Neue Rezepte

Wahlzutat: Anaheim Chile Peppers

Wahlzutat: Anaheim Chile Peppers


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Diese Chilis kombinieren den Geschmack von Paprika mit ein wenig Schärfe und eignen sich hervorragend für alle möglichen Rezepte.

Lernen: Benannt nach der kalifornischen Stadt, in der sie Anfang des 20. Jahrhunderts zum ersten Mal populär wurden, sind Anaheim-Chilis eine der am häufigsten erhältlichen Paprikaschoten in den Vereinigten Staaten. Anaheims sind große, 6 bis 10 Zoll lange kegelförmige Schoten, die in grünen und roten Sorten erhältlich sind (rote werden auch genannt Chile Colorado). Rote Anaheim-Chilis werden oft für die spätere Verwendung getrocknet, indem die Schoten aneinandergereiht werden ristra, die im Südwesten häufig als Dekoration verwendet wird.

Besorgen: Anaheims sind das ganze Jahr über frisch, in Dosen und getrocknet erhältlich, aber ihre Hauptsaison ist der Spätsommer. Suchen Sie nach Paprika mit mittel- bis dunkelgrüner oder grünlich-roter Farbe und ohne weiche Stellen, Prellungen oder verschrumpelte Haut. Die Stiele sollten angebracht und unbeschädigt sein.

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Geschäft: Bewahren Sie frische Chilis in einer Plastiktüte bis zu einer Woche in der Gemüseschublade Ihres Kühlschranks auf. Getrocknete oder konservierte Chilis sind ein Jahr haltbar.

Verwenden: Anaheim-Chilis haben einen süßen, paprikaartigen Geschmack mit etwas milder Schärfe. Sie werden oft mit Gemüse, Käse und Gewürzen gefüllt, um Chili-Rellenos zu machen. Würfeln Sie sie für die Verwendung in Salsas – sie ergeben einen milderen Geschmack als Jalapeños oder Serranos. Oder fügen Sie sie für ein wenig zusätzliche Hitze zu Pfannengerichten hinzu.


Ersatz für grüne Chiles – Hier sind die besten Entscheidungen, die Sie in Betracht ziehen sollten

Grüne Chilli ist die geheime Zutat für viele fantastische würzige Gerichte wie Chile Verde oder enchilada. Sie lieben diese Gerichte so sehr, dass Sie sie ein wenig anpassen möchten, um Ihren einzigartigen Geschmack zu kreieren.

Und der einfachste Weg, frischen Wind in diese köstlichen Gerichte zu bringen, besteht darin, grüne Chilis (oder grüne Chilischoten) durch andere scharfe Zutaten zu ersetzen.

Auf diese Weise können Sie die Hitzestufe und den Geschmack anpassen und gleichzeitig den leckeren Geschmack verbessern.

Also, was ist richtig Ersatz für grüne Chilis? Lassen Sie uns im folgenden Artikel nach unten scrollen, um einige allgegenwärtige Ersatzprodukte zu entdecken.


Tipps zum Einmachen von Chilischoten unter Druck

Verwenden Sie einen Druckdosierer

Paprika ist ein säurearmes Lebensmittel und kann nur mit einer Druckdose sicher in Dosen abgefüllt werden. Druckdosierer werden bei einer hohen Temperatur verarbeitet, die erforderlich ist, um das Risiko von lebensmittelbedingten Bakterien zu eliminieren. Dies ist mit einem Wasserbad-Einkocher nicht zu erreichen.

Eine der ersten Investitionen, die ich tätigte, als ich mit der Gartenarbeit begann, war dieser Presto 16-Quart Aluminium Pressure Canner. Es hat mir sehr gute Dienste geleistet, um säurearme Lebensmittel wie Karotten, Bohnen und andere Ernten zu konservieren. Es funktioniert in meiner kleinen Küche, und ich kann ohne Hilfe eine volle Konservendose vom Herd heben.

Wählen Sie gesunde Paprika

Wähle frische, hellgrüne und feste Chilischoten ohne Schönheitsfehler, weiche Stellen oder blaue Flecken. Planen Sie etwa ein Pfund Paprika pro Pint-Glas oder ein halbes Pfund pro halbes Pint-Glas ein.

Schützen Sie die Haut vor scharfem Pfeffersaft

Capsaicin, der Wirkstoff in Peperoni, kann die Haut reizen und brennende Schmerzen und Rötungen verursachen. Tragen Sie beim Umgang mit scharfen Chilischoten Handschuhe und vermeiden Sie den Kontakt mit Haut und Augen.

Wenn Sie versehentlich scharfes Pfefferöl auf Ihre Haut oder in Ihre Augen bekommen, versuchen Sie diese Tipps, um das Brennen zu stoppen.

