Neue Rezepte

Erbsen mit Hähnchenfingern

Erbsen mit Hähnchenfingern

Wir machen Erbsenfutter:

Das Öl in die Pfanne geben, fein gehackte Zwiebeln, gefrorene Erbsen (durch einen Wasserstrahl passieren und abtropfen lassen) und 5-6 Minuten anbraten. Wasser aufsetzen und kochen lassen. Wenn die Erbsen gar sind, in einer Schüssel (Schüssel) die Brühe mit einem Esslöffel Mehl vermischen und dann über die Erbsen gießen. schnell mischen und weitere zehn Minuten ruhen lassen. Den Zucker dazugeben, mit Salz würzen und den gehackten Dill dazugeben.

Chicken Fingers:

Wir schneiden die Brust in sehr dünne Streifen, wir salzen sie. Eier mit etwas Salz verquirlen und die Streifen durchstreichen, dann in Semmelbröseln wälzen. Braten Sie sie in heißem Öl und achten Sie darauf, dass sie nicht verbrennen.

Und ... fertig guten Appetit!


Hähnchenbrust mit Erbsen

Besonders bekannt für seine Rolle bei der Entdeckung der Vererbungsgesetze (Mendel, 1866), die eine unfehlbare und unverzichtbare Rolle bei der Identifizierung der wahren Prinzessinnen spielen (Andersen, 1835), Erbsenbohnen ist eine (fast) unverzichtbare Zutat in unserem traditionellen Rindfleischsalat. Ansonsten erinnern wir uns daran, wenn das Fasten beginnt oder wenn wir in die Diät eintreten – bei der Diät, wie man im dritten Jahrtausend sagt. Außerdem frische Erbsen, Trüffel, die wir in der Saison auf dem Markt finden, mit Erbsen Erbsen Wir können uns das ganze Jahr über aus dem Supermarkt um die Ecke versorgen. Es wird entweder in Salzwasser (in Metalldosen oder -gläsern) oder in gefrorenem Zustand konserviert. Gefrorene Erbsen, wie die meisten Gemüse, die unmittelbar nach der Ernte konserviert werden, behalten ihre Eigenschaften und Nährwerte am besten.

Eine Portion von 100 g frische grüne Erbsen liefert 48% der empfohlenen Tagesdosis für einen Erwachsenen (RDA) an Vitamin C, 24% der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin K, 23% der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin B1, 20% der empfohlenen Tagesdosis an Mangan. Es enthält auch erhebliche Mengen an Vitaminen (A, B2, B3, B6, B9, E), Mineralstoffen (P, Zn, Fe, Mg, K, Ca), Ballaststoffen (5%), Protein (5,4%), Kohlenhydraten ( 14,45 %). Es ist energiearm (81 kcal oder 339 kJ pro 100 g), fast frei von Fett (0,4%) und Natrium (5 mg / 100 g) (Quelle).

Gefrorene Erbsen Es ist einfach zum Kochen zu verwenden. In höchstens einer halben Stunde haben Sie Ihr Mittag- oder Abendessen fertig, ohne die Küchenspüle mit schmutzigem Geschirr zu füllen. Ich habe Ihnen die Mengen für 2-3 Portionen gegeben, aber Sie können eine größere Menge zubereiten, da es sich um die Art von Essen handelt, die zum Aufwärmen geeignet ist.

Was brauchst du?

  • ½ Hähnchenbrust ohne Knochen (ca. 250 - 300 g), ohne Haut
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl (Sonnenblumen, Oliven, Traubenkerne)
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 250 - 300 g gefrorene Erbsen
  • 1 Tasse (250 ml) Wasser
  • 3 Esslöffel Tomatenmark (28% Trockenmasse)
  • 2 Esslöffel geräucherter Paprika
  • 5 g brauner Zucker
  • Salz und Pfeffer - nach Geschmack.

Wie gehen Sie vor?

Hähnchenbrust in etwa 2 - 2,5 cm große Würfel schneiden.

Die Zwiebel schälen und fein hacken.

In einem Topf das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen.

