Neue Rezepte

Sauerkirschmarmelade

Sauerkirschmarmelade


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kirschen sind unsere Favoriten, egal in welcher Form. Also habe ich auch ein paar Marmeladengläser vorbereitet, perfekt für ein paar Pfannkuchen!

  • 2 kg Kirschen
  • 1,5 kg Zucker
  • 1 Zitrone und eine Hälfte

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kirschmarmelade:

Die Kirschen werden gewaschen und die Kerne entfernt. Mit Zucker und Zitronensaft in einen tiefen Topf geben. Die andere Hälfte der Zitrone wird in dünne Stücke geschnitten und über die Kirschen gelegt. Bei schwacher Hitze aufkochen, gelegentlich umrühren. Ich habe ein Brett unter die Pfanne gelegt, damit es nicht klebt. Der weiße Schaum wird einfach mit einem Schäumer ausgewählt, und wenn der Schaum anfängt, kirschrot zu werden, wird eine Bohne Marmelade auf dem Teller (oder auf dem Nagel, so überprüft meine Mutter es :)). Bleibt der Tropfen wie eine Bohne, ist die Marmelade fertig.

In heiße Gläser füllen. Ich habe 6 Gläser à 400 g.


Kirschmarmelade mit Himbeeren

  • 1 kg Kirschen
  • 200 gr Himbeeren
  • Eine Zitrone
  • 600 gr Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker.

Zubereitungsart

Die Kirschen werden gewaschen und geschält und dann in einen Mixer gegeben, bis sie zerkleinert sind. Die erhaltene Kirschpaste wird in eine Schüssel gegeben, die auf dem Feuer gehalten werden kann, und über den Zucker und Zitronensaft gegeben. Alles einige Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, dann die Himbeeren hinzufügen. Lassen Sie alles auf dem Feuer, bis der Zucker schmilzt und die Marmelade zu binden beginnt.

Bei Bedarf die Marmelade mit einem Spatel aufschäumen. Die Kirschmarmelade mit Himbeeren wird aufkochen, bis sie beginnt, gut einzudicken. Um zu testen, ob es fertig ist, können Sie einen Löffel Marmelade auf einen Teller geben, und wenn es nicht schnell zerfällt, bedeutet die Zusammensetzung, dass es fertig ist.

Lassen Sie die Marmelade abkühlen und füllen Sie sie in saubere, trockene und sterilisierte Gläser. Setzen Sie die Deckel auf und drehen Sie die Gläser um, wobei Sie sich etwa 15 Minuten auf den Deckel lehnen. Danach werden die Gläser zurückgegeben und für den Rest des Jahres in der Speisekammer aufbewahrt.

Kirschmarmelade mit Himbeeren

Kirschmarmelade mit Himbeeren

  • 1 kg Kirschen
  • 200 gr Himbeeren
  • Eine Zitrone
  • 600 gr Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker.

Zubereitungsart

Die Kirschen werden gewaschen und geschält und dann in einen Mixer gegeben, bis sie zerkleinert sind. Die erhaltene Kirschpaste wird in eine Schüssel gegeben, die auf dem Feuer gehalten werden kann, und über den Zucker und Zitronensaft gegeben. Alles einige Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, dann die Himbeeren hinzufügen. Lassen Sie alles auf dem Feuer, bis der Zucker schmilzt und die Marmelade zu binden beginnt.

Bei Bedarf die Marmelade mit einem Spatel aufschäumen. Die Kirschmarmelade mit Himbeeren wird aufkochen, bis sie beginnt, gut einzudicken. Um zu testen, ob es fertig ist, können Sie einen Löffel Marmelade auf einen Teller geben, und wenn es nicht schnell zerfällt, bedeutet die Zusammensetzung, dass es fertig ist.

Lassen Sie die Marmelade abkühlen und füllen Sie sie in saubere, trockene und sterilisierte Gläser. Setzen Sie die Deckel auf und drehen Sie die Gläser um, wobei Sie sich etwa 15 Minuten auf den Deckel lehnen. Danach werden die Gläser zurückgegeben und für den Rest des Jahres in der Speisekammer aufbewahrt.

Kirschmarmelade mit Himbeeren

Wie macht man Kirschmarmelade

Kirschen sie werden von Schwänzen gereinigt (falls vorhanden), dann in eine Schüssel gegeben und gewaschen.

Mit Hilfe von a spezielles Saatgutentfernungsgerät (oder mit der Spitze einer Sicherheitsnadel, wenn das Gerät nicht vorhanden ist), die Samen werden entfernt und in a abtropfen lassen (der verbleibende Saft kann natürlich für Kirschsirup verwendet werden, wenn die Menge an Kirschen für Marmelade groß ist).

ein emaillierte Pfanne (wird jedes Jahr nur für Konfitüren verwendet), wir Wasser mit Zucker kochen bis a Sirup (nicht zu dick), danach legen wir Kirschen.

