Neue Rezepte

Makkaroni-Lasagne

Makkaroni-Lasagne


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kochen Sie die Makkaroni gemäß den Anweisungen auf dem Umschlag.

Zwiebel, Knoblauch schälen und fein hacken. Kürbis schälen, reiben und fein hacken. Lassen Sie die Tomaten aus der Dose abtropfen. Tomaten werden in Stücke geschnitten. Petersilie waschen und schneiden. Alles 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen

Fleisch dazugeben und unter Rühren anbraten, salzen und pfeffern, Tomaten und 1/2 des Tomatensaftes, 125 ml Wein, Basilikum, gehackten Thymian dazugeben und 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Sos-Bechamel-Die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl hinzufügen und kochen. Dann Milch und Sauerrahm einfüllen, Sauce unter ständigem Rühren ca. 10 Minuten köcheln lassen, dann Salz, Pfeffer, Muskatnuss hinzufügen.

Backofen auf 200 Grad vorheizen

MONTAGE- Den Boden eines hitzebeständigen Blechs mit einer halben Bechamelsauce einfetten. Die Hälfte der Makkaroni über die gesamte Länge der Sauce verteilen und die Fleischsauce darauf verteilen und mit den restlichen Makkaroni bedecken. Restliche Bechamelsauce darübergießen, 100 g Käse reiben und gleichmäßig auf der Lasagne verteilen.

30 Minuten im Ofen backen, bis sie goldbraun sind


Nudeln und Risotto

Nudelrezepte: Hausgemachte Nudeln mit Pilzsauce, Spaghetti alla Matricciana, Spaghetti mit Brokkoli, Nudeln mit gebackener Pfeffersauce, Cannelloni mit Ricotta und Spinat, Cannelloni mit Fleisch, Nudeln mit Fischsauce, Nudeln mit Garnelen und Kirschtomaten, Schwarze Nudeln mit Meeresfrüchten, Pasta - Nudeln - Fastenhaus, Pici - eine Art dickere Spaghetti, Lasagne mit hausgemachten Blättern, Hausgemachte Ravioli, Hausgemachte Fastennudeln mit Kohl, Gnocchi mit Hüttenkäse, Lasagne, Grüne Vollkornnudeln


Lasagne mit Hackfleisch

Das Lasagne-Rezept mit Hackfleisch ist überhaupt nicht schwer zuzubereiten, wenn Sie die folgenden Empfehlungen befolgen. Wir verraten dir Schritt für Schritt das einfachste Rezept für Lasagne mit Hackfleisch.

Wie man die beste Lasagne mit Hackfleisch macht

1. Bereiten Sie die Fleischsauce vor, für die die fein gehackte Zwiebel, die fein gehackten und gehackten Champignons und der geschnittene Knoblauch in 50 g hart werden. Fügen Sie das Fleisch, fein gehackte Tomaten, Wein und zwei Esslöffel Öl hinzu. 45 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce gut reduziert ist.

2. Für die weiße Lasagnesauce die Milch aufkochen und beiseite stellen. Schmelzen Sie die Butter in einem großen Topf und fügen Sie das Mehl hinzu, das schnell in die geschmolzene Butter gemischt wird. In Butter eine Minute ohne Farbe braten und dann 10 Minuten abkühlen lassen. Dann die kochende Milch hinzufügen und das Mehl auflösen, sehr gut mischen. Nochmals 5 Minuten kochen. Mit Salz und Muskat würzen und warm stellen.

4. Die Lasagneblätter werden 10 Minuten in Wasser mit etwas Öl gekocht, dann abgetropft und zum Zusammensetzen der gehackten Lasagne in einer ofenfesten Form verwendet. Eine Schicht weiße Sauce auf den Boden der Schüssel geben, vollständig mit Lasagneblättern, einer weiteren Schicht weißer Sauce, einer Schicht Fleischsauce, einer Schicht Blätter bedecken, bis die Zutaten fertig sind. Die letzte Schicht sollte Fleischsauce sein. Mit geriebenem Käse bestreuen und 30 Minuten backen. Legen Sie den Mozzarella 5 Minuten bevor er fertig ist.


