Neue Rezepte

Chunky Gemüse-Hummus-Aufstrich

Chunky Gemüse-Hummus-Aufstrich

Zutaten

  • 1 7-Unzen-Behälter ATHENOS Original Hummus
  • 1/2 Tasse gehackte entkernte Gurken
  • 1/4 Tasse fein gehackte rote Zwiebeln
  • 1 Pflaumentomate, gehackt
  • 1/4 Tasse ATHENOS Traditioneller zerbröckelter Feta-Käse
  • 7 Vollkorn-Fladenbrote, in je 8 Stücke gerissen

Richtungen

Hummus auf Teller verteilen. Mit Schichten aller restlichen Zutaten außer Brot belegen. Mit Brot servieren.

Nährwerte

Portionen20

Kalorien pro Portion67

Gesamtfett2g3%

Zucker0.3gN/A

Gesättigt0,5g2,3%

Cholesterin2mg1%

Protein3g6%

Kohlenhydrate11g4%

Vitamin A1µgN/A

Vitamin C0,6mg1,1%

Vitamin E0.1mg0.6%

Vitamin K0,9µg1,1%

Kalzium7mg1%

Faser2g8%

Folat (Nahrung)15µgN/A

Folatäquivalent (gesamt)15µg4%

Eisen0,8mg4,2%

Magnesium19mg5%

Einfach ungesättigt0,5 gN/A

Niacin (B3)0,5 mg2,7%

Phosphor48mg7%

Mehrfach ungesättigte 0,5 gN/A

Kalium64mg2%

Natrium134mg6%

Zink0.4mg2.9%

Haben Sie eine Frage zu den Nährwertangaben? Lass uns wissen.

Stichworte


Chunky Gemüse-Hummus-Aufstrich-Rezept

Die libanesische Rezeptküche (die Heimat köstlicher libanesischer Rezepte und nahöstlicher Lebensmittelrezepte) lädt Sie ein, das Rezept für Chunky Vegetable Hummus Spread Recipe zu probieren. Genießen Libanesisches Essen und lernen Sie, wie man Chunky Vegetable Hummus Spread macht.

Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 10 min
macht 2-1 / 2 Tassen oder 20 Portionen, 2 EL. Brotaufstrich und je 5 Cracker

1 Behälter (7 oz.) ATHENOS Original Hummus
1/2 mittelgroße Gurke, geschält, entkernt und gehackt
1/4 Tasse gehacktes Rot Zwiebeln
1 Pflaume Tomate, gehackt
1/4 Tasse ATHENOS Traditioneller zerbröckelter Feta-Käse
RITZ Cracker Gebratenes Gemüse

Hummus auf dem Servierteller verteilen.

Mit Schichten von Gurken, Zwiebeln und Tomaten belegen und mit Käse bestreuen.

Als Brotaufstrich mit den Crackern servieren.

Speichern und teilen Sie Chunky Gemüse-Hummus-Aufstrich-Rezept

Möchten Sie dieses Rezept mit Ihrer Familie und Ihren Freunden teilen? Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um ihnen eine E-Mail zu senden oder diese in Ihrem bevorzugten sozialen Netzwerk zu speichern.


Smoky Roasted Gemüse Hummus Bowl

  • schalentierfrei
  • milchfrei
  • fischfrei
  • Alkoholfrei
  • Vegetarier
  • erdnussfrei
  • vegan
  • pescatarian
  • eifrei
  • ohne Schweinefleisch
  • sojafrei
  • baumnussfrei
  • ohne rotes Fleisch
  • hohes Fieber
  • Kalorien 433
  • Fett 20,3 g (31,3%)
  • Gesättigt 3,1 g (15,3%)
  • Kohlenhydrate 51,9 g (17,3%)
  • Ballaststoffe 19,9 g (79,7%)
  • Zucker 10,6 g
  • Eiweiß 22,0 g (44,1%)
  • Natrium 906,7 mg (37,8%)

Zutaten

Brokkoli, in 2-Zoll-Röschen geschnitten

Blumenkohl, in 2-Zoll-Röschen geschnitten

mittelgroße rote Zwiebeln, dick geschnitten

mittelgroße Limette, in 2 Spalten geschnitten

frische Petersilienblätter, grob gehackt

Toast oder geröstetes Pita zum Servieren (optional)

Anweisungen

Ordnen Sie 2 Roste an, um den Ofen in Drittel zu teilen und auf 400 ° F zu erhitzen.

