Neue Rezepte

Ein Signature-Getränk für jeden Staat

Ein Signature-Getränk für jeden Staat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

petereleven/Shutterstock

Methodik

iStock.com/MaximFesenko

Wir haben uns regionale Aromen und Zutaten, die lokalen Verbindungen jedes Cocktails und die Landwirtschaft des Staates (Orangen in Florida, irgendjemand?) sowie offizielle staatliche Lebensmittel angesehen, um die typischen Getränke im ganzen Land einzugrenzen. Wir haben auch Untersuchungen von Versus Reviews einbezogen, die ermittelt haben, nach welchen Cocktail-Bewohnern aller 50 Bundesstaaten und Washington D.C. am meisten bei Google gesucht wurde.

Alabama: Whisky on the rocks

iStock.com/MarkRubens

Wenn Sie in Alabama sind, sollten Sie nach einem Whisky on the Rocks suchen, aber es ist nicht irgendein Whisky. Im Jahr 2004 bezeichnete der Staat Clyde Mays Familienrezept für Whisky im Alabama-Stil als "Alabama's Official State Spirit". Nach Angaben des Alabama Department of Archives and History wurde die Bezeichnung vergeben, weil sie aus reinem Alabama-Wasser hergestellt wird und Familienstolz, Unabhängigkeit, Unternehmergeist, Innovation und Respekt für Tradition und Handwerk verkörpert.

Alaska: Räucherlachs-Wodka Bloody Mary

iStock.com/Drbouz

Die Alaska Distillery hat kürzlich einen Wodka mit einem geheimen Rezept aus geräuchertem Lachs aus dem Golf von Alaska gebraut, der laut verschiedenen lokalen Veröffentlichungen schnell als beliebtester Cocktail des Staates an Bedeutung gewonnen hat. Riesen-Königslachs ist der offizielle Fisch des Staates und Alaska erntet mehr als 100 Millionen Lachse pro Jahr.

Arizona: Tequila-Sonnenaufgang

iStock.com/bhofack2

Der Tequila Sunrise – eine Mischung aus Tequila, Orangensaft und Grenadine – geht bis in die späten 1930er Jahre zurück, als der erste im Arizona Biltmore Hotel eingeschenkt wurde. Sie können dieses historische Hotel immer noch besuchen und können immer noch einen originalen Tequila-Sonnenaufgang genießen.

Arkansas: Cynthiana-Wein

Kara K./Yelp

Cynthiana-Traube oder "Vitis aestivalis" ist die offizielle Traube von Arkansas. Laut der Mount Bethel Winery in Arkansas produzieren Cynthiana-Trauben einen reichen, vollmundigen Rotwein mit einem trockenen Charakter, der im Stil dem Cabernet Sauvignon ähnelt, jedoch mit mehr Würze.

Kalifornien: Rotwein

vi mart/Shutterstock

Kalifornien ist bekannt als eine der wertvollsten Weinregionen Amerikas. Laut dem kalifornischen Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft wurden im Jahr 2018 4.282 Tonnen Trauben geerntet. Der California Crush Report wies auch darauf hin, dass die Mehrheit der geernteten Trauben Rotweintrauben waren. Rotwein schmeckt pur, ist aber auch in einer Schorle oder Sangria unglaublich vielseitig.

Colorado: Die Baumgrenze

Mit freundlicher Genehmigung der Colorado Distillers Guild

Die Colorado Distillers Guild und die Colorado Bartenders Guild veranstalteten zusammen mit einigen anderen Organisationen einen landesweiten Wettbewerb, um das inoffizielle Staatsgetränk zu bestimmen. Der Gewinner? Die Baumgrenze – ein Cocktail von Marnie Ward, einer Barmanagerin und Mixologin, der nach Sonnenschein, Kirschen und Whisky schmecken soll – alles Grundnahrungsmittel von Colorado. Es besteht aus Kirschen, Whisky, Kräuterlikör, Zitronensaft und einfachem Sirup.

