Neue Rezepte

Posole Verde

Posole Verde


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Du musst deinen Hominy über Nacht in Wasser einweichen, um ihn etwas weicher zu machen. Wenn Sie bereit sind, mit dem Kochen zu beginnen, köcheln Sie den Hominy etwa 1 Stunde lang (oder bis er zahnig wird) in Wasser, nehmen Sie ihn dann vom Herd und lassen Sie ihn abtropfen.

Während das Hühnchen kocht, in einem Mixer oder einer Küchenmaschine kombinieren: Tomatillos, Poblanos, Serrano, spanische Zwiebeln, Knoblauch und Koriander und pürieren, bis sie glatt sind. Sobald die Brühe zum Kochen gekommen ist und das Huhn durchgegart ist, reduzieren Sie es auf ein Köcheln, nehmen Sie das Huhn heraus und lassen Sie es abkühlen, damit Sie es mit den Fingern zerkleinern oder 2 Gabeln verwenden können. Aber bevor Sie das Hühnchen zerkleinern, fügen Sie die hominy und pürierte Mischung der Brühe hinzu. Geben Sie das zerkleinerte Hühnchen in die köchelnde Brühe zurück. Passen Sie die Flüssigkeit an (wenn zu viel Flüssigkeit vorhanden ist, reduzieren Sie sie) und würzen Sie mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel nach Geschmack.

Während sich die Suppe absetzt, bereiten Sie die Ausrüstung vor (unterschätzen Sie niemals die Bedeutung der Ausrüstung!). Die Frühlingszwiebeln hacken, die Radieschen in Scheiben schneiden, die Avocados würfeln, die Limetten vierteln, die Cotija zerbröseln, den Kohl julienne, den Koriander pflücken und putzen, die Crema ausklopfen und die Teller garnieren.

Schöpfen Sie Portionen aus, die mit Hühnchen und Hominy ausbalanciert sind, und graben Sie ein!


Pozole Verde

Pozole ist eines meiner Lieblingsgerichte aller Zeiten. Pozole, wörtlich “hominy” bedeutet, ist eine traditionelle Suppe aus Mexiko. Als Texaner habe ich viele Schüsseln mit Pozole erlebt. Manche toll, manche nicht so toll. Es gibt viele verschiedene Arten von Pozole, aber ich bin auch mit dem Essen aufgewachsen Pozole Verde oder Pozole Rojo (auch bekannt als rotes oder grünes Pozole).

Pozole wird traditionell mit Hominy (aus getrockneten Maiskörnern hergestellt und durch ein spezielles Verfahren mit Laugen behandelt), viel Fleisch (typischerweise mit Schweinefleisch) gefüllt und kann mit Radieschen, geriebenem Salat, Chilis, Zwiebeln, Limetten und . gewürzt und garniert werden Avocado.

Pozole ist eines dieser Gerichte, mit denen ich aufgewachsen bin, aber nie wusste, wie man es wirklich macht, noch nie probiert. Vor kurzem schwärmte ich von einer meiner Lieblingsschüsseln mit Pozole, die meiner Freundin Martha im örtlichen Restaurant Jose in der Stadt serviert wurde. Martha sagte, während Joses Pozole sehr gut ist, ist das Rezept ihrer Mutter besser und sie wollte mir beibringen, wie man Pozole wirklich herstellt. Oh Ja! Martha ist eine unglaubliche Köchin und ich liebe es, in der Küche von ihr zu lernen.

Also setzte ich mich in die Küche und sah ihr bei der Arbeit zu. Für mich ein seltener und durchaus erfreulicher Moment, da ich ja meistens selbst der verrückte Wissenschaftler in der Küche bin. Und sie war tatsächlich eine verrückte Wissenschaftlerin. Irgendwann kochte ein riesiger Topf auf dem Herd, ein kleiner Kochtopf kochte vor sich hin, eine Pfanne sautierte vor sich hin, und sie schnitzte an der Theke. Ich dachte, woah. Dies ist eine ziemliche Produktion, um Pozole herzustellen!

Das Pozole, das Martha für mich gemacht hat, war das beste, das ich je hatte. Die Geschmackstiefe war unwirklich und wir haben es gegessen die ganze Woche lang. Es reichte aus, um eine kleine Armee zu ernähren, haha, aber hey! Ich beschwere mich nicht. Ich würde dieses Pozole gerne jeden Tag zum Frühstück, Mittag- und Abendessen essen. lecker.