Die Hähnchenteile in heißem Öl anbraten, bis das Fleisch weiß und dann leicht gebräunt ist. Es sollte ungefähr 5 Minuten dauern, nicht länger.

Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie weitere 1-2 Minuten. Zwiebeln sollten nicht weich oder gebräunt sein. Es wird trotzdem weitergekocht.

Die gefrorenen Erbsen hinzufügen. Wenn es viel Eis gefangen hat, beeilen Sie sich noch nicht, Wasser hinzuzufügen. Warten Sie, bis das Eis schmilzt, es kann genug Wasser produzieren. Wenn die Erbsen nicht viel Eis haben (und das sollten sie), gießen Sie etwa 100-150 ml Wasser in die Pfanne, decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und lassen Sie sie 12 bis 14 Minuten köcheln. Rühren Sie immer wieder um und achten Sie darauf, dass Sie nicht an Land bleiben.

Fügen Sie den Zucker hinzu, dann das Tomatenmark. Auch wenn die Erbse per Definition süß ist, hat der zugesetzte Zucker die Rolle, den Säuregehalt der Tomaten auszugleichen. Darüber hinaus fügt Siebenbürgen einigen gekochten Gerichten einen Tropfen Zucker hinzu: Kartoffelpüree, gefüllte Paprika. Erbe der Habsburger.

Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, gut mischen und bei Bedarf das restliche Wasser dazugeben. Warten Sie, bis es kocht und kochen Sie alles weitere 4-5 Minuten ohne Deckel. Rühren nicht vergessen.

Wenn Sie Dill mögen, ist es jetzt an der Zeit, ihn hinzuzufügen. Wenn nicht, tun Sie so, als hätten Sie nicht gelesen, was ich geschrieben habe, und Sie können direkt zur Platte gehen. Ein Teller, den man ihnen nicht groß zeigen muss, dass man damit nicht "zu Messern" geht.


Neue Erbsen mit Hühnerleber

& Icirc & # 539i Bedarf: 500 g frische Erbsen, 400 g Hühnerfeigen, 100 ml Öl, 1 große Zwiebel, 1 Karotte, 1 EL Zucker, 1 EL, 1 EL Tomatenmark 259, 1 EL trockener Thymian, 1 Hülsenfrucht, Salz , Pfeffer

Zubereitung: Zwiebeln und Karotten schälen, waschen und vorsichtig hacken, danach 5-6 Minuten in Öl garen, dann & icircn crati & # 539 & # 259 fic & # 259 & # 539eii de pui (sp & # 259la & # 539i & # 537i cur & # 259 & # 539a & # 539i de pieli & # 539e) & # 537i cimbrul. 10 Minuten braten, dann in einen Topf mit Tomatenmark, Erbsen, einer Tasse Wasser und Wasser geben, mit dem Geschmack von Salz und Pfeffer. Mit einem Deckel abdecken und bei schwacher Hitze 30 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die gehackte Zwiebel darüberstreuen. Die Lagerung kann zu jeder Jahreszeit erfolgen, mit Erbsen im Gefrierschrank oder in Dosen. Summer, & icircns & # 259, hat einen besonderen Geschmack. Wenn Sie möchten, können Sie 1-2 Knoblauchzehen hinzufügen. Der Geschmack wird besonders, akzentuiert. Auch im Sommer wurden frische Zwiebeln und neue Karotten verwendet. Sie können Hühnerleber durch Schweineleber ersetzen, nur dann ändert sich der Geschmack leicht.


Hühnererbsen

  • 600 g frische Erbsen
  • 4 obere Hähnchenschenkel
  • 1/2 grüner Pfeffer
  • 1/2 rote Paprika (oder Donut)
  • 2 kleine Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 5-6 EL Tomatensauce
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Weißwein
  • 500 ml Hühnersuppe
  • 1 Dill-Anschluss
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • 2-3 Fäden Thymian
  • 3-4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfefferkörner

Das Fleisch in heißem Öl anbraten. Wenn es frisch ist, werden die Erbsen gereinigt und gewaschen und dann gekocht. Wenn es gefroren ist, muss es nicht gekocht werden.

