Neue Rezepte

Käsekuchen und Marmelade

Käsekuchen und Marmelade


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Aus Wasser, Hefe, Zucker und etwas Mehl Mayonnaise herstellen und gehen lassen.

Nach der Fermentation mit dem restlichen Mehl, den restlichen Zutaten, Wasser und 25 g Öl verkneten und 40 Minuten gehen lassen.

Wir backen die Torten nach Herzenslust, füllen sie mit Marmelade oder Käse und braten sie in der Pfanne mit Öl auf der einen und anderen Seite.

Guten Appetit.



Um den Teig für die Knödel zuzubereiten, brauchte unser Bauer in seiner Armut nur Mehl, Wasser und Salz als Grundlage. Heute fügen wir dem Teig je nach Vorliebe und Gewohnheit hinzu: Butter, Sahne, Milch, Öl, Eier oder verschiedene Geschmacksrichtungen.

1. Ich habe den Teig wie folgt zubereitet: Ich habe 400 g Mehl mit einer Prise Salz versetzt, zwei Eier und zwei Esslöffel Öl hinzugefügt, gemischt und nach und nach die Milch dazugegeben, bis das gesamte Mehl eingearbeitet wurde. Der so entstandene Teig wird einige Minuten geknetet, bis er gut vermischt ist und nicht mehr an der Hand klebt (ggf. mehr Mehl einstreuen). 20 Minuten ruhen lassen.

2. Ich habe den Käsepüree mit einem Ei, einem krümeligen Pulver, einem Päckchen Vanillezucker und geriebener Zitronenschale vermischt.

3. Ich habe die Knödel zur Hälfte mit Marmelade gefüllt und weil ich die Beerenmarmelade sehr mag, habe ich diese Marmelade ad hoc zubereitet. Natürlich kann jeder die Marmelade verwenden, die er möchte. Vorgehensweise: Ich habe eine Tasse Zucker in die heiße Pfanne gegeben, zum Schmelzen habe ich 150 g gefrorene Beeren hinzugefügt (die gibt es in Supermärkten und sie sind ziemlich billig) Ich habe zwei in kleine Würfel geschnittene Orangenscheiben gefüllt, mit geschältem Zimt Pulver, eine halbe Tasse Wasser hinzufügen und 20 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser verdampft und die Konsistenz süß wurde.

4. Verteilen Sie den Teig mit dem Nudelholz und formen Sie ein dünnes Blatt, aus dem wir mit einem Glas Kreise schneiden. In die Mitte jedes Kreises legen, mit einem Teelöffel, Marmelade oder Käse, den Teig zu einem Halbmond falten und die Ränder mit einer Gabel festdrücken. Seien Sie vorsichtig, sobald die Knödel geformt sind, nicht aufeinandersetzen, da sie sonst kleben bleiben.

5. Stellen Sie einen Topf mit Wasser auf das Feuer und wenn es zu kochen beginnt, fügen Sie die Knödel hinzu und lassen Sie sie 10 Minuten kochen. Aus 400 g Mehl werden ziemlich viele Knödel erhalten, daher müssen sie in Scheiben gekocht werden, da sie kleben oder zerbröckeln können, wenn sie alle auf einmal gekocht werden. Wenn sie in heißes Wasser gelegt werden, werden sie auf den Boden des Topfes gelegt und müssen langsam mit einem Holzlöffel gemischt werden, damit sie nicht am Topf kleben. Nach und nach beginnt das Wasser wieder zu kochen und die Knödel steigen langsam an die Oberfläche. Wir nehmen sie mit einem Spatel und legen sie 2 Minuten in ein großes Sieb, um sie abtropfen zu lassen, dann legen wir sie auf einen Teller.

6. Ich habe die Butter in der Pfanne geschmolzen und mit Semmelbröseln bestreut, bis sie absorbiert wurde. Ich habe diese Butterbrösel über die Knödel gestreut. Wir können sie auch mit Puderzucker bestreuen oder sie durch geschmolzene Butter und dann durch Zuckerbrotbrösel geben.