Der Sirup wird gebunden, wenn kleine und gleichmäßige Blasen auf der Oberfläche erscheinen.

Die Marmeladen aus den kleinen Früchten werden bei starker Hitze gekocht, so dass diese Kirschmarmelade bei starker Hitze hergestellt wird.

nehmen 30 Minuten auf dem Feuer braten (um den Sirup besser in die Frucht einzudringen), Dann die Pfanne zum Kochen wieder auf das Feuer stellen, bis die Marmelade binden (wenn sie härter kocht, erstickt, die Marmelade fertig ist, oder wenn die abgekühlten Tropfen auf einem kalten Teller aus dem Gefrierschrank nehmen, langsam abtropfen lassen).

EIN Ein weiterer Beweis dafür, dass die Marmelade fertig ist, ist, wenn wir einige Tropfen der Marmelade in ein Glas kaltes Wasser geben und wenn sie hart werden (sie verteilen sich nicht), ist die Marmelade fertig, dh der Sirup ist gebunden.

Mit 5 Minuten vor der Einnahme Schätzchen vom Feuer, sdaugam Zitronensaft, so Schätzchen wird einen bekommen helle Farbe (die Farbe der Kirschfrucht).

Sauerkirschmarmelade wird gestellt heiß in im Ofen vorgeheizten Gläsern, dann in ein warmes Bett, in eine dicke Decke gewickelt, stellen und ruhen lassen, bis die Gläser abgekühlt sind.


Sauerkirschmarmelade

# 1 Irbis

  • Zustände
  • 96 Positionen
    • Ort: Bukarest

    Das Rezept stammt von Sanda Marin. Ich mache jeden Sommer Marmelade und es war schon immer außergewöhnlich. Meine Freunde aus anderen Ländern schmelzen nach ihr

    Zuerst die Zutaten:
    - ein (tiefer) Teller mit entkernten Sauerkirschen
    - 1 kg Zucker
    - Saft von 1/2 Zitrone
    - Vanille

    Zum Schluss gebe ich in den Teflontopf, in dem ich Marmelade mache, 4 Kirschteller, 4 kg Zucker, Saft von zwei Zitronen und eine Vanillestange.

    Ich habe die erste Reihe von Kirschen mit Zucker, Zitrone und Vanille bei schwacher Hitze zum Kochen gebracht und als ich einen Teller mit Kirschen gefüllt habe, habe ich sie mit Zucker und Zitronensaft in den Topf gegeben.

    Zucker schmelzen

    Während des Kochens den zu entfernenden Schaum mit einem Schneebesen herstellen

    Ich lasse es ein paar Stunden bei schwacher Hitze kochen, bis es genug gefallen und eingedickt ist. Nach dem Abkühlen wird es jedoch noch dickflüssiger, also keine Angst, wenn es noch heiß ist. Natürlich vergaß ich es, als mich jemand anrief und viel Schaum auf dem Herd verschüttet wurde (daher empfehle ich dir Alufolie aufzulegen, wenn du denkst, du könntest es vergessen). Ich koche es, bis es leicht karamellisiert ist. Nach dem Stoppen müssen Sie es mit einem feuchten und gut zusammengedrückten Tuch abdecken.

    Und auf weißem Hintergrund, um die Farbe besser zu sehen:

    Dann in sehr saubere und trockene Gläser füllen und problemlos aufbewahren. Es hat mich nie geprägt.

    # 2 Adriana Nicoleta

  • Ehrenmitglieder
  • 25863 Beiträge
    • Geschlecht Weiblich

    # 3 Robotik

  • Zustände
  • 230 Beiträge
    • Ort: Rumänien

    # 4 Irbis

  • Zustände
  • 96 Positionen
    • Ort: Bukarest

    Bearbeitet von Irbis, 23. Juni 2006 - 12:10 Uhr.

    # 5 Adriana Nicoleta

  • Ehrenmitglieder
  • 25863 Beiträge
    • Geschlecht Weiblich

    # 6 Wissen Sie es

  • Zustände
  • 463 Beiträge
    • Geschlecht Weiblich
    • Ort: Iasi

    In der Beilage von Jurnalul National wurden mehrere Marmeladenrezepte veröffentlicht, die meiner Meinung nach dem berühmten Emil Frederic gehören. Sie finden sie hier:

    Ich hoffe, Irbis regt sich nicht auf, dessen Süße fantastisch aussieht. Ich habe die Links hier eingefügt, um keinen neuen Thread über Staus zu eröffnen.