Rösten und Haut entfernen

Chilischoten vom Typ Anaheim, Hatch, Poblano und New Mexico haben eine harte Außenhaut, die vor dem Einmachen entfernt werden sollte. Die Haut kann bitter schmecken, eine unerwünschte Textur hinzufügen und ist für manche schwer verdaulich. Dünnschalige Paprikaschoten wie Jalapeño und Serrano können ohne Entfernen der Haut in Dosen abgefüllt werden.


Rezeptzusammenfassung

  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 gelbe Zwiebel, gehackt
  • 1 rote Paprika, gehackt
  • 1 Anaheim Chilischote, gehackt
  • 2 rote Jalapenopfeffer, gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 ½ Pfund mageres Rinderhackfleisch
  • ¼ Tasse Worcestershire-Sauce
  • 1 Prise Knoblauchpulver oder nach Geschmack
  • 2 Rinderbouillonwürfel
  • 1 (12 Flüssigunzen) Dose oder Flasche helles Bier (wie Coors®)
  • 1 (28 Unzen) Dose zerdrückte San Marzano Tomaten
  • 1 (14,5 Unzen) Dose feuergeröstete Tomatenwürfel
  • 1 (12 Unzen) Dose Tomatenmark
  • ½ Tasse Weißwein
  • 2 Esslöffel Chilipulver
  • 2 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Chipotle-Pfeffersauce
  • 2 ½ Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 ½ Teelöffel geräucherter Paprika
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel getrockneter Oregano
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 (16 Unzen) Dosen dunkelrote Kidneybohnen (wie Bush's®)
  • 1 Tasse Sauerrahm
  • 3 Esslöffel gehackter frischer Koriander
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebel, Paprika, Anaheim-Pfeffer, Jalapenopfeffer und Knoblauch in dem heißen Öl weich rühren.

In der Zwischenzeit eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Rindfleisch in der heißen Pfanne kochen und umrühren, bis es bräunlich und krümelig ist, 5 bis 7 Minuten Worcestershire-Sauce und Knoblauchpulver hinzufügen. Bröseln Sie Brühwürfel über das Rindfleisch und fügen Sie Bier hinzu. Weiter kochen und alle gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne abkratzen, bis die Flüssigkeit heiß ist, etwa 3 Minuten. Rindfleischmischung unter die Pfeffermischung rühren.

Zerdrückte Tomaten, Tomatenwürfel, Tomatenmark und Wein unter die Rindfleischmischung rühren. Mit Chilipulver, 2 EL Kreuzkümmel, braunem Zucker, Pfeffersauce, Basilikum, Paprika, Salz, Oregano und schwarzem Pfeffer würzen. Zum Kochen bringen und Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren. Zugedeckt etwa 90 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis Fleisch und Gemüse sehr zart sind und sich Aromen im Chili entwickelt haben.

Kidneybohnen unter Rindfleisch und Gemüse mischen. Weiter köcheln lassen, bis die Bohnen heiß sind, weitere 30 Minuten.

Sauerrahm, Koriander und den restlichen 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel in einer Küchenmaschine glatt rühren. Sauerrahm-Mischung mit Chili servieren.


Der beste Ersatz für Peperoncini

Peperoncini sind mittelgroße Paprika die in Form und Schärfe Paprika ähneln, denn obwohl sie einen höheren SHU erzielen, werden sie oft nicht als scharfe Paprika wahrgenommen.

Pepperoncini stammt aus Griechisch und Italien, obwohl sie nur in der italienischen Region Kampanien verbreitet sind und im Rest des Landes nicht so beliebt oder verwendet werden. Sie werden auch als „Friggitelli“ bezeichnet, da der Begriff Peperoncini auf alle scharfen Paprikaschoten angewendet werden kann.

Sie werden normalerweise eingelegt verkauft und haben verschiedene Sorten, die von grün bis rot reichen. Sie werden normalerweise grün gepflückt und sie rot werden, wenn sie voll reif sind, aber am häufigsten finden Sie gelbe und grüne Peperoncini in Geschäften.

Pepperoncini-Paprikaschoten sind auch einfach zu Hause anzubauen, wenn Sie dazu neigen. Wenn Sie sie jedoch nicht in Geschäften finden und Ihre eigenen Peperoncini nicht anbauen können, versuchen Sie eine der folgenden Methoden Peperoncini-Alternativen.

1. Bananenpfeffer

Frische Bananenpaprika werden oft als die besten angesehen Peperoncini-Ersatz weil sie geschmacklich sehr ähnlich sind und auch gleich aussehen, tatsächlich werden sie oft verwechselt, wenn sie nebeneinander gesehen werden. Wenn Sie sie in einem Rezept vertauschten, würde niemand den Unterschied bemerken.

Bananenpaprika sind nach ihrer bananenförmigen und leuchtend gelben Farbe benannt. Wie Peperoncini werden sie rot, wenn sie voll reif sind, aber sie auch werden süßer je reifer sie sind.