Sie essen warm. Wir können mit Fleisch, Pilzen oder Gemüse gefüllte Teigtaschen zubereiten und mit Tomatensauce servieren.


Käsekuchen und Marmelade

Den Backofen auf 190 Grad Celsius vorheizen.
Auf der mit Mehl ausgelegten Arbeitsplatte eine Teigplatte ausbreiten und in 4 Teile schneiden.
Mit dem zweiten Teigblatt genauso verfahren.

Frischkäse mit dem Puderzucker mischen.
Sauerrahm, Vanilleessenz und Zitronensaft hinzufügen und glatt rühren.
In die Mitte jedes Teigquadrats 2 Esslöffel Sahne geben.
In die Mitte der Creme ein kleines Loch machen und mit 1 EL Marmelade füllen.
Falten Sie die Torten wie einen Umschlag und drücken Sie die engen Ecken in der Mitte zusammen, damit sie nicht auseinanderfallen.
Die Pasteten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit Eiweiß einfetten.

20-25 Minuten backen oder bis sie flaumig und gebräunt sind.
Nach der Hälfte der Backzeit das Blech im Ofen drehen, damit alle Torten gleichmäßig gebacken werden.
Vor dem Vereisen 20 Minuten abkühlen lassen.

Für die Glasur Puderzucker mit Milch und Mandelessenz aufschlagen.
Bestreuen Sie die Pasteten mit diesem Sirup, indem Sie einen Füllbeutel verwenden.


Käsekuchen und Marmelade

ein Käsekuchen und Marmelade Ich bereitete mich darauf vor, etwas Süßes im Haus zu haben.

Ich habe mich damit auch nicht zu sehr umgebracht, weil ich ihn kalt gekocht habe, ohne den Ofen anzuschalten. Ahhhh was ich daran mag KUCHEN ohne kaltes Kochen. Eins über dem anderen Der Kuchen meins hatte eine tolle Zeit, obwohl es aus den Zutaten improvisiert war, die ich in den frühen Morgenstunden zur Hand hatte, als ich anfing, es zuzubereiten. Mal sehen was wir brauchen Kuchen. Siehe andere Rezepte ohne zu backen bei Schnelle Desserts .

Zutaten Kuchen mit Käse und Marmelade :

1 kg Süßkäse (Schale)
Zucker nach Geschmack (am besten Puderzucker verwenden)
2 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Champagnerkekse
1 Glas Marmelade (ich habe Erdbeeren verwendet)
10 g Gelatine
3 Esslöffel Butter (Margarine)
Schokoladenstücke zum Garnieren
1 abnehmbare runde Form mit einem Durchmesser von 24 cm

Zubereitung von Käsekuchen und Marmelade :

Nichts ist einfacher als das zu erreichen Kuchen. Zuerst legen wir das Formular mit Lebensmittelfolie aus. Am unteren Rand des Formulars platzieren Schwammfinger so gut wie möglich den unteren Rand des Formulars abdecken. Wir reiben den Käse mit Zucker, Vanillezucker (ich habe Zucker nach Geschmack hinzugefügt) und Butter. Von dem resultierenden Frischkäse einige Esslöffel zum Garnieren beiseite stellen. Den Rest der Creme haben wir drüber gegeben Waffeln in Form gebracht.

Abkühlen lassen, bis wir die Marmeladenschicht vorbereiten. Die Gelatine in 50 ml kaltem Wasser auflösen, bis sie aufquillt und dann leicht erhitzen. Wir fügen geschmolzene Gelatine hinzu Schätzchen die wir ein wenig erhitzen und dann über die Käseschicht gießen. Wir stellen die Form in die Kälte zurück, bis die Marmeladenschicht dicker wird, und dekorieren sie dann nach unseren Wünschen. Wie einfach ist es also? Und du hast nicht einmal den Ofen angemacht.
Guten Appetit ! Viel Glück mit dem Kuchen!