Connecticut: Moskauer Maultier

Joshua Resnick/Shutterstock

Connecticuts Signature-Cocktail muss der Moscow Mule sein, der aus Ingwerbier, Limette und Wodka hergestellt wird. Der Mann, der für die Popularisierung von Wodka in den USA verantwortlich war, John G. Martin, war der Präsident von Heublein Inc. mit Sitz in Hartford, einem Hersteller von Lebensmitteln, Weinen und abgefüllten Cocktails, der die Rechte zum Vertrieb des damals angeschlagenen Unternehmens Smirnoff erwarb. Um für sein Produkt zu werben, startete das Unternehmen eine Werbekampagne für den Moscow Mule.

Delaware: Orangen-Crush

Brent Hofacker/Shutterstock

Das beliebteste Getränk des Staates ist ein Delaware-Strandliebling – der Orangen-Crush. Der Signature-Cocktail stammt aus dem Restaurant The Starboard am Dewey Beach, das seine berühmte Version mit Smirnoff-Orangenwodka, Triple Sec, Sprite oder Sodawasser und frisch gepresstem Orangensaft macht. Viele Einheimische glauben, dass es kein echter Orangenschwarm ist, wenn es mit abgefülltem Orangensaft zubereitet wird – frisch ist immer der richtige Weg.

Florida: Mimose

iStock.com/Natalia Van Doninck

Mehr als 90% des amerikanischen Orangensaftes stammt aus Florida-Orangen. Wenn Sie also in den USA eine Mimose trinken, können Sie Florida für den sprudelnden Genuss danken. Orangensaft ist auch Floridas offizielles Staatsgetränk. Mimosen passen gut zu allen ikonischen Frühstücksgerichten und sind einfach mit einer Basis aus Orangensaft und Champagner oder einem Sekt zuzubereiten, und Sie können sie endlos anpassen. Sie sind hell und sprudelnd und der beste Teil der besten bodenlosen Brunchs in Amerika.

Georgia: Scarlet O’Hara

iStock.com/bLAZER76

Georgias charakteristisches Getränk wurde nach dem Protagonisten von Margaret Mitchells 1936 erschienenem Roman „Vom Winde verweht“ benannt, einer Geschichte, die in Georgia über eine Südstaatenschönheit inmitten des amerikanischen Bürgerkriegs spielt. Der Cocktail „Scarlet O’Hara“ wurde im selben Jahr kreiert und erfreute sich nach der Produktion des Films und des Musicals einer rasanten Beliebtheit. Der Drink wird mit Southern Comfort, Cranberrysaft und einem Schuss Limettensaft zubereitet.

Hawaii: Mai Tai

Maridav/Shutterstock

Laut Versus Reviews ist Hawaiis Signature-Cocktail ein Mai Tai, was nicht verwunderlich ist, wenn man bedenkt, dass es sich um einen ikonischen Cocktail der Tiki-Bewegung handelt. Ein echter hawaiianischer Mai Tai mit den Aromen von Orange, Limette und Rum ist alles, was Sie brauchen, während Sie an den wunderschönen Stränden Hawaiis baden.

Idaho: Kartoffel-Wodka-Soda

Pcholik/Shutterstock

Laut dem Büro des Außenministers von Idaho bietet die einzigartige Umgebung des Staates nahezu perfekte Wachstumsbedingungen für Kartoffeln, was sie zu Iowas offiziellem Staatsgemüse macht. Der Staat produziert jährlich 13 Milliarden Pfund Kartoffeln. Und wie könnte man Kartoffelwodka besser präsentieren als mit einem einfachen Spritzer Soda?

Illinois: Die schwedische Saat

Nuccio DiNuzzo/Chicago Tribune/Tribune News Service

Das charakteristische Getränk von Illinois ist vielleicht nicht jedermanns Liebling, aber es kann im Mittleren Westen als Kultlikör angesehen werden. Der Bitterlikör Malort wurde erstmals in den 1930er Jahren eingeführt und von der Chicagoer Carl Jeppson Company hergestellt, bis er 2018 an die CH Distillery im Stadtteil Pilsen in Chicago verkauft wurde. Der schwedische Samen, ein Cocktail aus Malort, Wurzellikör, Zitronensaft, braun Zucker-Honig-Sirup und Bitter machen diesen hasserfüllten Likör zu einem Cocktail.