Nachdem Martha mir gezeigt hatte, wie man Pozole herstellt, wusste ich, dass ich es selbst versuchen musste. Ich habe Marthas Pozole genommen und ich habe ein paar Dinge getan, damit ich es mit Ihnen teilen kann. Zunächst einmal habe ich das Rezept viel kleiner gemacht, aber es macht immer noch eine Tonne und kann viele Münder ernähren. Wie gesagt, Martha ernährte eine kleine Armee! Haha. Es gibt auch viele Schritte, um ein gutes Pozole herzustellen, daher habe ich einige kleinere Änderungen vorgenommen, um das Kocherlebnis für den Hauskoch ein bisschen einfacher / weniger chaotisch zu gestalten. Auf diese Weise kann jeder Koch eine köstliche Schüssel Pozole auf den Tisch bringen. Und schließlich habe ich mich für Hühnchen anstelle von Schweinefleisch in dieser Suppe entschieden. Schweinefleisch ist vorzuziehen, aber viele Leute essen heutzutage kein Schweinefleisch. Außerdem verlängert es die Kochzeit um ein Vielfaches. Ich persönlich liebe es jedoch mit Schweinefleisch und werde euch bald zeigen, wie man es mit Schweinefleisch macht! Es ist so gut.

Ein weiterer Leckerbissen, den ich nie über das Essen von Pozole wusste. Martha hat mir das erzählt Sie essen nie Pozole ohne Tostada. Wir haben in meiner Küche viel gelacht, weil sie mein Pozole mit einer knusprigen Tostada serviert hat (nur die verpackten, die man in einem Laden kauft, nichts Besonderes) und ich sagte &8230 tauche ich das ein? Martha sagte nein. Okay, schöpfe ich den Suppeninhalt darüber? Martha sagte nein, du isst es einfach zusammen mit der Suppe. Ich dachte.. hmm, scheint unnötig, aber der Maisgeschmack aus der Tostada neben dem Pozole ist ein himmlisches Match. Es ist wie Saltine Cracker mit Hühnernudelsuppe. Sie gehen einfach zusammen.

Trotzdem gilt ein großes Dankeschön an Martha, die mir neue, erstaunliche Techniken in meiner Küche beigebracht hat. Ich liebe es, von dir zu lernen. Danke, dass du es mit mir geteilt hast und mir erlaubt hast, es auf meinem Blog zu teilen!


Rezeptzusammenfassung

  • 4 Pfund Schweineschulter ohne Knochen, in 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 4 Tassen natriumarme Hühnerbrühe
  • 1 große weiße Zwiebel, geschält und geviertelt
  • 1 Knoblauchzehe, quer halbiert
  • 2 getrocknete Lorbeerblätter
  • 6 ganze Nelken
  • 2 Teelöffel getrockneter Oregano, vorzugsweise mexikanisch
  • 3/4 Pfund Tomatillos, geschält, gespült und geviertelt
  • 2 Poblano Paprika, geviertelt, Rippen und Kerne entfernt
  • 2 Jalapenos, geviertelt, Kerne entfernt für weniger Hitze, falls gewünscht, plus mehr zum Servieren
  • 1/3 Tasse grob gehackter Koriander verpackt, plus mehr zum Servieren
  • 1 Esslöffel Distelöl
  • 2 Dosen (je 28 Unzen) weiße Hominy, abgetropft
  • Gewürfelte Avocado, geschnittene Radieschen, fein geraspelter Rotkohl, Limettenspalten und warme frische Maistortillas oder Tortillachips zum Servieren

Schweinefleisch mit 2 EL Salz und 1/2 TL Pfeffer würzen. In einen Topf mit Brühe, der Hälfte der Zwiebel, Knoblauch und 10 Tassen Wasser geben. Zum Kochen bringen, Verunreinigungen von der Oberfläche abschöpfen. Hitze reduzieren, Lorbeerblätter, Nelken und Oregano einrühren. Köcheln lassen, teilweise abgedeckt, bis das Schweinefleisch gabelzart ist, 1 1/2 bis 2 Stunden. Zwiebel, Knoblauch, Lorbeerblätter und Nelken entfernen.