Brokkoli, Blumenkohl und rote Zwiebel auf 2 Backbleche mit Rand verteilen. Das geräucherte Paprikapulver und das Salz über das gesamte Gemüse streuen, mit dem Öl beträufeln und gleichmäßig verteilen.

In einer gleichmäßigen Schicht verteilen und rösten, bis das Gemüse weich ist und an den Rändern bräunlich ist, dabei nach der Hälfte umrühren, insgesamt ca. 40 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und auf jedes Backblech eine Limettenspalte drücken.

Den Hummus auf 4 flache Schüsseln verteilen. Jeweils zu gleichen Teilen mit dem gerösteten Gemüse belegen und mit Petersilie garnieren. Nach Belieben mit Toast oder geröstetem Pita servieren.

Rezeptnotizen

Pita-Option: Rüsten Sie den Toast zum Servieren mit knusprigen Knoblauch-Pita-Toasts auf.

Lagerung: Das übrig gebliebene Röstgemüse kann in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 5 Tage aufbewahrt werden.


In der Schüssel einer Küchenmaschine Tahini und Zitronensaft mischen und 1 Minute lang verarbeiten, die Seiten und den Boden der Schüssel abkratzen und dann weitere 30 Sekunden verarbeiten. Diese zusätzliche Zeit hilft, das Tahini zu „peitschen“ oder zu „cremen“, wodurch der Hummus glatt und cremig wird.

Fügen Sie das Olivenöl, den gehackten Knoblauch, den Kreuzkümmel und einen 1/2 Teelöffel Salz zu dem geschlagenen Tahin und dem Zitronensaft hinzu. 30 Sekunden lang verarbeiten, die Seiten und den Boden der Schüssel abkratzen und dann weitere 30 Sekunden verarbeiten, bis alles gut vermischt ist. Kichererbsen öffnen, abtropfen lassen und abspülen. Die Hälfte der Kichererbsen in die Küchenmaschine geben und 1 Minute verarbeiten. Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel ab, fügen Sie dann die restlichen Kichererbsen hinzu und verarbeiten Sie sie 1 bis 2 Minuten, bis sie dick und ziemlich glatt sind.

Höchstwahrscheinlich ist der Hummus zu dick oder enthält noch winzige Kichererbsenstückchen. Um dies zu beheben, fügen Sie bei eingeschalteter Küchenmaschine langsam 2 bis 3 Esslöffel Wasser hinzu, bis Sie die perfekte Konsistenz erreicht haben.

Schmecken Sie nach Salz und passen Sie es nach Bedarf an. Hummus mit einem Schuss Olivenöl und einer Prise Paprika servieren. Bewahren Sie selbstgemachten Hummus in einem luftdichten Behälter auf und kühlen Sie ihn bis zu einer Woche.


Was ist in diesem veganen Wrap?

Diese vegetarischen Wraps lassen sich sehr einfach zusammenstellen und variieren je nach dem, was Sie in Ihrem Kühlschrank haben. Und mit welcher Humus-Geschmack du arbeitest. Ich mag meinen Hummus ein wenig scharf und verwende dieses Go-to-Rezept, aber verwende den Hummus, den du am liebsten magst.

Es ist Jahre her, dass ich Sprossen gegessen habe, aber neulich hatte ich einige auf einem Sandwich und wurde daran erinnert, was für ein frisches Aroma und eine Bissen Textur sie zu einem veglastigen Sandwich wie diesem hinzufügen. Sie mussten rein.