Indiana: Hoosier-Erbe

Mit freundlicher Genehmigung von The North End Barbecue and Moonshine

Indianas „inoffizieller“ Signature-Cocktail ist das Ergebnis eines Wettbewerbs, der 2015 vom Indiana State Museum veranstaltet wurde. Der Cocktail mit dem Namen „Hoosier Heritage“ wird aus Knob Creek Rye Whisky zu Ehren von Abraham Lincoln hergestellt, der 1816 von . nach Indiana zog Knob Creek Farm. Jason Foust, der Gewinner des großen Preises, mischt Ahornsirup, Zitronensaft und Apfelwein zu dem Gebräu.

Iowa: Gefrorene Blauwasser-Margarita

iStock.com/Handemandaci

Es könnte einige Debatten darüber geben, was die Iower als ihren charakteristischen Cocktail bezeichnen, aber die gefrorene blaue Wassermargarita (oder gefrorene blaue "Lagunen" -Margarita) ist ein Anwärter. Das Getränk ist vom West Okoboji Lake inspiriert, einem der natürlichen blauen Seen der Welt. Es kann mit einer Mischung aus Tequila, Zitronen-Limetten-Soda, gefrorenem Limettenkonzentrat und einem Schuss Blue Curacao hergestellt werden.

Kansas: Vignoles Weinschorle

Lizenzfreie/Getty Images

Im Jahr 2019 hat der Bundesstaat Kansas Vignoles-Weintrauben zu seinen offiziellen Weißweintrauben ernannt. Es ist nur passend, dass der Signature-Cocktail von Kansas aus dem blumigen Aroma und den fruchtigen Aromen des Weißweins mit Noten von Zitrusfrüchten, Ananas und Aprikose besteht. Um daraus eine Schorle zu machen, fügen Sie einfach etwas Soda und Limette hinzu.

Kentucky: Mint Julep

Ivan Mateev/Shutterstock

Es mag nicht überraschen, dass Kentucky den Mint Julep bevorzugt, einen ikonischen Kentucky Derby Cocktail. Das Bourbon-Getränk mit Zucker, Wasser, rasiertem Eis und frischer Minze ist so südlich wie es nur geht.

Louisiana: Der Hurrikan

Brent Hofacker/Shutterstock

Louisianas Signature-Cocktail muss der Hurrikan sein, der eine faszinierende Entstehungsgeschichte hat. Es ist eine einfache Mischung aus Rum, Maracuja und Zitronensaft. Eine beliebte Version finden Sie bei Pat O’Brien’s im French Quarter von New Orleans. Auch den Sazerac, einen Klassiker aus New Orleans, der zum offiziellen Cocktail der Stadt gekürt wurde, möchten wir nicht erwähnen.

Maine: Kaffee und Brandy

Anna-Marie/Shutterstock

Maines Lieblingsgetränk hat einen zusätzlichen Schub mit Kaffee und Brandy. Brandy mit Kaffeegeschmack wurde in den späten 1960er Jahren zu einem Favoriten der Fischer in Downeast Maine, als sie ihrem Kaffee einen Spritzer Allens hinzufügten. Allen’s ist ein natürlich aromatisierter Kaffeebrand aus dem Extrakt importierter Kaffeebohnen. Allen's Coffee Flavoured Brandy ist heute die beliebteste Spirituose in Maine und kann in lokalen Pubs in der Nachbarschaft, in gehobenen Portland-Cocktailbars und zu Hause gefunden werden. Laut dem Unternehmen ist "Allen's and Milk" eine Mischung, die weithin als Sombrero bekannt ist und ein wahres Grundnahrungsmittel im Repertoire jedes Maine-Barkeepers ist.

Maryland: Schwarzäugige Susan

iStock.com/karenfoleyphotography

In Maryland sind die Preakness Stakes eine große Sache – das Vollblutpferderennen findet jedes Jahr am dritten Samstag im Mai statt. Und das Rennen hat ein offizielles Getränk, das schnell zu einem Grundnahrungsmittel in Maryland wurde: die schwarzäugige Susan. Es ist nach der Staatsblume benannt und die Aromen von Orange, Ananassaft, Wodka und Rum sollen die Landschaft von Maryland im Hochsommer repräsentieren.

