Neue Rezepte

Erdbeertörtchen

Erdbeertörtchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zuerst das Mehl mit Backpulver und Zucker vermischen. Ei und kalte Butter dazugeben und von Hand verrühren. Das Ergebnis ist ein krümeliger Teig, der nicht gut gebunden ist.

Tapezieren Sie eine rechteckige Tortenform oder eine runde Form mit Backpapier. 1/3 der Zusammensetzung geben und mit den Fingern auf den Boden der Form drücken, aber ca. 1 cm und Erdbeercreme sollte nicht an den Wänden des Formulars laufen.

Die Erdbeeren halbieren, den Zucker hinzufügen und etwa 10 Minuten auf dem Feuer stellen. Die Hälfte des Erdbeersaftes abgießen und einen Esslöffel Mehl über die Erdbeeren geben. Umrühren und weitere 2-3 Minuten auf dem Feuer stehen lassen.

Die Erdbeeren in die Tarteform geben, den restlichen Teig abstreuen (bei mir war es ein bisschen) und für 25-30 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.

10-15 Minuten bei starker Hitze im Ofen ruhen lassen. Guten Appetit!



Erdbeertörtchen

Wer mag es nicht Erdbeeren?! Ich denke (fast) wir alle mögen es mehr oder weniger. Ich denke, Sie wissen bereits, dass es mir persönlich sehr gut gefällt und ich in der Vergangenheit auf diesem Blog über meine Liebe zu dieser wunderbaren Frucht gesprochen habe. Über das Ich erinnere mich an den Sommer, Kindheit und die Zeiten, in denen ich unbeschwert war. Und da ich immer versuche, Erdbeeren in Desserts zu verwenden, wann immer ich kann. Denn was gibt es Schöneres als ein paar frische Erdbeeren? Ein idealer Erdbeerkuchen für den Sommer! & # 128578

Erdbeeren sind meiner Meinung nach so lecker und vielseitig, dass sie in eine Vielzahl verschiedener Desserts integriert werden können. Von Eis und bis zu Milchshakes, Kuchen und Kekse, Erdbeeren haben ein so reichhaltiges Aroma, dass sie immer eine zusätzliche Süße und Textur mitbringen. Darüber hinaus bieten sie eine Vielzahl von ernährungsphysiologischen Vorteilen!

Sie erinnern sich vielleicht, dass wir in der Vergangenheit über die Vorteile des Verzehrs von Erdbeeren diskutiert haben, aber ich kann nicht umhin, Ihnen noch einmal zu sagen: Erdbeeren sind sehr gut für die Gesundheit! Sie stecken voller Antioxidantien, Vitamine und Mineralstoffe. Sie helfen, den Blutdruck zu senken und Krebs vorzubeugen. Sie sind auch eine sehr gute Quelle für Mangan und Kalium, die beide dem Körper helfen, richtig zu funktionieren.

Die sehr schöne Form der Erdbeeren (herzförmig) gibt uns einen Hinweis auf einen weiteren Vorteil: Ja, sie sind auch gut für die Herzgesundheit! Davon abgesehen denke ich, dass jeder von uns nach dem Lesen dieser Zeilen mehr Erdbeeren in seine Ernährung aufnehmen möchte. Das natürlich, wenn Sie nicht allergisch auf Erdbeeren sind & ndash was für eine Schande!

Wenn Sie also das Glück haben, nicht allergisch gegen Erdbeeren zu sein, empfehle ich Ihnen dringend, sie in dieser Erdbeertorte zu verwenden, die perfekt für den Sommer ist. Denn was gibt es Schöneres als eine schöne Torte, die auch noch ganz einfach zu machen ist? Fast nichts!

Ich dachte daran, die Erdbeersaison zu nutzen und sie in einem sehr einfachen und sehr leckeren Dessert zu verwenden, das jeden beeindrucken wird, der es probiert. Ich weiß, dass Tortenteig von vielen Leuten ein "lemquotemut"-Thema ist, weil es als schwierig zu bezeichnen ist, aber glauben Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass es nichts zu befürchten gibt!

