Neue Rezepte

Donut-Pflanze bringt Sandra Lee zum Tanzen

Donut-Pflanze bringt Sandra Lee zum Tanzen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Zuckerüberlastungsfestival Sweet am Freitagabend brachte 34 Konditoren zusammen, um das Beste ihrer Desserts anzubieten. Es gab viele Schokoladen von Godiva (der große Sponsor) und Zuckerguss, und unsere Mägen waren wütend auf den ganzen Zucker. Lesen Sie weiter für ein Spiel für Spiel.

21 Uhr So liegen jede Menge Kekse und Cupcakes im Umlauf und Sandra Lee macht die obligatorischen Essensrunden. Hier isst sie einen Donut von Donutpflanze und tanzen mit den Bäckern. Sie wirkt ein wenig müde und wird von einem ganzen Videoteam mit einem sehr hellen Licht verfolgt.

21:15 Uhr Negra Modelo hat kleine beleuchtete Bühnen, auf denen langgliedrige Mädchen in engen schwarzen Kleidern tanzen. Es fühlt sich tatsächlich ein wenig schäbig an.

9:20 Uhr Jeder hat sich um Ron Ben-Israel gedrängt! Er ist auf dem Neuen Süßes Genie, die, sagt er The Daily Meal, "emotionaler" sein wird.

10:15 Uhr Dorie Greenspan ist die süßeste Person der Welt.

10:30 Uhr BabyCakes-Besitzerin Erin McKenna erzählt The Daily Meal, dass sie an ihrem dritten Kochbuch arbeiten wird, das die herzhafte Seite des veganen und glutenfreien Backens zeigt. Anscheinend hat sie in den letzten Tagen Killer-Croissants gemacht. Erwarten Sie also, dass bei Babycakes mehr Croissants und Brot auftauchen, während sie experimentiert.

10:45 Uhr Donut Plant hat keine Donuts mehr! Mark Israel sagt, dass die Planer ihnen genau gesagt haben, wie viele sie angesichts der Menge an Tickets mitbringen sollten, aber wir haben keine bekommen. Manche Leute müssen Sekunden gehabt haben. Verdammt.

11 UhrSandra Lee geht auf die Bühne, um den Sweet Award zu überreichen. Sie hat ihre Stimme verloren und versucht, alle dazu zu bringen, sich zu beruhigen. Natürlich tun das einige Leute, aber Sie können den ganzen Raum nicht kontrollieren, also ist es immer noch ziemlich laut. "Wirklich? Bitte Leute?" Sie fragt. Sie ist sauer und gibt auf.

11:03 Uhr Es gibt viele Grüße an die Sponsoren, insbesondere Godiva. Offenbar schenkt Sandra Lees Bruder ihr Kisten mit Godiva, die sie liebt, „weil sie von meinem Bruder ist und weil ich im Bett liegen und Schokolade essen darf“, sagt sie. „Andrew [Cuomo] rührt es nicht einmal an. Es ist eine Hands-off-Box.“ Mann. Der Gouverneur von New York darf Sandra Lees Pralinenschachtel nicht anfassen.

11:05 Uhr Der Sweetest of Sweet-Preis geht (natürlich) an Donut Plant. Mark Israel scheint schockiert. Wir haben ihn eingeholt und er scherzte: „Es ist so süß von allen, für uns zu stimmen“, sagte er, „besonders bei diesem Sweet Festival… Hier gibt es viel Zucker.“ Wir haben es verstanden, Markus.

11:45 Uhr Jeder packt jetzt ein; Die meisten Köche sind weg oder packen zusammen, während alle anderen Gäste immer noch auf dem Zuckerhoch sind und verweilen. Magen schmerzt von zu viel Zucker und zu wenig echtem Essen. Weitere Bilder der Szene folgen:

Die Veranstaltung erstreckte sich über drei große Räume mit Ständen voller Macarons und Cupcakes.

Ron Ben-Israel mit den Fans

Donut Plant, die ihre Donuts abfackelt (links); Streut Cupcakes (rechts)

Der Gewinner cRème Brûlée Donut


Sandra Lee darüber, wie Technologie ihrer unternehmerischen Reise Leben einhaucht

Diese Worte der Motivationsrednerin und Autorin Gabrielle Bernstein klingen für die 29-jährige Sandra Faustina Lee, Gründerin und Inhaberin von Free Movement Dance SG, außergewöhnlich wahr.

Ihre Kompanie bietet nicht nur komplizierte Schneiderdienstleistungen an, sondern begleitet auch den gesamten Prozess für Tänzer: vom Unterricht bis zum Bühnen-Make-up am Tag der Aufführung.

Wir haben uns mit Lee unterhalten, um über die Kämpfe als Unternehmerin zu sprechen und wie die Technologie ihr geholfen hat, die verschiedenen Rollen, die sie im Unternehmen spielt, zu jonglieren.

(Bildnachweis: Teleskop/ Lifestyle Asia)

Erzähl uns von dir und was du bei Free Movement Dance SG machst.

Free Movement Dance SG bietet Tanzlösungen wie Schneiderei von Tanzkostümen, Heimtanzstudiolösungen, Tanz- oder Bühnen-Make-up, Tanzkurse für Anfänger und das Recycling von Kostümen der vergangenen Saison. Wir lösen seit 2014 Probleme, mit denen Tänzer konfrontiert sind, und es war eine wundervolle und schöne Reise, Tänzer aus Singapur und darüber hinaus zu treffen.

Ich selbst habe mit dem Tanzen angefangen, seit ich sieben war, nachdem ich den Nussknacker im Fernsehen gesehen hatte, und habe nie aufgehört zu tanzen. Nach dem Studium überlegte ich, wie ich den Tanz weiter verfolgen sollte, dann beschloss ich, in Somerset einen Laden zu eröffnen. Ein paar Jahre später war Free Movement eher ein Nebenprojekt, während ich ganztägig Tanz unterrichtete und ein Café leitete. Mein Mann, Ashley Liew, war wirklich derjenige, der mich dazu drängte, meine Träume für Free Movement Dance SG zu verfolgen.

Free Movement begann ursprünglich als Schneiderei: Welche anderen Bereiche des Tanzes deckt Free Movement heute ab?

Free Movement Dance SG hat seitdem viele andere Konzepte eingeführt: Wir haben jetzt unsere Home-Dance-Studio-Lösungen, Tanzkurse, Bühnen-Make-up und auch ein brandneues Konzept namens Free Movement Afterstage, bei dem wir Tanzkostüme der letzten Saison vermieten und weiterverkaufen. Wir lieben die Idee der Nachhaltigkeit und machen einen großen Schritt in diese Richtung!