Massachusetts: Cape Codder

iStock.com/alpaksoy

Die offizielle Staatsfrucht von Massachusetts ist klein aber fein: Cranberries. Cranberry-Saft ist auch der offizielle Staatssaft, daher handelt es sich bei dem charakteristischen Getränk um diese kleinen Juwelen. Für den Cape Codder Wodka mit Cranberrysaft und einer Limettenscheibe zum Garnieren mischen. Eine süße Ergänzung ist, dass sie treffend nach der berühmten Halbinsel in Massachusetts benannt ist.

Michigan: Letztes Wort

iStock.com/bhofack2

Das letzte Wort stammt aus dem Jahr 1916, als es im Detroit Athletic Club durcheinandergebracht wurde. Der Club selbst fand Beweise für seine Herkunft. Der Cocktail besteht zu gleichen Teilen aus Gin, frisch gepresstem Limettensaft, Green Chartreuse und Luxardo Maraschino, einem Kirschlikör. Anschließend wird das Getränk mit Eis geschüttelt.

Minnesota: Das Bootleg

iStock.com/Eugene03

Es ist durchaus möglich, dass das charakteristische Getränk von Minnesota ein Produkt der Prohibitionszeit war. Der „Bootleg“ ist ein Cocktail, der speziell aus dem Bootleg-Mix hergestellt wird, der nur in einem Country-Club in Wayzata, Minnesota, zu finden ist. Aber einige Blogger aus dem Mittleren Westen haben sich die Freiheit genommen, ein Rezept zu entwickeln, damit jeder seinen eigenen Bootleg-Cocktail zaubern kann. Das Getränk hat Noten von herber Limette und süßen Kräuteraromen und kann mit Gin, Wodka oder Rum zubereitet werden. Gerüchten zufolge war der aus Minnesota stammende F. Scott Fitzgerald ein Fan des Getränks.

Mississippi: Mississippi Schlamm Martini

Shutterstock/Elena Veselova

Es ist schwer, die Ursprünge des Mississippi-Schlammkonzepts der schokoladigen Dekadenz zu bestimmen. Auch wenn es nicht aus dem Staat stammt, ist es neben dem Fluss eines der berühmtesten Dinge mit dem Namen Mississippi. Ein Mississippi-Mud-Martini ist eine Kombination aus RumChata-Likör, Wodka, Kahlua und Schokoladensirup. Das Besucherbüro von Mississippi schlägt vor, diesen reichhaltigen Cocktail für den Winter aufzubewahren.

Missouri: Die Pferdefeder

Shutterstock/Alp Aksoy

Es gibt einige Debatten darüber, woher die Horsefeather, ein Whisky mit Ingwerbier und einem Spritzer Zitrone, stammt, aber Kansas City, Missouri, und Lawrence, Kansas, haben die stärksten Ansprüche.

Montana: Kesselhersteller

Brent Hofacker/Shutterstock

Montanas Signature-Drink war nicht immer als Boilermaker bekannt. Der „Sean O’Farrell“ war bei Bergleuten beliebt, die ihre Schicht verließen. Dieses Getränk, bei dem ein Schuss Whisky in ein Pint Bier getropft wird, gibt es seit den 1890er Jahren.

Nebraska: Rotes Bier

Lizenzfreie/Getty Images

Nebraskas beliebtestes Getränk ist Rotbier, das durch die Kombination von Bier und Tomatensaft hergestellt wird. Es ist angeblich ein großartiges Heilmittel gegen Kater und wahrscheinlich eine ideale Ergänzung zu jedem Brunch-Menü.

Nevada: Picon-Punsch

Shutterstock/Maksym Fesenko

Obwohl Versuche, Picon Punsch zum offiziellen Getränk von Nevada zu machen, gescheitert sind, ist es für die Kultur von Nevada bemerkenswert und daher das charakteristische Getränk des Staates. Das Gebräu wird aus Amer Picon-Likör, Sodawasser, Grenadine, einem Spritzer Zitrone und etwas Brandy hergestellt und ist in der baskischen Kultur beliebt. Es gibt eine hohe Konzentration von Basken, die im Norden Nevadas einen starken kulturellen Eindruck hinterlassen haben.

New Hampshire: Harter Apfelwein

Brent Hofacker/Shutterstock

Es gibt kaum etwas Schöneres in Neuengland als Laub und Apfelwein, von denen letzterer zufällig das offizielle Staatsgetränk von New Hampshire ist. Harter Apfelwein kann leicht als das charakteristische Getränk des Staates verwendet werden.