Sie haben einen milden Geschmack und sind noch weniger scharf als Peperoncini, sodass sie gut in Salate und Sandwiches passen. Sie werden normalerweise in Gläsern verkauft, also sind Bananenpaprika im Glas ein perfekter Ersatz dafür Peperoncini im Glas.

2. Poblano-Pfeffer

Poblanos sind etwa viermal schärfer als Peperoncini, sie gelten jedoch immer noch als mittelwürzige Paprika. Wenn Sie also Ihrem Gericht einen neuen Kick verleihen möchten, sind sie genau das Richtige Peperoncino-Ersatz für dich.

Diese Paprika haben eine erdiges Aroma und dicke Wände, während Peperoncini einen eher süßen Geschmack haben und dünnwandig sind, sind Poblanos daher wahrscheinlich nicht die erste Wahl, wenn Sie Peperoncini durch etwas möglichst ähnliches ersetzen möchten.

Nichtsdestotrotz sind Poblanos recht vielseitig und vor allem in Geschäften leicht zu finden, weil sie überall erhältlich. Sie eignen sich besonders gut für mexikanische Gerichte.

3. Cayennepfeffer

Cayennepfeffer ist eine der beliebtesten Paprikaschoten und findet sich normalerweise in Trockenform oder gemahlene Pulverform. Es wird hauptsächlich als scharfes Gewürz zum Verfeinern von Saucen verwendet, passt aber zu einer Vielzahl von Rezepten von herzhaften bis zu Fleischgerichten.

Es ist eng mit Paprika und Jalapenos verwandt, und es hat viele gesundheitliche VorteileTatsächlich wurde es als medizinisches Heilmittel zur Behandlung von Kreislaufproblemen verwendet.

Während es gut ist Peperoncini-Ersatz, diese Paprika haben einen intensiven Geschmack und sind schärfer als Peperoncini, insbesondere die rote Sorte, daher sollten Sie daran denken, die Anzahl der Cayenne-Paprika in Ihrem Rezept entsprechend Ihrem Geschmack zu regulieren.

4. Anaheim-Pfeffer

Anaheim-Paprikaschoten ähneln Jalapenos, tatsächlich werden sie oft als Jalapeno-Ersatz. Sie haben jedoch einen süßeren Geschmack als Jalapenos, was sie den Peperoncini näher bringt.

Diese Paprika haben im Gegensatz zu Peperoncini dicke Wände und große Hohlräume, die sich gut mit Füllungsrezepten eignen. Ihr Hauptvorteil als Peperoncini-Ersatz ist, dass sie in jedem Geschäft sehr leicht zu finden sind.

Der am wenigsten scharfe Anaheim-Pfeffer ist normalerweise so scharf wie der schärfste Peperoncini-Pfeffer. Gehen Sie also vorsichtig vor, wenn Sie diesen Ersatz zu Ihrem Rezept hinzufügen, obwohl er auf der Skala und auf jeden Fall recht milde Paprika bleibt milder als Jalapenos.

Sie sind ein beliebte Zutat für Salsas und kann in jedem Rezept anstelle von Paprika verwendet werden. Sie sind vielseitig, aber besonders gut in Saucen, Hamburgern und Omeletts.

5. Kirschpfeffer

Kirschpaprika wird häufig eingelegt gefunden und macht eine großartige Alternative zu eingelegter Peperoncini, bringen den gleichen Geschmack und die gleichen Qualitäten in das Gericht.

Sie werden wegen ihrer runden Form und ihrer leuchtend roten Farbe mit einem grünen Stiel, der einer Kirsche ähnelt, Kirschpaprika genannt. Sie sind auch bekannt als Pimiento-Paprika, „pimiento“ ist einfach das spanische Wort für „Pfeffer“.

Ihre Schärfe entspricht in etwa der von Peperoncini auf der Scoville-Skala, obwohl sie manchmal als schärfer wahrgenommen werden. Sie haben ein milder und süßer Geschmack wie Peperoncini und sind wegen ihres appetitlichen Aussehens äußerst beliebt.

6. Jalapenopfeffer

Jalapeno-Paprika gehören zu den beliebteste Paprika und Sie können sie leicht in Geschäften in verschiedenen Sorten finden: unter anderem frisch, eingelegt und getrocknet.

Jalapenos, die von vielen als sehr scharf angesehen werden, sind in der Tat nur ein milder bis mäßiger Pfeffer und sie sind noch milder als Cayennepfeffer. Da es jedoch für wirklich scharfen Pfeffer schwer ist, in die Regale der Lebensmittelgeschäfte zu gelangen, sind Jalapenos normalerweise die schärfsten frischen Paprikaschoten, die Sie in Geschäften finden können.

Du kannst Peperoncini durch Jalapenos ersetzen in so ziemlich jedem Rezept, da sie sehr vielseitig sind, aber da sie viel schärfer sind als Peperoncini, denken Sie daran, die verwendete Menge zu regulieren, sonst riskieren Sie, Ihr Gericht zu überladen.