Die Freizügigkeit ist jetzt sechs Jahre alt. Erzählen Sie uns mehr über einige der Kämpfe, mit denen Sie im Laufe der Jahre konfrontiert waren.

Unternehmerin zu sein ist schwierig, und manchmal habe ich das Gefühl, dass es für uns in bestimmten Aspekten schwieriger ist als für männliche Unternehmer. Es gibt Zeiten, in denen männliche Lieferanten oder Kunden dazu neigen, das Gespräch zu dominieren und sich durchzusetzen. Ich hatte sogar einen Haufen männlicher Kunden, die in meine Privatsphäre eindringen und mich in die Enge treiben wollten, nur damit ich auch ihrer Bitte nachkommen würde.

Ich bin dankbar, dass wir in Singapur ein so sicheres Umfeld haben, in dem ich für meine Rechte eintreten und mich verteidigen kann. Als Frau denke ich, dass wir lernen müssen, uns selbst zu schützen, unsere Stimme zu erheben und nicht nachzugeben, insbesondere wenn die Umstände gegen uns zu laufen scheinen.

Wie unterscheidet sich Schneiderei für Tänzer von anderen Schneidereiformen?

Stoffe, die zum Schneidern von Tanzkostümen verwendet werden, unterscheiden sich stark von Stoffen, die zum Schneidern von Anzügen oder Kleidern verwendet werden. Erstens arbeiten wir mit Stretchstoffen wie Elasthan, Stretch-Mesh, Stretch-Spitze, was spezielle Nähmaschinen-Setups und -Techniken erfordert.

Sogar das Waschen und Reinigen von Tanzkleidung unterscheidet sich von der chemischen Reinigung anderer Kleidung. Hier bei Free Movement bieten wir auch einen Waschservice für Tanzkleidung an.

Du bist nicht nur der Gründer von Free Movement, sondern erstellst auch eigene Inhalte auf Youtube und arbeitest gleichzeitig als Schneider im Unternehmen weiter. Wie hilft Technologie Ihrer Meinung nach dabei, so viele Rollen in Ihrem Leben zu meistern?

Ich sehne mich nach Effizienz und Lösungen, die meine Bedürfnisse bei der Führung des Unternehmens erfüllen. Technologische Lösungen zu haben, die es mir ermöglichen, für Free Movement Dance und unsere Kunden kreativer zu werden, ist definitiv etwas, in das ich investieren würde.

Nachdem Sie das Huawei P40 ausprobiert haben, welche Funktion verwenden Sie am liebsten?

Am liebsten benutze ich die Kamera! Ich bin absolut verliebt in seine 4K-Fähigkeit und bin immer noch sehr erstaunt über die eingebaute Beauty-Funktion. Ich kann es kaum erwarten, das Huawei P40 weiter zu erkunden und mehr Tanzkurs-Videos, DIY-Nähen und Tanz-Make-up-YouTube-Tutorials damit zu drehen.

Weitere Informationen zur Huawei P40-Serie finden Sie auf deren Website hier.


Sandra Lee darüber, wie Technologie ihrer unternehmerischen Reise Leben einhaucht

Diese Worte der Motivationsrednerin und Autorin Gabrielle Bernstein klingen für die 29-jährige Sandra Faustina Lee, Gründerin und Inhaberin von Free Movement Dance SG, außergewöhnlich wahr.

Ihre Kompanie bietet nicht nur komplizierte Schneiderdienstleistungen an, sie begleitet auch den gesamten Prozess für Tänzer: vom Unterricht bis zum Bühnen-Make-up am Tag der Aufführung.

Wir haben uns mit Lee unterhalten, um über die Kämpfe als Unternehmerin zu sprechen und wie die Technologie ihr geholfen hat, die verschiedenen Rollen, die sie im Unternehmen spielt, zu jonglieren.

(Bildnachweis: Teleskop/ Lifestyle Asia)

Erzähl uns von dir und was du bei Free Movement Dance SG machst.

Free Movement Dance SG bietet Tanzlösungen wie Schneiderei von Tanzkostümen, Heimtanzstudiolösungen, Tanz- oder Bühnen-Make-up, Tanzkurse für Anfänger und das Recycling von Kostümen der vergangenen Saison. Wir lösen seit 2014 Probleme, mit denen Tänzer konfrontiert sind, und es war eine wundervolle und schöne Reise, Tänzer aus Singapur und darüber hinaus zu treffen.

Ich selbst habe mit dem Tanzen angefangen, seit ich sieben war, nachdem ich den Nussknacker im Fernsehen gesehen hatte, und habe nie aufgehört zu tanzen. Nach dem Studium überlegte ich, wie ich den Tanz weiter verfolgen sollte, dann beschloss ich, in Somerset einen Laden zu eröffnen. Ein paar Jahre später war Free Movement eher ein Nebenprojekt, während ich ganztägig Tanz unterrichtete und ein Café leitete. Mein Mann, Ashley Liew, war wirklich derjenige, der mich dazu drängte, meine Träume für Free Movement Dance SG zu verfolgen.

Free Movement begann ursprünglich als Schneiderei: Welche anderen Bereiche des Tanzes deckt Free Movement heute ab?

Free Movement Dance SG hat seitdem viele andere Konzepte eingeführt: Wir haben jetzt unsere Home-Dance-Studio-Lösungen, Tanzkurse, Bühnen-Make-up und auch ein brandneues Konzept namens Free Movement Afterstage, bei dem wir Tanzkostüme der letzten Saison vermieten und weiterverkaufen. Wir lieben die Idee der Nachhaltigkeit und machen einen großen Schritt in diese Richtung!

Die Freizügigkeit ist jetzt sechs Jahre alt. Erzählen Sie uns mehr über einige der Kämpfe, mit denen Sie im Laufe der Jahre konfrontiert waren.

Unternehmerin zu sein ist schwierig, und manchmal habe ich das Gefühl, dass es für uns in bestimmten Aspekten schwieriger ist als für Unternehmer. Es gibt Zeiten, in denen männliche Lieferanten oder Kunden dazu neigen, das Gespräch zu dominieren und sich durchzusetzen. Ich hatte sogar einen Haufen männlicher Kunden, die in meine Privatsphäre eindringen und mich in die Enge treiben wollten, nur damit ich auch ihrer Bitte nachkommen würde.

Ich bin dankbar, dass wir in Singapur ein so sicheres Umfeld haben, in dem ich für meine Rechte eintreten und mich verteidigen kann. Als Frau denke ich, dass wir lernen müssen, uns selbst zu schützen, unsere Stimme zu erheben und nicht nachzugeben, insbesondere wenn die Umstände gegen uns zu laufen scheinen.