New Jersey: Pina Colada

iStock.com/ivanmateev

Wie klingt es, im Sommer an einer Pina Colada auf einer Promenade in New Jersey zu nippen? Pina Coladas waren laut den Ergebnissen von Versus Reviews das am häufigsten gesuchte Getränk im Bundesstaat.

New Mexico: Chimayó-Cocktail

© Dimasobko/Dreamstime.com

Das charakteristische Getränk von New Mexico ist ein Chimayó-Cocktail aus Tequila, Creme de Cassis, Apfelwein und frischen Äpfeln. New Mexico erntet jährlich einige Äpfel und der Tequila ist eine Anspielung auf den südlichen Nachbarn des Staates.

New York: Manhattan

iStock.com/arinahabich

Es wird gesagt, dass der Manhattan in den 1880er Jahren im Manhattan Club in New York entstanden ist. Und trotz seiner langen Geschichte wird das Getränk immer noch in New Yorker Bars genossen und gefeiert. Der klassische Cocktail besteht aus Roggenwhisky, Wermut und Orangenbitter.

North Carolina: Cherry Bounce

Neues Afrika/Shutterstock

Die Legende besagt, dass ein großzügiger Ausguss dieses Getränks dazu beigetragen hat, die Hauptstadt von North Carolina zu bestimmen. Der Cherry Bounce gilt daher seit langem als das charakteristische Getränk von Raleigh und dem Staat. Ein Cherry Bounce besteht aus Kirschwodka, Cranberrysaft und Limettensaft, die geschüttelt und mit Club-Soda serviert werden.

North Dakota: Chokecherry-Bounce

Shutterstock/CG-Kunst

Die offizielle Staatsfrucht von North Dakota ist die Chokecherry, und obwohl sie eher bitter sind, werden Chokecherries oft in Marmeladen, Gelees und sogar Weinen verwendet. Sie können eine Chokecherry auf viele Arten in einen Cocktail einarbeiten, aber die einfachste könnte darin bestehen, sie mit Zucker in Wodka oder Bourbon zu übergießen und durch eine andere Kirschsorte zu ersetzen, um so den Chokecherry-Bounce zum Leben zu erwecken.

Ohio: Bloody Mary

iStock.com/Ekaterina Molchanova

Da der offizielle Staatssaft von Ohio Tomatensaft ist, ist eine Bloody Mary eine naheliegende Wahl als das charakteristische Getränk des Staates. Mit endlosen Kombinationen (die einzigen Grundnahrungsmittel sind Wodka, Tomatensaft und eine Mischung) können Sie das Getränk ganz einfach nach Ihrem Geschmack anpassen und vielleicht auch ein wenig Würze aus einer der schärfsten scharfen Soßen der Welt.

Oklahoma: Saftiger Erdbeermilchshake

Shutterstock/Amguy

Oklahoma hat ein offizielles Staatsessen und in diesem Staatsessen gibt es Erdbeeren. Und da Milch das offizielle Staatsgetränk ist, ist ein feuchter Erdbeermilchshake das perfekte Oklahoma Signature Drink. Erdbeermilchshakes sind eine dieser köstlichen Leckereien aus der Kindheit, die Sie vielleicht vergessen haben. Der komplementärste Likör, der zu einem Erdbeermilchshake passt, ist entweder ein Wodka mit Vanille- oder Erdbeergeschmack.

Oregon: Negroni

iStock.com/Nirian

Laut Travel Portland hat sich die Stadt Oregon zu einem der lebendigsten Reiseziele Amerikas für Cocktails entwickelt. Eines der beliebtesten Getränke der Region ist der Negroni, eine klassische Kombination aus Gin, süßem Wermut und Campari. Tatsächlich ist der Negroni so beliebt, dass in Portland eine ganze Woche dem Cocktail gewidmet ist.

Pennsylvania: Craft-Bier

iStock.com/Kristen Prahl

Pennsylvania produziert das meiste Craft Beer aller US-Bundesstaaten. Craft-Biere sind zweifellos das charakteristische Getränk des Staates, und Einheimische und Touristen haben über 300 Craft-Brauereien zur Auswahl.