7. Ungarischer Wachspfeffer

Ungarische Wachspaprika sehen fast genauso aus wie Peperoncini, also ist es vielleicht ein Glück, dass sie in Geschäften nicht so leicht zu finden sind, weil sie sind viel würziger, und sie zu verwirren, könnte eine sehr unangenehme Überraschung sein.

Sie können jedoch tatsächlich etwas Gutes bewirken Ersatz für Peperoncini, wenn Sie die verwendete Menge in Ihrem Rezept nach ihrer Schärfe regulieren. Der durchschnittliche ungarische Wachspfeffer ist zwar genauso scharf wie der würzigere Jalapeno, hat aber auch eine stark süßlicher Geschmack das ähnelt stark peperoncini.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Peperoncini-Alternative weil Sie einen ähnlichen Gesamtgeschmack behalten möchten, aber einen neuen Kick zu einem alten Rezept suchen, ist der ungarische Wachspfeffer der Ersatz für Sie.

8. Trinidad-Parfüm-Chili-Pfeffer

Die Chilischote von Trinidad Perfume könnte als sehr seltsam geformte und kleine Paprika beschrieben werden, und tatsächlich seine Schärfe erreicht das unterste Ende der Scoville-Skala wie Paprika.

Es wird "Parfüm-Chili-Pfeffer" genannt, weil es beim Kochen eine appetitlicher parfümartiger Duft. Sie sind nicht gerade eine süße Paprika, ihr Geschmack ist eher zitrusartig und irgendwie rauchig.

Ihr Geschmack ist köstlich und sehr beliebt, tatsächlich entscheiden sich viele Menschen dafür bauen Sie zu Hause ihre eigenen Trinidad-Parfüm-Chilischoten an. Ihr Wachstum kann etwas langsam sein, aber es lohnt sich auf jeden Fall.

Wegen seines fruchtigen Geschmacks und Aromas ist der Trinidad ein guter Ersatz für Peperoncini in milden Gerichten.

9. New Mexico Pfeffer

Der New Mexico Pfeffer ist ein weiterer großartiger mexikanischer Pfeffer, der Anaheim-Paprika und Jalapenos ähnelt. Dieser Pfeffer deckt einen großen Teil der Scoville-Skala ab, tatsächlich kann er sein so mild wie 500 SHU oder so scharf wie 10.000 SHU.

Sie können grün oder rot sein, haben einen sehr interessanten und reichen Geschmack, weshalb sie manchmal als Anaheim-Paprika bezeichnet werden. Sie eignen sich hervorragend für gefüllte Rezepte und können gut sein Alternative zu Peperoncini wenn Sie Ihr Gericht aufpeppen möchten.

Denken Sie daran, den Schärfegrad zu überprüfen und die Menge im Rezept entsprechend zu regulieren.

10. Cubanelle-Chili-Pfeffer

Cubanelle Paprika liegt am untersten Ende der Scoville-Skala, in der Tat die schärfste Cubanelle erreicht kaum 1.000 SHU und es wird kaum als scharfer Pfeffer angesehen.

Sie sind Gemüsepaprika, ähnlich wie Paprika, und sie werden normalerweise gepflückt, wenn sie gelbgrün sind, aber wenn sie voll reif sind, werden sie leuchtend rot.

Cubanelle Paprika werden in a . verwendet große Auswahl an Rezepten, aber sie eignen sich besonders gut für Füllungen, Aufläufe, Salate, Saucen oder als Belag für Pizza.

Sie sind auch bekannt als Italienische Paprikaschoten denn Sie können großartige Ergebnisse erzielen, indem Sie sie in einer Pfanne mit etwas Olivenöl braten.

Verwenden Sie Cubanelle in allen Rezepten, die Sie Peperoncini verwenden würden, da sie beide dünne Wände haben, die sie benötigen ähnliche Garzeit.

11. Cascabel-Pfeffer

Cascabel-Pfeffer ist ein weiterer mexikanischer Pfeffer, der viel zu bieten hat. Es ist mehr oft getrocknet gefunden als frisch und manchmal zu Chiliflocken gemahlen.

Ihr Name bedeutet "kleine Glocke", weil sie beim Schütteln aufgrund der darin enthaltenen Samen ein rasselndes Geräusch machen. Sie sind mäßig scharf, und wenn Sie Ihr Gericht oder Ihre Sauce würziger machen möchten, können Sie sie öffnen und Samen und Haut getrennt verwenden.

Ihr Geschmack kann beschrieben werden als nussig und rauchig. Dieser Pfeffer wird hauptsächlich wegen seiner Schärfe in Eintöpfen, Suppen, Saucen und Salsas verwendet.

Sie sind nicht die nächsten Ersatz für Peperoncini, aber sie sind eine schmackhafte Alternative, die einfach zu verwenden ist.