Einen Tortenteig zuzubereiten kann eine sehr einfache Sache und eine gute Übung sein, besonders wenn Sie alle Schritte beachten, die zu befolgen sind. Und wenn Sie Angst vor dem Backen haben, aber dennoch zu Hause etwas zubereiten möchten, anstatt einen Kuchen aus dem Gebäck zu nehmen, dann können Sie den Teig im Supermarkt verwenden. Also, Sie sind 50-50 & ndash erhalten Sie ein wenig Hilfe & ldquodin Handel & rdquo, aber Sie werden Ihre eigene Füllung vorbereiten, lecker und gesund.

Erdbeeren schmecken in vielen verschiedenen Kombinationen, so dass sie perfekt dazu passen viele Arten von Torten. gehen sehr gut mit Vanille, für ein subtileres Aroma. Ich gehe wirklich und besser mit schokolade wenn Sie ein dekadentes Dessert & ndash wollen, denn seien wir ehrlich, wenn Sie jemals schokoladenglasierte Erdbeeren probiert haben oder zumindest setzen Putina Nutella auf einer Scheibe Brot und dann ein paar Scheiben Erdbeerfisch, dann hast du herausgefunden, dass Schokolade und Erdbeeren eine Kombination vom Himmel auf Erden sind! & # 128578

Und natürlich dürfen wir das klassische Dessert nicht vergessen Englisch und amerikanisch & ndash Erdbeer-Schlagsahne & ndash eine weitere gute herbe Version! Und schließlich, wenn Sie Erdbeeren so gerne mögen, können Sie eine Torte mit Erdbeerfüllung und frischen Erdbeeren obendrauf zubereiten. Denn eine Erdbeercreme passt gut zu Erdbeeren, oder? Wenn Sie sich für diese Kombination entscheiden, erhalten Sie eine schöne rosa Torte voller frischer Früchte. Wer würde sich nicht so verwöhnen lassen?!

Egal für welche Tortensorte Sie sich entscheiden, eines ist sicher: Das Ergebnis wird einfach außergewöhnlich. Erdbeeren sind ein Aroma, das sich sehr gut verarbeiten lässt und zu vielen Dingen passt. Ich bitte Sie also dringend, Mut zu haben und zu versuchen, so viel wie möglich zu experimentieren! Ich empfehle Ihnen jedoch, dieses vegane / fastende Erdbeertörtchen-Rezept auszuprobieren, das ziemlich gesund ist, versprochen. Sie können es auch für jemanden mit Laktoseintoleranz (oder für Sie, wenn Sie diese Empfindlichkeit haben) zubereiten, da es keine Milch in der Zusammensetzung enthält - Sie werden es sicherlich zu schätzen wissen!

Abschließend hoffe ich, Ihre Neugier zumindest ein wenig geweckt zu haben. Denn, na ja, man muss nicht fasten oder sich vegan ernähren, um ein veganes Dessert zu probieren, oder? Sie werden überrascht sein und mögen es noch mehr als ein klassisches Rezept!

Wenn Sie jedoch frische Erdbeeren zur Hand haben, hoffe ich, dass Sie diese Erdbeertorte probieren werden. Wenn nicht, laufen Sie zum nächsten Markt und machen Sie sich an die Arbeit!

Personalisierte Essenspläne und Video-Workouts Kaufen Sie noch heute Ihren persönlichen Speiseplan! [X_button shape = & rdquosquare & rdquo size = & rdquomini & rdquo float = & rdquonone & rdquo target = & rdquoblank & rdquo href = & rdquo https://shop.gourmandelle.com/?utm_source=mainsite&utm_medium=site&utm_campaign=inpost & info = & rdquonon & rdquo info_place = & rdquotop & rdquo info_trigger = & rdquohover & rdquo]ICH WILL EINEN MASSENPLAN![/x_button]


Blätterteig-Tarte mit süßem oder Urda-Käse und Feigen

JOGHURTKUCHEN UND OBST & # 8211 Rezepte Alle Arten von Mango-Desserts, Rezepte von. Ein leichter und schneller Kirschkuchen. Mai Appetit- Gina & # 8211 Brade & # 8211 Tarte -mit-Teig-Fraged-und-Erdbeeren. Sie können auch andere Beeren verwenden, je nach Ihren Vorlieben. Es hat mehr Früchte als Teig. Meine Großmutter hat meinen Kuchen den ganzen Sommer über gebacken. KÄSEKUCHEN OHNE BACKEN MIT BEEREN UND BIENEN.

