Neue Rezepte

Süß-sauer Gurken-Dill-Salat Rezept

Süß-sauer Gurken-Dill-Salat Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • Gemüsesalat
  • Gurkensalat

Ich habe diesen Salat neulich bei einer Freundin gegessen und sofort nach dem Rezept gefragt. Er ist schnell zubereitet, schmeckt köstlich und ist eine fantastische Möglichkeit, frischen Dill zu genießen. Atemberaubend, wenn er mit Lachs serviert wird.

29 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 1 1/2 Gurken
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 50ml Weißweinessig
  • 1 Teelöffel Salz (je nach Geschmack mehr oder weniger)
  • 1/2 Bund Dill, gehackt

MethodeVorbereitung:5min ›Bereit in:5min

  1. Gurke schälen, in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. In einer kleinen Schüssel Essig, Zucker und Salz vermischen und über die Gurken gießen. Gut mischen. Dill einrühren und mit Salz würzen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(6)

Bewertungen auf Englisch (1)

Hat mich direkt zurück nach Kopenhagen gebracht. Fabelhaft zu offenen Sandwiches und unverzichtbar zu Hot Dogs (Polser) zusammen mit knusprigen Zwiebeln, Senf und Ketchup. Yum-12 Sep 2013


Rezeptzusammenfassung

  • 2 große Gurken, in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten (optional)
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Tasse Sauerrahm
  • 2 Esslöffel weißer Zucker
  • 2 Esslöffel weißer Essig
  • 1 Teelöffel getrockneter Dill
  • 1 Teelöffel getrocknete Petersilie
  • 1 Teelöffel Paprika

Gurken und Zwiebeln auf einer Platte mit Salz würzen und 30 Minuten ruhen lassen. Drücken Sie überschüssige Feuchtigkeit aus Gurken.

Sauerrahm, Zucker, Essig, Dill und Petersilie in einer großen Schüssel verrühren.

Gurken- und Zwiebelscheiben unter die Sauerrahm-Mischung heben.

Zum Servieren 8 Stunden kalt stellen bis über Nacht mit Paprika garnieren.


Gurkensalat süß-sauer

Dieses Gericht erfüllt meine Ansprüche an einen leichten Sommersalat: Es ist leicht, lässt sich etwas im Voraus zubereiten und passt zu einer Vielzahl von gegrilltem Fisch, Geflügel und Fleisch. Es gibt gerade genug Öl, um etwas Geschmack zu tragen, und gerade genug Salz, um das Dressing zu würzen. Der Salat schmeckt lebendig Stunden oder sogar einen Tag nachdem er zusammengestellt wurde.

Der Einfachheit halber verwende ich kernlose (englische) oder Gewächshausgurken, die weder geschält noch entkernt werden müssen. Sie können sie in den meisten Supermärkten finden, suchen Sie nach den langen, dünnen Gurken, die eingeschweißt sind. Lokal angebaute Gewächshausgurken sind kleiner und können auf Bauernmärkten und in einigen Supermärkten gefunden werden.

Ich benutze hier einen Trick, um der Zwiebel den Biss zu nehmen: Wenn sie gewürfelt ist, lasse ich sie 15 Minuten im Dressing ruhen, bevor ich die Gurke untermische. Ich versuche auch, für dieses Rezept süße Zwiebeln zu verwenden, die von Natur aus weniger scharf sind.

Make Ahead: Der Salat kann bis zu 1 Stunde im Voraus zusammengestellt und bei Raumtemperatur aufbewahrt werden.

Portionen: 6
Zutaten
Richtungen

Kombinieren Sie die Zwiebel, Essig, Öl, Zucker und Salz in einer mittelgroßen Schüssel. Lassen Sie es 15 Minuten bei Raumtemperatur ruhen.

Gurken, Karotten und Dill in die Zwiebel-Essig-Mischung geben. Zum gleichmäßigen Beschichten wenden. Abschmecken und nach Bedarf würzen.

Der Salat kann sofort serviert werden oder wenn möglich eine Stunde ruhen lassen (damit sich die Aromen entfalten können) und einmal umrühren.


Gurkensalat Rezept

In diesem Beitrag teile ich einen Klassiker mit Salzwasser Gurkensalat Rezept.

Wir befinden uns mitten in der Vegetationsperiode im Süden, also sind die Gurken reichlich vorhanden. Was machst du mit all den Gurken? Salate belegen, Gurken zubereiten, in Scheiben schneiden und mit einem Hauch Salz für Snacks bestreuen.

Ja zu all denen, und natürlich den Klassiker altmodisch machen Gurkensalat. Wahrscheinlich erinnern Sie sich an Ihre Großmutter, die diese coole Sommerbeilage zubereitet hat. Wenn es heiß ist, sind kühle erfrischende Beilagen immer willkommen.