Gurke wird in dünne Scheiben geschnitten, Häute und Samen und alles. Ich halbiere die Gurke, anstatt sie in Runden zu schneiden, und schneide sie dann der Länge nach auf, damit sie bei jedem Bissen ein Gemüsestück weniger aus den Seiten herauskommt.

Ich habe einen Wrap mit Spinatgeschmack verwendet und es gibt so viele andere auf dem Markt, dass Sie wirklich Spaß daran haben können, Geschmackskombinationen zu kreieren. Sonnengetrocknete Tomaten, Jalapeño, Knoblauch, Vollkornbrot&8230die Liste geht weiter und weiter. Verwenden Sie eine Standard- (oder aromatisierte) Tortilla, wenn Sie es vorziehen.


  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 1 (15 Unzen) Dose Kichererbsen ohne Salzzusatz
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Tahini (Sesampaste)
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel weißer Pfeffer
  • ¼ Tasse frische Korianderblätter
  • 4 Tassen gemischtes Babygrün
  • ½ große Gurke, längs halbiert und in Scheiben geschnitten (1 Tasse)
  • 1 Tasse gehackte Tomaten
  • ½ Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel
  • ¼ Tasse zerbröckelter fettarmer Feta-Käse
  • 2 Esslöffel abgefüllte, in Scheiben geschnittene milde Bananenpaprika
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 4 (8 Zoll) leichte ovale Mehrkorn-Wraps mit Tomatengeschmack

Um Koriander-Hummus zuzubereiten: Lassen Sie bei laufendem Motor 1 geschälte Knoblauchzehe durch das Einfüllrohr einer Küchenmaschine mit Stahlklingen-Aufsatz fallen, bis sie fein gehackt ist. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab. Eine 15-Unzen-Dose ohne Salzzusatz Kichererbsen (Kichererbsen) abspülen und abtropfen lassen. Kichererbsen, 3 Esslöffel Zitronensaft, 2 Esslöffel Olivenöl, 1 Esslöffel Tahini (Sesampaste), 1/4 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel weißen Pfeffer hinzufügen. Verarbeiten Sie es, bis es vollständig glatt ist, und stoppen Sie, um die Seiten nach Bedarf abzukratzen. Fügen Sie 1/4 Tasse frische Korianderblätter hinzu. Pulsieren Sie mehrmals oder bis der Koriander gleichmäßig verteilt und gehackt ist. Bis zur Verwendung kalt stellen (siehe Tipp).

Zubereitung von mediterranen Wraps: In einer großen Schüssel Gemüse, Gurke, Tomate, rote Zwiebel, Feta-Käse und Bananenpaprika vermischen. In einer kleinen Schüssel Essig, Olivenöl, Knoblauch und schwarzen Pfeffer verrühren. Dressing-Mischung über die Gemüsemischung gießen. Zum Kombinieren werfen.

Jeden Wrap mit etwa 2 1/2 Esslöffel Hummus bestreichen. Mit Dressing Greens-Mischung belegen. Aufrollen. Sofort servieren.

Zur Vorbereitung: Hummus kann bis zu 3 Tage vor der Verwendung zubereitet und gekühlt werden.


Ähnliches Video

Auch ich habe nur den Hummus gemacht und fand ihn sehr trocken und es fehlte ihm an Geschmack und Körper ohne nennenswerte Modifikationen. Ich fügte mehr Zitronensaft, Wasser, Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzu. Ich habe auch Zitronenschale hinzugefügt und statt der Petersilie Koriander verwendet.

Ich habe mein übliches, bewährtes Hummus-Rezept verlegt, also habe ich dieses ausprobiert. Ich bewerte nur den 'Hummus' selbst, da ich den Rest des Sandwichs nicht gemacht habe. Dieses Hummus-Rezept kam sehr trocken und geschmacklos heraus und musste mit einer erheblichen Menge mehr Zitronensaft, Olivenöl und Salz als dem angegebenen Rezept verfeinert werden. Das nächste Mal würde ich statt Petersilie Korianderblätter oder frisch gehackte Minzblätter anstelle der im Rezept empfohlenen Petersilie verwenden.