In der Zwischenzeit die restlichen Zwiebeln, Tomatillos, Poblanos, Jalapenos, Koriander und Öl in einem Mixerpüree glatt rühren. In einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis sie leicht eingedickt und tiefgrün ist, 12 bis 15 Minuten. Mit Hominy in die Suppe einrühren und 10 Minuten köcheln lassen. Mit Jalapeno, Koriander, Avocado, Radieschen, Kohl, Limettenspalten und Tortillas servieren.


Zutaten

Aktie

Schritt 1

Truthahn, Zwiebeln, Knoblauch, Sellerie, Karotten, Kräuter und Lorbeerblätter in einen großen Topf geben und 4 Liter Wasser einfüllen (Truthahn sollte vollständig bedeckt sein, bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen). Zum Kochen bringen, eventuellen Schaum von der Oberfläche abschöpfen, Hitze reduzieren und 3 Stunden köcheln lassen.

Schritt 2

Truthahnkadaver aus dem Topf nehmen und in eine große Schüssel geben. Brühe durch ein feinmaschiges Sieb in eine andere große Schüssel gießen, Feststoffe wegwerfen. Brühe zurück in den Topf geben und bei schwacher Hitze stellen. Abschmecken und mit Salz würzen (es werden wahrscheinlich 3 EL oder mehr Diamond Crystal oder etwa 5¼ TL Morton koscheres Salz benötigt). 2 Tassen Brühe in ein hitzebeständiges Messglas abmessen und beiseite stellen.

Heimlichkeit und Versammlung

Schritt 3

Hominy abtropfen lassen und Spitzen abschneiden (dies hilft dem Hominy, die Kochflüssigkeit aufzunehmen, so dass er prall und weich wird, ohne einen harten, kalkigen Kern). Fügen Sie Hominy und 4 Tassen Wasser zu der im Topf verbleibenden Brühe hinzu. Hitze erhöhen und zum Köcheln bringen. Bedecken und kochen, die Hitze nach Bedarf anpassen, um ein Köcheln aufrechtzuerhalten, bis die Hominy zart ist (einige Kerne sollten von ihrer Haut geplatzt sein), 2–3 Stunden. Vom Herd nehmen und 2 EL hinzufügen. getrockneter Oregano.

Schritt 4

Während Hominy kocht, Putenfleisch vom Kadaver entfernen und die Knochen zerkleinern.

Schritt 5

Öl in einem mittelgroßen Topf über mittelgroß erhitzen und Zwiebel und Knoblauch unter häufigem Rühren anbraten, bis die Zwiebel weich ist, etwa 2 Minuten. Kürbiskerne zugeben und unter häufigem Rühren noch etwa 4 Minuten köcheln lassen, bis sie leicht goldbraun sind. Piment, Nelken und Kreuzkümmel zugeben und ca. 2 Minuten rühren, bis es duftet. In einen Mixer geben und Tomatillos, 3–5 Serrano-Chilis hinzufügen, je nachdem, wie scharf Ihre Chilis sind und wie viel Hitze Sie bevorzugen, und 2 Tassen Brühepüree aufbewahren, bis sie glatt sind. Topf auswischen.

Schritt 6

Püree in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten kochen, bis sie leicht eingedickt ist. Geben Sie 1 Tasse Sauce zurück in den Mixer und fügen Sie Rettichblätter hinzu, bis sie hellgrün und glatt sind. Rettichpüree und restliche Sauce im Topf in Hominy einrühren. Abschmecken und bei Bedarf mit Salz würzen. Putenfleisch einrühren und Pozole auf Schüsseln verteilen. Servieren Sie Radieschen, Salat (falls verwendet), Chicharrones (falls verwendet), zerdrückte getrocknete Chilis, Limettenspalten und mehr Oregano in Schüsseln, um sie nach Belieben zu belegen.