Makkaroni-Pudding mit gebackenem Käse

  • 500 g Spaghetti-Nudeln
  • 400 g frischer Hüttenkäse
  • 400 g gesalzener Telemea-Käse
  • 100 g Butter
  • 100 g Sahne
  • 4 Eier
  • das Wasser
  • Sare & Amppiper
  • gepresster Käse

Die Nudeln in kochendem Salzwasser kochen, gut abtropfen lassen und mit zerlassener Butter mischen.

Der Käse wird mit der Sahne vermischt und die Eier werden eingearbeitet. Fetten Sie eine Schüssel mit Butter ein und legen Sie eine Reihe Nudeln, eine mit Käse, bis die Zutaten fertig sind, die letzte Reihe sind Nudeln.

Käse reiben und darauf legen.

Leckeren Osterpudding mit gesalzenem Käse 30-35 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen.

Abkühlen lassen, portionieren und pur oder mit frischem Gemüse servieren.


Lasagne

Lasagne (ausgesprochen auf Italienisch lozani) ist ein italienisches Gericht, das spezielle Nudeln für dieses Gericht enthält, Schichten Ragusauce abwechselnd mit Bechamelsauce, dann Käse zum Gratinieren. Der Begriff ist auch erfüllt gebackene Lasagne, was & # 8222 Lasagne im Ofen bedeutet & # 8221, spezifisch für diese Zubereitung ist die Zubereitung im Ofen.


Zutaten Gebackener Käse Makkaroni (gesalzen)

  • 500 Gramm kurze Nudeln (am besten Makkaroni, Cornetti oder Penne)
  • 60 Gramm Butter mit 82% Fett
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 50 Gramm Mehl
  • 500ml. fette Milch
  • Salz und weißer Pfeffer
  • 300 Gramm Käse (von einer Sorte oder in einer Mischung), der gut schmilzt, ich habe 150 Gramm geriebener Cheddar und 150 Gramm gereifter Mozzarella (Stick) verwendet
  • optional: 1 kleine Zwiebel, 1 Esslöffel Dijon-Senf, ein Tropfen Muskatnuss, Semmelbrösel, Speck usw.

Zubereitung Gebackene Käse-Makkaroni (gesalzen)

Nudeln kochen

1. Schalten Sie den Ofen ein und stellen Sie ihn auf 180 ° C ein. Wir bereiten eine hitzebeständige Form mit einem Volumen von 1,75-2 Litern vor und fetten sie gut mit 10 Gramm Butter ein.

Wir stellen einen Topf mit 4-5 Liter Wasser auf das Feuer. Wenn das Wasser kocht, fügen Sie 1 Esslöffel Salz hinzu. Wieder zum Kochen bringen und das Salz auflösen, dann die Nudeln hinzufügen. Einmal umrühren, damit nichts am Boden kleben bleibt. Kochen Sie die Nudeln 2 Minuten weniger als auf der Packung empfohlen. Die Nudeln, die ich auf der Packung angegeben hatte, hatten 7 Minuten Kochen, ich habe sie nur 5 Minuten gekocht, weil sie im Ofen weitergaren und sicher ist, dass niemand Porridge-Nudeln haben möchte.

2. Nach Ablauf der 5 Minuten (in meinem Fall, ich wiederhole, überprüfen Sie, was auf der Verpackung der Nudeln steht), die Sie verwenden werden), werden die Nudeln gut abtropfen.

3. Die Nudeln in eine Schüssel geben und mit 1 Esslöffel Olivenöl beträufeln. Etwas umrühren und beiseite stellen, bis die Sauce fertig ist.

Saucenzubereitung

4. Während die Pasta kochte, nutzte ich die 5 Freiminuten, um den Käse auf die große Reibe zu legen. Natürlich können Sie für diese Makkaroni und gebackenen Käse Ihre eigene Käsekombination herstellen. Denken Sie daran, dass sie zu denen gehören, die gut schmelzen und lange und appetitliche Fäden bilden. Ich habe Cheddar und gereiften Mozzarella, Gruyere, Gouda verwendet, aber auch unser Käse passt gut, in verschiedenen Kombinationen.

5. In seiner einfachsten Form ist die Sauce für diese Makkaroni und den gebackenen Käse eine klassische bechamel. Das Schritt-für-Schritt-Rezept für diese Sauce finden Sie, wenn Sie auf den Link klicken (Text in blauer Schrift). Es gibt Varianten, vor allem die amerikanischen, bei denen die Sauce auch gehärtete Zwiebeln, Senf und/oder Paprika enthält. Ich werde Ihnen sagen, wie ich es gemacht habe.