    Was mich angeht, habe ich ein unschlagbares Rezept für Marmeladen: Meine Mutter wird sie dieses Jahr machen, wie letztes Jahr bin ich mit der Erdbeermarmelade irgendwie gescheitert und ich habe mir geschworen, dass ich dieses Jahr nicht rückfällig werde.
    Aber ich lege meine Hand immer noch nicht ins Feuer, bei so vielen Rezepten & Bildern, die ihr postet.

    # 7 Irbis

  • Zustände
  • 96 Positionen
    • Ort: Bukarest

    Adriana, ich habe gerade Dmail angerufen und sie haben das Objekt nicht. Ich habe ihnen trotzdem ein Bild von ihm geschickt.
    Ich denke, es ist sehr gut.

    Sabe Li, ich habe keinen Grund, mich darüber aufzuregen, dass du andere Rezepte gepostet hast

    # 8 Glücklich.

  • Zustände
  • 8845 Beiträge
  • Ich habe in Scheiben geschnittene Zitrone, nicht nur Zitronensaft. Die Zitrone in der Marmelade ist köstlich.


    So sieht die Zitrone in meiner Erdbeermarmelade aus.

    # 9 Adriana Nicoleta

  • Ehrenmitglieder
  • 25863 Beiträge
    • Geschlecht Weiblich

    Und meine Mutter legt die Zitronenscheiben so hin und ich finde sie sehr gerne in der Marmelade.

    # 10 Lapona

  • Zustände
  • 6054 Positionen
    • Geschlecht Weiblich
    • Ort: dazwischen
    • Interessen: Was passiert und. warum passiert es :)

    Aoleo, Arata Super-Irbis. Für mich war das mein "süßer" Sommer, oder der erdbeerige.
    Ich überlege es auch zu machen und möchte es durch Fruktose oder eine Zuckerergänzung ersetzen. Hast du eine Ahnung, wie viel es kostet? Es ist, als hätte Nazdravana dieselbe Frage gestellt.
    Ich komme nicht raus.

    Maya Wenn du vorbeikommst, sag mir bitte, gibt es frische Kirschen zu kaufen? Ich habe es noch nicht gesehen.

    # 11 alva_tm

  • Zustände
  • 21 Positionen
  • Anfängerfrage: Wie sterilisiert man Marmeladengläser?

    # 12 Boariu Iuliana

  • Zustände
  • 1227 Beiträge
    • Geschlecht Weiblich
    • Ort: Medias -jetzt Irland

    # 13 Glücklich.

  • Zustände
  • 8845 Beiträge
  • Ich wasche die Gläser gut aus, gieße sie aus dem Wasser, stelle sie auf ein Tablett und stelle sie in den Ofen, bis sie trocken sind. Ich fülle die Marmelade heiß in die Gläser (und ich habe die Gläser normalerweise heiß). Um das Glas nicht zu zerbrechen, lege ich die Klinge eines Messers unter den Boden und gieße erst dann vorsichtig die Marmelade ein und lege den Deckel darauf.

    Nein, es ist ein bisschen heiß, aber so hält man die Marmelade und die Marmelade, damit ich es nicht Magie nenne. Ich habe jetzt seit 2 Jahren eine Pflaumenpflaume in der Speisekammer und sie ist in Ordnung.

    Ich füge noch eine weitere Idee hinzu: Die Marmelade ist kochbereit, wenn ein Tropfen auf einen Teller gegeben wird, der Tropfen bleibt das Korn und breitet sich nicht durch den Teller aus.

    Bearbeitet von Happyalex, 23. Juni 2006 - 17:52 Uhr.

    # 14 Sterne

    Hilfe des Portiers

  • Zustände
  • 10123 Beiträge
    • Ort: Europa
    • Interessen: ^ _ ^: D

    ein Freund von mir füllt die Gläser gut gewaschen und getrocknet, bis oben - wie der Rumäne sagt, setzt den Deckel auf und dreht sie auf den Kopf, adik mit dem Boden nach oben, auf ein Blech und lässt sie bedeckt mit Handtücher.
    Sie sagt, dass diese langsame Abkühlung sterilisiert.
    Ich mache nicht wirklich Kirschmarmelade, Kirschen usw., die ich hier nicht finden kann (ich meine Bitterkirschen), und meine Freunde aus RO schicken sie mir.
    aber ich mache Aprikosen oder Erdbeeren, und wie happyalex sagt, auch nach der Methode mit einem Tropfen auf dem Teller, sehe ich, wann es kochfertig ist. oder wie meine Mutter immer sagte, es ist fertig, wenn die Marmelade sprudelt (was offensichtlich bei niedriger Hitze ist)

