Neue Rezepte

Bananenbrot mit Erdnüssen - Kuchen mit Bananen und Erdnüssen

Bananenbrot mit Erdnüssen - Kuchen mit Bananen und Erdnüssen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mahlen Sie in einer hohen Schüssel die Bananen, vorzugsweise sehr reif. Dann die zimmerwarme Butter, die Eier, den Zucker, den Vanillezucker dazugeben und kräftig verrühren, bis alle Zutaten eingearbeitet sind. Dann das Mehl und das Backpulver hinzufügen und vorsichtig mischen, bis es eingearbeitet ist. Fügen Sie die gereinigten Erdnüsse hinzu und mischen Sie, bis sie in den Teig eingearbeitet sind.

Der erhaltene Teig wird in eine Kuchenform gegossen, mit Pergamentpapier oder etwas Butter und Mehl ausgelegt ;) Anschließend wird er im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten bei mittlerer Hitze, 180 Grad C.

Nach bestandenem Zahnstocher-Test aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben.

Viel Glück und viel Glück!


Überprüfen Sie mit Bananen oder Bananenbrot (Option 2)

Überprüfen Sie mit Bananen oder Bananenbrot, die einfachste Art, sehr reife Bananen zu recyceln, die wir herumlaufen in der Hoffnung, dass sie gegessen werden. Oder es kann ein Dessert sein, das speziell für die Kleinen gemacht wurde, für Schule, Kindergarten oder für die Launen, die Bananen nicht als solche sehen wollen.

Dieses Bananenkuchenrezept ist Version 2 des Rezepts, das bereits auf der Website vorhanden ist. Ein viel besseres würde ich sagen. Das erste ist auch nicht schlecht, nur dass es etwas aktueller und schmackhafter zu sein scheint. Außerdem kommt der ganze Kuchen heraus, das Tablett muss in keiner Weise angepasst werden.

Ich werde hier sagen, dass, wenn Sie Bananen überhaupt nicht mögen, ich nicht sehe, wie Sie ein solches Dessert mögen würden, bei dem der Geschmack von Früchten stark ist. Der Kuchen sollte vor dem Anschneiden und Genießen gut abkühlen.

Verwenden Sie sehr gut gereifte Bananen, sonst hat sie keinen Geschmack und es kommt nichts Gutes heraus.

Wenn Sie neugierig auf die erste Version des Bananenkuchen- oder Bananenbrot-Rezepts sind, klicken Sie auf das Bild unten. Auch wenn Ihnen die Rezepte auf dem Blog gefallen, zögern Sie nicht, sie zu liken und zu teilen. Es kostet dich nichts, aber es bringt mich zum Lächeln.


Warum ist Bananenbrot gesund?

Ok, die Leute werden mich anspringen und schreien, dass sie viele Kohlenhydrate und Gluten haben und so weiter. Vollkommen einverstanden, ABER (bei Bananenbrot gibt es immer ein Geschenk) nicht vergessen die ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Bananen, durch die Tatsache, dass es hat keinen zucker, die Tatsache, dass es voller Ballaststoffe, also genug Gründe, um zuzugeben, dass es eine viel, viel gesündere Option (und schmackhafter, wenn Sie mich fragen) für jeden Pandispan-Kuchen ist.

Das Rezept, das ich unten vorschlage, ist nicht das klassischste Rezept, weil ich eine gesunde Version wollte, also enthält kein Weißmehl, raffinierten Zucker oder künstliche Aromen. Stattdessen haben wir Vollkornmehl (Dinkel ist die beste Option) oder -was verwende ich normalerweise- Haferflocken, das bringt a sehr gute Ballaststoffaufnahme. wir Bananen, die wir bereits kennen sind reich an Kalium, das der Knochengesundheit hilft, aber auch an Vitaminen wie B6, A, E, C, Folsäure und Carotin. Außerdem füge ich hinzu Schwarze Schokolade(immer mit mindestens 75% Kakao-das mit Stevia Süßstoff ist mein Favorit), das ist eine Quelle von natürliche Fette, ebenso gut wie Nüsse, die auch an diesem kulinarischen Hochgenuss teilnehmen.

Die untenstehende Version ist nicht vegan, da sie Ei (ich verwende immer Landeier) und Butter (die ich oft zu Gunsten von Seite lege) enthält Kokosnussöl), aber das Rezept kann an Ihre Essgewohnheiten angepasst werden. undAnstelle eines Ei können Sie auch ein Ei aus Chiasamen oder Leinsamen (ein Esslöffel Chia / gemahlene Leinsamen mit 2 Esslöffel Wasser), die Komposition zu binden.