Wie unterscheidet sich Schneiderei für Tänzer von anderen Schneidereiformen?

Stoffe, die zum Schneidern von Tanzkostümen verwendet werden, unterscheiden sich stark von Stoffen, die zum Schneidern von Anzügen oder Kleidern verwendet werden. Erstens arbeiten wir mit Stretchstoffen wie Elasthan, Stretch-Mesh, Stretch-Spitze, was spezielle Nähmaschinen-Setups und -Techniken erfordert.

Sogar das Waschen und Reinigen von Tanzkleidung unterscheidet sich von der chemischen Reinigung anderer Kleidung. Hier bei Free Movement bieten wir auch einen Waschservice für Tanzkleidung an.

Du bist nicht nur der Gründer von Free Movement, sondern erstellst auch eigene Inhalte auf Youtube und arbeitest gleichzeitig als Schneider im Unternehmen weiter. Wie hilft Technologie Ihrer Meinung nach dabei, so viele Rollen in Ihrem Leben zu jonglieren?

Ich sehne mich nach Effizienz und Lösungen, die meine Bedürfnisse bei der Führung des Unternehmens erfüllen. Technologische Lösungen zu haben, die es mir ermöglichen, für Free Movement Dance und unsere Kunden kreativer zu werden, ist definitiv etwas, in das ich investieren würde.

Nachdem Sie das Huawei P40 ausprobiert haben, welche Funktion verwenden Sie am liebsten?

Am liebsten benutze ich die Kamera! Ich bin absolut verliebt in seine 4K-Fähigkeit und bin immer noch sehr erstaunt über die eingebaute Beauty-Funktion. Ich kann es kaum erwarten, das Huawei P40 weiter zu erkunden und mehr Tanzkurs-Videos, DIY-Nähen und Tanz-Make-up-YouTube-Tutorials damit zu drehen.

Weitere Informationen zur Huawei P40-Serie finden Sie auf deren Website hier.


Sandra Lee darüber, wie Technologie ihrer unternehmerischen Reise Leben einhaucht

Diese Worte der Motivationsrednerin und Autorin Gabrielle Bernstein klingen für die 29-jährige Sandra Faustina Lee, Gründerin und Inhaberin von Free Movement Dance SG, außergewöhnlich wahr.

Ihre Kompanie bietet nicht nur komplizierte Schneiderdienstleistungen an, sie begleitet auch den gesamten Prozess für Tänzer: vom Unterricht bis zum Bühnen-Make-up am Tag der Aufführung.

Wir haben uns mit Lee unterhalten, um über die Kämpfe als Unternehmerin zu sprechen und wie die Technologie ihr geholfen hat, die verschiedenen Rollen, die sie im Unternehmen spielt, zu jonglieren.

(Bildnachweis: Teleskop/ Lifestyle Asia)

Erzähl uns von dir und was du bei Free Movement Dance SG machst.

Free Movement Dance SG bietet Tanzlösungen wie Schneiderei von Tanzkostümen, Heimtanzstudiolösungen, Tanz- oder Bühnen-Make-up, Tanzkurse für Anfänger und das Recycling von Kostümen der vergangenen Saison. Wir lösen seit 2014 Probleme, mit denen Tänzer konfrontiert sind, und es war eine wundervolle und schöne Reise, Tänzer aus Singapur und darüber hinaus zu treffen.

Ich selbst habe mit dem Tanzen angefangen, seit ich sieben war, nachdem ich den Nussknacker im Fernsehen gesehen hatte, und habe nie aufgehört zu tanzen. Nach dem Studium überlegte ich, wie ich den Tanz weiter verfolgen sollte, dann beschloss ich, in Somerset einen Laden zu eröffnen. Ein paar Jahre später war Free Movement eher ein Nebenprojekt, während ich ganztägig Tanz unterrichtete und ein Café leitete. Mein Mann, Ashley Liew, war wirklich derjenige, der mich dazu drängte, meine Träume für Free Movement Dance SG zu verfolgen.

Free Movement begann ursprünglich als Schneiderei: Welche anderen Bereiche des Tanzes deckt Free Movement heute ab?

Free Movement Dance SG hat seitdem viele andere Konzepte eingeführt: Wir haben jetzt unsere Home-Dance-Studio-Lösungen, Tanzkurse, Bühnen-Make-up und auch ein brandneues Konzept namens Free Movement Afterstage, bei dem wir Tanzkostüme der letzten Saison vermieten und weiterverkaufen. Wir lieben die Idee der Nachhaltigkeit und machen einen großen Schritt in diese Richtung!

Die Freizügigkeit ist jetzt sechs Jahre alt. Erzählen Sie uns mehr über einige der Kämpfe, mit denen Sie im Laufe der Jahre konfrontiert waren.

Unternehmerin zu sein ist schwierig, und manchmal habe ich das Gefühl, dass es für uns in bestimmten Aspekten schwieriger ist als für Unternehmer. Es gibt Zeiten, in denen männliche Lieferanten oder Kunden dazu neigen, das Gespräch zu dominieren und sich durchzusetzen. Ich hatte sogar einen Haufen männlicher Kunden, die in meine Privatsphäre eindringen und mich in die Enge treiben wollten, nur damit ich auch ihrer Bitte nachkommen würde.

Ich bin dankbar, dass wir in Singapur ein so sicheres Umfeld haben, in dem ich für meine Rechte eintreten und mich verteidigen kann. Als Frau denke ich, dass wir lernen müssen, uns selbst zu schützen, zu sprechen und nicht nachzugeben, insbesondere wenn die Umstände gegen uns zu laufen scheinen.

Wie unterscheidet sich Schneiderei für Tänzer von anderen Schneidereiformen?

Stoffe, die zum Schneidern von Tanzkostümen verwendet werden, unterscheiden sich stark von Stoffen, die zum Schneidern von Anzügen oder Kleidern verwendet werden. Erstens arbeiten wir mit Stretchstoffen wie Elasthan, Stretch-Mesh, Stretch-Spitze, was spezielle Nähmaschinen-Setups und -Techniken erfordert.

Sogar das Waschen und Reinigen von Tanzkleidung unterscheidet sich von der chemischen Reinigung anderer Kleidung. Hier bei Free Movement bieten wir auch einen Waschservice für Tanzkleidung an.

Du bist nicht nur der Gründer von Free Movement, sondern erstellst auch eigene Inhalte auf Youtube und arbeitest gleichzeitig als Schneider im Unternehmen weiter. Wie hilft Technologie Ihrer Meinung nach dabei, so viele Rollen in Ihrem Leben zu meistern?