Ich gebe bei mittlerer Hitze 1 Esslöffel Olivenöl und Butter in einen Topf. Als die Butter vollständig geschmolzen ist und anfängt zu sprudeln, habe ich das Mehl hinzugefügt und gemischt, bis es gut imprägniert war. Ich habe das Mehl 1 Minute lang gehärtet und nach und nach die Milch (bei Raumtemperatur) eingegossen, während ich ständig mit dem Schneebesen rühre. Die Klumpen haben in der Sauce nichts zu suchen, also bestehen sie auf dem Mischen. Ich habe die Sauce 2-3 Minuten gekocht, bis sie gut eingedickt ist. Ich stellte die Hitze ab und würzte mit Salz und weißem Pfeffer (nach Geschmack) und 1 Tropfen Muskatnuss (optional).

6. Gießen Sie zwei Drittel des geriebenen Käses in die heiße Bechamelsauce. Rühren Sie hartnäckig, bis der gesamte Käse geschmolzen ist.

Montage und Gratin

7. Gießen Sie die Bechamelsauce mit Käse sofort über die gekochten Makkaroni. Wir verwenden einen flexiblen Spatel, um die gesamte Sauce zu entnehmen, die an der Pfanne haften könnte.

8. Mischen Sie die Makkaroni gut mit der Sauce und stellen Sie sicher, dass sie alle gut angezogen sind.

9. Gießen Sie die mit der Sauce vermischten Makkaroni in die unter Punkt 1 vorbereitete Form. Verwenden Sie erneut einen flexiblen Spatel, um die gesamte Sauce, die in der Schüssel verbleiben könnte, zu übertragen. Die Makkaroni gut in der Form nivellieren und den restlichen Käse darüberstreuen.

Hinweis: Ich habe einen einfachen Käsebelag verwendet, aber es gibt Optionen, die empfehlen, eine größere Mischung aus mit Butter angefeuchteten Paniermehl (Panko) über diese gebackenen Käse-Makkaroni (was bröckeln angeht). Andere Optionen sind knusprige Speckstücke usw. Sie können eine Kruste nach Ihrem Geschmack machen.

10. Sofort mit unseren Makkaroni und Käse im Ofen formen, der auf 180 °C vorgeheizt sein muss. Wir stellen sie für 15 Minuten auf eine mittlere Höhe. Nach diesen 15 Minuten kann die Temperatur bei der Grillfunktion für 3-4 Minuten auf 230 °C ansteigen, um eine rötliche und knusprige Kruste zu erhalten.

DIENEN

Lassen Sie unsere Makkaroni und den Käse nach dem Backen ca. 10 Minuten im Ofen abkühlen. Tatsächlich werden sie direkt nach dem Gratin unglaublich heiß. Dann schneiden wir sie in Scheiben und servieren sie heiß. Es ist ein herzhaftes Gericht, auch wenn es kein Fleisch enthält. Aber es ist auch lecker und appetitlich! Außerdem werden eventuelle Reste im Kühlschrank, der im Backofen erhitzt werden kann, für zwei Tage perfekt aufbewahrt.


  • 300 g Nudeln (ich habe Fusilli verwendet)
  • 450 g Ricotta (oder Käse nach Belieben)
  • 150 g Sauerrahm
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 170 ml Milch
  • 70 g Butter
  • 1 Päckchen Vanille-Bourbon-Zucker

Die Nudeln in Salzwasser 10 Minuten kochen lassen. Währenddessen Ricotta, Zucker, Sauerrahm, Vanillezucker, Eier in einer Schüssel mischen und verrühren. Die Nudeln abgießen und mit der Masse in der Schüssel vermischen. Die Butter halbieren, Fetten Sie ein Tablett (22 & # 21530) ein und verteilen Sie Butterwürfel aus der ersten Hälfte, gießen Sie die Pasta-Zusammensetzung mit Ricotta ein, verteilen Sie die Butterreste auf der gesamten Oberfläche und beenden Sie dies mit der Milch, die wir ebenfalls darüber gießen.
30-35 Minuten bei 180 °C backen, bis sie oben goldbraun sind.

Wir servieren Pasta mit gebackenem Ricotta, aber sie sind genauso gut und kalt mit Puderzucker bestäubt.

Gute Arbeit und guten Appetit!