Hefe mit etwas Zucker und Wasser mischen und auflösen, dann gehen lassen.
Das Mehl mit dem Zucker mischen, salzen, ein Loch in die Mitte machen, das Eigelb, die Hefe und nach und nach die Milch (bei Bedarf Wasser oder Mehl hinzufügen) dazugeben und zum Schluss die Coca mit dem Öl ca. 10 Minuten kneten . Zugedeckt etwa 15 Minuten gehen lassen, während wir die Füllung vorbereiten.

Den Käse mit den Zutaten mischen und gut vermischen.
Die Kruste in einem Bogen verteilen (wie ein Kreis), den Käse in die Mitte geben und die Enden gut zusammenfügen (wie eine Tüte), dann mit der Hand verteilen, bis ein Kreis entsteht (nicht fest drücken, damit der Käse nicht fließt )
In das Blech legen und in der Mitte etwas andrücken, so dass ein Rand entsteht. Den Rand mit dem in Milch aufgelösten Eigelb einfetten, in die Mitte fügen wir Kirschen aus Marmelade aus der Vorratskammer der natürlichen Leckereien und Semmelbrösel hinzu (ich habe auch Schokoladenpennies hinzugefügt)
20 Minuten gehen lassen, dann das Blech bei mittlerer Hitze in den Ofen schieben, bis es schön braun wird.
Am Rand habe ich noch etwas Zucker gestreut.

Der Kuchen mit Käse und Marmelade wird kalt serviert, zusammen mit einer heißen Tasse Tee oder einem aromatisierten Kaffee.


Schnecken mit Frischkäse und Dill - Teigtaschen mit Käse und Dill

Heute hätte mein ch & eacuteri Papa seinen 73. Geburtstag gefeiert. Dies ist sein erster Geburtstag ohne ihn, wir vermissen ihn schrecklich.

In Moldawien vergeht kein wichtiger Geburtstag oder Tag ohne Placinte. Es ist ein traditionelles Gericht mit fein gehacktem Fleisch und garniert mit verschiedenen Belägen, gesalzen und gesüßt. Das Backen erfolgt je nach Rezept im Backofen oder erschwert den Zyklus.

Heute biete ich euch eine gebackene Version an, mit einem Topping & einer Agrave-Basis aus Frischkäse und Dill. Dies ist eines meiner vorgefertigten Toppings, das in dieser Saison oft zubereitet wird, um es zu verschlimmern, da frischer Dill leicht zu finden ist.

Wenn Ihnen das Rezept gefällt, können Sie meinen Blog mit einer Spende unterstützen. Vielen Dank!

Außerdem möchte ich Sie darüber informieren, dass ich gerade meinen Youtube-Kanal erstellt habe Zucker und Gewürze und ich lade Sie ein, sich zu abonnieren, um die Videos und Eacuteos meiner Rezepte zu finden und zu erhalten. Es ist kostenlos und ich unterstütze Sie gerne.

Zutaten (für 5 Schnecken):

  • 125 g Wasser (für mich mit Kohlensäure)
  • 1 Dose 125 g Naturjoghurt Messing & Eacute
  • 5 g Backhefe (oder 15 g frische)
  • 1 Esslöffel & erschweren & erschweren Zuckersuppe
  • 1/2 Teelöffel und erschweren feinen Salzkaffee
  • 2 Esslöffel & Agrave & Agrave Sonnenblumenölsuppe
  • 360 g (+/-) T45 oder T55 Weizenmehl oder Haferflocken (T55 für mich)
  • 1 Glas 460 g Schlagkäse Mrs. Lo & iumlk
  • 200 g Feta
  • 1 & öliguf
  • 1 Bund frischer Dill

Anweisungen:

  1. Wasser und Joghurt mischen. 30 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen und zum Trocknen erhitzen. Wir brauchen eine Temperatur von 35-40 ° C.
  2. Backhefe, Zucker, Salz, Öl dazugeben und mit einem schweren Löffel gut vermischen.
  3. Das Mehl nach und nach zugeben und zuerst mischen, den Löffel reizen, dann die Hand reiben, um einen weichen und geschmeidigen Teig zu erhalten, der nicht mehr an den Händen klebt. Bei Bedarf etwas Mehl hinzufügen. Je nach Mehlqualität kann die Menge stark variieren.
  4. Decken Sie den p & acircte ab und lassen Sie ihn 45-60 Minuten lang wachsen. Es muss sein Volumen verdoppeln.
  5. Währenddessen die Füllung vorbereiten. In einer Salatschüssel den Frischkäse mit dem Feta & Eacutemiett & Eacutee, dem & Oeliguf und dem gehackten Dill mischen.
  6. Sobald der Teig gepresst ist, teilen Sie ihn in 5 gleiche Teile und formen Sie 5 Kugeln. Abdecken und 15 Minuten stehen lassen.
  7. Schneiden Sie jede Teigkugel zu einem Kreis von etwa 20 cm Durchmesser aus und bestreichen Sie ihn dann mit ausreichend Öl (ca. 1 Esslöffel pro Stück). & Eacutetaler alle Teile des gleichen Fa & ccedilons durch platzsparendes Übereinanderlegen - das Öl verhindert, dass sie zusammenkleben. Den Teig noch einmal 15-20 Minuten ruhen lassen.
  8. Nehmen Sie dann den ersten Teigkreis und legen Sie ihn auf eine Arbeitsfläche, die sehr mehlig ist. Drücken Sie die Haut mit den Händen so fein wie möglich zusammen und ziehen Sie sie vorsichtig aus allen Händen. Es muss transparent sein.
  9. Die Hälfte mit 1/5 der Gesamtmenge der Füllung bestreichen.
  10. Die andere Teighälfte umklappen, um die Füllung zu umschließen.
  11. Dann falten Sie das in 2 erhaltene Rechteck und bringen Sie die Extr & eacutemit & eacute in die Mitte. R & eacutep & eacuteter diese op & eacuteration noch einmal. Sie erhalten einen langen Streifen p & acircte ca. 4-5 cm breit.
  12. Rollen Sie es zu einer Schnecke. Drehen Sie die Schnecke dann um, um sie aufzurichten, und glätten Sie sie mit der Hand, um einen Kreis von etwa 13-15 cm zu erhalten. Legen Sie es auf einen Teller mit Pergamentpapier oder Silikonmatte.
  13. Machen Sie dasselbe für die anderen Teile.
  14. Backofen auf 180 °C vorheizen, statische Hitze.
  15. Bürsten Sie die Schnecken mit gelbem d & rsquo & oeliguf.
  16. Backen und kochen für 40-45 Minuten oder bis sie gut gebräunt sind.
  17. Lassen Sie sie eine Weile trocknen und legen Sie sie dann auf die Servierplatte. Servieren Sie ti & egravedes oder kalt (I pr & eacutef & egravere ti & egravedes), schneiden Sie & ecutes in Stücke.

Wenn Ihnen das Rezept gefällt, können Sie meinen Blog mit einer Spende unterstützen. Vielen Dank!

Zögern Sie nicht, den Newsletter auf meinem Blog zu abonnieren, um keine Rezepte zu verpassen. Ich habe auch gerade meinen Youtube-Kanal erstellt Zucker und Gewürze und ich lade Sie ein, sich zu abonnieren, um die Videos und Eacuteos meiner Rezepte zu finden und zu erhalten. Es ist kostenlos und ich unterstütze Sie gerne.

& 2021 Zucker und Gewürze kopieren. Die Texte und Fotos sind Eigentum von Sucre and Spices und nicht lizenzfrei. Eine Vervielfältigung ist ohne schriftliche Genehmigung des Autors untersagt.