Ich sehne mich nach Effizienz und Lösungen, die meine Bedürfnisse bei der Führung des Unternehmens erfüllen. Technologische Lösungen zu haben, die es mir ermöglichen, für Free Movement Dance und unsere Kunden kreativer zu werden, ist definitiv etwas, in das ich investieren würde.

Nachdem Sie das Huawei P40 ausprobiert haben, welche Funktion verwenden Sie am liebsten?

Am liebsten benutze ich die Kamera! Ich bin absolut verliebt in seine 4K-Fähigkeit und bin immer noch sehr erstaunt über die eingebaute Beauty-Funktion. Ich kann es kaum erwarten, das Huawei P40 weiter zu erkunden und mehr Tanzkurs-Videos, DIY-Nähen und Tanz-Make-up-YouTube-Tutorials damit zu drehen.

Weitere Informationen zur Huawei P40-Serie finden Sie auf deren Website hier.


Sandra Lee darüber, wie Technologie ihrer unternehmerischen Reise Leben einhaucht

Diese Worte der Motivationsrednerin und Autorin Gabrielle Bernstein klingen für die 29-jährige Sandra Faustina Lee, Gründerin und Inhaberin von Free Movement Dance SG, außergewöhnlich wahr.

Ihre Kompanie bietet nicht nur komplizierte Schneiderdienstleistungen an, sie begleitet auch den gesamten Prozess für Tänzer: vom Unterricht bis zum Bühnen-Make-up am Tag der Aufführung.

Wir haben uns mit Lee unterhalten, um über die Kämpfe als Unternehmerin zu sprechen und wie die Technologie ihr geholfen hat, die verschiedenen Rollen, die sie im Unternehmen spielt, zu jonglieren.

(Bildnachweis: Teleskop/ Lifestyle Asia)

Erzähl uns von dir und was du bei Free Movement Dance SG machst.

Free Movement Dance SG bietet Tanzlösungen wie Schneiderei von Tanzkostümen, Heimtanzstudiolösungen, Tanz- oder Bühnen-Make-up, Tanzkurse für Anfänger und das Recycling von Kostümen der vergangenen Saison. Wir lösen seit 2014 Probleme, mit denen Tänzer konfrontiert sind, und es war eine wundervolle und schöne Reise, Tänzer aus Singapur und darüber hinaus zu treffen.

Ich selbst habe mit dem Tanzen angefangen, seit ich sieben war, nachdem ich den Nussknacker im Fernsehen gesehen hatte, und habe nie aufgehört zu tanzen. Nach dem Studium überlegte ich, wie ich den Tanz weiter verfolgen sollte, dann beschloss ich, in Somerset einen Laden zu eröffnen. Ein paar Jahre später war Free Movement eher ein Nebenprojekt, während ich ganztägig Tanz unterrichtete und ein Café leitete. Mein Mann, Ashley Liew, war wirklich derjenige, der mich dazu drängte, meine Träume für Free Movement Dance SG zu verfolgen.

Free Movement begann ursprünglich als Schneiderei: Welche anderen Bereiche des Tanzes deckt Free Movement heute ab?

Free Movement Dance SG hat seitdem viele andere Konzepte eingeführt: Wir haben jetzt unsere Heimtanzstudiolösungen, Tanzkurse, Bühnen-Make-up und auch ein brandneues Konzept namens Free Movement Afterstage, bei dem wir Tanzkostüme der letzten Saison vermieten und weiterverkaufen. Wir lieben die Idee der Nachhaltigkeit und machen einen großen Schritt in diese Richtung!

Die Freizügigkeit ist jetzt sechs Jahre alt. Erzählen Sie uns mehr über einige der Kämpfe, mit denen Sie im Laufe der Jahre konfrontiert waren.

Unternehmerin zu sein ist schwierig, und manchmal habe ich das Gefühl, dass es für uns in bestimmten Aspekten schwieriger ist als für Unternehmer. Es gibt Zeiten, in denen männliche Lieferanten oder Kunden dazu neigen, das Gespräch zu dominieren und sich durchzusetzen. Ich hatte sogar einen Haufen männlicher Kunden, die in meine Privatsphäre eindringen und mich in die Enge treiben wollten, nur damit ich auch ihrer Bitte nachkommen würde.

Ich bin dankbar, dass wir in Singapur ein so sicheres Umfeld haben, in dem ich für meine Rechte eintreten und mich verteidigen kann. Als Frau denke ich, dass wir lernen müssen, uns selbst zu schützen, zu sprechen und nicht nachzugeben, insbesondere wenn die Umstände gegen uns zu laufen scheinen.

Wie unterscheidet sich Schneiderei für Tänzer von anderen Schneidereiformen?

Stoffe, die zum Schneidern von Tanzkostümen verwendet werden, unterscheiden sich stark von Stoffen, die zum Schneidern von Anzügen oder Kleidern verwendet werden. Erstens arbeiten wir mit Stretchstoffen wie Elasthan, Stretch-Mesh, Stretch-Spitze, was spezielle Nähmaschinen-Setups und -Techniken erfordert.

Sogar das Waschen und Reinigen von Tanzkleidung unterscheidet sich von der chemischen Reinigung anderer Kleidung. Hier bei Free Movement bieten wir auch einen Waschservice für Tanzkleidung an.

Du bist nicht nur der Gründer von Free Movement, sondern erstellst auch eigene Inhalte auf Youtube und arbeitest gleichzeitig als Schneider im Unternehmen weiter. Wie hilft Technologie Ihrer Meinung nach dabei, so viele Rollen in Ihrem Leben zu jonglieren?

Ich sehne mich nach Effizienz und Lösungen, die meine Bedürfnisse bei der Führung des Unternehmens erfüllen. Technologische Lösungen zu haben, die es mir ermöglichen, für Free Movement Dance und unsere Kunden kreativer zu werden, ist definitiv etwas, in das ich investieren würde.

Nachdem Sie das Huawei P40 ausprobiert haben, welche Funktion verwenden Sie am liebsten?

Am liebsten benutze ich die Kamera! Ich bin absolut verliebt in seine 4K-Fähigkeit und bin immer noch sehr erstaunt über die eingebaute Beauty-Funktion. Ich kann es kaum erwarten, das Huawei P40 weiter zu erkunden und mehr Tanzkurs-Videos, DIY-Nähen und Tanz-Make-up-YouTube-Tutorials damit zu drehen.

Weitere Informationen zur Huawei P40-Serie finden Sie auf deren Website hier.


Sandra Lee darüber, wie Technologie ihrer unternehmerischen Reise Leben einhaucht

Diese Worte der Motivationsrednerin und Autorin Gabrielle Bernstein klingen für die 29-jährige Sandra Faustina Lee, Gründerin und Inhaberin von Free Movement Dance SG, außergewöhnlich wahr.

