Neue Rezepte

Glasiertes Gemüse

Glasiertes Gemüse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gönnen Sie sich eine Verschnaufpause vom Braten. Unsere Kochmethode für dieses glasierte Gemüserezept liefert glänzende, zarte Ergebnisse und funktioniert auf praktisch jedem festen Gemüse.

Zutaten

  • 1 Pfund Gemüse (wie geviertelte, geschälte kleine Rüben; halbierte, geschälte mittelgroße Karotten oder Pastinaken; oder 2 kleine Fenchelknollen, in 8 Spalten geschnitten)
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter

Rezeptvorbereitung

  • Kombinieren Sie Gemüse, Butter, Honig, eine großzügige Prise Salz und 1 Tasse Wasser in einer großen Pfanne oder einem Topf auf mittlerer bis hoher Stufe. Abdecken, zum Köcheln bringen und kochen, wobei Wasser in Esslöffelweise hinzugefügt wird, wenn die Pfanne trocken ist, bevor das Gemüse fertig ist, bis das Gemüse fast knusprig-zart ist (es sollte in der Mitte noch fest sein), 12–15 Minuten. Entfernen Sie den Deckel und kochen Sie, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist, ca. 5 Minuten, dann weiterkochen, Gemüse gelegentlich schwenken, bis es in der restlichen Butter und dem Honig gebräunt ist, ca. 5 Minuten. 1 EL hinzufügen. Wasser und Gemüse werfen, um Pfanne und Mantel abzulöschen; mit Salz.

Nährstoffgehalt

Für 4 Portionen: Kalorien (kcal) 110 Fett (g) 6 Gesättigtes Fett (g)3,5 Cholesterin (mg) 15 Kohlenhydrate (g) 14 Ballaststoffe (g) 4 Gesamtzucker (g) 7 Protein (g) 1 Natrium (mg .) ) 135Rezensionen AbschnittIhr Jungs!! Tolles Rezept hier – schneller als rösten, daher sehr nützlich für Ihre Werkzeugkiste unter der Woche – fantastisch mit Rüben, Rüben, Fenchel, Karotten, Pastinaken, Petersilienwurzel und Knollensellerie. Dieser muss diesen Herbst ein Comeback feiern!!AnonymousFilthadelphia10/03/19

Kreuzkümmel-Sichuan-glasierte Fleischbällchen

Wir machen diese saftigen Schweinefleischbällchen mit einer duftenden Kreuzkümmel-Sichuan-Soja-Glasur. Sie werden zusammen mit Zuckererbsen und Karotten gekocht und alle auf einem einfachen Frühlingszwiebelreis serviert, der perfekt ist, um zusätzliche Bissen Soße zu fangen.

Titel
Das vollständige Rezept folgt in Kürze!

Unser Küchenteam bereitet dieses Rezept vor.

Tipps von Hausköchen

Über blaue Schürze

Blue Apron liefert Kunden im ganzen Land originelle Schritt-für-Schritt-Rezepte und frische Zutaten. Unsere Menüs ändern sich jede Woche, so dass Sie mit jeder Lieferung lernen, einfallsreiche neue Gerichte mit saisonalen Zutaten zuzubereiten. Indem Sie uns diese schwer zu findenden Zutaten für Sie beschaffen, erhalten Sie frischere und billigere Lebensmittel als in Ihrem örtlichen Supermarkt, und es entsteht kein Abfall, da wir Ihnen nur das senden, was Sie für jedes Rezept benötigen.

Wir haben unser Unternehmen &ldquoBlue Apron&rdquo genannt, weil Köche auf der ganzen Welt blaue Schürzen tragen, wenn sie kochen lernen, und sie ist zu einem Symbol für lebenslanges Lernen im Kochen geworden. Wir glauben, dass Sie nie mit dem Lernen in der Küche fertig sind, deshalb gestalten wir unsere Menüs so, dass Sie immer neue Kochtechniken erlernen, neue Küchen ausprobieren und einzigartige Zutaten verwenden.