Rezeptzusammenfassung

  • 4 große Hähnchenbrust ohne Haut und ohne Knochen
  • 1 Esslöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Adobo-Gewürz
  • ½ Limette, entsaftet
  • 6 Tomatillos, geschält und gehackt oder nach Geschmack
  • 3 Serrano-Chilis, entstielt oder nach Geschmack
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, geschält oder nach Geschmack
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Esslöffel koscheres Salz
  • 1 (32 Flüssigunzen) Behälter Hühnerbrühe
  • 1 (15,5 Unzen) Dose weiße Hominy, abgetropft

Legen Sie die Hähnchenbrust in einen langsamen Kocher auf Niedrig, bis sie in der Mitte nicht mehr rosa ist und die Säfte klar sind, etwa 4 1/2 Stunden. Ein in die Mitte eingesetztes, sofort ablesbares Thermometer sollte mindestens 74 °C (165 °F) anzeigen.

Hähnchen in einem großen Topf zerkleinern, Kreuzkümmel, schwarzen Pfeffer, Adobo-Gewürz und Limettensaft hinzufügen und gut mischen.

Tomatillos und Serrano-Paprika in einen durchsichtigen mikrowellengeeigneten Beutel geben. Beutel verschließen und einige Male mit einem Messer einstechen, um ihn zu entlüften. Mikrowelle bis weich, 4 bis 5 Minuten.

Weiche Tomatillos, Serrano-Paprika, Zwiebel, Knoblauch, Koriander und Salz in einen Mixer geben und mixen, bis die Salsa Verde glatt ist.

Mischen Sie Hühnerbrühe und Hominy mit zerkleinertem Hühnchen im großen Topf. Die Hälfte der Salsa Verde zum zerkleinerten Hühnchen geben.

Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sich die Aromen gut vermischt haben, etwa 30 Minuten.


Grünes Chile-Schweinefleisch Pozole-Pozole Verde

Um ehrlich zu sein, mit dem Aussehen dieser älteren Bilder würde ich sagen, dass es jetzt an der Zeit ist, grünes Chili-Pozole (Pozole Verde) zuzubereiten! Ich liebe es so sehr und ich weiß nicht warum ich so lange warte. Vielleicht muss ich es diese Woche einfach in meine Speisekarte aufnehmen. Wie viele von Ihnen wissen, habe ich in den letzten Jahren auf der Website von Hispanic Kitchen an der Entwicklung von Rezepten gearbeitet. Es war so eine wundervolle Erfahrung für mich. Die Site ist in den letzten 4 Jahren so stark gewachsen, dass sie derzeit wieder auf eine größere Plattform umzieht, während wir sprechen (oder schreiben). Das bedeutet, dass viele meiner älteren Rezepte nicht auf der Website verfügbar sind, bis sich der Staub gelegt hat. Also stelle ich einige meiner traditionelleren mexikanischen Favoriten wieder her und füge sie meiner Website hinzu. Dabei gebe ich ihnen zum Teil auch ein kleines Make-over mit neuen Bildern. Dieses Rezept kann ganz einfach mit Hühnchen anstelle von Schweinefleisch zubereitet werden. Oder oft werden sowohl Hühnchen als auch Schweinefleisch verwendet.

Aktualisieren! Weitere neue Fotos am Ende des Blogbeitrags!

Neue Bilder! Yay! Das ist eine großartige Ausrede, um dieses Rezept noch einmal zuzubereiten!


Pozole Verde

Abgesehen von den üblichen Chilis oder Hühnchen und Nudeln ist es schön, eine vegetarische Suppe in Ihrer Hausmannskost-Sammlung zu haben. Geben Sie dieses Pozole Verde von ein Gewürzbox Küche von Linda Shiue, M.D. (Ja, sie ist Köchin und ein Arzt.)

&bdquoEs gibt drei Haupttypen dieser nahrhaften, beruhigenden Suppe auf der Basis von Hominus„, schreibt Shiue, &ldquot;die beliebteste ist rot sowie weiß und die, die ich hier vorstelle, grün. Pozole ist ein Gericht prähispanischen Ursprungs in Mexiko und ein Gericht, das besonderen Feiern und religiösen Zeremonien vorbehalten ist.&rdquo

Shiue's fleischfreie Version verwendet Pepitas, Tomatillos und grüne Chilis für seinen Farbton und fordert das Rösten der Chilis und Aromen im Ofen für noch mehr Geschmack. &bdquoDie Beilagen sind definitiv nicht optional&ldquo fährt sie fort. &ldquoSie verleihen noch mehr Farbe, Textur und Geschmack.&rdquo

Auszug ausSpicebox Kitchen: Gut essen und gesund sein mit global inspirierten, pflanzlich-orientierten Rezepten von Linda Shiue, MD. Copyright & Kopie 2021. Erhältlich bei Hachette Go, einem Impressum der Hachette Book Group, Inc.