Lassen Sie mich also nicht mit Ihnen reden und kommen Sie mit dem untenstehenden Rezept in die Küche, um dieses Wunder zuzubereiten, das perfekt zu einem ruhigen Wochenende mit einer Tasse Kaffee und einem Mehlbuch passt!


Der beste Bananenkuchen (veganes Bananenbrot)

Ich präsentiere euch den besten Bananenkuchen, vegan! Perfekt süß, saftig, gekrönt mit einer braunen Zuckerkruste und karamellisierten Bananen. Dieser köstliche Bananenkuchen ist super einfach zuzubereiten und mit Ihren Lieblingszutaten anpassbar. Ich denke, Sie werden diesen Kuchen lieben.

Zimt, Banane und karamellisierter Zucker, alles vermischt mit dem Geruch von gebackenem Brot. Mmmmm! Das ist der Bananenkuchen.

Abgesehen davon, dass dieser vegane Bananenkuchen unglaublich lecker ist, markiert er aber auch mehr Punkte für die Leichtigkeit. 15 Minuten Zubereitung, 1 Schüssel und null seltsame Zutaten.

Der große Vorteil der Veganisierung von Bananenkuchen ist, dass Sie sich nicht die Mühe machen müssen, nach dem richtigen Ei-Ersatz zu suchen. Bananen machen den Job! Ich verwende Bananen als Ei-Ersatz in allen möglichen veganen Backwaren, aber beim Bananenkuchen sind sie bereits fester Bestandteil des Rezepts.

Wenn Sie das nächste Mal reife Bananen haben, erinnern Sie sich hoffentlich an dieses Rezept, weil es so einfach zuzubereiten ist. Der Kuchen ist süß genug, um als Dessert gegessen zu werden, aber lecker genug, um zum Frühstück serviert zu werden.

Stellen Sie sicher, dass die Bananen sehr reif sind, die reifsten. Sogar diese wirklich schwarzen Bananen sind perfekt. Reife Bananen sind die süßesten mit einem hohen Gehalt an Zucker und Stärke. Sie möchten, dass dieser Kuchen einen wunderbaren süßen Bananengeschmack hat.

Grüne Bananen enthalten mehr Stärke als Zucker, daher werden sie nicht so gut funktionieren. Wenn Sie Bananen haben, die aber nicht reif genug sind, lohnt es sich, noch ein oder zwei Tage zu warten, glauben Sie mir.

Mit einem geringen Ölgehalt ist dieser Saft durch Bananen super saftig. Ich habe in diesem Rezept Kokosöl verwendet, aber Sie können es durch ein anderes Öl ersetzen, wenn Sie möchten. Ich kann mir vorstellen, dass vegane Butter genauso gut funktionieren würde, obwohl ich sie nicht probiert habe.

Ich habe in diesem Rezept Sojamilch verwendet, aber jede Pflanzenmilch ist genauso gut.

Wenn Sie möchten, können Sie einige Nüsse hinzufügen. Geben Sie kurz vor dem Backen eine Tasse gehackte Walnüsse in den Ofen. Pekannüsse sind genauso gut. Es ist auch gut, Schokoladenflocken, Rosinen oder Preiselbeeren hinzuzufügen.

Es gibt einige Tricks für das vegane Backen, aber es gibt keine seltsamen Zutaten. Das Ergebnis ist ein perfekt saftiger Kuchen, leicht aromatisiert mit einer knusprigen Kruste und einem tollen Bananengeschmack. Tatsächlich könnte dies mein Lieblingsrezept für Bananenkuchen sein.


"Bananenbrot" - leckerer Kuchen mit Bananen

150 gr Haferflocken 150 gr Weizenmehl 3-4 sehr reife Bananen (mit Petite Black) 3 Eier 150 ml Sauermilch (oder Kefir) 1 Teelöffel Backpulver 1 Teelöffel Backpulver 2 Esslöffel Honig ein Päckchen Schokoladentropfen eine Prise Salz.

Zubereitungsart

Mehl mit Backpulver, Natron, Kokosflocken und Schokotropfen mischen.

In einer anderen Schüssel die Bananen mit einer Gabel leicht zerdrücken, damit die Stücke klein bleiben.

Honig, leicht geschlagene Eier und Sauermilch hinzufügen.

Wir uniformieren mit einem Löffel. Die Bananenmasse in die Mehlschüssel geben und mit einem Löffel glatt streichen.

In einer rechteckigen Form legen wir das Backpapier an und fetten es mit Öl ein. Den Teig einfüllen und mit gehackten Erdnüssen oder anderen Nüssen bestreuen.