Ihre Kompanie bietet nicht nur komplizierte Schneiderdienstleistungen an, sie begleitet auch den gesamten Prozess für Tänzer: vom Unterricht bis zum Bühnen-Make-up am Tag der Aufführung.

Wir haben uns mit Lee unterhalten, um über die Kämpfe als Unternehmerin zu sprechen und wie die Technologie ihr geholfen hat, die verschiedenen Rollen, die sie im Unternehmen spielt, zu jonglieren.

(Bildnachweis: Teleskop/ Lifestyle Asia)

Erzähl uns von dir und was du bei Free Movement Dance SG machst.

Free Movement Dance SG bietet Tanzlösungen wie Schneiderei von Tanzkostümen, Heimtanzstudiolösungen, Tanz- oder Bühnen-Make-up, Tanzkurse für Anfänger und das Recycling von Kostümen der vergangenen Saison. Wir lösen seit 2014 Probleme, mit denen Tänzer konfrontiert sind, und es war eine wundervolle und schöne Reise, Tänzer aus Singapur und darüber hinaus zu treffen.

Ich selbst habe mit dem Tanzen angefangen, seit ich sieben war, nachdem ich den Nussknacker im Fernsehen gesehen hatte, und habe nie aufgehört zu tanzen. Nach dem Studium überlegte ich, wie ich den Tanz weiter verfolgen sollte, dann beschloss ich, in Somerset einen Laden zu eröffnen. Ein paar Jahre später war Free Movement eher ein Nebenprojekt, während ich ganztägig Tanz unterrichtete und ein Café leitete. Mein Mann, Ashley Liew, war wirklich derjenige, der mich dazu drängte, meine Träume für Free Movement Dance SG zu verfolgen.

Free Movement begann ursprünglich als Schneiderei: Welche anderen Bereiche des Tanzes deckt Free Movement heute ab?

Free Movement Dance SG hat seitdem viele andere Konzepte eingeführt: Wir haben jetzt unsere Heimtanzstudiolösungen, Tanzkurse, Bühnen-Make-up und auch ein brandneues Konzept namens Free Movement Afterstage, bei dem wir Tanzkostüme der letzten Saison vermieten und weiterverkaufen. Wir lieben die Idee der Nachhaltigkeit und machen einen großen Schritt in diese Richtung!

Die Freizügigkeit ist jetzt sechs Jahre alt. Erzählen Sie uns mehr über einige der Kämpfe, mit denen Sie im Laufe der Jahre konfrontiert waren.

Unternehmerin zu sein ist schwierig, und manchmal habe ich das Gefühl, dass es für uns in bestimmten Aspekten schwieriger ist als für Unternehmer. Es gibt Zeiten, in denen männliche Lieferanten oder Kunden dazu neigen, das Gespräch zu dominieren und sich durchzusetzen. Ich hatte sogar einen Haufen männlicher Kunden, die in meine Privatsphäre eindringen und mich in die Enge treiben wollten, nur damit ich auch ihrer Bitte nachkommen würde.

Ich bin dankbar, dass wir in Singapur ein so sicheres Umfeld haben, in dem ich für meine Rechte eintreten und mich verteidigen kann. Als Frau denke ich, dass wir lernen müssen, uns selbst zu schützen, unsere Stimme zu erheben und nicht nachzugeben, insbesondere wenn die Umstände gegen uns zu laufen scheinen.

Wie unterscheidet sich Schneiderei für Tänzer von anderen Schneidereiformen?

Stoffe, die zum Schneidern von Tanzkostümen verwendet werden, unterscheiden sich stark von Stoffen, die zum Schneidern von Anzügen oder Kleidern verwendet werden. Erstens arbeiten wir mit Stretchstoffen wie Elasthan, Stretch-Mesh, Stretch-Spitze, was spezielle Nähmaschinen-Setups und -Techniken erfordert.

Sogar das Waschen und Reinigen von Tanzkleidung unterscheidet sich von der chemischen Reinigung anderer Kleidung. Hier bei Free Movement bieten wir auch einen Waschservice für Tanzkleidung an.

Du bist nicht nur der Gründer von Free Movement, sondern erstellst auch eigene Inhalte auf Youtube und arbeitest gleichzeitig als Schneider im Unternehmen weiter. Wie hilft Technologie Ihrer Meinung nach dabei, so viele Rollen in Ihrem Leben zu meistern?

Ich sehne mich nach Effizienz und Lösungen, die meine Bedürfnisse bei der Führung des Unternehmens erfüllen. Technologische Lösungen zu haben, die es mir ermöglichen, für Free Movement Dance und unsere Kunden kreativer zu werden, ist definitiv etwas, in das ich investieren würde.

Nachdem Sie das Huawei P40 ausprobiert haben, welche Funktion verwenden Sie am liebsten?

Am liebsten benutze ich die Kamera! Ich bin absolut verliebt in seine 4K-Fähigkeit und bin immer noch sehr erstaunt über die eingebaute Beauty-Funktion. Ich kann es kaum erwarten, das Huawei P40 weiter zu erkunden und mehr Tanzkurs-Videos, DIY-Nähen und Tanz-Make-up-YouTube-Tutorials damit zu drehen.

Weitere Informationen zur Huawei P40-Serie finden Sie auf deren Website hier.


Sandra Lee darüber, wie Technologie ihrer unternehmerischen Reise Leben einhaucht

Diese Worte der Motivationsrednerin und Autorin Gabrielle Bernstein klingen für die 29-jährige Sandra Faustina Lee, Gründerin und Inhaberin von Free Movement Dance SG, außergewöhnlich wahr.

Ihre Kompanie bietet nicht nur komplizierte Schneiderdienstleistungen an, sie begleitet auch den gesamten Prozess für Tänzer: vom Unterricht bis zum Bühnen-Make-up am Tag der Aufführung.

Wir haben uns mit Lee unterhalten, um über die Kämpfe als Unternehmerin zu sprechen und wie die Technologie ihr geholfen hat, die verschiedenen Rollen, die sie im Unternehmen spielt, zu jonglieren.

(Bildnachweis: Teleskop/ Lifestyle Asia)

Erzähl uns von dir und was du bei Free Movement Dance SG machst.

Free Movement Dance SG bietet Tanzlösungen wie Schneiderei von Tanzkostümen, Heimtanzstudiolösungen, Tanz- oder Bühnen-Make-up, Tanzkurse für Anfänger und das Recycling von Kostümen der vergangenen Saison. Wir lösen seit 2014 Probleme, mit denen Tänzer konfrontiert sind, und es war eine wundervolle und schöne Reise, Tänzer aus Singapur und darüber hinaus zu treffen.