Es gibt Team süß, Team salzig und Team spritzig Leute, die dieses Gericht mögen. Ich bevorzuge eine schöne Balance zwischen Süßem und Salz, damit es den Salat überwältigt, aber immer noch den schönen Geschmack des Essigs hat.

Wenn Sie Julias Simply Southern schon eine Weile folgen, haben Sie mich das schon einmal sagen hören, die Rezepte variieren immer je nachdem, wer sie herstellt. Probieren Sie das Rezept aus und Sie können es bei Bedarf jederzeit nach Ihrem Geschmack anpassen.

Einfache Sommerseite

Wie viele andere achte ich besonders an den heißesten Sommertagen auf richtig schwere Mahlzeiten. Leicht und frisch sind immer perfekt, leichter verdaulich und beschweren.

Es ist feucht und wir können hier unten im Süden kaum atmen! WÜTEND! Schwere Mahlzeiten können Sie einfach mitschleppen lassen. Nein danke. Manchmal ist nur ein kühler Gemüseteller die Perfektion. Außerdem ist der Aufwand für die Zubereitung des Essens minimal.

Würziger Gurken-Zwiebel-Salat mit Essig

  • 1/2 c Weißer Essig
  • 1/2 c heißes Wasser (aus dem Wasserhahn)
  • 2 EL Kristallzucker
  • 1 EL koscheres Salz
  • 2 große Gurken
  • 1/2 Vidalia Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • Gebrochener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack (optional)
  • 1 TL gehackter frischer Dill (optional)

Können Sie diesen Salat im Voraus zubereiten?

Dill-Gurken- und Vidalia-Salat

Old Fashioned Southern süß-scharfer Gurkensalat mit Zwiebeln

Lass &rsquos das machen Gurkensalat Rezept!


Oma sagt,

Wenn Sie dieses cremige Gurkensalat-Rezept unten zubereiten, können Sie fettarme Sauerrahm oder Joghurt verwenden. Ich persönlich verwende sehr gerne griechischen Joghurt.

Frischer Dill ist fantastisch, aber gefroren oder getrocknet ist gut. Der resultierende Salat ist nicht nur so lecker, sondern auch das restliche Dressing wird verschlungen.

Bereit, diesen Gurkensalat zuzubereiten?


Süß-saure Gurken mit frischem Dill

Gurkenscheiben in ein Sieb geben. Zum Beschichten mit Salzstreusel bestreuen. 15 Minuten stehen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Schritt 2

Inzwischen für das Dressing Essig, Dill, Zucker und Pfeffer in einer großen Schüssel verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Schritt 3

Gurken gut abtropfen lassen, trocken tupfen. Gurken zum Dressing geben und umrühren. Mindestens 15 Minuten kalt stellen und bis zu 2 Stunden kalt servieren.

Wie würden Sie süß-saure Gurken mit frischem Dill bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Süß-saure Gurken mit frischem Dill

Anmerkungen

Obwohl das Rezept englische Gewächshausgurken verlangt, habe ich die kleineren persischen Gurken getauscht, die immer noch sehr gut schmeckten. Schneiden Sie die Gurken mit einer Mandoline sehr dünn, wenn Sie eines haben, oder ein scharfes Kochmesser, das ich verwendet habe.

Zutaten

  1. 2 englische Gewächshausgurken (insgesamt 1 1/2 Pfund), ungeschält, sehr dünn geschnitten
    1 Esslöffel grobes koscheres Salz
    1/2 Tasse destillierter weißer Essig
    1/4 Tasse fein gehackter frischer Dill
    3 Esslöffel Zucker
    1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Richtungen

  1. Gurkenscheiben in ein Sieb geben. Zum Beschichten mit Salzstreusel bestreuen. 15 Minuten stehen lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  2. Inzwischen für das Dressing Essig, Dill, Zucker und Pfeffer in einer großen Schüssel verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  3. Gurken gut abtropfen lassen, trocken tupfen. Gurken zum Dressing geben und umrühren.
  4. Mindestens 15 Minuten kalt stellen und bis zu 2 Stunden kalt servieren.

Ergibt 6 bis 8 Portionen.


Dill-Gurken-Salat

Salate sind ein großer Anziehungspunkt für Weight Watchers-Anhänger, mit vielen Ballaststoffen, wenig Fett (wenn Sie mit Ihren Dressings vorsichtig sind) und all den sättigenden Bohnen und Hühnchen können Sie wirklich dazu beitragen, Ihren Tag mit Salaten wie diesem oder Pico de Gallo zu füllen Salat.

Das Dressing in diesem Rezept wird manchmal als süß-saurer Gurkensalat bezeichnet, da es nur aus Essig und Zucker zusammen mit ein paar Gewürzen besteht.