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Wie man vegane Lasagne macht: 2 leckere Rezepte

Vegane Lasagne sollte keine Produkte tierischen Ursprungs enthalten. Um diese Lasagne zuzubereiten, denken viele Leute, dass sie Käse, Bechamelsauce und Butter loswerden müssen. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten, vegane Lasagne so lecker zuzubereiten und zu genießen, dass sich jeder, absolut jeder (auch Nicht-Veganer) die Finger lecken wird!

Es gibt viele Möglichkeiten, eine raffinierte Lasagne zu machen, nicht nur mit der traditionellen Bolognese-Sauce. Es ist ein wirklich vielseitiges Gericht und in diesem Sinne eine vegane lasagne ist ganz einfach - nur mit gemüse, veganem käse, veganer bechamel und pflanzlicher butter.

1. Gemüselasagne mit veganer Bechamelsauce

Die erste Möglichkeit, eine vegane Lasagne zu genießen, beinhaltet eine Bechamelsauce mit Kräuterzutaten zubereiten. Hast du es nicht probiert? Folgen Sie den Anweisungen und genießen Sie es mit der ganzen Familie!

Zutaten für Lasagne

Für die Füllung

  • Pilze (300 g)
  • 1 Aubergine
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine - mittlere rote Paprika
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Für vegane Bechamelsauce:

  • 4 Tassen ungesüßte Pflanzenmilch (1 Liter)
  • 5 Esslöffel Mehl
  • 1 Esslöffel Pflanzenbutter
  • Muskatnuss
  • Salz

Bechamelzubereitung

  1. Zuerst alle Zutaten in einen Topf geben. Wenn Sie möchten, können Sie das Mehl zuerst sieben, um sicherzustellen, dass weniger Klumpen entstehen.
  2. Dann, Sauce zum Kochen bringen und ständig umrühren um sicherzustellen, dass es dick und homogen ist.
  3. Zum Schluss vom Herd nehmen und beiseite stellen.

Füllung

  1. Zuerst das ganze Gemüse waschen und putzen. Schneiden Sie sie in kleine Stücke.
  2. Dann, etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und das gesamte Gemüse anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anbraten bis es gebräunt ist.

Lasagne

  1. Je nachdem, welche Lasagneblätter Sie gekauft haben, befolgen Sie die Anweisungen auf der Packung. Einige müssen gekocht werden, andere müssen weich sein, andere können direkt in den Ofen gestellt werden. Lesen Sie die Anweisungen auf der Packung.
  2. In der Zwischenzeit können Sie den Backofen auf 180 °C (350 °F) vorheizen.
  3. Wenn die Blätter fertig sind, Eine Schicht Lasagneplatten auf ein Backblech legen und dann eine Schicht Füllung darauf legen.
  4. Wiederholen Sie dann Schritt 3, fügen Sie eine Schicht Lasagneblätter hinzu und füllen Sie sie.
  5. Fahren Sie fort, bis Sie keine Blätter mehr haben.
  6. Danach die Bechamelsauce über die letzte Schicht gießen und veganen Käse darüberstreuen.
  7. Schließlich, das Blech etwa 15 Minuten in den Ofen stellen, bis die Lasagne goldgelb wird.
  8. Jetzt kannst du eine leckere vegane Lasagne mit Gemüse und Bechamel genießen!

2. Vegane Lasagne

Wenn das erste Rezept nicht aufgefallen ist, Sie können diese Alternative ausprobieren, bei der Sie nur Gemüse verwenden. Es ist köstlich und Sie können es sowohl zum Mittag- als auch zum Abendessen konsumieren.

Zutaten für Lasagne

Für die Füllung

  • Pilze (340 g)
  • 1 Dose zerdrückte Tomaten
  • Spinat (220 g)
  • 1 rote Paprika
  • Olivenöl
  • 1 Aubergine
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Ausbildung