4 mittelgroße Tomatillos (ca. 8 Unzen)

½ Tasse rohe geschälte Kürbiskerne (pepitas)

½ Tasse frischer Koriander, grob gehackt

1 Tasse Blattgemüse wie Spinat oder Grünkohl

¼ Teelöffel getrockneter mexikanischer Oregano

Eine 29-Unzen-Dose weiße Hominy, abgetropft und gespült

Eine 15-Unzen-Dose Pintobohnen, abgetropft und gespült

Körner von 3 großen Maiskolben (ca. 2 Tassen)

1 Chayote, entkernt und in mundgerechte Stücke gewürfelt (siehe Hinweis)

2 Avocados, geschält, entkernt und in Scheiben geschnitten

1 Tasse fein geraspelter Rotkohl

½ Tassen geschnittene Serrano-Chilis

¼ Tasse getrockneter mexikanischer Oregano

3 Limetten, in Viertel geschnitten

1 Wassermelonen-Rettich, dünn in mundgerechte Spalten geschnitten

Grob gehackter frischer Koriander

2. Zwiebel und Chili halbieren. Auf ein Backblech mit den ungeschälten Tomatillos und dem Knoblauch legen. 25 bis 30 Minuten rösten, bis sie weich sind und braun werden. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen.

3. Stiele und entkerne die Chilis. Die Tomatenschalen entfernen und den Knoblauch und die Zwiebel schälen. Geben Sie das geröstete Gemüse, Kürbiskerne, Koriander und Gemüse in einen Mixer oder eine Küchenmaschine und pulsieren Sie, bis Sie eine grobe Paste mit der Textur von Relish erhalten, etwa 1 Minute.

4. Gib die gemischte Pozole-Paste in einen mittelgroßen Topf. Fügen Sie die Brühe und das Wasser nach Bedarf hinzu, bis Sie eine eintopfartige Konsistenz erhalten. Mit Salz abschmecken, dann Kreuzkümmel und Oregano hinzufügen. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, dann die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und 8 bis 10 Minuten köcheln lassen.

5. Hominy und Bohnen dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mais und Chayote hinzufügen und köcheln lassen, bis die Mischung durchgeheizt ist, aber der Chayote knusprig bleibt, ca. 2 Minuten mehr.

6. Zum Servieren die Pozole in Schüsseln geben und mit etwas Olivenöl beträufeln. Mit Tellern mit Beilagen servieren.


Authentische Pozole Verde Schweinesuppe

Dieses Pozole Verde ist buchstäblich mein Lieblingssuppenrezept, und ich habe im Laufe der Jahre einige gute gemacht. Normalerweise mache ich ein weißes Hühnchen-Pozole, aber dieses Mal habe ich alles authentisch gemacht und Tomatillos, Serrano-Paprika und Schweinefleisch verwendet, um dieses Pozole Verde-Rezept zuzubereiten.

Jetzt denken Sie vielleicht, dass es scharf klingt, aber lassen Sie mich der Erste sein, der Ihnen sagt, dass es nicht so ist. Tatsächlich mag ich scharfes Essen nicht so sehr. Ich mag es angenehm scharf, nichts Schlimmeres, als nichts anderes zu schmecken, als dass dein Mund brennt, während du Milch über dein Gesicht schüttest.

Bevor ich anfing, diese Suppe zuzubereiten, war ich ein wenig hin- und hergerissen, wo ich anfangen soll. Gib ich alle Zutaten in einen Topf und koche es einfach langsam, bis es fertig ist? Koche ich Dinge separat und kombiniere sie dann? Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, aber ich habe mich entschieden, die Tomatillos und Serrano-Paprikaschoten im Ofen zu rösten. Ich überzog sie mit Olivenöl und kochte sie 20 Minuten lang bei 425°, dann schaltete ich den Grill ein und kochte sie weitere 4 bis 5 Minuten, um das Verkohlen zu unterstützen. Von dort pürierte ich die Tomatillos und Serrano-Paprikaschoten (ohne die Samen), zusammen mit einigen Korianderblättern, Pepitas, Oregano und Kreuzkümmel, bis sie glatt sind.