Tarte oder Pastete mit Käse, Leurda oder grünem Knoblauch und Spargel ist ein extrem einfaches Frühlingsrezept. Hausrezept: Mini-Obstkuchen kochen, Desserts, Rezepte, Kuchen. Sie können jedes andere Obst verwenden: Aprikosen, Kirschen, Äpfel.

Wäscherei, Gin, Orte, Zuhause. Quitte oder natürliches Fruchtgelee, ein Rezept für Marmelade, das aus Äpfeln, Birnen, Quitten hergestellt werden kann. Dessertrezepte, Desserts, Torten, Küche. Rezept Cozonac mit Trockenfrüchten aus dem Kochbuch, Backwaren.

Vor allem, wenn wir über ein saisonales Fruchteis sprechen.


Obstkuchen

Obstkuchen. Mit zartem Teig, Vanillecreme und Früchten ist ein gut aussehendes, erfrischendes, leckeres und würziges Dessert. Für diese Torte mit Frucht-Vanille-Creme können wir jedes frische Obst der Saison oder auch Kompott verwenden und sie lässt sich vielfältig dekorieren. Das Obstkuchen-Rezept ist überhaupt nicht kompliziert und kann von jedem zubereitet werden. Ich lade Sie ein, dieses Rezept auszuprobieren!

Zutaten für den Obstkuchenteig:

  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 2 rohes Eigelb
  • 70 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • eine Prise Salz.

Zutaten Vanillecreme:

  • 450 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 4 Eigelb
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • Salz.

Zutaten für die Tortendekoration:

  • 125 g Himbeeren
  • 350 g Erdbeeren
  • 3 Stück Kiwis
  • 200 g Pfirsiche aus Kompott (5-6 Stück)
  • ein transparenter Geleekuchenumschlag.

Zubereitung Obstkuchenteig:

Mehl, Butter, Zucker, Salz, Vanillezucker in eine Schüssel geben und gut vermischen.Wenn es gleichmäßig ist, fügen Sie das Eigelb hinzu und mischen Sie es. Wenn es nicht bindet, können wir 1-2 Teelöffel kaltes Wasser hinzufügen.Wir machen eine Kugel, wickeln sie in Frischhaltefolie ein und legen sie für 30 Minuten in den Kühlschrank.Solange der Teig im Kühlschrank bleibt, kümmern wir uns um die Vanillecreme.

Zubereitung Vanillecreme:

Milch in einem Topf erhitzen (nicht kochen lassen). In eine Schüssel geben wir das Eigelb und den Zucker und mit Hilfe des Mixers (wir können auch das Ziel verwenden, aber es dauert länger) werden wir auf niedrigerer Geschwindigkeit mischen, bis der Zucker schmilzt.Fügen Sie nach und nach das Mehl hinzu und mit Hilfe des Schneebesens werden wir es einarbeiten.Fügen Sie nach und nach heiße Milch über die Zusammensetzung (nicht gekocht) und mischen Sie sie gut, bis die Zusammensetzung flüssig wird, und beenden Sie die gesamte Milch.Die Masse zusammen mit dem Vanillezucker wieder in den Topf geben und bei schwacher Hitze aufkochen lassen und einrühren, damit sie nicht klebt. Lassen Sie es bei schwacher Hitze einige Minuten (5 Minuten) kochen, um das Mehl darin zu kochen, und rühren Sie es um, damit es nicht anbrennt und klebt. Nach dem Kochen die Hitze ausschalten, von Zeit zu Zeit einrühren. abkühlen lassen, damit sie sich nicht oben schälen.Nach Ablauf der 30 Minuten kümmern wir uns um den Tortenteig. Vergessen Sie in der Zwischenzeit nicht, von Zeit zu Zeit die Sahne unterzurühren, wir erhalten einen gleichmäßigen Teig, der groß genug ist, um uns für das Blech zu erreichen. Wir legen es in das Tarteblech mit einem Durchmesser von 26 cm.Wir schneiden den Teig und das Papier, das extra ist, wir verwenden den überschüssigen Teig, um den Rand der Torte zu verdicken und wir legen ihn von Hand so gleichmäßig wie möglich auf. Es sollte wie im Bild unten aussehen. Mit Hilfe einer Gabel machen wir Löcher in den Teig, sonst quillt er im Ofen auf.Den Tortenteig 25 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen geben.Tortendekoration:

In Form einer Torte legen wir die Vanillecreme und dann legen wir die Früchte nach Lust und Laune an. Obenauf können Sie jedes Obst legen, das Sie mögen oder zur Hand haben.