Den Kuchen im heißen Ofen bei 180 Grad C, 20 Minuten und dann weitere 40 Minuten bei 170 Grad C backen. Mit einem Zahnstocher prüfen, ob er fertig ist. (Wir "stechen" den Kuchen mit dem Zahnstocher so tief wie möglich, wenn wir ihn sauber herausnehmen ist der Kuchen fertig).

Lassen Sie den Kuchen etwas abkühlen und nehmen Sie ihn dann aus der Form und schneiden Sie ihn.

Bananenbrot wird heiß oder bei Raumtemperatur mit einem aromatisierten Tee serviert!


5 Möglichkeiten, überreife Bananen zu verwenden. Wie man sie zu leckeren Desserts macht

Zu reife Bananen sollten nicht weggeworfen werden, im Gegenteil. Je stärker die Haut gefärbt ist, desto effektiver sind sie im Kampf gegen Krebs. Außerdem sind sie die perfekte Basis für leicht zuzubereitende Desserts.

Laut japanischen Studien produziert eine gut gereifte Banane mit geschälter Haut eine Substanz namens TNF (Tumor Nekrose Faktor), die Tumorzellen zerstört. Je dunkler die Haut, desto stärker sind ihre krebshemmenden und immunstärkenden Eigenschaften. Habe ich dich davon überzeugt, sie nicht wegzuwerfen? Das können Sie in der Küche damit machen:

1. Bananenbrot oder Bananenbrot
Es ist weder Brot noch Kuchen. Es sieht aus wie ein Kuchen, aber auch wie ein selbstgebackenes Brot. Es ist eine absolut köstliche amerikanische Kreation. Kochkurs, hier.

2. Eiscreme
Sie brauchen keine komplizierten Rezepte, keine Eismaschine oder Molkerei. Mit einer einfachen Banane lässt sich ein gutes Eis zubereiten. Siehe das Rezept hier.

3. Pudding
Zwei reife Bananen, 190g Erdnussbutter, zwei griechische Joghurts, 1 EL Vanilleextrakt, 2 Bananen und 4 EL brauner Zucker. Alles in einen Mixer geben und fertig ist der Pudding.

4. Pfannkuchen aus zwei Zutaten
Zwei Zutaten reichen aus, um leckere Pfannkuchen zum Frühstück oder Dessert zu bekommen: Bananen und Eier.

5. Schokoladenbananen
Baden Sie gefrorene Bananen in Schokolade und genießen Sie das schnellste Dessert.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Bananenbrot – das einfachste Rezept für Bananenkuchen

Bananenbrot (oder Bananenkuchen, wie es bekannt ist & icircn rom & acircnească cuisine) ist ein sehr einfach zuzubereitender Kuchen, süß und duftend, ideal, wenn Sie in der Küche ein paar zu reife Bananen haben und sie nicht wegwerfen möchten.

Wer Kuchen oder Biskuit mag, wird sich sofort darin verlieben Bananenbrot, weil der Geschmack intensiver ist und die Textur nicht so eisig ist wie bei Kuchen.

Bananenbrot Es ist ideal als Snack, aber auch als Frühstück, zusammen mit griechischem Joghurt und Obst oder mit Erdnussbutter.

  • 125 g Butter
  • 200 g brauner Zucker
  • 3 reife Bananen
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • eine Handvoll Nüsse (optional)
  • eine Prise Salz

Die Butter bei Raumtemperatur mit dem Zucker schlagen, bis eine cremige Masse entsteht. Ganze Eier dazugeben und gut vermischen.

Das Mehl separat mit dem Backpulver und einer Prise Salz mischen. Mit einem Spatel nach und nach in die Mischung aus Zucker und Eiern einarbeiten.

Zum Schluss die zerdrückten Bananen mit einer Gabel oder einem Brandy dazugeben, wenn alles cremig werden soll.

Jetzt ist es an der Zeit, die gehackten Walnüsse hinzuzufügen (wenn Sie Walnüsse mögen, können Sie sie so belassen).

Die Komposition in eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenform geben. 45-50 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben.

Bananenbrot ist fertig und kann nach dem Abkühlen geschnitten und pur serviert werden, mit Joghurt, Eis, Obst oder Erdnussbutter. Guten Appetit!

Das muss man auch sehen.