Dies ist ein sehr leckeres und ein gutes Sandwich.

Ich habe das Sandwich auch nicht gemacht, aber der Hummus war fantastisch! Ich mag Zitrone sehr, also habe ich ein bisschen mehr hinzugefügt. Außerdem habe ich meine kleinere Küchenmaschine verwendet, also war es etwas klobig, aber ich mag es tatsächlich so. Der Kreuzkümmel sorgt auch für eine schöne zusätzliche Prise Geschmack.

Ich habe das Sandwich nicht gemacht, aber der Hummus ist perfekt! Ich habe den Knoblauch wie von anderen vorgeschlagen geröstet, 1 Limette verwendet und es stellte sich heraus, dass er einen wunderbaren Geschmack und die richtige Konsistenz hatte (nicht zu dick, wie andere Rezensenten vorgeschlagen haben). Dieses Rezept ist ein Hüter :)

Dies ist ein schöner klassischer Hummus. Wenn Sie es gewohnt sind, gekaufte schicke zu lagern, wird dies ein bisschen langweilig erscheinen (wie einige der früheren Leute kommentierten), aber es ist nicht langweilig. Die essentiellen Aromen der Zutaten kommen durch und es schmeckt wunderbar. Extra Zitrone und Kreuzkümmel sind wunderbar, und ich fand, dass es mehr Wasser und Öl brauchte. Ich möchte beim nächsten Mal etwas frischen Koriander hinzufügen.

Der Hummus brauchte mehr Zitronensaft und einen Hauch mehr Kreuzkümmel, dachte ich, und sobald sich die Aromen vermischt hatten, schmeckte der Hummus besser. Das ganze Gericht war zufriedenstellend und gesund.

Ich habe das Sandwich nicht probiert, aber der Hummus ist lecker und einfach zuzubereiten!

Bester Hummus, den ich je gemacht habe. Ich mag den scharfen Biss von rohem Knoblauch nicht, also habe ich zwei ganze geröstete Köpfe hinzugefügt. Ich denke, der Kreuzkümmel und die Petersilie (in meinem Fall italienisch) machen dieses Rezept aus!

Hummus war viel zu trocken! Brauchte viel zusätzliches Wasser und Olivenöl.

Ich liebe die Aromen zusammen, aber es brauchte mehr Flüssigkeit. Ich habe mehr Zitronensaft und Wasser hinzugefügt. Koriander habe ich auch durch Petersilie ersetzt. Es ist wirklich schön geworden.

Wie andere schon sagten - man braucht mehr Flüssigkeit und die Flüssigkeit aus der Dose ist super. Ich habe auch noch Salz und mehr Zitronensaft hinzugefügt und es war immer noch flach. Ich habe versucht, ein bisschen frische Minze hinzuzufügen, und das hat es richtig aufgemotzt.

Ich war auf der Suche nach einem guten Hummusrezept. Dies war es nicht. Ich habe nur den Hummus-Teil gemacht. Es war sehr trocken. Am Ende habe ich mehr als das Doppelte der aufgeführten Flüssigkeiten hinzugefügt und es ist immer noch ein wenig trocken. Ich werde weiter nach einem guten Hummusrezept suchen.

Habe es für Freunde gemacht und alle haben es geliebt. Rettich und Luzerne weggelassen und stattdessen eine Frühlingsmischung hinzugefügt und es war großartig.

Ich habe das vollständige Rezept für eine Woche Mittagessen für mich selbst gemacht. Ich habe Vollkorn-Pita-Taschen verwendet, anstatt Wraps zu kreieren, aber ansonsten habe ich mich an das Rezept gehalten. Die Kombination aus Gemüse ist wirklich köstlich und bietet eine befriedigende Mischung aus süß, würzig und knusprig. Der Hummus ist traditionell und lecker.

Wie viele andere habe ich den Hummus gemacht und nicht das Sandwich. Hervorragend. Ich habe extra frische Kräuter (Dill, Koriander, ein Hauch Rosmarin und Basilikum) aus meinem Garten hinzugefügt. Ich fügte zusätzlichen Knoblauch hinzu, in Scheiben geschnitten und leicht sautiert, um den Geschmack zu mildern, und fügte kein anderes Öl hinzu. Beim nächsten Mal werde ich das Salz weglassen.