12. Rocotillo-Pfeffer

Der Rocotillo-Pfeffer ähnelt in seiner Form dem Trinidad-Pfeffer, aber dieser ursprünglich aus Peru stammende Pfeffer ist normalerweise ein leuchtendes und glänzendes Rot, obwohl er auch orange oder braun sein kann.

Es gibt einige Verwirrung über den Rocotillo-Pfeffer, weil der Name Rocotillo kann auf verschiedene Paprikas angewendet werden an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt.

Die häufigste Rocotillo-Sorte wächst in Kuba und Puerto Rico und ist auch beliebt in seiner trockenen Form.

Sie sind mäßig scharf (1500-2500 SHU) und haben a fruchtiger Geschmack die in Salsas, Saucen, Suppen und Eintöpfen sehr geschätzt wird Alternative zu Peperoncini, obwohl sie auch eine großartige Ergänzung zu Gemüsebeilagen sein können.

13. Rote Paprikaflocken

Paprikaflocken sind überall und kann in fast jedem Rezept verwendet werden. Sie werden verwendet, um den Geschmack und die Schärfe von Saucen, Beilagen und sogar Pasta zu verbessern.

Sie sind aus einer Mischung aus Paprika von dem Paprika annum Familie, die die Familie der Paprika wie Anaheim, Jalapenos und Paprika ist. Der am häufigsten verwendete Pfeffer zur Herstellung von Pfefferflocken ist normalerweise der Cayennepfeffer.

Sie können jede Art von Paprikaflocken als Ersatz für . verwenden Peperoncini-Flocken. Sie können in Rezepten austauschbar verwendet werden, können jedoch je nach Paprika, aus dem die Flocken bestehen, würziger sein, also überprüfen Sie die Zutaten vorher.


Lagerung

Habanero kühl und trocken lagern. Eine Papiertüte im Kühlschrank ist eine gute Wahl und die Paprika hält sich etwa eine Woche. Es ist gängige Praxis, Habanero, der im Garten angebaut wird, zu trocknen. Es kann etwas rehydriert werden, indem man es vor dem Gebrauch eine Stunde in Wasser einweicht. Getrockneter Pfeffer kann auch zu Pulver gemahlen werden. Frischer Habanero kann auch eingelegt, in Olivenöl eingelegt oder eingefroren werden.


Unser Rezept für mit italienischer Wurst gefüllte Paprika zubereiten &ndash The Steps

EINS: Hacken Sie etwas Zwiebel, Paprika und Knoblauch. Ich habe diesmal Jalapenopfeffer und Serrano-Pfeffer verwendet, obwohl Sie die Auswahl der Chilischoten hier je nach Geschmack und Schärfevorliebe variieren können. Mehr dazu weiter unten. Ich habe das mit VIELEN verschiedenen Paprika gemacht.

ZWEI: Kochen Sie sie in einer Pfanne mit Olivenöl etwa 5 Minuten lang, fügen Sie dann die italienische Wurst hinzu und brechen Sie sie mit einem Löffel auf, weitere 5 Minuten oder so, bis sie durchgegart ist.

DREI: Fügen Sie die Tomatensauce, das Basilikum und die Gewürze hinzu und rühren Sie alles um, damit alles eingearbeitet wird. Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie es etwa 10 Minuten köcheln, damit sich die Aromen entfalten können.

VIER: Die Mischung vom Herd nehmen und den Parmesankäse einrühren. Ich habe hier eine Tasse verwendet, obwohl Sie leicht etwas mehr hinzufügen können, wenn Sie möchten.

FÜNF: Die Paprika der Länge nach halbieren und das Innere herauskratzen.

SECHS: Die Paprikahälften in kochendem Wasser 2-3 Minuten blanchieren, um sie etwas weicher zu machen. Sie KÖNNEN diesen Schritt überspringen, wenn Sie möchten, aber ich finde, dass das Blanchieren der dickwandigen Paprikaschoten eine weichere fertige gefüllte Paprika ergibt.

SIEBEN: Legen Sie die Paprika in eine Auflaufform und füllen Sie sie mit Ihrer italienischen Wurstmasse.

ACHT: Gießen Sie ein wenig Wasser in die Pfanne bis zu einer Höhe von etwa 1 Zoll und backen Sie die Paprika für 30 Minuten oder bis die Paprika weich und nach Ihren Wünschen durchgegart sind.

NEUN: Vom Herd nehmen. Mit gehackter Petersilie und scharfen Chiliflocken bestreuen und servieren!


Rezeptzusammenfassung

  • Schweinefleisch:
  • ¾ Teelöffel gemahlener Koriander
  • ¾ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 (1 Pfund) Schweinefilet, getrimmt
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Kochspray
  • Vinaigrette:
  • 1 ½ Esslöffel gehackter frischer Koriander
  • 1 ½ Esslöffel frischer Limettensaft
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Wasser
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • ½ Teelöffel Zucker
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • Salat:
  • ½ frische Ananas, geschält, entkernt und in (1/2 Zoll dicke) Ringe geschnitten
  • 1 rote Paprika, entkernt und halbiert
  • 2 Anaheim-Chilis
  • 12 Blätter von Boston-Salat
  • ¾ Tasse gewürfelte Avocado

Grill auf mittlere bis hohe Hitze vorheizen.