Ich war schon immer ein bisschen verrückt, wenn ich rohes Protein zusammen mit Gemüse in einen Slow Cooker gab und es einfach kochte. Keine Ahnung, warum es mich stört, aber es tut es. Die Schweineschulter habe ich in etwas Olivenöl von allen Seiten angebraten, bis sie von allen Seiten komplett goldbraun war, und dann mit einigen karamellisierten Zwiebeln und Knoblauch in einen gusseisernen Topf gegeben. Da ich mir jetzt ein wenig Aroma für später aufheben möchte, habe ich nur die Hälfte der Verde-Sauce auf das Schweinefleisch gegossen und es dann 3 Stunden in Hühnerbrühe geköchelt, bis das Schweinefleisch sich leicht zerreißen lässt. Manchmal kann man beim langsamen Kochen über diesen langen Zeitraum an Geschmack verlieren. Um den Tomatillo- und Serrano-Geschmack zu maximieren, habe ich gewartet, bis die Suppe gerade fertig war, um den Rest hinzuzufügen.

Es gibt kein Pozole ohne Hominy. Sie haben es vielleicht in einem Lebensmittelgeschäft gesehen und sich gefragt, was es genau war. Einfach gesagt, es ist Mais, der in einer Laugenlösung behandelt und dann in Dosen abgefüllt wird. Keine Sorge, es ist absolut sicher zu essen und übrigens lecker, einfach abseihen und abspülen. Um die Suppe mit etwas mehr Maisgeschmack abzurunden, habe ich einige Maiskörner in etwas Olivenöl angebraten und direkt untergemischt! Es gibt hier im Mittleren Westen eine großartige Firma namens "Husk", die gefrorenen Mais frisch vom Kolben verkauft und es ist ein wirklich hervorragendes Produkt, Sie werden es lieben!

Bei der Suppe dreht sich alles um die Toppings, also habe ich dieses Pozole Verde mit dünn geschnittenen Radieschen, Avocado, frischem Oregano, Pepitas und Zitronen gefüllt, falls es dir zu scharf ist. Sie werden diese Suppe mit Sicherheit wieder zubereiten, wenn Sie sie einmal probiert haben. Es ist offiziell ein Familienfavorit in meinem Haushalt, und weil es so angenehm zu essen und einfach zuzubereiten ist, wird es auch in Ihrem ein Grundnahrungsmittel sein.


Posole Verde…

Michelle Ferrer · 19.01.2017 · 3 min Lesezeit

Es ist eine kalte Januarnacht und mein Kamin heizt gerade auf. Es gibt nur noch eine Sache, die diese gemütliche Nacht noch perfekter machen könnte: Suppe. Kaltes Wetter ist bei mir zu Hause nie eine Voraussetzung für eine Suppe - ich könnte sie fast jederzeit essen -, aber so ein Abend schreit einfach danach. Nun stellt sich die Frage, welche Suppe man machen soll. Chili? Nein, zu schwer. Tortilla Suppe? Nein, zu leicht. Mit meinem Suppentopf griffbereit machte ich mich auf die Suche nach meinem „genau richtig“. Als ich das Inventar in der Küche begutachtete, flüsterten die kürzlich gekauften Tomatillos auf meiner Theke mit mir, sie flüsterten "Posole".

Posole, der suppige mexikanische Eintopf, mit seiner mit Koriander angereicherten Tomatillo-Brühe und zähen Hominy-Kernen, führt mich zurück zu unserer Reise nach New Mexico 2013. Schnee bedeckte in diesem Winter jede Oberfläche des Bodens in Santa Fe und rote und grüne Soßen bedeckten jede Oberfläche unserer Teller. Eine wichtige universelle Frage schien sich auf diese Saucen zu konzentrieren: Waren wir Team Red oder Team Green? Die rote Sauce war auf Chilibasis und die grüne aus Tomatillos und Koriander. Wir fanden die beiden über Enchiladas, Sopas, Tamales, was auch immer – über Eiern war mein Favorit. Nach vielen Proben von beiden war ich die ganze Zeit Team Green. Es war einfach etwas an dieser herben und würzigen grünen Soße, von der ich nicht genug bekommen konnte, sie schmeckte gartenfrisch, obwohl sie mitten im Winter dort war. Meine Version von Posole ist der Inbegriff dieser Aromen und der Grund, warum ich es kaum erwarten kann, mit dem Kochen zu beginnen.