Ich lege Himbeeren am Rand, dann Kiwi, Pfirsiche in Kompott, Kiwi und Erdbeeren. Zum Schluss habe ich Geleekuchen darauf gelegt.

Komplexität Vorbereitungszeit Nr. Portionen
niedrig 1 Stunde und 30 Minuten 8 Portionen

GUTEN APPETIT!

Wenn dir meine Rezepte gefallen, vergiss nicht die Seite zu liken Facebook um über Neuigkeiten im Blog auf dem Laufenden zu bleiben.


Erdbeertorte mit Pistazien von Simona Callas

Ich glaube, jeder liebt Erdbeeren. Ich für meinen Teil liebe sie so sehr, dass ich dieses Jahr beschloss, auf dem kleinen Grundstück, das ich im Kreis Argeş gekauft habe, auf dem Land, auf dem ich aufgewachsen bin, meine eigene Erdbeerplantage zu errichten. Und wenn Sie neugierig sind, Details zu erfahren und Bilder zu sehen, lade ich Sie auf die Facebook-Seite ein La Ferma Dulce .

Erdbeeren sind neben Pistazien und Torten auch das Lieblingsobst meiner Familie, also habe ich mir ein Dessert überlegt, das sie alle zusammenbringt. So ist diese wunderbare Erdbeer-Pistazien-Torte entstanden. Gefüllt mit einer feinen Schokoladen-Pistazien-Creme, mit einer zarten Erdbeermousse, reich an frittierten Pistazien und frischen Erdbeeren ist diese Tarte ein kulinarischer Genuss, dem man kaum widerstehen kann. Mit einer außergewöhnlichen Textur und einem göttlichen Geschmack veredelt dieses Dessert das Konzept der "Torte" und hebt es auf eine andere Ebene. Ich empfehle Ihnen von ganzem Herzen, es auszuprobieren und ich garantiere Ihnen, dass Sie Recht haben werden.

Wenn dir meine Rezepte gefallen, bitte Like und folge meiner Facebook-Seite Simonacallas , wo ich Ihnen täglich Inspirationsquellen für Tagesmenüs, Anlassmenüs oder besondere Rezepte biete. Ich lade Sie auch ein, sich anzumelden SimonaCallas Offizielle Gruppe, wo ich Ihre Fragen beantworten, Sie kulinarisch beraten und schöne Gewinnspiele mit interessanten Preisen für Sie vorbereiten kann.


Zubereitungsart

Sahne-Erdbeer-Tarte

Teig - Mehl, Butter und Puderzucker in den Topf der Küchenmaschine geben und starten

Sahne-Erdbeer-Tarte

Bei uns ist jetzt die Erdbeersaison und ich habe die Gelegenheit genutzt um eine Erdbeertorte zu backen. Teig


Schokoladen-Erdbeer-Torte

Ich habe wieder eine wundervolle Torte gemacht, diesmal nicht nur mit Früchten, sondern auch mit einer feinen Schokocreme. Und Erdbeeren, obwohl es noch nicht wirklich ihre Saison ist, habe ich einige gefunden, die gut geschmeckt haben, und so hatte ich am Ende ein Dessert genau nach meinem Geschmack.

Es ist auch das zweite Rezept, mit dem ich auf die Herausforderung antworte Mihaela Desserts zubereiten Grüner Zucker - der einzige 100 % natürliche Süßstoff mit süßem Geschmack, ähnlich wie Zucker, der beim Backen, Kochen oder Einfrieren seine Konsistenz, seinen Geschmack oder seine Süßkraft nicht verändert.