Blue Apron ist ein wöchentlicher Abonnementservice ohne Verpflichtung - Sie können eine Woche überspringen oder jederzeit mit einer Woche Kündigungsfrist kündigen. Wir können es kaum erwarten, mit Ihnen zu kochen!

Waschen und trocknen Sie die frischen Produkte. In dünne Scheiben schneiden Frühlingszwiebeln, trennen die weißen Böden und die hohlen grünen Spitzen. Schälen 2 Knoblauchzehen Mit einem Zester oder der kleinen Seite einer Kastenreibe fein zu einer Paste reiben. Schälen Sie die Möhren schräg aufschneiden. Ziehen Sie die harte Schnur, die sich über die gesamte Länge erstreckt, ab und entsorgen Sie sie Zuckererbse pod. Die Erbsen quer halbieren. Kombinieren Sie in einer Schüssel die Kreuzkümmel-Sichuan-Sauce, Sojasauce, Essig, und 2 Esslöffel Wasser.

Kombinieren Sie in einem kleinen Topf die Reis, in Scheiben geschnittene weiße Böden der Frühlingszwiebeln, eine große Prise Salz, und 1 Tasse Wasser. Auf hoher Stufe zum Sieden erhitzen. Nach dem Kochen die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren. Abdecken und ohne Rühren 13 bis 15 Minuten kochen, oder bis das Wasser aufgesogen ist und der Reis weich ist. Hitze ausschalten und mit einer Gabel auflockern.

In der Zwischenzeit in einer Schüssel die Schweinefleisch, Semmelbrösel, und Knoblauchpaste. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vorsichtig mischen, bis gerade kombiniert. Mit den Händen die Masse zu 10 dicht gepackten Frikadellen formen. Auf einen Teller übertragen.

In einer großen Pfanne (antihaftbeschichtet, falls vorhanden) erhitzen 1 Esslöffel Olivenöl auf mittlerer bis heißer Stufe. Ergänzen Sie die Fleischklößchen in einer gleichmäßigen Schicht. Kochen, gelegentlich wenden und die Pfanne schütteln (vorsichtig, da das Öl spritzen kann), 7 bis 9 Minuten, oder bis sie von allen Seiten gebräunt ist. Bewegen Sie die Fleischbällchen mit einem Löffel auf eine Seite der Pfanne. Ergänzen Sie die geschnittene Karotten auf der anderen Seite der Pfanne mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren 2 bis 3 Minuten oder bis sie leicht weich sind.

In die Pfanne geben Sie die halbierte Erbsen mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie unter häufigem Rühren 1 bis 2 Minuten oder bis sie leicht weich sind. Ergänzen Sie die Glasur (Vorsichtig, da die Flüssigkeit spritzen kann). Kochen Sie unter häufigem Rühren und löffeln Sie die Glasur über die Frikadellen, 1 bis 2 Minuten, oder bis sie leicht eingedickt sind und die Frikadellen durchgegart sind.* Den Herd ausschalten. Servieren Sie die gekochter Reis gekrönt mit dem fertige Frikadellen und Gemüse (einschließlich eventueller Glasur aus der Pfanne). Mit dem garnieren Sesamsamen und in Scheiben geschnittene grüne Spitzen der Frühlingszwiebeln. Genießen!