Ich selbst habe mit dem Tanzen angefangen, seit ich sieben war, nachdem ich den Nussknacker im Fernsehen gesehen hatte, und habe nie aufgehört zu tanzen. Nach dem Studium überlegte ich, wie ich den Tanz weiter verfolgen sollte, dann beschloss ich, in Somerset einen Laden zu eröffnen. Ein paar Jahre später war Free Movement eher ein Nebenprojekt, während ich ganztägig Tanz unterrichtete und ein Café leitete. Mein Mann, Ashley Liew, war wirklich derjenige, der mich dazu drängte, meine Träume für Free Movement Dance SG zu verfolgen.

Free Movement begann ursprünglich als Schneiderei: Welche anderen Bereiche des Tanzes deckt Free Movement heute ab?

Free Movement Dance SG hat seitdem viele andere Konzepte eingeführt: Wir haben jetzt unsere Home-Dance-Studio-Lösungen, Tanzkurse, Bühnen-Make-up und auch ein brandneues Konzept namens Free Movement Afterstage, bei dem wir Tanzkostüme der letzten Saison vermieten und weiterverkaufen. Wir lieben die Idee der Nachhaltigkeit und machen einen großen Schritt in diese Richtung!

Die Freizügigkeit ist jetzt sechs Jahre alt. Erzählen Sie uns mehr über einige der Kämpfe, mit denen Sie im Laufe der Jahre konfrontiert waren.

Unternehmerin zu sein ist schwierig, und manchmal habe ich das Gefühl, dass es für uns in bestimmten Aspekten schwieriger ist als für männliche Unternehmer. Es gibt Zeiten, in denen männliche Lieferanten oder Kunden dazu neigen, das Gespräch zu dominieren und sich durchzusetzen. Ich hatte sogar einen Haufen männlicher Kunden, die in meine Privatsphäre eindringen und mich in die Enge treiben wollten, nur damit ich auch ihrer Bitte nachkommen würde.

Ich bin dankbar, dass wir in Singapur ein so sicheres Umfeld haben, in dem ich für meine Rechte eintreten und mich verteidigen kann. Als Frau denke ich, dass wir lernen müssen, uns selbst zu schützen, unsere Stimme zu erheben und nicht nachzugeben, insbesondere wenn die Umstände gegen uns zu laufen scheinen.

Wie unterscheidet sich Schneiderei für Tänzer von anderen Schneidereiformen?

Stoffe, die zum Schneidern von Tanzkostümen verwendet werden, unterscheiden sich stark von Stoffen, die zum Schneidern von Anzügen oder Kleidern verwendet werden. Erstens arbeiten wir mit Stretchstoffen wie Elasthan, Stretch-Mesh, Stretch-Spitze, was spezielle Nähmaschinen-Setups und -Techniken erfordert.

Sogar das Waschen und Reinigen von Tanzkleidung unterscheidet sich von der chemischen Reinigung anderer Kleidung. Hier bei Free Movement bieten wir auch Wäscheservices für Tanzkleidung an.

Du bist nicht nur der Gründer von Free Movement, sondern erstellst auch eigene Inhalte auf Youtube und arbeitest gleichzeitig als Schneider im Unternehmen weiter. Wie hilft Technologie Ihrer Meinung nach dabei, so viele Rollen in Ihrem Leben zu meistern?

Ich sehne mich nach Effizienz und Lösungen, die meine Bedürfnisse bei der Führung des Unternehmens erfüllen. Technologische Lösungen zu haben, die es mir ermöglichen, für Free Movement Dance und unsere Kunden kreativer zu werden, ist definitiv etwas, in das ich investieren würde.

Nachdem Sie das Huawei P40 ausprobiert haben, welche Funktion verwenden Sie am liebsten?

Am liebsten benutze ich die Kamera! Ich bin absolut verliebt in seine 4K-Fähigkeit und bin immer noch sehr erstaunt über die eingebaute Beauty-Funktion. Ich kann es kaum erwarten, das Huawei P40 weiter zu erkunden und mehr Tanzkurs-Videos, DIY-Nähen und Tanz-Make-up-YouTube-Tutorials damit zu drehen.

Weitere Informationen zur Huawei P40-Serie finden Sie auf deren Website hier.


Sandra Lee darüber, wie Technologie ihrer unternehmerischen Reise Leben einhaucht

Diese Worte der Motivationsrednerin und Autorin Gabrielle Bernstein klingen für die 29-jährige Sandra Faustina Lee, Gründerin und Inhaberin von Free Movement Dance SG, außergewöhnlich wahr.

Ihre Kompanie bietet nicht nur komplizierte Schneiderdienstleistungen an, sie begleitet auch den gesamten Prozess für Tänzer: vom Unterricht bis zum Bühnen-Make-up am Tag der Aufführung.

Wir haben uns mit Lee unterhalten, um über die Kämpfe als Unternehmerin zu sprechen und wie die Technologie ihr geholfen hat, die verschiedenen Rollen, die sie im Unternehmen spielt, zu jonglieren.

(Bildnachweis: Teleskop/ Lifestyle Asia)

Erzähl uns von dir und was du bei Free Movement Dance SG machst.

Free Movement Dance SG bietet Tanzlösungen wie Schneiderei von Tanzkostümen, Heimtanzstudiolösungen, Tanz- oder Bühnen-Make-up, Tanzkurse für Anfänger und das Recycling von Kostümen der vergangenen Saison. Wir lösen seit 2014 Probleme, mit denen Tänzer konfrontiert sind, und es war eine wundervolle und schöne Reise, Tänzer aus Singapur und darüber hinaus zu treffen.

Ich selbst habe mit dem Tanzen angefangen, seit ich sieben war, nachdem ich den Nussknacker im Fernsehen gesehen hatte, und habe nie aufgehört zu tanzen. Nach dem Studium überlegte ich, wie ich den Tanz weiter verfolgen sollte, dann beschloss ich, in Somerset einen Laden zu eröffnen. Ein paar Jahre später war Free Movement eher ein Nebenprojekt, während ich ganztägig Tanz unterrichtete und ein Café leitete. Mein Mann, Ashley Liew, war wirklich derjenige, der mich dazu drängte, meine Träume für Free Movement Dance SG zu verfolgen.

Free Movement begann ursprünglich als Schneiderei: Welche anderen Bereiche des Tanzes deckt Free Movement heute ab?