Rhode Island: Kaffee-Milch-Cocktail

iStock.com/hsyncoban

Das offizielle Staatsgetränk von Rhode Island ist Kaffeemilch, die Schokoladenmilch ähnelt, aber stattdessen mit Kaffeesirup hergestellt wird – nämlich Autocrat-Kaffeesirup. Die Aromen fanden natürlich einen Platz in den Bars und Cocktaillounges von Rhode Island und in den heimischen Küchen im ganzen Land. Um einen Kaffee-Milch-Cocktail zuzubereiten, vermischen Sie etwas Rum, Autocrat-Kaffeesirup, Milch und frische Muskatnuss.

South Carolina: Süßer Tee-Wodka

Andrei Mayatnik/Shutterstock

Wenn es etwas gibt, das nach South Carolina schreit, dann ist es süßer Tee – das offizielle Gastfreundschaftsgetränk des Staates. Und der Signature-Cocktail von South Carolina verbindet in seinem „Sweet Tea Wodka“ perfekt südlichen Charme mit Alkohol. Die Firefly Distillery auf Wadmalaw Island hat die erste ihrer Art geschaffen und empfiehlt, sie mit Limonade oder Wasser für einen echten süßen Tee-Cocktail des Südens zu mischen.

South Dakota: South Dakota Martini

Shutterstock/Sylwia Brataniec

Ein South Dakota Martini hat nicht viel zu bieten, aber er ist sicherlich außergewöhnlich. Zuerst brauchst du ein leichtes Fassbier und dann brauchst du … eine Gurke. Das ist richtig, ein South Dakota Martini ist einfach ein Pint Bier mit einer salzigen Gurke darin. Es gibt hier nicht viel Hintergrundgeschichte, aber lokale Veröffentlichungen bestehen darauf, dass es keine seltsame Sache ist, sie zu bestellen.

Tennessee: Jack und Coke

Oscar Sweep/Shutterstock

Wissen Sie, was Tennessee-Whisky ausmacht, Tennessee-Whisky? Der Whisky muss vor dem Altern mit Holzkohle gefiltert werden. Und die Holzkohle, die für Tennessee-Whisky verwendet wird, stammt von ausgewählten Zuckerahornbäumen, die zu den häufigsten Bäumen des Staates gehören. Um den Klassiker Jack and Coke mit dem ikonischen Getränk des Staates zuzubereiten, benötigen Sie ein Glas Eis, Jack Daniel's Old No. 7 und etwas gute alte Coke.

Utah: Jell-O-Shot

Shutterstock/Oleksandr Nagaiets

Utah konsumiert mehr Jell-O pro Kopf als jeder andere Bundesstaat und es ist auch der offizielle staatliche Snack. Um Jell-O für ein Publikum ab 21 Jahren zuzubereiten, verwandeln Sie es in einen Shot, indem Sie einen Teil des Wassers auf dem Back-of-the-Box-Rezept durch Wodka ersetzen und dann in kleinen Tassen kühlen.

Vermont: Altes Vermont

Andrei Mayatnik/Shutterstock

Gibt es etwas mehr Vermont als Ahorn (außer dem atemberaubenden Herbstlaub)? Es ist das offizielle Staatsaroma und Vermonts charakteristisches Getränk enthält Ahorn in seiner reinsten Form. Starkoch und Food Network-Gastgeber Bobby Flay macht einen Old Vermont mit Gin, reinem Ahornsirup der Klasse B, frisch gepresstem Zitronensaft, einem Schuss Bitter, etwas Eis und einer Orangenschale.

Virginia: Appalachen-Manhattan

iStock.com/mitchellpictures

Dies ist ein traditionelles Manhattan mit einem Virginia-Twist. Ein Appalachen Manhattan wird aus Whisky aus Boar Creek, einer beliebten Brennerei in Virginia, hergestellt, gemischt mit Wermut, ein paar Spritzern Bitter und einer Orangenschale und Kirschen zum Garnieren.

Washington: Washington-Apfel

Andrew Pustiakin/Shutterstock

Da die offizielle Staatsfrucht Washingtons ein Apfel ist, ist es nur passend, dass der Signature-Cocktail die knackigen Früchte am besten zur Geltung bringt. Für den Washington Apple Cocktail benötigen Sie zu gleichen Teilen kanadischen Whisky, sauren Apfelschnaps und Cranberrysaft.