*Das USDA empfiehlt eine sichere Mindestgartemperatur von 160°F für Schweinefleisch.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Tassen (1/2 Zoll) gewürfelte geschälte Steckrüben (etwa 1/2 Pfund)
  • 1 ⅓ Tassen (1/2 Zoll dick) Scheiben Pastinake (etwa 1/2 Pfund)
  • 1 ¼ Tassen Perlzwiebeln, geschält (ca. 1/2 Pfund)
  • 1 Tasse (1/2 Zoll dicke) Karottenscheiben (etwa 1/2 Pfund)
  • 1 ½ Tassen getrimmter halbierter Rosenkohl (ca. 1/2 Pfund)
  • Kochspray
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Teelöffel frisch gehackter oder 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ⅛ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ½ Tasse trockener Marsala-Wein

Bringen Sie 2 Liter Wasser in einem Schmortopf zum Kochen. Fügen Sie die Steckrüben, Pastinaken, Zwiebeln und Karotten hinzu und kochen Sie 4 Minuten. Rosenkohl hinzufügen und 1 Minute kochen. Gemüse abtropfen lassen und in eine große Brat- oder Geleerollenpfanne geben, die mit Kochspray beschichtet ist. Butter und die nächsten 5 Zutaten (Butter bis Muskatnuss) hinzufügen und die Mischung rühren, bis die Butter geschmolzen ist. Gießen Sie den Wein über das Gemüse und bedecken Sie die Pfanne mit Folie. Gemüse 30 Minuten bei 450°C backen. Gemüse aufdecken und umrühren (Pfanne nicht aus dem Ofen nehmen). Weitere 15 Minuten backen oder bis das Gemüse weich ist, nach 8 Minuten umrühren.


Wie man es macht

Erhitzen Sie eine große (11 bis 12 Zoll) Pfanne aus Kohlenstoffstahl bei mittlerer bis hoher Temperatur. Fügen Sie Öl hinzu und wirbeln Sie, um den Boden zu beschichten. Wenn es nur schimmert, fügen Sie die Rüben und Radieschen hinzu. Unter häufigem Rühren 5 Minuten anbraten, bis sie leicht gebräunt und knusprig sind. Die Hitze etwas reduzieren, den Honig hinzufügen, dann 1 bis 2 Minuten kochen, bis das Gemüse glasig aussieht. Fügen Sie die Sojasauce hinzu und kochen Sie, bis sie sirupartig ist, 2 Minuten länger.

Erhöhen Sie die Hitze auf hoch. Fügen Sie Pak Choi hinzu und kochen Sie unter ständigem Rühren 2 bis 3 Minuten lang, bis keine Flüssigkeit mehr sichtbar ist. Auf einem Teller im Ofen halten, damit er warm bleibt.


14 Sommerkürbis-Rezepte

Sommerprodukte sind unser Favorit, insbesondere Sommerkürbis! Bei so vielen köstlichen Möglichkeiten, Sommerkürbis zuzubereiten, ist er in diesen wärmeren Monaten eine gesunde Zutat. Gelb mit einem fetten Boden, der zum Hals hin dünner wird, ist es sehr einfach, Sommerkürbis von Zucchini zu unterscheiden. Egal wie Sie es schneiden, kochen oder toppen, [&hellip]

Zucchini-Rezepte für den Sommer

Der Memorial Day ist zwar der inoffizielle Sommeranfang, aber für mich beginnt er erst richtig, wenn ich die Regale voller Zucchini sehe. Ein Grund, warum ich Zucchini so sehr liebe, sind die gesundheitlichen Vorteile. Sie sind kohlenhydratarm, ballaststoffreich und mit essentiellen Vitaminen gefüllt. Aber ein anderer Grund – und es ist der wichtigste – [&hellip]

Sommerrezepte, die Gurken in den Mittelpunkt stellen

Wenn man an Sommergemüse denkt, stehen Kürbis und Zucchini wahrscheinlich ganz oben auf der Liste. Aber Gurken sind auch reichlich vorhanden und wir denken, dass sie das gleiche Rampenlicht verdienen. Obwohl sie technisch gesehen eine Frucht sind, betrachten sie viele zum Kochen und behandeln sie wie ein Gemüse. Vom klassischen Gurken-Tomaten-Zwiebel-Salat bis zum [&hellip]


Ahornglasiertes Wurzelgemüse

Backofen auf 400° vorheizen. Die Steckrüben, Rüben und Karotten auf 2 große Backbleche mit Rand verteilen. 1 Esslöffel Öl über jedes Gemüseblatt träufeln und gut vermischen. Das Gemüse gleichmäßig verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 40 Minuten rösten, bis sie leicht gebräunt und zart sind. 1 Esslöffel Essig über jede Gemüsepfanne träufeln und gut vermischen. Braten, bis es brutzelt, etwa 3 Minuten länger.