Ich habe das Sandwich nicht gemacht, aber das war ein sehr schönes Hummus-Rezept. Ich habe andere Vorschläge befolgt und Kochwasser aus den Kichererbsen verwendet (ich habe mein eigenes gemacht, anstatt Kichererbsen aus der Dose zu verwenden, wie das Rezept verlangt). Ich habe auch die Menge an Olivenöl und Zitronensaft erhöht und frische Zitronenschale hinzugefügt. Köstlich zu frischen Gurken und Kalamata-Oliven, auf einer erhitzten Pita mit Feta-Käse.

Diese waren so einfach, lecker und frisch schmeckend. Das Hummus-Rezept ist unglaublich, ich habe ein paar Spritzer scharfe Soße hinzugefügt, um es ein bisschen mehr Kick zu geben.

Leckeres Sandwich mit einer wunderbaren Kombination aus Geschmack und Texturen! Für den Hummus ist dieses Rezept richtig, aber für einen tieferen Geschmack verdoppele ich den Knoblauch, ersetze das Wasser (!) mit reservierter Flüssigkeit aus den Kichererbsen und füge 1 oder 2 Esslöffel geröstete Pinienkerne hinzu. Ich habe noch nie davon gehört, Zwiebeln hinzuzufügen, aber was auch immer es so aussehen lässt, wie Sie es mögen, ist wichtig!

Dies ist ein gutes Rezept für Hummus, und fast jede Kombination von Gemüse kann verwendet werden. Ich habe es mit gerösteten Auberginen, rotem Pfeffer, Zwiebeln und gelbem Kürbis gemacht und werde als nächstes eine mit Gurken, Tomaten und griechischen Oliven probieren. Sehr vielseitig und sehr gut.

Wir lieben Hummus. bestellen Sie es oft, wenn Sie auswärts essen. Dies war mein erster Versuch und war das beste, das wir je gegessen haben. Nur das Rezept ändern.. das Wasser weggelassen, einen Esslöffel Saft aus den Kichererbsen hinzugefügt, was eine tolle cremige Textur erzeugt und ihm einen zusätzlichen Geschmacksschub verleiht.

habe das Sandwich nicht gemacht, sondern das Hummus-Rezept verwendet und werde es auch weiterhin tun - einzige Änderung, die ich vorgenommen habe: das Wasser weggelassen und stattdessen die ganze Zitrone (ca. 3 T.) hineingedrückt und ca. 2 T. mehr Olivenöl hinzugefügt. Ich esse es gerade in einer Pita mit gehackten Kalamatas.

Das war absolut fabelhaft! Wir verwendeten einen von Trader Joe zubereiteten Hummus, um die Dinge zu beschleunigen, mit Kreuzkümmel. Außerdem ist Lahvash viel einfacher zu rollen, wenn es frisch ist (wir haben einen Markt im Nahen Osten in der Nähe). Ich wäre geneigt, Mehltortillas zu verwenden, wenn kein frischer Lahvash verfügbar wäre.

Dies ist ein köstlicher, authentisch schmeckender Hummus. Jede Art von gutem Brot kann verwendet werden, und andere rohe Gemüse sind möglich.

Lecker. Probieren Sie Mehltortillas (die großen für Burritos) anstelle des Lahvash. Ich bin mir sicher, dass der Lahvash einen schönen Geschmack hinzufügt, aber (a) sie sind im Vergleich teuer (9 $ pro Packung) und (b) es braucht etwas Talent und Erfahrung, um sie nass genug zu machen, um biegsam zu sein, aber nicht so nass, dass sie x27 ist unmöglich. Ich sah die Kommentare unten und dachte, oh je, wenn ein suppiges Durcheinander angerichtet werden kann, kann man sich darauf verlassen, dass ich es schaffe! Tatsächlich - ich war froh, dass ich die Tortillas als Backup-Plan gekauft hatte. Ich sicherte mich mit Zahnstochern, schnitt in Windräder und hatte einen Riesenerfolg bei meinem Picknick. Beachten Sie auch – lassen Sie die gerösteten Sesamkörner nicht aus – auch wenn sie mit dem Tahini im Hummus überflüssig erscheinen, sind sie eine nette kleine Akzentnote.