Um Schweinefleisch zuzubereiten, kombinieren Sie die ersten 4 Zutaten. Schweinefleisch mit 1 EL Öl bestreichen und die Gewürzmischung über das Schweinefleisch reiben.

Legen Sie das Schweinefleisch auf den mit Kochspray beschichteten Grillrost und grillen Sie es 20 Minuten lang oder bis das Thermometer 155° (leicht rosa) anzeigt, wobei Sie das Schweinefleisch gelegentlich wenden. Auf ein Schneidebrett legen und 10 Minuten ruhen lassen. Schweinefleisch quer in dünne Scheiben schneiden.

Um Vinaigrette zuzubereiten, mischen Sie Koriander und die nächsten 7 Zutaten (durch Knoblauch) in einer Schüssel und rühren Sie gut mit einem Schneebesen.

Um Salat zuzubereiten, legen Sie Ananas, Paprika mit der Hautseite nach unten und Chilis für 5 Minuten auf einen leicht besprühten Grillrost. Ananas und Chilis 5 Minuten grillen. Paprika und Chilis in eine Plastiktüte mit Reißverschluss geben. 10 Minuten stehen lassen. Paprika und Chilis aus der Tüte nehmen. Chilis säen. Paprika und Chili schälen und fein hacken. Ananas hacken. Paprika, Chili und Ananas in eine Schüssel geben. Mit Vinaigrette beträufeln. Je 2 Salatblätter auf 6 Tellern anrichten. Das Schweinefleisch gleichmäßig auf die Salate verteilen. Löffeln Sie 1/2 Tasse Ananasmischung über jede Portion und bestreuen Sie jede Portion mit 2 Esslöffeln Avocado. Sofort servieren.

Weinnote: Ponzi Pinot Gris 2008 ($17) aus Oregon hat Aromen von Birne, Guave und Ananas, die Schweinefleisch, Ananas und Anaheim Chile Salad with Avocado ergänzen. Amerikanischer Pinot Gris ist normalerweise reicher als italienischer Pinot Grigio und passt daher gut zu diesem herzhaft-süßen Salat. -Jeffery Lindenmuth


Wie man aus Pulver grüne Chile-Sauce macht

Grüne Chilisauce ist das Herzstück der neuen mexikanischen Gerichte

  • 2 Teelöffel Speckstreifen, Butter oder Öl
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 1/2 Teelöffel - 1 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel grünes Chilipulver
  • 1/2 Teelöffel gemahlener gerösteter Kreuzkümmel ODER 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Tassen Hühnerbrühe
  • 1 Teelöffel frischer mexikanischer Oregano ODER 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/4 Teelöffel Salz

Gefüllte Poblano-Chilis mit Wurst & Mais

Zum Füllen in einem kleinen Topf Wasser, Farro, Chipotle-Pfeffer und 1 Teelöffel Cayennepfeffer vermischen

  • 1 1/2 Tassen Wasser
  • 1/2 Tasse Farro, gespült
  • 1 getrocknete Chipotle-Chilischote*
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 8 Unzen süße oder heiße italienische Wurst (wenn vorhanden, Hüllen entfernen)
  • 1/2 Tasse fein gehackte süße Zwiebel
  • 1/2 Tasse geschnittener Sellerie
  • 1/3 Tasse fein gehackte grüne Paprika
  • 1 frische Serrano-Chilischote, in Scheiben*
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/4 Tasse gewürfelter Pimiento oder geröstete rote Paprika
  • 3/4 Tasse gedünstete rote Kidneybohnen oder rote Kidneybohnen aus der Dose, gespült und abgetropft
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano, zerdrückt
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Tasse frischer Zuckermais aus Maiskolben geschnitten
  • Meersalz
  • 8 frische Poblano- oder Pasilla-Chilischoten, geröstet, entkernt und geschält (siehe Tipp)
  • Salsa (wahlweise)

Chile con Queso

Dieses Rezept macht viel Queso, daher lasse ich es oft etwas abkühlen, teile es in zwei oder drei Ziplocs auf und lagere es

  • *32 Unzen Velveeta-Käse
  • *1 Dose 10 Unzen kann Milch
  • *1 Pfund Schweinewurst oder Hamburger (optional - kann mit oder ohne zubereitet werden)
  • *7 Unzen gehackte grüne Chilis oder mehr nach Geschmack (oder ungefähr 5 Chilis)
  • *1 ganze gelbe Zwiebel (oder weniger nach Geschmack)
  • *Dose geschmorte Tomaten (am besten mexikanisch)