Währenddessen in einer kleinen Pfanne die Hühnerbrühe und den Ahornsirup bei starker Hitze zum Kochen bringen. Kochen Sie, bis es auf 1/4 Tasse reduziert ist, etwa 20 Minuten. Vom Herd nehmen und die Butter einrühren.

Das Wurzelgemüse in eine vorgewärmte Schüssel geben. Ahornglasur hinzufügen und gut vermengen. Sofort servieren.


Hinzugefügt von

Die Kochzeiten variieren stark! Ich habe eine kalifornische Mischung aus gefrorenem Gemüse (Karotten, Brokkoli und Blumenkohl) verwendet und nachdem ich sie über 40 Minuten im Ofen gekocht hatte, waren sie noch lange nicht fertig :( Mir ging die Zeit davon, das Abendessen auf den Tisch zu bringen, also warf ich sie hinein? das Mikro, abgedeckt, für weitere 10 Minuten auf höchster Stufe und nannte es gut. Könnte nur die Gemüsemischung sein, die ich verwendet habe, aber beachten Sie, dass die Kochzeit möglicherweise viel länger sein könnte, näher an einer Stunde im Ofen ist meine Schätzung. etwas zu essig für mich, hatte etwas Süßeres erwartet, daher würde ich vorschlagen, entweder den Essig zu reduzieren oder die Menge an Honig zu erhöhen. Aber nur meine persönliche Meinung. Alles in allem kein schlechtes Rezept, es hat Potenzial.

Jeder liebte dieses Rezept, das gut war, weil ich es verdoppelt habe! Die Honigglasur brachte sogar die wählerischen Kinder dazu, das Gemüse an Thanksgiving zu essen.

Das war fabelhaft! Das einzige, was ich anders gemacht habe, war, das Gemüse in EVOO und Balsalmic Vinegar zu marinieren. Ich habe sie mit der empfohlenen Temperatur und Zeit in den Ofen geworfen und es war perfekt. Nach dem Kochen habe ich sie mit der Empfehlung von Honig, EVOO, Thymian usw. angezogen. Wieder - perfekt!

Verschiedene Gemüse kochen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten, also denken Sie daran, wenn Sie dies kochen. Ich habe nicht wirklich daran gedacht, als ich es das erste Mal gemacht habe, so dass einiges praktisch verbrannt wurde, während andere kaum fertig waren. Jetzt stelle ich sicher, dass längeres Kochgemüse kleiner geschnitten oder mit ähnlichem Gemüse kombiniert wird. Dinge wie Auberginen und Zucchini kochen schnell, also wenn ich sie verwende, habe ich sie entweder in großen Stücken oder achte darauf, dass ich nicht auch so etwas wie Süßkartoffeln dabei habe. Ich mag die Honigmischung in diesem Rezept sehr, deshalb verwende ich sie immer wieder!

Dieses Gericht war absolut lecker. Es hatte so einen tollen Geschmack und war sehr einfach zuzubereiten. Ich habe einiges von dem Gemüse gewechselt, weil es das ist, was ich zur Hand hatte. Ich habe es eine Stunde lang gekocht und alle 15 Minuten umgerührt. Werde dieses Gericht auf jeden Fall wieder machen. Danke für das Rezept.


Zutaten

Spargel waschen, holzige Enden abbrechen und schräg in große Stücke schneiden. Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen. Zuckerschoten waschen, Enden abschneiden und schräg in Stücke schneiden.