Kichererbsen

Wie Sie die Kichererbsen behandeln, beeinflusst die Konsistenz des Hummus mehr als jeder andere Faktor, da sie fest (auch gekocht) und mit einer zähen Schale bedeckt sind.

Meine effektivsten Tricks waren, sie zu verkochen und ihre Häute zu entfernen. Es dauert Stunden, getrocknete Kichererbsen einzuweichen und zu köcheln, aber das Köcheln von Dosenbohnen dauerte etwa 20 Minuten. (Hier ist es keine Schande: Getrocknete und Dosenbohnen sind in diesem Rezept gleich gut.) Ich habe auch Backpulver in den Topf gegeben, was den pH-Wert des Wassers erhöht und die Haut zerbricht und abrutscht. Am Ende des Garvorgangs schwamm ein &ldquoraft&rdquo von Häuten auf der Oberfläche, die durch mehrmaliges Abtropfen und Spülen der Bohnen leicht zu entfernen waren.


Hummus und Gemüseaufstrich

Zutaten

Hummus

  • 2 15-Unzen-Dosen Kichererbsen, gespült und abgetropft
  • 1 Tasse Tahini (Sesampaste)
  • 3 große Knoblauchzehen gehackt
  • 3/4 Tasse Zitronensaft
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL koscheres Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1/2 TL Sriracha
  • 2 EL Olivenöl

Salat

  • 1 große Gewächshausgurke (englische Gurke) ungeschält und in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Tasse Kirschtomaten halbiert
  • 1 Tasse süße rote Paprika gewürfelt
  • 3/4 Tasse rote Zwiebel fein gewürfelt

Salatsoße

Anweisungen

Kombinieren Sie Kichererbsen, Tahini und Knoblauch in einer Küchenmaschine mit einer großen Klinge. Auf hoher Stufe etwa 30 Sekunden lang mixen.

Bei eingeschaltetem Prozessor die restlichen Zutaten durch das Einfüllrohr träufeln. Gut mischen. Wenn Hummus zu dick ist, mit etwas warmem Wasser verdünnen.

Hummus kann entweder sofort verwendet oder über Nacht in den Kühlschrank gestellt werden.

Salat

Gemüse kann am Tag vor dem Servieren gehackt und in luftdichten Behältern aufbewahrt werden. Ich habe dies getan, um am Tag des Servierens etwas Zeit zu sparen.

Salatsoße

Die Dressing-Zutaten in ein Pint-Größe Einmachglas geben. Mit Deckel fest verschließen und sehr gut schütteln.

Portion

Auf einer großen, rechteckigen Platte Hummus in einer dicken Schicht verteilen. Achten Sie darauf, dass die Ränder etwas gewellt bleiben, um den Salat zu halten.

In einer großen Rührschüssel alle Salatzutaten mit dem Dressing vermengen.

Mit einem Schaumlöffel das Gemüse auf den Hummus geben. Achten Sie darauf, dass die Ränder des Hummus sichtbar bleiben.

Leicht mit koscherem Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl (falls gewünscht) bestreuen. Mit Pita-Chips servieren.


Rainbow Hummus 6 Wege – Rainbow Gemüseplatte Idee

Dies Rainbow Hummus Veggie auf sechs Arten verteilen (Avocado, geröstete Rote Beete, Kurkuma, geröstete rote Paprika, gebackene violette Süßkartoffel, gerösteter Kohl) eignet sich hervorragend zum Genießen mit Freunden und Familie. Es ist einfach und schnell zuzubereiten und ist ein gesunder Snack (was das Essen von Regenbogengemüse sehr attraktiv macht, besonders mit den Dips). Sie können Ihr Lieblingsgemüse hinzufügen. Achten Sie nur darauf, eine Auswahl an regenbogenfarbenem Gemüse zu bekommen.

