Neue Rezepte

Gefüllte Paprika in einem Crock-Pot Slow Cooker

Gefüllte Paprika in einem Crock-Pot Slow Cooker


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Paprika waschen, Stiel entfernen, Kerne und Rippen säubern und mit dem Messer unten im Kreuz wachsen lassen (um die Luft zum Kochen zu bringen).

Reis waschen und in kaltem Wasser stehen lassen.

Zwiebel schälen, fein hacken und 2 EL Öl in eine Pfanne geben.

Wenn es glasig wird, den abgetropften Reis und 2 Esslöffel Tomatenmark hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen lassen.

Mit Gemüse, Pfeffer würzen und abkühlen lassen.

In einer Schüssel das Hackfleisch mit der gehackten Zwiebel und dem Reis, mit dem fein gehackten Dill, Salz und Pfeffer mischen, gut vermischen und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Füllen Sie die Paprika mit der erhaltenen Zusammensetzung und drücken Sie sie gut aus, um sie gut zu füllen.

Geben Sie drei Esslöffel Öl und Tomaten ohne ihre Sauce in die Crock-Pot 3.5 Slow Cooker-Schüssel und bestreuen Sie sie mit Gemüse und Pfeffer.

Die gefüllten Paprikaschoten mit dem Deckel nach oben in die Schüssel geben. Ich habe eine auf den Kopf gestellt, weil sie nicht da waren.

Gießen Sie den Tomatensaft und die zwei Esslöffel Tomatenmark mit Wasser vermischt, bis es eben ist.

Etwas mehr Gemüse streuen.

Deckel auflegen und 4 Stunden auf „hoch“ stellen.

Warm mit Sauerrahm servieren.

Guten Appetit!



Video: Wunderkessel Slow Cooker - Einfach lecker! (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Damon

    Danke :) Cooles Thema, schreibe öfter - es geht dir gut :)

  2. Arabar

    Tausend Dank.

  3. Dubg

    Dass wir ohne Ihre hervorragende Idee tun würden



Eine Nachricht schreiben