*DAVELLA KULINAR*

Die ältesten Einwohner von Sacele waren die Mocaner aus Sceleni, deren Haupterwerb - die Hirtentätigkeit, in zahlreichen offiziellen Dokumenten dokumentiert ist. Die Mocaner hatten eine blühende materielle Situation (die Sachsen besaßen Tausende von Schafen, die sieben Sacele-Dörfer gehörten zu den reichsten Ortschaften) und ein aktives kulturelles Leben sie waren Schöpfer von Doines und Mioriţe und Gründer von Kirchen.

Das Land der sieben Dörfer gab dem Land 10 Akademiker.
Die Sceleni Mocans stellten durch den Prozess der Transhumanz ein bewundernswertes Element der nationalen Einheit und des Zusammenhalts dar und trugen zur Aufrechterhaltung der Beziehungen zwischen den rumänischen Provinzen bei.

Und jetzt ist hier das Rezept für die berühmten Pasteten.

Zutaten für 4 Kuchen:

Teig:
500gr. Teig Mehl,
200gr. Mehl zur Verarbeitung,
1 Glas warmes Wasser,
1 oder,
& # 189 Teelöffel Salz,
100 gr. Öl oder Schmalz,
& # 189 Liter Öl zum Kuchenbacken.

Füllung:
400gr. Blasebalg Käse,
2 Eier.

Zubereitungsart:

1. Aus Mehl, Wasser, Ei und Salz einen Teig herstellen. (Konsistenz sollte die gleiche sein wie bei hausgemachten Nudeln)
2. Die Arbeitsplatte gut bemehlen, den Teig auf den Kopf stellen, noch etwas kneten und dann in 8 gleiche Teile teilen.


3. Auf jeder Seite wird mit dem Twister ein rundes Blech von ca. 20 & # 8211 22 cm und einer Dicke von 3-4 mm hergestellt.
4. Geben Sie die Butter oder das geschmolzene Schmalz in einen Topf und fetten Sie jedes der 8 kleinen Blätter ein.
5. Wenn die Butter ein wenig auf den Blättern fest geworden ist, rollen Sie jedes Blatt einzeln auf und drücken Sie es wie in der Abbildung unten zu einer Schnecke zusammen.


9. Die restlichen 4 Blätter werden auf die Käseblätter gelegt und um jeden Kuchen gerollt, wobei die beiden Kanten verdreht und gewendet werden.
10. Stechen Sie jeden Kuchen mit einer Gabel ein und backen Sie einen nach dem anderen in einer sehr tiefen Pfanne mit viel Öl, so dass der Kuchen vollständig eingetaucht ist.

Welche Diät wird empfohlen, um das Risiko chronischer Krankheiten zu reduzieren

Eine von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Auftrag gegebene Studie hat gezeigt, dass die Zugabe von Ballaststoffen und Vollkornprodukten zu Ihrer täglichen Ernährung dazu beiträgt, das Risiko chronischer Krankheiten wie koronare Herzkrankheit, Schlaganfall, Typ-2-Diabetes und Darmkrebs zu reduzieren.

Wissenschaftler der Universitäten Otago (Neuseeland) und Dundee (Schottland) haben sich auf Ballaststoffe und Vollkornprodukte konzentriert, um die Risiken von vorzeitigem Tod und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall, Typ-2-Diabetes, Dickdarmkrebs und Krebserkrankungen im Zusammenhang mit Fettleibigkeit (Brust, Gebärmutterschleimhaut) zu analysieren , Speiseröhren- und Prostatakrebs).

Ihre in The Lancet veröffentlichten Ergebnisse zeigen, dass eine hohe Ballaststoffaufnahme (zwischen 25 g und 29 g pro Tag) im Kampf gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Typ-2-Diabetes sowie Darm- und Brustkrebs von Vorteil ist.

Die Forscher fanden heraus, dass Menschen mit einer höheren Ballaststoffaufnahme die Sterblichkeitsrate im Zusammenhang mit koronarer Herzkrankheit, Schlaganfall, Typ-2-Diabetes und Dickdarmkrebs um 15 bis 30 % verringerten. Darüber hinaus ist eine ballaststoffreiche Ernährung mit einem geringeren Gewicht und einem niedrigen Cholesterinspiegel verbunden.