Lassen Sie das Öl ab, in dem ich das Fleisch gehärtet habe, lassen Sie nur die Hälfte und kochen Sie dann die Zwiebel, bis sie durchscheinend wird. Fügen Sie das gewürfelte Gemüse hinzu und rühren Sie alles auf dem Feuer um, bis das Gemüse weich ist. Löschen Sie alles mit etwas Wein.

Das Fleisch wieder über das Gemüse legen, die Erbsen dazugeben und die Hühnersuppe aufgießen. Wenn die Soße beim Kochen zu stark abnimmt, fügen Sie 100-150 ml heißes Wasser hinzu, je nachdem, wie viel Soße wir auf dem Essen haben möchten. Bei mittlerer bis niedriger Hitze 5 Minuten kochen lassen, dann Tomatensaft, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und eine Prise Salz hinzufügen.

Kochen, bis die Erbsen weich sind, dann vom Herd nehmen. Dill fein hacken, in den Topf geben und mischen. Wir passen das Essen mit Salz und Pfeffer an.


Sautierte Erbsen mit Hähnchenbrust

Ein leckeres und sehr schnelles Essen, zu dem ich Makrelen serviert habe, nur habe ich diesmal die Knödel mit Dill und Knoblauchpulver gemacht.

Zutat:

  • 1 kg Erbsen
  • 3 Karotten
  • 1 große Hähnchenbrust
  • 4 Knoblauchzehen
  • 100 gr Butter
  • Salz
  • Dill

Wir härten in etwas Öl und ca. 50 gr Butter, die Karotte in dünne Scheiben schneiden, die Hähnchenbrust von Haut und evtl. Fett reinigen und in Würfel schneiden und den Knoblauch ebenfalls in dünne Scheiben schneiden,

bei schwacher Hitze köcheln lassen und das Fleisch gut durchdringen lassen und die Farbe verändern

Wenn sich das Fleisch verfärbt hat, fügen wir die Erbsen (ich habe Dosenerbsen verwendet) zusammen mit der restlichen in Würfel geschnittenen Butter und Dill hinzu,


Ähnliche Rezepte:

Huhn mit Auberginen

Hühnchen mit Auberginen in Wasser mit Öl getaucht, zubereitet mit Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten und Tomatenmark, gewürzt mit Paprika

Erbsen mit Lamm

Erbsenrezept mit Lammfleisch, zubereitet mit frischen oder Dosentomaten, Tomatenmark und Zwiebel

Getrocknete Erbsensuppe

Getrocknete Erbsensuppe zubereitet mit Zwiebeln, Karotten und Sellerie, aromatisiert mit einem Teelöffel Basilikum

Erbsen mit Schweinefleisch

Erbsengericht mit Schweinefleisch, zubereitet mit Tomaten und Zwiebeln und gewürzt mit grünem Dill


Der Name ist Programm: eine der fragwürdigsten Grundnahrungsmittel (weißer Reis) kombiniert mit der tückischsten Technik (Braten). Die Anzahl der Kalorien ist vorhersehbar stratosphärische, selbst ein kleiner Löffel, der als Basis für ein Jump-Fry verwendet wird, wird etwa 500 Kalorien enthalten. Noch wichtiger ist, dass es wenig oder keine echte Ernährung enthält. Unser Rezept macht aus gebratenem Reis einen Kopf, basierend auf viel frischem Gemüse, deutlich weniger Reis und etwas Öl zum Schneiden.

Holen Sie sich unser Rezept für gebratenen Hühnerreis.


So kochst du dieses Rezept:

2. Gemüse, Zwiebeln und Karotten schälen und waschen.

3. Du gibst sie durch die kleine Reibe.

4. Schneiden Sie die Hähnchenbrust in Streifen.

5. Kochen Sie das geriebene Gemüse zusammen.

6. Nach zehn Minuten die Erbsen und den fein gehackten Dill hinzufügen.

7. Lassen Sie alles weitere 3 Minuten ruhen und stellen Sie die Hitze ab.

Dieses Rezept für Brathähnchen mit Erbsen kann auch mit Sauerrahm serviert werden. Es ist einfach und recht schnell zuzubereiten, die Gesamtgarzeit beträgt 30-40 Minuten.