Süßes und würziges Chili-Pfeffer-Gelee

Paprika und Chilis in einer Küchenmaschine sehr fein hacken (nicht pürieren)

  • 4 rote Paprika, grob gehackt
  • 2 rote Chilis (z.B. Fresno), grob gehackt
  • 3 Tassen Zucker
  • 1 1/2 Tassen Apfelessig

Chili Rellenos

Bringen Sie die Familie mit einer köstlichen mexikanischen Küche zusammen, die rund um den Tisch verteilt ist

  • 4 Pasilla-, Poblano- oder Anaheim-Chilis
  • 1 Pfund Queso-Fresco-Käse oder mexikanische 4-Käse-Mischung
  • 3 Eier
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Tasse Öl
  • FÜR DIE SOSSE
  • 4 Roma-Tomaten
  • 1 Tasse Wasser
  • 1/2 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Esslöffel Hühnerbrühe-Pulver
  • 1/4 Tasse Öl
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 Esslöffel gehackte Oreganoblätter

Mexikanischer Maisbrotauflauf

Mexikanischer Maisbrotauflauf ist der Inbegriff von Komfortessen

  • 2 Boxen Jiffy Maisbrot-Mix
  • 1 Dose Mais in Sahneform
  • 2 gehackte Jalapenos
  • 6 Unzen mexikanischer Käse oder mehr
  • 1 1/2 Pfund Hamburger
  • 1 kleine Zwiebel gehackt
  • 1 Dose Rotel-Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe

Spicy Jalapeño Philly Cheese Steak Sliders

Würziges Rahmkäse-Rindfleisch, belegt mit sautierten Zwiebeln und Jalapeño-Paprika, belegt mit einer Scheibe Provolone-Käse.

  • 1 (1,5 Pfund) Rinderhackbraten, in dünne Scheiben rasiert (die meisten Metzger in Lebensmittelgeschäften werden dies für Sie tun)
  • 2 grüne Paprika, in dünne Streifen geschnitten
  • 1 große Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 12 Unzen Kraft Philadelphia Würziger Jalapeño-Frischkäse
  • 1 Teelöffel Worcestershiresauce
  • 8 Scheiben Provolone-Käse
  • 8 Brezelbrötchen oder andere Brötchen nach Wahl für Slider Buns
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 bis 3 Esslöffel Butter

Würzige Sangre Blutorange Margarita

Blutorangensaft und verworrene Jalapeños machen diese Margarita würzig und mit einer dunklen Farbe, mit den gleichen Aromen von.

  • 2 Scheiben Jalapeño- oder Serrano-Chili
  • 2 Unzen Silber-Tequila
  • 4 Unzen Blutorangensaft
  • 1 Unze Cointreau oder Triple Sec
  • Saft einer halben Limette

Jalapeño-, Krabben- und Maisdip

Jalapeños nehmen die Milde von Mais und Krabben noch eine Stufe höher und verleihen einem so stückigen Dip Wärme und Farbe, dass es fast ein Ich ist.

  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Tasse gefrorener Vollkornmais
  • 1/2 Tasse rote Paprika, gehackt (1 klein)
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1/2 Tasse Sauerrahm
  • 1/2 Tasse Mayonnaise oder Salatdressing
  • 1/2 Tasse in Scheiben geschnittene eingelegte Jaalapeño-Paprikaschoten, abgetropft und gehackt
  • 1 Teelöffel Worcestershiresauce
  • 1 Teelöffel abgefüllte Peperonisauce (optional)
  • 2 (6-Unzen) Dosen Krebsfleisch, abgetropft, in Flocken und Knorpel entfernt
  • 1 Tasse Monterey Jack Käse, zerkleinert (4 Unzen)
  • 2 EL Parmesankäse, gerieben
  • Blaue Maischips

Chipotle Fleischbällchen Vorspeisen

Chipotle-Frikadellen-Vorspeisen haben ein wenig Schärfe und sind gut zu essen! Eingebettet in mundgerechte Gebäckbecher und gekrönt mit wi.

  • 1 (8-Unzen) Dose Pillsbury® gekühlte halbmondförmige Brötchen
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1/2 Tasse Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Chipotle-Chili in Adobo-Sauce, fein gehackt, plus 3 EL Adobo-Sauce
  • 12 gefrorene Fleischbällchen nach italienischer Art (je 1/2 Unze), aufgetaut und halbiert
  • 4 (1 Unze) Stücke Mozzarella-Käse
  • 1 mittelgroße Avocado, entkernt, geschält, in 24 kleine Scheiben geschnitten

Würzige Dosen-Bananenpaprika

Ich habe zwei Rezepte genommen und sie kombiniert, um diesen würzigen Bananenpfeffer in Dosen zu machen