Der Verzehr von Vollkornprodukten wurde mit einer um 13% bis 33% verringerten Gefahr der Entwicklung chronischer Krankheiten in Verbindung gebracht. Bei einer Erhöhung des täglichen Getreidekonsums um 15 g sank die Gesamtzahl der Todesfälle und die Rate an koronaren Herzkrankheiten, Typ-2-Diabetes und Darmkrebs um zwischen 2 % und 19 %.

Laut Forschern werden die gesundheitlichen Vorteile von Vollkornprodukten durch die Tatsache verstärkt, dass sie reich an Ballaststoffen sind. Die meisten Menschen auf der ganzen Welt nehmen täglich weniger als 20 g Ballaststoffe zu sich.

Um die Ballaststoffaufnahme zu erhöhen, wird empfohlen, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Obst und Gemüse zu sich zu nehmen.

Eine einfache Möglichkeit, ballaststoffreiche Lebensmittel in Ihre Ernährung zu integrieren, sind Hülsenfrüchtesuppen (Bohnen, Erbsen) oder Salate, die mit Artischocken, Knoblauch, Olivenöl, Rosenkohl zubereitet werden.

Auch ballaststoffreiche Lebensmittel sind Avocados, Chiasamen oder Haferflocken, bemerkt Rador.


REZEPT Apfelkuchen für Diabetiker mit Orangenmarmelade und Magercreme

Süßigkeitenrezepte für Diabetiker, die eine Süßigkeit genießen möchten, die ihrer Gesundheit nicht schadet.

In diesem Artikel werden wir über ein Rezept für Apfelkuchen mittlerer Komplexität sprechen.

Apfelkuchen Zutaten für Diabetiker:

2 große Äpfel
1/4 Teelöffel Kardamom
2 Esslöffel Orangenmarmelade
1 Album
40 g Sauerrahm
eine Prise Salz
1/4 Teelöffel Backpulver
2 Esslöffel Süßstoff
1 Teelöffel Orangenschale
220 g fettarmer Frischkäse
2 Esslöffel Butter oder Margarine
30 g reife und gemahlene Pekannüsse
65 g Vollkornmehl
60 g Haferflocken

So bereiten Sie ein Apfelkuchen-Rezept für Diabetiker zu

Mischen Sie die gehackten Haferflocken, Vollkornmehl, gehackte Pekannüsse.


In einer separaten Schüssel die Hälfte des Frischkäses und Butter oder Margarine mischen. Mit dem Mixer bei hoher Geschwindigkeit 30 Sekunden lang schlagen.

Süßstoff, Orangenschale, Backpulver und Salz dazugeben und gut vermischen.

Die trockenen Zutaten nach und nach hinzufügen und mit einem Spatel einarbeiten. Den Teig etwa 30 Minuten kalt stellen.

Backofen auf 190C vorheizen.

Den Tortenteig mit der Hand in einem runden Blech (23 cm) verteilen und dabei darauf achten, dass er auch an den Wänden des Backblechs gleichmäßig verteilt wird.

Mit einer mit Öl eingefetteten Doppelfolie abdecken und 4 Minuten in den Ofen stellen.

Folie entfernen und weitere 3 Minuten backen. Lassen Sie die Tortenoberseite auf einem Grill perfekt abkühlen.

In der Zwischenzeit die Apfelkuchenfüllung vorbereiten.

Restlichen Frischkäse mit Sauerrahm, Eiweiß, 1 EL Orangenmarmelade und Kardamom mischen. Mit einem Mixer cremig schlagen. Die Füllung in der Tortenkruste verteilen.

Ordnen Sie die Apfelscheiben auf der Tarte an. Mit Alufolie abdecken und die Tarte mit Medre 35 Minuten im Ofen backen. Dann weitere 10-15 Minuten ohne Folie, bis die Kruste goldbraun ist und die Äpfel weich werden.