Zutat:

  • 3 Eier
  • 2 Eiweiß
  • 120 g gehackte Haferflocken
  • 2 Esslöffel Mandelmehl
  • 2 Bananen
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3 Esslöffel Kokosöl / geschmolzene Butter
  • 1 Tasse veganes Protein (Haselnussgeschmack habe ich verwendet)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel Erdnussbutter (optional)
  • 1 Tasse Himbeeren

Für die Creme:


Bananenbrot & #8211 Bananenkuchen

Diesmal habe ich ein ganz besonderes Rezept für euch! Ich möchte stolz verkünden, dass ich total verrückt nach diesem Kuchenrezept bin mit Bananen vegan, das jedes Mal genauso gut herauskommt! & # 128578

Ich muss zugeben, dass ich, als ich den Kuchen aus dem Ofen holte, tatsächlich fröhlich durch die Küche hüpfte, extrem aufgeregt, weil ich wusste, was auf mich zukam: den besten Kuchen mit Fastenbananen (oder Bananenbrot, je nachdem, wie man es mag) zu probieren lieber es ihm sagen). Ganz zu schweigen von dem wohlriechenden Geruch, der sich im ganzen Haus verbreitet hat. Absolut göttlich!

Wie Sie wahrscheinlich sehen können, bin ich sehr verliebt in das Ergebnis dieses Rezepts und obwohl es eine Weile gedauert hat, habe ich es so perfektioniert, dass & ldquobietet & rdquo Wüste er erblickt das Tageslicht nicht, bevor er verschlungen wird (natürlich mit Liebe).

Heute zeige ich Ihnen, wie Sie den perfektesten, duftendsten und dichtesten Bananenkuchen aller Zeiten erhalten. Machen Sie sich bereit für eine Bananen-Aromatherapie, denn die Dinge werden gleich super duftend!

Sie fragen sich wahrscheinlich, warum diese Option besser ist als ein originales, nicht veganes Bananenbrot? Beginnen wir mit dem nahrhaften Teil: Dieser Bananenkuchen ist natürlich und gesund, da er keine Eier oder Milchprodukte enthält.

Wenn Sie ein wenig skeptisch sind, beachten Sie, dass es bestimmte Ei-Ersatzstoffe gibt, die sich hervorragend zum Binden von Teig eignen. In diesem Fall sprechen wir von Leinsamen oder sogar Bananen selbst!

Um & ldquoou & rdquo aus Leinsamen zu machen, benötigen Sie ganze Leinsamen, die Sie etwas durch den Mixer geben, genug zum Mahlen (falls Sie keine bereits gemahlenen Samen zum Kauf finden).

Um die Ei-Textur zu erhalten, mischen Sie einen Esslöffel gemahlene Leinsamen mit 2,5 Esslöffeln Wasser, lassen Sie sie dann fest werden und voila! Vegan & ldquoOder & rdquo ist gebrauchsfertig anstelle von Eiweiß oder Eigelb!

Wenn man bedenkt, dass es sich um einen Bananenkuchen handelt, erhalten natürlich die Bananen die Hauptrolle und helfen, die Komposition zu süßen, aber auch zu binden. Bananen sind es, die uns helfen, den Kuchen innen so zerbrechlich, außen golden, mit einem wahnsinnigen Aroma und einer extrem gleichmäßigen Textur zu machen. Achtung: Dieser Bananenkuchen könnte Ihr Lieblingsdessert werden!

Wenn Sie der Komposition ein knuspriges Element hinzufügen möchten, können Sie Nüsse oder Haselnüsse (oder Samen Kürbis, wie ich), die eine willkommene Dosis Omega-3-Fettsäuren bringen.

Nichts ist besser als ein heißes Stück Bananenkuchen mit etwas Nussbutter und einer Tasse Pflanzenmilch oder Tee, früh morgens, beim Frühstück.

Dies ist eine meiner Lieblingsoptionen für den Morgen, die ich mit etwas Mandelbutter für besonders gesunde Fette serviere. und Eiweiß. Bananenbrot passt natürlich zu allem Erdnussbutter/ Walnuss (auch mit Marmelade oder Marmelade, wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen!)

Abgesehen davon füge ich nur hinzu, dass dies das beste Dessert ist, das ich in letzter Zeit probiert habe, weil es gesund, konsistent und gleichzeitig sehr vielseitig ist!

Ich hoffe, Sie werden das Bananenkuchen-Rezept ausprobieren. Wenn Sie dies tun, vergessen Sie nicht, mir einen Kommentar zu hinterlassen, in dem Sie mir sagen, wie es ausgegangen ist! Angenehmer Snack!


Video: Sådan laver du æblecrumble - verdens letteste kage (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Preostcot

    Welche Worte ... super



Eine Nachricht schreiben