Free Movement Dance SG hat seitdem viele andere Konzepte eingeführt: Wir haben jetzt unsere Heimtanzstudiolösungen, Tanzkurse, Bühnen-Make-up und auch ein brandneues Konzept namens Free Movement Afterstage, bei dem wir Tanzkostüme der letzten Saison vermieten und weiterverkaufen. Wir lieben die Idee der Nachhaltigkeit und machen einen großen Schritt in diese Richtung!

Die Freizügigkeit ist jetzt sechs Jahre alt. Erzählen Sie uns mehr über einige der Kämpfe, mit denen Sie im Laufe der Jahre konfrontiert waren.

Unternehmerin zu sein ist schwierig, und manchmal habe ich das Gefühl, dass es für uns in bestimmten Aspekten schwieriger ist als für Unternehmer. Es gibt Zeiten, in denen männliche Lieferanten oder Kunden dazu neigen, das Gespräch zu dominieren und sich durchzusetzen. Ich hatte sogar einen Haufen männlicher Kunden, die in meine Privatsphäre eindringen und mich in die Enge treiben wollten, nur damit ich auch ihrer Bitte nachkommen würde.

Ich bin dankbar, dass wir in Singapur ein so sicheres Umfeld haben, in dem ich für meine Rechte eintreten und mich verteidigen kann. Als Frau denke ich, dass wir lernen müssen, uns selbst zu schützen, unsere Stimme zu erheben und nicht nachzugeben, insbesondere wenn die Umstände gegen uns zu laufen scheinen.

Wie unterscheidet sich Schneiderei für Tänzer von anderen Schneidereiformen?

Stoffe, die zum Schneidern von Tanzkostümen verwendet werden, unterscheiden sich stark von Stoffen, die zum Schneidern von Anzügen oder Kleidern verwendet werden. Erstens arbeiten wir mit Stretchstoffen wie Elasthan, Stretch-Mesh, Stretch-Spitze, was spezielle Nähmaschinen-Setups und -Techniken erfordert.

Sogar das Waschen und Reinigen von Tanzkleidung unterscheidet sich von der chemischen Reinigung anderer Kleidung. Here at Free Movement, we offer laundering services for dancewear as well.

Not only are you the founder of Free Movement, you also create your own content on Youtube while continuing your work as a tailor in the company. How do you think technology helps with juggling so many roles in your life?

I crave for efficiency and solutions that solve my needs in running the business. Having technological solutions that allow me to become more creative for Free Movement Dance and our customers is definitely something I would invest in.

After having a go with the Huawei P40, which is the feature you enjoy using the most?

I enjoy using the camera the most! I am absolutely in love with its 4K ability and am still very amazed at the built-in beauty function. I can’t wait to continue exploring the Huawei P40 more and to film more dance class videos, DIY sewing and dance makeup YouTube tutorials with it.

For more information about the Huawei P40 Series, visit their website here.


Sandra Lee on how technology breathes life into her entrepreneurship journey

These words by motivational speaker and author Gabrielle Bernstein rings exceptionally true for 29-year old Sandra Faustina Lee, founder and owner of Free Movement Dance SG.

Her company not only offers intricate tailoring services, they also follow through the entire process for dancers: from classes to stage makeup on performance day.

We had a chat with Lee to have a chat about the struggles of being a female entrepreneur and how technology has helped her to juggle the different roles she plays in the company.

(Image credit: Telescope/ Lifestyle Asia)

Tell us about yourself and what you do at Free Movement Dance SG.

Free Movement Dance SG offers dance solutions such as dance costumes tailoring services, home dance studio solutions, dance makeup or stage makeup, dance classes for beginners, and recycling past season costumes. We have been solving problems that dancers faced since 2014, and it has been a wonderful and beautiful journey meeting dancers from Singapore and beyond.

As for myself, I started dancing since I was seven after watching The Nutcracker on TV, and never stopped dancing then. After university I was contemplating how I should continue to pursue dance, then I decided to open a retail shop at Somerset. A few years later, Free Movement was more of a side project while I was teaching dance full-time and running a cafe. My husband, Ashley Liew, was really the one who pushed me to chase my dreams for Free Movement Dance SG.

Free Movement originally began as a tailoring business: what other areas of dance does Free Movement cover now?

Free Movement Dance SG has since introduced many other concepts: we now have our home dance studio solutions, dance classes, stage makeup and also a brand new concept called Free Movement Afterstage whereby we rent and resell past season dance costumes. We love the idea of sustainability and we are taking a big step towards that!

Free Movement is now six years old. Tell us more about some of the struggles you faced throughout the years.

Being a female entrepreneur is difficult, and sometimes I do feel that it is tougher on us than male entrepreneurs in certain aspects. There are times when male suppliers or customers tend to want to dominate the conversation and push their way through. I’ve even had a bunch of male customers wanting to invade my privacy and corner me just so that I would accede to their request as well.

I am thankful that we have such a safe environment in Singapore where I can stand for my rights and speak up to defend myself. As a woman, I think that we need to learn how to protect ourselves, speak up, and not give in especially when circumstances seem to be going against us.

How is tailoring for dancers different from other forms of tailoring?

Fabrics used for tailoring dance costumes is very different from fabrics used to tailor suits or gowns. Firstly, we work with stretch fabrics such as spandex, stretch mesh, stretch lace, which requires special sewing machine setups and techniques.

Even laundering and cleaning dancewear is different from dry-cleaning other apparel. Here at Free Movement, we offer laundering services for dancewear as well.

Not only are you the founder of Free Movement, you also create your own content on Youtube while continuing your work as a tailor in the company. How do you think technology helps with juggling so many roles in your life?

I crave for efficiency and solutions that solve my needs in running the business. Having technological solutions that allow me to become more creative for Free Movement Dance and our customers is definitely something I would invest in.

After having a go with the Huawei P40, which is the feature you enjoy using the most?

I enjoy using the camera the most! I am absolutely in love with its 4K ability and am still very amazed at the built-in beauty function. I can’t wait to continue exploring the Huawei P40 more and to film more dance class videos, DIY sewing and dance makeup YouTube tutorials with it.

For more information about the Huawei P40 Series, visit their website here.


Sandra Lee on how technology breathes life into her entrepreneurship journey

These words by motivational speaker and author Gabrielle Bernstein rings exceptionally true for 29-year old Sandra Faustina Lee, founder and owner of Free Movement Dance SG.

Her company not only offers intricate tailoring services, they also follow through the entire process for dancers: from classes to stage makeup on performance day.

We had a chat with Lee to have a chat about the struggles of being a female entrepreneur and how technology has helped her to juggle the different roles she plays in the company.

(Image credit: Telescope/ Lifestyle Asia)

Tell us about yourself and what you do at Free Movement Dance SG.