  1. Zuerst, Knoblauch, Zwiebel und Pfeffer waschen und schälen.
  2. Dann in kleine Stücke schneiden und mit Olivenöl in die Pfanne geben. Braten Sie sie leicht an und fügen Sie die Dose Tomaten und eine Prise Salz hinzu. Wenn Sie möchten, können Sie auch eine Prise Zucker hinzufügen. Legen Sie alles beiseite.
  3. Danach Auberginen und Zucchini waschen. Sie müssen kein Gemüse schälen, Sie sollten sie jedoch in sehr dünne Scheiben schneiden.
  4. Dann den Spinat waschen. Wenn es gefroren ist, tauen Sie es auf und lassen Sie es gut abtropfen, um das gesamte Wasser loszuwerden.
  5. In einer anderen Pfanne mit Olivenöl und Salz nach Geschmack Zucchini, Aubergine und Spinat anbraten. Legen Sie das Gemüse beiseite.
  6. Dann, wie im vorherigen Rezept, Bereiten Sie die Lasagneblätter nach den Anweisungen auf der Packung vor. Wenn Sie fertig sind, legen Sie eine Schicht Blätter in eine ofenfeste Form.
  7. Dann auf diese Schicht etwas Spinatmasse geben und mit einer zweiten Schicht Lasagneplatten bedecken.
  8. Wiederholen, um mindestens 3 Schichten Lasagne und 3 Schichten Gemüsefüllung zu erhalten (Kürbis, Aubergine und Spinat).
  9. Dann auf die letzte Blattschicht die Tomatensauce gießen und den veganen Käse darüber geben.
  10. Zum Schluss die Lasagne bei 180 ° C (350 ° F) für ca. 15 Minuten in den Ofen geben, bis sie goldbraun ist.
  11. Servieren Sie heiße vegane Lasagne!

Du ernährst dich vegan und möchtest ein leckeres und anderes Gericht zubereiten? Du willst einfach nur auf deine Gesundheit achten und Kalorien reduzieren? Dann zögere nicht, diese leckeren veganen Lasagne-Rezepte zu probieren!


So bereiten Sie die beste Füllung für die leckersten Makkaroni zu.

Für die Füllung dieser Makkaroni mit Käse habe ich eine Kombination aus Süßkäse und Telemea-Käse verwendet. Ich habe mich für einen Telemea-Käse ohne zu viel Salz entschieden und nicht zu viel hineingelegt. Ich habe Eier und Joghurt hinzugefügt. Natürlich können Sie Ihre eigene Käsekombination herstellen. Sie können nur süßen Käse verwenden, nur Telemea, Sie können sie kombinieren, Zucker hinzufügen oder nicht. Es hängt nur von Ihrem Geschmack ab. Wenn ich nur Telemea verwende, füge ich überhaupt keinen Zucker hinzu und ich mag es so, salzig. Sie können Rosinen auch weglassen oder durch andere Trockenfrüchte ersetzen. Ich mag sie sehr, deshalb habe ich sie angezogen. Als Aromen habe ich Zitronenschale und Vanilleessenz verwendet. Sie können beliebige andere Geschmacksrichtungen verwenden.

Nachdem Sie die Nudeln mit dem Käse vermischt haben, müssen Sie diese Makkaroni und den Käse nur noch in den Ofen geben. Eine große hitzebeständige Schüssel verwenden und mit Butter und Semmelbröseln auslegen. Backen Sie sie, bis die Nudeln oben gut gebräunt sind. Je nach Blech kann die Garzeit um einige Minuten abweichen. Sie können Makkaroni heiß, bei Raumtemperatur oder sogar kalt servieren. Sie können sie mit Zucker bestäuben oder auftragen Schätzchen oben drauf! Sie sind absolut wunderbar, sehr lecker und einfach zuzubereiten. Wenn du Kindergerichte magst, probiere mein Rezept für Joghurtkuchen. Es ist genauso einfach zuzubereiten und wirklich lecker! Genießen Sie eine Portion Makkaroni und Käse im Ofen wie in der Kindheit!


Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen und dann abgießen.
In eine Pfanne Olivenöl geben und den gehackten Knoblauch mit in Scheiben geschnittenen Champignons anbraten.

Wenn sie hart geworden sind, die Nudeln hinzufügen. Etwas umrühren, dann den Weißwein, die Tomatensauce und die gehackte Petersilie hinzufügen. Weitere 2 Minuten ruhen lassen, dann die Hitze ausschalten.

Schnelle und sehr leckere Gerichte: Makkaroni mit Champignons



Bemerkungen:

  1. Vizragore

    Diese Situation kommt mir bekannt vor. Ich lade zur Diskussion ein.

  2. Bredon

    der außergewöhnliche Wahn

  3. Donegan

    Du wirst es nicht tun.

  4. Watson

    Ähnlich ist etwas?



Eine Nachricht schreiben