Welche Gurken sind die besten für Gurkensalat? Englische Treibhausgurken haben die beste essbare Haut zusammen mit der perfekten weichen, aber festen Textur nach dem Auskratzen der Kerne. Wenn Sie die kleinere persische Gurkensorte verwenden, können Sie die Mitten nicht herauskratzen und sie können nicht so lange vorbereitet werden.


Oma B’s Gurkensalat


Gurkensalat – Ein traditionelles, klassisches Rezept der alten Schule. Erfrischend, kühl und knackig, perfekt an heißen Sommertagen. Dies ist die perfekte Beilage für jedes Familientreffen, Picknick, BBQ oder Potluck – noch besser, es ist budgetfreundlich!

Jedes Mal, wenn mein Opa im Sommer Steaks, Burger oder Hot Dogs grillte, war dies immer eine der Beilagen. Meine Urgroßmutter (Oma B) liebte diesen Salat, daher der Name.

Im Laufe der Jahre habe ich das Rezept ein wenig geändert und Tomaten und Dill für eine weitere Geschmacksschicht hinzugefügt. Ich mische auch gerne eine kleine rote Zwiebel zusammen mit einer weißen oder Vidalia-Zwiebel.

Manchmal sind die einfachsten Rezepte die besten. Dieser Salat lässt die gartenfrischen Gurken und Zwiebeln (und Tomaten) erstrahlen.

Ich liebe viel Dill im Salat (optional). Frisches Dillkraut ist am besten, aber trockenes Dillkraut funktioniert auch gut.


Süß-saure Gurke |酸甜 小 黃瓜

Süß, leicht säuerlich, super knusprig mit kondensiertem Gurkengeschmack, fast wie ein Bonbon. Diese süß-saure Gurke ist wirklich einfach und leicht zuzubereiten. Es ist keine Gurke, aber im Kühlschrank 2 Wochen haltbar. Wahrscheinlich wird es aber nicht, es ist super lecker, Sie werden es innerhalb eines Tages aufessen! Großartig als Beilage zu frittiertem Essen, um das Fett zu reduzieren.

Es ist Sommer, es dreht sich alles um erfrischende, knusprige süß-sauere Dinger… und CUKES! Wenn Sie mir auf Instagram folgen, haben Sie vielleicht gesehen, wie verrückt unser Garten geworden ist und unsere drei Gurkenpflanzen bis heute über 110 Gurken produziert haben! (mehr folgt) Ich experimentiere mit allen möglichen Gurkenrezepten und mache fast jeden Abend Gurken-Sesam-Salat zum Abendessen, und ich habe immer noch das Gefühl, dass wir sie nicht schnell genug essen.

Ich habe Dillgurken, fermentierte Gurken, Gurken-Kimchi und Soja- und Essiggurken gemacht, aber ich habe immer noch viele Gurken übrig! Also, machen Sie sich gefasst, jede Menge Cukes-Rezepte kommen auf Sie zu!

Gurken

Die Gurke, die ich verwende, heißt “Suyo Long”, es war das, was ich finden konnte, das einer taiwanesischen Gurke am nächsten kam, als wir nach Samen zum Wachsen suchten. Sie sind lang, dünn, dunkelgrün und stachelig, aber die Haut ist nicht so hart wie eine Einlegegurke oder die großen, dicken Gurken, die man im Supermarkt findet. In Taiwan erkennt man an der Stacheligkeit, ob die Gurke frisch ist!

Diese Gurke ist sehr süß und super knusprig, macht tolle Salate und schneidet Gurken. Wir genießen es am besten frisch, aber da die Pflanzen in einer Woche 50 Cukes produzieren, musste ich einige einlegen!

Gerichte zum Servieren mit süß-sauren Gurken

Meine denkwürdigste Erinnerung an diese süß-saure Gurke war der Keelung-Nachtmarkt, einer der berühmtesten Nachtmärkte in Taiwan. Sie sind berühmt für diesen frittierten Fischkuchen “Tempura”(天婦羅, tian1fu4luo2), getränkt in einer würzigen Sauce und einer Beilage dieser süß-sauren Cukes. Diese Gurken waren mein Lieblingsteil des Gerichts, sie gleichen die Fettigkeit und Fischigkeit der Tempura perfekt aus. Aber seien wir ehrlich, süß und sauer wird alles bei heißem, tropischem Wetter immer mein Favorit sein.

Dies kann mit allem serviert werden, was Sie essen, aber ich mag es mit allem, was schwerer ist, wie gesagt, es ist super erfrischend und schneidet das Fett! Ich hatte Sandwiches mit diesen drin, geschmorter Schweinereis mit cukes an der Seite und vieles mehr! Probieren Sie es aus und experimentieren Sie damit.