Diese sechs Versionen von rein natürlichem Regenbogen-Hummus sind eine köstliche Ergänzung zu jeder Regenbogen-Gemüseplatte und sorgen für perfekte Party-Gemüse-Dips. Hausgemachter Hummus ist lächerlich einfach zuzubereiten – mit nur wenigen Zutaten – und genauso leicht mit einer Vielzahl von natürlichen Lebensmitteln zu kombinieren.

Alles, was Sie für diese farbenfrohen Hummus-Rezepte benötigen, sind Kichererbsen, Tahini (ich habe hausgemacht), Zitrone, Salz & Pfeffer und Knoblauchzehen. Anschließend lässt sich das Rezept ganz einfach mit verschiedenen Gemüse- und Gewürzzusätzen nach Belieben anpassen.

Ehrlich gesagt ist hausgemachter Hummus so einfach und lecker zuzubereiten, dass ich ihn selten, wenn überhaupt, mehr im Laden kaufe. Außerdem liebe ich es, die Kontrolle darüber zu haben, wie viel Zitrone, Knoblauch usw. ich meinem Rezept hinzufüge. Für dieses Rezept habe ich es auf ‘Basisstufen’ belassen, aber ich füge oft ein wenig extra Zitrone hinzu, weil es meinen Geschmacksknospen entspricht.

Natürlich auch für Knoblauch Wenn ich die Rezepte im Rahmen einer Partyplatte/ für Freunde zubereite, dann halte ich mich an die untenstehenden Rezepte. Wenn ich es jedoch als Snack für mich selbst mache, füge ich oft etwas frechen zusätzlichen Knoblauch hinzu. Vampire seien gewarnt, in dieser Wohnung lebt ein riesiger Knoblauchfan.

Diese Regenbogen-Hummus-Rezepte sind nicht nur schön anzusehen, die zusätzlichen Zutaten verleihen den Aromen oft auch ein wunderbares "etwas Extra". So sehr, dass ich mich nicht erinnern kann, wann ich mir das letzte Mal zu Hause Hummus gemacht habe.

So machen Sie hausgemachten Hummus:

Es gibt viele Tipps, um den besten Hummus zuzubereiten, je nachdem, welche Sorte Sie mögen – super glatt, cremig, dick usw. Und ich habe ein paar Methoden ausprobiert, bevor ich gemerkt habe, dass das Original immer noch mein absolutes Muss ist Favorit.

Der Schlüssel zu meinem perfekten Hummus besteht darin, ihn von Grund auf mit rohen Kichererbsen zuzubereiten (viel besser als Dosen aus der Dose!). Du musst die Kichererbsen nur über Nacht in kaltem Wasser einweichen und am nächsten Morgen abspülen und etwa 30 bis 40 Minuten weich kochen!

Das Hinzufügen verschiedener Gemüse zum Hummus erzeugt lebendige Farben und trägt zum Geschmack für manchmal subtile, aber köstliche Ergebnisse bei. Dies macht es optisch ansprechend und lecker für Feinschmecker jeden Alters und eine großartige Möglichkeit, zusätzliches Gemüse in die Ernährung von Kindern einzuschleusen.

Die Zubereitung der verschiedenen bunten Gemüse-Dip-Optionen ist super einfach, sobald Sie sich für das Gemüse entschieden haben, das Sie verwenden möchten.

Die Grundzutaten aller Dips sind:

  • Gekochte Kichererbsen
  • Tahini (ich verwende hausgemachtes Tahini)
  • Knoblauchzehen
  • Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer

Dann einfach die Zusatzkomponente für die Farbe hinzufügen, alles in eine Küchenmaschine/Mixer geben und pürieren. Sie können auch etwas gemahlenen Kreuzkümmel für ein traditionelleres Hummus-Rezept hinzufügen. Ich experimentiere gerne mit verschiedenen Kräutern je nach den zusätzlichen Zutaten, aber es ist alles Geschmackssache, daher habe ich die Dinge hier relativ einfach gelassen.