Washington, DC: Rickey

iStock.com/ivanmateev

Der Rickey ist ein Cocktailgetränk aus Gin oder Bourbon, frisch gepresster Limette und Selterswasser. Er wurde ursprünglich 1883 in Washington, D.C. in Shoomaker's Bar vom Barkeeper George Williamson kreiert. Nachdem sich die D.C. Craft Bartenders Guild für das ikonische Getränk eingesetzt hatte, wurde es zum offiziellen Cocktail des Districts erklärt.

West Virginia: Klassischer Gin Tonic

iStock.com/viennetta

West Virginias Interpretation des klassischen Gin Tonic ist ein lokaler Favorit und eines der beliebtesten Getränke des Staates. In West Virginia bevorzugen Cocktail-Enthusiasten ihren mit gealtertem Gin, Small-Batch-Tonic, Selters und Zitronenöl aus einer großzügigen Schale.

Wisconsin: Wisconsin altmodisch

iStock.com/kateholms

In den landesweiten Erkenntnissen von Versus Reviews ist das Getränk der Wahl von Wisconsin altmodisch. In der Version von Wisconsin wird der Cocktail jedoch mit Brandy statt mit Whisky zubereitet. Das Altmodische verlor in den meisten amerikanischen Städten in den 70er und 80er Jahren an Popularität, aber die Leute aus Wisconsin blieben treu und sind es bis heute, wie sie es bei Lebensmitteln wie Käsequark und Käsebällchen sind.

Wyoming: Whisky sauer

Brent Hofacker/Shutterstock


Was ist der Signature-Cocktail Ihres Heimatstaates?

Amerika bietet eine fast endlose Auswahl an Spirituosen, was die Wahl eines Signature-Cocktails für jeden Bundesstaat zu einer kniffligen Aufgabe macht. Aber jedes Bundesland wird auf seine eigene Art beschwipst, und wir haben diese Cocktails mit einem gewissen Anschein von Logik ausgewählt: eine Kombination aus Herkunftsland, Popularität und Exklusivität. Nicht jeder wird mit allen Entscheidungen einverstanden sein, aber hey, es ist immer noch Alkohol. Und Schnaps ist großartig. Danke schön!


Was ist der Signature-Cocktail Ihres Heimatstaates?

Amerika bietet eine fast endlose Auswahl an Spirituosen, was die Wahl eines Signature-Cocktails für jeden Bundesstaat zu einer kniffligen Aufgabe macht. Aber jedes Bundesland wird auf seine eigene Art beschwipst, und wir haben diese Cocktails mit einem gewissen Anschein von Logik ausgewählt: eine Kombination aus Herkunftsland, Popularität und Exklusivität. Nicht jeder wird mit allen Entscheidungen einverstanden sein, aber hey, es ist immer noch Alkohol. Und Schnaps ist großartig. Danke schön!


Was ist der Signature-Cocktail Ihres Heimatstaates?

Amerika bietet eine fast endlose Auswahl an Spirituosen, was die Wahl eines Signature-Cocktails für jeden Bundesstaat zu einer kniffligen Aufgabe macht. Aber jedes Bundesland wird auf seine eigene Art beschwipst, und wir haben diese Cocktails mit einem gewissen Anschein von Logik ausgewählt: eine Kombination aus Herkunftsland, Popularität und Exklusivität. Nicht jeder wird mit allen Entscheidungen einverstanden sein, aber hey, es ist immer noch Alkohol. Und Schnaps ist großartig. Danke schön!


Was ist der Signature-Cocktail Ihres Heimatstaates?

Amerika bietet eine fast endlose Auswahl an Spirituosen, was die Wahl eines Signature-Cocktails für jeden Bundesstaat zu einer kniffligen Aufgabe macht. Aber jedes Bundesland wird auf seine eigene Art beschwipst, und wir haben diese Cocktails mit einem gewissen Anschein von Logik ausgewählt: eine Kombination aus Herkunftsland, Popularität und Exklusivität. Nicht jeder wird mit allen Entscheidungen einverstanden sein, aber hey, es ist immer noch Alkohol. Und Schnaps ist großartig. Danke schön!


Was ist der Signature-Cocktail Ihres Heimatstaates?