Bohnen abspülen. Salzwasser zum Kochen bringen und Gemüse ca. 5 Minuten al dente blanchieren. Abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und erneut abtropfen lassen.

Butter in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch schälen und kurz anbraten, bis er duftet. Gemüse hinzufügen und einige Minuten in Butter schwenken, bis es glasiert ist. Knoblauch vor dem Servieren entfernen und mit Salz und Pfeffer würzen.


Bewertungen & Rezensionen

Oberschenkel funktionieren auch

OOOOPSY mein Käufer hat Hähnchenschenkel ohne Knochen bekommen, aber es dauerte je nach Dicke etwa 4 bis 5 Minuten pro Seite und es war großartig. Wenn Sie mehr Fleisch verwenden als verlangt, empfehle ich, die Soße in eine leere Pfanne zu geben und den Reis nach dem Kochen hinzuzugeben, dann das Fleisch zu beenden, damit der Reis rechtzeitig kocht. Das war lecker und ich werde es nochmal probieren. Familie liebte jeden Bissen.

Gut und gesund

Ich habe Mehl für Maisstärke, weißes für braunen Reis und gefrorene Erbsen für Zuckererbsen subbed. Ich mochte es wirklich. Mein Mann sagte, es bräuchte mehr Sojasauce. Der Geschmack war gut, aber nicht aufdringlich. Den Kindern hat es auch gefallen.

Asiatisches glasiertes Hühnchen und Gemüse

Ich musste viele Zutaten besorgen, weil ich sie nicht hatte, aber es hat sich gelohnt!

Mit dem Absenden stimme ich den AGB zu.


Rezeptzusammenfassung

  • 8 mittelgroße Karotten, schräg geschnitten 1 Zoll dick (4 Tassen)
  • 4 mittelgroße Pastinaken, schräg geschnitten 1 Zoll dick (4 Tassen)
  • 12 Babyrüben, geschält und halbiert oder 3 kleine ganze Rüben, geviertelt (ca. 12 Unzen)
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 2 Teelöffel frisch geschnittener Majoran, Thymian oder Rosmarin oder 1/2 Teelöffel getrockneter Majoran, Thymian oder Rosmarin
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 3 EL Olivenöl oder Speiseöl
  • 4 Tassen geschälter, entkernter Winterkürbis, in 1-1/2 Zoll große Stücke geschnitten (ca. 2 Pfund vor dem Trimmen)
  • ¼ Tasse verpackter brauner Zucker

Ofen auf 375 Grad F vorheizen. In einem großen Topf Karotten und Pastinaken zugedeckt in einer kleinen Menge kochendem Wasser minutenlang kochen. Ablassen.

Kombinieren Sie in einer 13x9x2-Zoll-Backform die teilweise gekochten Karotten und Pastinaken und die Rüben. Mit Petersilien-Majoran, Thymian oder Rosmarin und Salz bestreuen. Mit Olivenöl oder Speiseöl beträufeln. Vorsichtig schwenken, um das Gemüse zu beschichten. Decken Sie die Pfanne mit Folie ab.

30 Minuten backen, dabei das Gemüse einmal umrühren. Kürbisstücke einrühren. Bedecken Sie und backen Sie ungefähr 20 Minuten mehr oder gerade, bis das Gemüse gerade getan wird. Gemüse aus dem Ofen nehmen.

Erhöhen Sie die Ofentemperatur auf 450 Grad F. Rühren Sie braunen Zucker in das Gemüse, bis es gründlich kombiniert ist. Geben Sie das Gemüse wieder in den Ofen und backen Sie es ohne Deckel weitere 15 bis 20 Minuten oder bis das Gemüse weich und glasiert ist. In eine Servierschüssel umfüllen. Ergibt 8 bis 10 Portionen.


Schau das Video: Šimon z Kaliforňana - glazovaná koreňová zelenina (Kann 2022).