Und weil ich nicht möchte, dass diese Kette hier endet, werde ich sie der Reihe nach herausfordern Adina von cartederetete.ro auch zwei leckere Desserts mit dieser Sorte Süßungsmittel zuzubereiten.

Zum Schokoladen-Erdbeer-Torte wir brauchen

  • Kruste:
  • 125 gr kalte Butter
  • 220-240 gr Mehl je nach verwendetem Mehl
  • 1 kleines Ei
  • 1 Esslöffel grüner Zucker (1-2 Esslöffel Zucker oder brauner Zucker, den ich normalerweise im Allgemeinen verwende)
  • abgeriebene Schale von 1/2 Orange
  • Saft von 1/2 Orange
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • eine Prise Salz
  • Für die Schokocreme
  • 200 ml ungesüßte flüssige Schlagsahne (Pilos von Lidl)
  • 3-4 Esslöffel Grüner Zucker (je nachdem wie süß du es magst, gebe ich nur 3) (normalerweise gebe ich 6 Esslöffel Puderzucker)
  • 200 gr dunkle Schokolade 55% Kakao
  • zum Garnieren: ca. 500 gr Erdbeeren

Zubereitungsart Schokoladen-Erdbeer-Torte


Vorbereitung:

Schritt 1. Wenn Sie eine Küchenmaschine haben, legen Sie alle Zutaten auf die Arbeitsfläche und schlagen Sie einige Male, bis der Teig fertig ist. Wenn Sie die traditionelle Methode verwenden, mischen Sie Mehl, Salz und Zucker in einer großen Schüssel und fügen Sie dann die kalten Butterwürfel hinzu. Die Butterstücke mit beiden Händen zerdrücken und mit dem Mehl mischen, dann Wasser hinzufügen und leicht durchkneten. Wenn sich der Teig von den Fingern löst, bedeutet dies, dass er fertig ist.

Im Moment haben Sie zwei Möglichkeiten. Entweder eine Kugel formen, die mindestens 30 Minuten im Kühlschrank bleibt, oder den Teig von Hand direkt in Form einer Torte verteilen. Wenn Sie sich für die erste Option entscheiden, entfernen Sie den Teig nach 30 Minuten, lassen Sie ihn etwas auftauen und verteilen Sie ihn dann mit dem Nudelholz.

Der Durchmesser des gebildeten Kreises sollte ca. 4 cm größer sein als der Durchmesser der Tortenform. Den Teig mit einer Gabel von Ort zu Ort einstechen. Wenn Sie sich für die zweite Variante entscheiden, lassen Sie den Teig mindestens 30 Minuten im Kühlschrank, dann nehmen Sie ihn heraus, stechen ihn mit einer Gabel ein und geben ihn in den Ofen. Ich bevorzuge die zweite Option, sie ist einfacher zu machen und das Ergebnis ist das gleiche. Den Tortenteig bei 180 Grad etwa 15 Minuten backen oder bis er gebräunt ist.

Schritt 2. In einer Schüssel die Mascarponecreme einige Sekunden verrühren. In einer anderen Schüssel mit einem Mixer die Schlagsahne schlagen, bis sie hart wird, und dann über die Mascarpone geben. Limettensaft, Vanilleessenz (nach Geschmack) und Puderzucker hinzufügen und verrühren, bis die Zutaten glatt sind. Die erhaltene Sahne über die Tortenoberseite geben, die Erdbeeren nach Belieben verteilen und die Torte in den Kühlschrank stellen. Nach mindestens einer Stunde ist er genussbereit.


Vorbereitung:

Schritt 1. Wenn Sie eine Küchenmaschine haben, legen Sie alle Zutaten auf die Arbeitsfläche und schlagen Sie einige Male, bis der Teig fertig ist. Wenn Sie die traditionelle Methode verwenden, mischen Sie Mehl, Salz und Zucker in einer großen Schüssel und fügen Sie dann die kalten Butterwürfel hinzu. Die Butterstücke mit beiden Händen zerdrücken und mit dem Mehl mischen, dann Wasser hinzufügen und leicht durchkneten. Wenn sich der Teig von den Fingern löst, bedeutet dies, dass er fertig ist.

