Die besten Rezepte

Tara (Soja-Sauce)

Tara (Soja-Sauce)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 1/2 Tasse salzarme Hühnerbrühe
  • 1/4 Tasse Mirin (süßer japanischer Reiswein)
  • 1/4 Tasse natriumreduzierte Sojasauce
  • 3/4 Teelöffel (verpackt) hellbrauner Zucker
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 1-Zoll-Stück geschälter Ingwer t (1/4 Unze), geschnitten

Rezeptvorbereitung

  • Stellen Sie ein feinmaschiges Sieb über eine kleine Schüssel. Alle Zutaten in einem kleinen schweren Topf zum Kochen bringen und umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und köcheln Sie, bis sie auf eine großzügige halbe Tasse reduziert ist (ca. 20 Minuten). Sauce abseihen und Feststoffe im Sieb verwerfen. Abkühlen lassen. VORAUS: Kann 2 Wochen im Voraus gemacht werden. Luftdicht im Kühlschrank lagern.

Nährstoffgehalt

Eine Portion (1–2 TL pro Spieß) enthält: Kalorien (kcal) 15 Fett (g) 0 gesättigtes Fett (g) 0 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 2 Ballaststoffe (g) 0 Gesamtzucker (g) 1 Protein (g) 0 Natrium (mg) 105Reviews Section


Schau das Video: eingelete Eier in Sojasauce (Kann 2022).