Amerika bietet eine fast endlose Auswahl an Spirituosen, was die Wahl eines Signature-Cocktails für jeden Bundesstaat zu einer kniffligen Aufgabe macht. Aber jedes Bundesland wird auf seine eigene Art beschwipst, und wir haben diese Cocktails mit einem gewissen Anschein von Logik ausgewählt: eine Kombination aus Herkunftsland, Popularität und Exklusivität. Nicht jeder wird mit allen Entscheidungen einverstanden sein, aber hey, es ist immer noch Alkohol. Und Schnaps ist großartig. Danke schön!


Was ist der Signature-Cocktail Ihres Heimatstaates?

Amerika bietet eine fast endlose Auswahl an Spirituosen, was die Wahl eines Signature-Cocktails für jeden Bundesstaat zu einer kniffligen Aufgabe macht. Aber jedes Bundesland wird auf seine eigene Art beschwipst, und wir haben diese Cocktails mit einem gewissen Anschein von Logik ausgewählt: eine Kombination aus Herkunftsland, Popularität und Exklusivität. Nicht jeder wird mit allen Entscheidungen einverstanden sein, aber hey, es ist immer noch Alkohol. Und Schnaps ist großartig. Danke schön!


Was ist der Signature-Cocktail Ihres Heimatstaates?

Amerika bietet eine fast endlose Auswahl an Spirituosen, was die Wahl eines Signature-Cocktails für jeden Bundesstaat zu einer kniffligen Aufgabe macht. Aber jedes Bundesland wird auf seine eigene Art beschwipst, und wir haben diese Cocktails mit einem gewissen Anschein von Logik ausgewählt: eine Kombination aus Herkunftsland, Popularität und Exklusivität. Nicht jeder wird mit allen Entscheidungen einverstanden sein, aber hey, es ist immer noch Alkohol. Und Schnaps ist großartig. Danke schön!


Was ist der Signature-Cocktail Ihres Heimatstaates?

Amerika bietet eine fast endlose Auswahl an Spirituosen, was die Wahl eines Signature-Cocktails für jeden Bundesstaat zu einer kniffligen Aufgabe macht. Aber jedes Bundesland wird auf seine eigene Art beschwipst, und wir haben diese Cocktails mit einem gewissen Anschein von Logik ausgewählt: eine Kombination aus Herkunftsland, Popularität und Exklusivität. Nicht jeder wird mit allen Entscheidungen einverstanden sein, aber hey, es ist immer noch Alkohol. Und Schnaps ist großartig. Danke schön!


Was ist der Signature-Cocktail Ihres Heimatstaates?

Amerika bietet eine fast endlose Auswahl an Spirituosen, was die Wahl eines Signature-Cocktails für jeden Bundesstaat zu einer kniffligen Aufgabe macht. Aber jedes Bundesland wird auf seine eigene Art beschwipst, und wir haben diese Cocktails mit einem Hauch von Logik ausgewählt: eine Kombination aus Herkunftsland, Popularität und Exklusivität. Nicht jeder wird mit allen Entscheidungen einverstanden sein, aber hey, es ist immer noch Alkohol. Und Schnaps ist großartig. Danke schön!


Was ist der Signature-Cocktail Ihres Heimatstaates?

Amerika bietet eine fast endlose Auswahl an Spirituosen, was die Wahl eines Signature-Cocktails für jeden Bundesstaat zu einer kniffligen Aufgabe macht. Aber jedes Bundesland wird auf seine eigene Art beschwipst, und wir haben diese Cocktails mit einem Hauch von Logik ausgewählt: eine Kombination aus Herkunftsland, Popularität und Exklusivität. Nicht jeder wird mit allen Entscheidungen einverstanden sein, aber hey, es ist immer noch Alkohol. Und Schnaps ist großartig. Danke schön!


Schau das Video: SIGNATURE DRINK BANANA FAVORIT ANAK MUDA (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Farran

    Absolut mit Ihnen stimmt es zu. Es ist eine ausgezeichnete Idee. Ich unterstütze dich.

  2. Burhdon

    Das ist offensichtlich, Sie liegen nicht falsch

  3. Duayne

    Genau! Ich denke, das ist die hervorragende Idee.

  4. Rangey

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie liegen falsch. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren.



Eine Nachricht schreiben