Im Moment haben Sie zwei Möglichkeiten. Entweder eine Kugel formen, die mindestens 30 Minuten im Kühlschrank bleibt, oder den Teig von Hand direkt in Form einer Torte verteilen. Wenn Sie sich für die erste Option entscheiden, entfernen Sie den Teig nach 30 Minuten, lassen Sie ihn etwas auftauen und verteilen Sie ihn dann mit dem Nudelholz.

Der Durchmesser des gebildeten Kreises sollte ca. 4 cm größer sein als der Durchmesser der Tortenform. Den Teig mit einer Gabel von Ort zu Ort einstechen. Wenn Sie sich für die zweite Variante entscheiden, lassen Sie den Teig mindestens 30 Minuten im Kühlschrank, dann nehmen Sie ihn heraus, stechen ihn mit einer Gabel ein und geben ihn in den Ofen. Ich bevorzuge die zweite Option, sie ist einfacher zu machen und das Ergebnis ist das gleiche. Den Tortenteig bei 180 Grad etwa 15 Minuten backen oder bis er gebräunt ist.

Schritt 2. In einer Schüssel die Mascarponecreme einige Sekunden verrühren. In einer anderen Schüssel mit einem Mixer die Schlagsahne schlagen, bis sie hart wird, und dann über die Mascarpone geben. Limettensaft, Vanilleessenz (nach Geschmack) und Puderzucker hinzufügen und verrühren, bis die Zutaten glatt sind. Die erhaltene Sahne über die Tortenoberseite geben, die Erdbeeren nach Belieben verteilen und die Torte in den Kühlschrank stellen. Nach mindestens einer Stunde ist er genussbereit.


Erdbeertörtchen

1 Tarteig, halbfertig
3/4 Tasse Wasser
3 Esslöffel Maisstärke
2 Tassen geschnittene Erdbeeren
3/4 Tasse Kristallzucker
1/2 Teelöffel Vanilleessenz
4 Tassen ganze Erdbeeren, gut gereinigt, gewaschen und ohne Schwanz
Schlagsahne oder Eis, optional

Zubereitungsart:

1. Backen Sie den Tarteig nach den Anweisungen auf der Verpackung - bevor Sie den Teig in den Ofen geben, stechen Sie ihn mehrmals mit einer Gabel ein.
2. Während der Teig backt, bereiten Sie den Erdbeersirup zu. In einer Schüssel das Wasser mit der beiseite gestellten Maisstärke mischen. Die Erdbeerscheiben in eine mittelgroße Teflonpfanne geben und mit einer Gabel zerdrücken, bis ein Püree entsteht. Fügen Sie den Zucker hinzu und mischen Sie gut. Stellen Sie den Topf auf mittlere Hitze, rühren Sie oft um und lassen Sie es kochen, bis die Mischung leicht zu kochen beginnt. Nach und nach die Maisstärke-Mischung und das Wasser über die Erdbeersauce geben. Alles bei schwacher Hitze kochen, bis die Sauce eindickt, dabei ständig rühren (ca. 5 Minuten). Lassen Sie die Soße abkühlen.
3. Die ganzen Erdbeeren in den gebackenen und abgekühlten Tarteig geben.
4. Die Erdbeersauce gleichmäßig über die Früchte gießen.
5. Die Tarte vor dem Servieren einige Stunden abkühlen lassen.
6. Servieren Sie jede Dessertscheibe je nach Vorliebe mit Schlagsahne oder Eis.

Es werden 8 Portionen erhalten.
Nährwertangaben / Portion: 222 Kalorien 2 g Protein 40 g Kohlenhydrate 6,4 g Fett 1,5 g gesättigtes Fett 0 g Cholesterin 3 g Ballaststoffe 147 mg Natrium. Fettkalorien: 26%.



Bemerkungen:

  1. Tojakinos

    Das ist wahr.

  2. Juzragore

    Wirst du mich nehmen?

  3. Liang

    Ich denke du liegst falsch. Ich bin sicher. Lassen Sie uns dies diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  4. Tygogore

    Ich entschuldige mich für die Einmischung ... aber dieses Thema ist mir sehr nahe. Schreiben Sie in PM.

  5. Ausar

    Es ist konform, sehr nützliche Informationen



Eine Nachricht schreiben