Tomatillos, die Hauptzutat in diesem Eintopf, sind - trotz ihres Aussehens - nicht mit Tomaten verwandt. Wenn Sie mit ihnen nicht vertraut sind, ist hier ein Crashkurs:
• Tomatillos gehören zur Familie der Stachelbeeren.
• Sie wachsen in einer klebrigen, papierartigen Hülle, die vor dem Essen entfernt werden muss.
• Fließendes Wasser erleichtert das Entfernen der Schale.
• Ein kurzes Schrubben danach mit Backpulver entfernt die klebrigen Rückstände.
• Sie können roh in Salsas verwendet oder zu einer grünen Sauce gekocht werden.

Die Farben dieser Suppe mögen etwas eintönig sein, aber die herb-säuerlichen und leicht rauchigen Aromen sind alles andere als eine Note. Diese herzhafte Suppe ist genau das Richtige für eine kühle Winternacht. Mit Avocados, eingelegten Jalapeños und/oder zerkleinerten Tortilla-Chips für mehr Geschmack und Textur belegen, Cotija-Käse für einen cremigen, salzigen Pop hinzufügen.

Suppe ist an und ich habe eine übergroße Tasse mit dieser sättigenden Suppe gefüllt, eine Schüssel ist einfach zu schick. Jeder Bissen ist eine andere Geschmackskombination – diese eingelegten Jalapeños haben es in sich! Nachdem mein Mann und mein Sohn satt sind, habe ich an einem anderen Tag noch eine Portion Posole zum Mittagessen übrig. Ich kann nicht garantieren, dass dieses Wetter lange genug für meinen Nachschlag anhält, selbst wenn es nicht so ist dass unser nächster Kälteeinbruch hier zu Hause nicht ein Jahr entfernt ist.


Wie man Pozole Verde macht

Ich habe die grüne Chilibrühe fast wie eine behandelt Einfache Salsa Verde, aber nicht so konzentriert. Um zu machen, legte ich knochenlose, hautlose Hähnchenschenkel, tomatillos, eine Zwiebel, Jalapenos, Hühnerbrühe, Oregano und Salz in einem großen holländischen Ofen. Ich bedeckte es teilweise und brachte es bei starker Hitze zum Kochen. Nach dem Kochen die Hitze auf ein Köcheln reduzieren und 40 Minuten kochen lassen.

Zu diesem Zeitpunkt ist das Hühnchen durchgegart und zart. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, auf einen Teller oder ein Schneidebrett legen und mit einer Gabel zerkleinern. Dann die gekochten Tomatillos, Zwiebeln und Jalapenos mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in einen Mixer geben. Dann eine große Handvoll frischen Koriander und eine Tasse Brühe hinzufügen und alles glatt rühren.

Fügen Sie das zerkleinerte Huhn, die gemischte Brühe und die Dosenhonig hinzu. Weitere 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen und das war's!

Eine große Schüssel mit warmem Pozole Verde ist zu dieser Jahreszeit wirklich das Beste. Das, eine Tüte Tortilla-Chips und ich bin ein glücklicher Camper.

Meine Pozole Verde servierte ich mit frischen Jalapenos (weil ich es scharf mag), Limettenspalten, Radieschen in Scheiben, Koriander und noch mehr Oregano. Ich mische auch gerne mal eine Handvoll dünn geschnittenen Kohl für einen kleinen Crunch unter, aber das habe ich beim Fotografieren komplett vergessen. #oops Wenn Sie Kohl im Haus haben, kann ich es nur empfehlen!


Schau das Video: Зеленое вино ВИНЬЮ ВЕРДЕ. VINHO VERDE легкое и молодое вино Португалии (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Fedal

    Das ist ein Beitrag! Stark. Danke.

  2. Ciqala

    Zugegeben, sehr nützliche Nachricht

  3. Meztilkree

    Es ist nicht so einfach, wie es scheint

  4. Tzvi

    Ich meine, du hast nicht Recht. Schreiben Sie mir in PM.

  5. Seth

    Es ist nicht sinnvoll.



Eine Nachricht schreiben