1 Esslöffel Orangenmarmelade erhitzen und die Apfelscheiben auf der Oberfläche der Torte einfetten.

Auch Chardamom oder Hölle (in arabischen Ländern) genannt, stammt aus Südindien, Ceylon und Malaysia (Malaysia).

Da die Essenz des Gewürzes in den Ölen aus Kardamomsamen enthalten ist, kommt ihr Aroma beim Erhitzen der Schoten am besten zur Geltung.

Zerdrücken Sie die Kardamomkapseln vorsichtig mit dem Messerrücken, bevor Sie sie zu Beginn der Curry-Zubereitung ohne Fett oder in Öl braten.

Etwas gemahlener Kardamom wird zum Würzen von Kaffee, Lebkuchen oder levantinischen Gerichten verwendet.


Petersiliencreme-Bohnensuppe mit karamellisierten Zwiebeln

Der einzige Rat, den wir Ihnen geben, ist Geduld mit dem Karamellisieren der Zwiebel, es braucht eine längere Garzeit und eine niedrige Temperatur, damit der Karamellisierungsprozess stattfindet. Am Ende erhalten Sie eine raffinierte Zwiebel mit Marmelade-Textur, überraschend lecker.

1. Gemüse für die Suppe vorbereiten: Bio-Pastinaken in Würfel schneiden, vorher reinigen und waschen.

2. Für die karamellisierte Zwiebel 2 Stück süße Zwiebeln (Salate) in Scheiben schneiden.

3. Für die Suppe 1 Salat fein hacken. Legen Sie sie separat in Schüsseln.

4. 1 Teelöffel Bio-Olivenöl und 1 Teelöffel Bio-Butter erhitzen.

5. Fügen Sie die fein gehackte Zwiebel hinzu und lassen Sie sie 3 Minuten bei niedriger bis mittlerer Hitze weich werden. Die gewürfelten Pastinaken und 2-3 Zweige frischen Thymian hinzufügen. Rühren und weitere 5 Minuten kochen.

6. 750 ml klares Wasser, ein Lorbeerblatt, Salz zugeben und bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel ca. 25 Minuten.

7. Während die Suppe kocht, die karamellisierte Zwiebel zubereiten: 1 Teelöffel Bio-Olivenöl und 1/2 Teelöffel Bio-Butter erhitzen. Wenn die Butter geschmolzen ist, die geschnittene Zwiebel hinzufügen und mischen. Fügen Sie eine Prise Salz hinzu.

8. Lassen Sie die Zwiebel ca. 15 Minuten, gelegentlich umrühren. Die Karamellisierung erfolgt langsam bei schwacher Hitze. Wenn die Zwiebel nicht genug Saft hinterlässt, können Sie 1-2 Esslöffel Wasser hinzufügen.

9. Wenn es braun und saftig geworden ist, kannst du es vom Herd nehmen und in eine Schüssel geben.

10. Überprüfen Sie die Pastinake. Wenn es gekocht ist, können Sie 180 g vorgekochte weiße Bohnen hinzufügen. Lassen Sie es weitere 5 Minuten auf dem Feuer.

11. Lassen Sie die Suppe 5 Minuten abkühlen und gießen Sie die Zusammensetzung dann in einen Mixer.

12. 30 Sekunden mixen, bis die Suppe cremig und fein wird.

13. Zurück in den Topf geben und eine Prise weißen Pfeffer, den Saft einer Viertel Zitrone und einen Teelöffel Butter hinzufügen. Rühren, bis die Butter geschmolzen ist.

14. Vor dem Servieren aufwärmen und die Cremesuppe mit 1-2 Teelöffel Bio-Sauerrahm, karamellisierten Zwiebeln und ein paar frischen grünen Thymianblättern garnieren.



Bemerkungen:

  1. Varney

    Darin ist etwas. Vielen Dank für die Informationen, jetzt werde ich einen solchen Fehler nicht zugeben.

  2. Navarro

    Vielen Dank. Vielen Dank, dass Sie laut nachgedacht haben. Im Zitatbuch.



Eine Nachricht schreiben