Für die verschieden farbigen Hummus-Rezepte:

Sobald Sie alle Ihre Grundzutaten haben (genaue Mengen im Rezept unten), können Sie die zusätzlichen Zutaten basierend auf den gewünschten Farben für jedes Dip-Rezept zubereiten.

Die verschiedenen Hummus-Rezepte erfordern eine Mischung aus rohem oder geröstetem Gemüse. Ich röstete die Rote Bete, rote Paprika, lila Süßkartoffeln und Kohl (was einen schönen verkohlten, rauchigen Geschmack ergibt) und ließ den Rest der Zutaten roh.

Lila Süßkartoffeln: Ich backe diese, wie ich es tun würde, wenn ich Ofenkartoffeln machen möchte. Waschen und ein paar Mal mit einer Gabel einstechen, dann im Ofen ca. 40 Minuten rösten (nach der Hälfte wenden). Die Zeit hängt davon ab, wie groß die Kartoffeln sind.

Hinweis* Für eine schnellere Methode können Sie die Kartoffeln auch in der Mikrowelle erhitzen – spülen und stechen Sie die Kartoffeln ein paar Mal mit einer Gabel ein, dann wickeln Sie sie in ein feuchtes Küchentuch und stellen Sie sie für etwa 2 Minuten auf jeder Seite in die Mikrowelle.

Rote Beete: Vorgedämpfte Rote Bete kann man im Supermarkt kaufen, ich bevorzuge jedoch den Geschmack von selbstgebackener Rote Bete. Ich lasse sie ganz und backe sie für etwa 40 Minuten bei etwa 200 ° C im Ofen.

Rote Paprika: Bei Paprika neige ich dazu, sie je nach Aussehen zu rösten, wenn ihre Schalen anfangen zu falten und zu kollabieren und möglicherweise sogar zu verkohlen (was dem Hummus einen köstlichen rauchigen Geschmack verleiht). Für dieses Rezept habe ich sie auf das Tablett mit meiner Roten Bete gelegt.

Rotkohl: Ich bin mir nicht sicher, ob das viel gemacht wird, aber für dieses Rezept habe ich meinen Kohl halbiert, ganz leicht mit Öl beträufelt und im Ofen mit der Roten Bete und roten Paprika gebacken. Der Effekt ist ein köstliches verkohltes Aroma, das wunderbar für den Hummus ist.

Die Kurkuma wird einfach geschält und roh beigelegt, und die Avocado wird auch roh beigelegt.

Sie können auch mit anderem Gemüse experimentieren, um zu sehen, wie es die Farbe und den Geschmack Ihrer Gemüsedips beeinflusst. Ich habe alle meine Lieblingsgemüse für diese Rainbow Six Hummus-Rezepte hinzugefügt, aber es gibt viele Möglichkeiten.

Ich habe die genauen Röstanweisungen und -mengen für jede Farbvariation in der Rezeptkarte unten angegeben.

Hinweis* Für das leuchtende Gelb können Sie frisches oder pulverisiertes Kurkuma hinzufügen. Sie können Ingwer hinzufügen, wenn Sie es vorziehen – Dies wird jedoch den Geschmack stark beeinflussen, und ich weiß, dass Ingwer für die Menschen eine ziemlich spaltende Zutat sein kann.

Für den grünen Hummus schleiche ich gerne einen Teelöffel Spirulina ein, um zusätzliche Ernährungsvorteile zu erzielen, ohne den Geschmack zu sehr zu beeinträchtigen. Außerdem sorgt es für einen wunderbar satten grünen Hummus.

Sie können auch so viele verschiedene Farbtöne kreieren, indem Sie verschiedene Gemüsesorten mischen, die auch gut zusammenpassen. Rote Beete und Kürbis zum Beispiel ergeben einen schönen rosa Farbton.


Schau das Video: Chunky (Januar 2022).