Hühnererbsen

  • 600 g frische Erbsen
  • 4 obere Hähnchenschenkel
  • 1/2 grüner Pfeffer
  • 1/2 rote Paprika (oder Donut)
  • 2 kleine Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 5-6 EL Tomatensauce
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Weißwein
  • 500 ml Hühnersuppe
  • 1 Dill-Anschluss
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • 2-3 Fäden Thymian
  • 3-4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfefferkörner

Das Fleisch in heißem Öl anbraten. Wenn es frisch ist, werden die Erbsen gereinigt und gewaschen und dann gekocht. Wenn es gefroren ist, muss es nicht gekocht werden.

Lassen Sie das Öl ab, in dem ich das Fleisch gehärtet habe, lassen Sie nur die Hälfte und kochen Sie dann die Zwiebel, bis sie durchscheinend wird. Fügen Sie das gewürfelte Gemüse hinzu und rühren Sie alles auf dem Feuer um, bis das Gemüse weich ist. Löschen Sie alles mit etwas Wein.

Das Fleisch wieder über das Gemüse legen, die Erbsen dazugeben und die Hühnersuppe aufgießen. Wenn die Soße beim Kochen zu stark abnimmt, fügen Sie 100-150 ml heißes Wasser hinzu, je nachdem, wie viel Soße wir auf dem Essen haben möchten. Bei mittlerer bis niedriger Hitze 5 Minuten kochen lassen, dann Tomatensaft, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und eine Prise Salz hinzufügen.

Kochen, bis die Erbsen weich sind, dann vom Herd nehmen. Dill fein hacken, in den Topf geben und mischen. Wir passen das Essen mit Salz und Pfeffer an.


Wenn es dir gefällt, teile es mit deinen Freunden!




Zutat:

Für Hähnchenbrust mit Erbsen:
700g Hähnchenbrust ohne Knochen
1 Dose 800g Erbsen
1 Dosentomaten in Tomatensaft 400g
2 Esslöffel Sauerrahm
1 Zwiebel
2 Lorbeerblätter
Salz, Pfeffer, vegetarisch und kühl nach Geschmack
Frittieröl

Für die Reisgarnitur:
250g Reis
2 Zwiebeln
Salz und Gemüse, evtl. nach Geschmack
Frittieröl

Zubereitungsart:
Die Tomaten in Tomatensaft in eine Schüssel geben und mit einem Mixer mixen, bis sie zu einem Püree werden.

Wir nehmen die Erbsen aus der Dose und lassen sie in einem Sieb abtropfen.

Die Zwiebel fein hacken und in eine Pfanne mit gehärtetem Öl geben.

In der Zwischenzeit die Hähnchenbrust in Würfel schneiden, bis die Zwiebel etwas Farbe angenommen hat.

Wenn die Zwiebel braun geworden ist, die Hähnchenbrust dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und ca. 15-20 Minuten braten lassen.

Über die fertig gebratene Hähnchenbrust die abgetropften Erbsen geben und alles weitere 3 Minuten auf dem Feuer stehen lassen.

Tomatensauce, 2 Lorbeerblätter zum Aromatisieren hinzufügen, weitere 2-3 Minuten köcheln lassen, bis sie etwas kocht.

Am Ende fügen wir 2 Lorbeerblätter für den Geschmack und die 2 Esslöffel Sauerrahm hinzu, lassen Sie 2 Minuten auf dem Feuer, danach ist alles fertig.


Für Reisgarnituren den Reis in 500 ml Wasser kochen. Mit Gemüse und Salz abschmecken, aufkochen lassen, bis der Reis gut weich wird. Während des Kochens das verdampfte Wasser durch Kochen vervollständigen.

Die Zwiebel fein hacken und in eine Pfanne mit heißem Öl geben. Nach dem Aushärten in einem Sieb abtropfen lassen und dann über den fertig gekochten Reis geben, mit Salz würzen und mischen, bis die Masse homogen ist.




Video: Grillet spidskål med nye ærter (Januar 2022).