Free Movement Dance SG offers dance solutions such as dance costumes tailoring services, home dance studio solutions, dance makeup or stage makeup, dance classes for beginners, and recycling past season costumes. We have been solving problems that dancers faced since 2014, and it has been a wonderful and beautiful journey meeting dancers from Singapore and beyond.

As for myself, I started dancing since I was seven after watching The Nutcracker on TV, and never stopped dancing then. After university I was contemplating how I should continue to pursue dance, then I decided to open a retail shop at Somerset. A few years later, Free Movement was more of a side project while I was teaching dance full-time and running a cafe. My husband, Ashley Liew, was really the one who pushed me to chase my dreams for Free Movement Dance SG.

Free Movement originally began as a tailoring business: what other areas of dance does Free Movement cover now?

Free Movement Dance SG has since introduced many other concepts: we now have our home dance studio solutions, dance classes, stage makeup and also a brand new concept called Free Movement Afterstage whereby we rent and resell past season dance costumes. We love the idea of sustainability and we are taking a big step towards that!

Free Movement is now six years old. Tell us more about some of the struggles you faced throughout the years.

Being a female entrepreneur is difficult, and sometimes I do feel that it is tougher on us than male entrepreneurs in certain aspects. There are times when male suppliers or customers tend to want to dominate the conversation and push their way through. I’ve even had a bunch of male customers wanting to invade my privacy and corner me just so that I would accede to their request as well.

I am thankful that we have such a safe environment in Singapore where I can stand for my rights and speak up to defend myself. As a woman, I think that we need to learn how to protect ourselves, speak up, and not give in especially when circumstances seem to be going against us.

How is tailoring for dancers different from other forms of tailoring?

Fabrics used for tailoring dance costumes is very different from fabrics used to tailor suits or gowns. Firstly, we work with stretch fabrics such as spandex, stretch mesh, stretch lace, which requires special sewing machine setups and techniques.

Even laundering and cleaning dancewear is different from dry-cleaning other apparel. Here at Free Movement, we offer laundering services for dancewear as well.

Not only are you the founder of Free Movement, you also create your own content on Youtube while continuing your work as a tailor in the company. How do you think technology helps with juggling so many roles in your life?

I crave for efficiency and solutions that solve my needs in running the business. Having technological solutions that allow me to become more creative for Free Movement Dance and our customers is definitely something I would invest in.

After having a go with the Huawei P40, which is the feature you enjoy using the most?

I enjoy using the camera the most! I am absolutely in love with its 4K ability and am still very amazed at the built-in beauty function. I can’t wait to continue exploring the Huawei P40 more and to film more dance class videos, DIY sewing and dance makeup YouTube tutorials with it.

For more information about the Huawei P40 Series, visit their website here.


Sandra Lee on how technology breathes life into her entrepreneurship journey

These words by motivational speaker and author Gabrielle Bernstein rings exceptionally true for 29-year old Sandra Faustina Lee, founder and owner of Free Movement Dance SG.

Her company not only offers intricate tailoring services, they also follow through the entire process for dancers: from classes to stage makeup on performance day.

We had a chat with Lee to have a chat about the struggles of being a female entrepreneur and how technology has helped her to juggle the different roles she plays in the company.

(Image credit: Telescope/ Lifestyle Asia)

Tell us about yourself and what you do at Free Movement Dance SG.

Free Movement Dance SG offers dance solutions such as dance costumes tailoring services, home dance studio solutions, dance makeup or stage makeup, dance classes for beginners, and recycling past season costumes. We have been solving problems that dancers faced since 2014, and it has been a wonderful and beautiful journey meeting dancers from Singapore and beyond.

As for myself, I started dancing since I was seven after watching The Nutcracker on TV, and never stopped dancing then. After university I was contemplating how I should continue to pursue dance, then I decided to open a retail shop at Somerset. A few years later, Free Movement was more of a side project while I was teaching dance full-time and running a cafe. My husband, Ashley Liew, was really the one who pushed me to chase my dreams for Free Movement Dance SG.

Free Movement originally began as a tailoring business: what other areas of dance does Free Movement cover now?

Free Movement Dance SG has since introduced many other concepts: we now have our home dance studio solutions, dance classes, stage makeup and also a brand new concept called Free Movement Afterstage whereby we rent and resell past season dance costumes. We love the idea of sustainability and we are taking a big step towards that!

Free Movement is now six years old. Tell us more about some of the struggles you faced throughout the years.

Being a female entrepreneur is difficult, and sometimes I do feel that it is tougher on us than male entrepreneurs in certain aspects. There are times when male suppliers or customers tend to want to dominate the conversation and push their way through. I’ve even had a bunch of male customers wanting to invade my privacy and corner me just so that I would accede to their request as well.

I am thankful that we have such a safe environment in Singapore where I can stand for my rights and speak up to defend myself. As a woman, I think that we need to learn how to protect ourselves, speak up, and not give in especially when circumstances seem to be going against us.

How is tailoring for dancers different from other forms of tailoring?

Fabrics used for tailoring dance costumes is very different from fabrics used to tailor suits or gowns. Firstly, we work with stretch fabrics such as spandex, stretch mesh, stretch lace, which requires special sewing machine setups and techniques.

Even laundering and cleaning dancewear is different from dry-cleaning other apparel. Here at Free Movement, we offer laundering services for dancewear as well.

Not only are you the founder of Free Movement, you also create your own content on Youtube while continuing your work as a tailor in the company. How do you think technology helps with juggling so many roles in your life?

I crave for efficiency and solutions that solve my needs in running the business. Having technological solutions that allow me to become more creative for Free Movement Dance and our customers is definitely something I would invest in.

After having a go with the Huawei P40, which is the feature you enjoy using the most?

I enjoy using the camera the most! I am absolutely in love with its 4K ability and am still very amazed at the built-in beauty function. I can’t wait to continue exploring the Huawei P40 more and to film more dance class videos, DIY sewing and dance makeup YouTube tutorials with it.

For more information about the Huawei P40 Series, visit their website here.


Schau das Video: World Traveling Pilar Cyst Part 1 (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Ellis

    Theaterzubehör kommt heraus

  2. Zum

    Hmm.. ich sitze hier und denke…. Ich hasse RSS, aber ich wollte abonnieren ...

  3. Minoru

    Ich kann mit dir zustimmen.

  4. Benson

    Was für eine bemerkenswerte Frage

  5. Eanruig

    Herzlichen Glückwunsch, brillante Idee und pünktlich

  6. Cristos

    Er lachte. Bildnormen =))

  7. Landrey

    Sehr interessanter Spruch



Eine Nachricht schreiben