  • 4 C Bananenpfeffer, ca. 10-12 Paprika
  • 4 Knoblauchzehen, halbiert
  • 2 TL ganze schwarze Pfefferkörner
  • 1 TL zerstoßene rote Paprika
  • 1/2 EL Kristallzucker
  • 1 TL gelbe Senfkörner
  • 1 1/2 C Wasser
  • 1 1/2 C weißer Essig
  • 1 EL koscheres Salz oder Pökelsalz
  • 4 Tassen Bananenpaprika, etwa 10-12 Paprika
  • 2 Teelöffel ganze schwarze Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel zerstoßene rote Paprika
  • 1/2 Esslöffel Kristallzucker
  • 1 Teelöffel gelbe Senfkörner
  • 1 1/2 Tassen Wasser
  • 1 1/2 Tassen weißer Essig
  • 1 Esslöffel koscheres Salz oder Pökelsalz

Rinderragout

Dieses Beef Stew-Rezept kombiniert die reichen Aromen von starkem Kaffee mit fleischigem Rindfleischeintopf und würzigen gemahlenen Chipotl.

  • 1 1/2 Pfund mageres Rindfleischeintopf, gewürfelt
  • 1/2 Tasse geschnittene Zwiebel
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Chipotle
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/4 Teelöffel Oregano
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse stark gebrühter Kaffee
  • 1/2 Tasse gewürfelte Tomaten aus der Dose mit Saft
  • gehackter Koriander, optional zum Garnieren

Salsa Verde

Machen Sie Ihre eigene hausgemachte Salsa Verde und Sie werden sie nie wieder in einem Glas kaufen

  • 12 Unzen frische Tomatillos, geschält oder 1 (13 Unzen) Dose Tomatillos, gespült und abgetropft
  • 1/4 Tasse frisch geschnittener Koriander oder Petersilie
  • 2 Esslöffel fein gehackte rote Zwiebel
  • 1 frische Serrano- oder Jalapeño-Chilischote, entkernt und fein gehackt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Zucker

Hoisin-glasierter Heilbutt mit Bok Choy & Bulgur

Hoisin-glasierter Heilbutt mit Bok Choy und Bulgur ist der mit Hoison-Sauce geschnürte, asiatisch inspirierte, leicht scharfe Hauptgericht.


Tipps für die Zubereitung von Hühnchen-Chili mit weißen Bohnen

Das Rezept verwendet aus Gründen der Bequemlichkeit Dosenpaprika und Bohnen, aber Sie können ganz einfach frische Zutaten ersetzen:

Chile Paprika: Anaheim-Paprikaschoten verleihen diesem Rezept eine schöne milde Schärfe und einen süßen grünen Chiligeschmack. Ersetzen Sie etwa 6 ganze Anaheim- oder New Mexican-Paprika für die Dosen. Bereiten Sie Ihre Anaheim-Paprikaschoten vor, indem Sie die Schalen rösten und schälen, dann entkernen, hacken und in Ihren Slow Cooker geben.

Mach weiter und röste auch die Jalapeño-Paprikaschoten. Das Rösten fügt ein wenig süßes und rauchiges Aroma hinzu. Jalapeños müssen nicht geschält werden, aber Sie können die Kerne für ein mildes Chili entfernen oder die Kerne für zusätzliche Hitze aufbewahren.

Weiße Bohnen: Ich bin ein großer Fan von Great Northern White Beans für Rezepte. Great Northern Beans haben einen milden Geschmack und ein festes Fruchtfleisch. Perfekt, um sich mit den Aromen von Speisen zu vermischen, mit denen sie gekocht werden, und sie neigen dazu, ihre Form zu behalten, wenn sie über einen längeren Zeitraum betrachtet werden. Wenn Sie getrocknete Bohnen im Voraus zubereiten, haben Sie immer einige Rezepte parat. Fügen Sie Ihrem Slow Cooker getrocknete Bohnen in Dosen oder gefrorene getrocknete Bohnen hinzu.

Hühnerbrühe: Hühnerbrühe ist praktisch, um sie im Gefrierschrank oder in der Vorratskammer aufzubewahren.

Hinzufügen von mehr Wärme: Dieses White Bean Chicken Chili-Rezept ist sehr mildes Chili. Fügen Sie mehr gewürfelte Jalapeños hinzu, wenn Sie mehr Hitze wünschen. Oder zum Servieren mit scharfer Sauce beträufeln.


Viele Rezepte verlangen nach Chilipulver als Hauptgewürzzutat, aber was passiert, wenn Sie keines zur Hand haben? Hier einige Alternativen:

  • Cajun-Gewürzmischung
  • Kreolische Gewürzmischung
  • Tacogewürz
  • Einzelnes Chilipulver, wie Anchopulver, Guajillopulver, Paprikapulver usw.
  • Old Bay Gewürz

Sie werden wahrscheinlich im endgültigen Rezept mit den gleichen beabsichtigten Aromen enden, aber zumindest haben Sie etwas Geschmack. Schauen Sie sich meinen Beitrag zu Chilipulver-Ersatzstoffen an, um eine längere Diskussion und andere Ideen zu erhalten.