    # 15 yta

  • Zustände
  • 290 Beiträge
  • # 16 alva_tm

  • Zustände
  • 21 Positionen
  • Ich habe auch zum ersten Mal Marmelade gemacht und die Oberseite kam heraus.
    Vielen Dank für den Rat und die Hilfe.
    Ich habe aus 1 Kilo 600 g Kirschen und 1 Kilo 130 g Zucker 3 Viertel einer in Scheiben geschnittenen Zitrone gemacht
    die ich komplett in die Marmelade gebe + eine halbe Vanilleschote (überbleibt von einer Sangria).
    es kochte ungefähr 4 Stunden (mir war ein bisschen langweilig), es ist ein bisschen flüssig (das in den Gläsern, das, das ich im Teller aufbewahrte, kam zusammen). Es schmeckt gut, es ist nicht zu süß.
    si Posen:

    zum Sterilisieren der Gläser habe ich zwei im Ofen erhitzt wie Happyalex, und einen habe ich so behandelt, wie Stella sagte.

    Was das Entfernen der Symbole anbelangte, war ich halb nervös. Ich ließ alle Kirschen liegen und ging in die Berge. Ich habe am nächsten Tag wieder angefangen. Ich melde mich für eines dieser symbolähnlichen Tools an.

    in einem Kochbuch, das ich zu Hause habe (Liliana Podoleanu, Emilia Podoleanu, Mihai Popescu)
    er sagt, dass es eine andere Methode gibt, Marmelade herzustellen, bei der ein Zuckersirup gekocht wird, bevor er etwas bindet, bei dem die Kirschen gekocht werden, bis er sich mit dem ganzen Sirup verbindet, Zitrone und Vanille hinzugefügt werden und es gekocht wird. So entsteht eine Kirschmarmelade.
    Hat das schon mal jemand versucht? Gibt es einen geschmacklichen Unterschied, abgesehen vom Aussehen?

    Bearbeitet von alva_tm, 25. Juni 2006 - 19:12 Uhr.


    Sauerkirschmarmelade

    Waschen Sie die Kirschen und reinigen Sie die Schwänze. Die Samen werden entfernt.

    In eine Schüssel, in der sie kochen, eine Schicht Kirschen, eine Schicht Zucker, eine Schicht Kirschen, eine Schicht Zucker geben, bis beides fertig ist. Die letzte Schicht muss Zucker sein. Lassen Sie es einige Stunden ruhen, um den Saft aus den Kirschen zu bekommen (Sie können es über Nacht stehen lassen, aber bewahren Sie es im Kühlschrank auf).

    Dann das Feuer anzünden und kochen, bis der Sirup genug eingedickt ist. Von Zeit zu Zeit können Sie den Schaum, der sich über der Marmelade bildet, nehmen. Um zu überprüfen, ob der Sirup ausreichend eingedickt ist, gießen Sie einen Tropfen auf eine ebene Fläche. Wenn der Tropfen eine Kugelform behält, ist der Sirup fertig. Wenn es flach ist, muss die Marmelade gekocht werden.

    In der Zwischenzeit 3 ​​Gläser mit 800 g sterilisieren (in den auf 180 Grad erhitzten Ofen für mindestens 30 Minuten stellen. Der Ofen schaltet sich aus, wenn Sie die Gläser stellen). Wenn die Marmelade fertig ist, etwas abkühlen lassen, dann noch heiß in die warmen Gläser geben. Deckel schließen und 15 Minuten auf den Kopf stellen. Bringen Sie dann die Gläser in die richtige Position und lassen Sie sie abkühlen.


    Kirschmarmelade & #8211 klassisches Rezept

    • 1 kg entkernte Kirschen
    • 1 kg Zucker
    • Eine Zitrone
    • Eine Zimtstange
    • Eine halbe Vanilleschote.

    Zubereitungsart

    Die Kirschen werden gewaschen und von Stielen und Kernen gereinigt und dann in eine größere Schüssel mit dem Zucker darüber gegeben. Lassen Sie den Saft einige Stunden zugedeckt stehen, aber rühren Sie regelmäßig um. Dann die Schüssel bei schwacher Hitze auf das Feuer stellen und vorsichtig mischen, bis der Zucker schmilzt. Die restlichen Zutaten dazugeben und vermischen. Wenn der Zucker geschmolzen ist, die Kirschmarmelade noch eine Stunde auf der richtigen Hitze stehen lassen, dabei aber ab und zu umrühren, damit sie nicht am Schüsselboden kleben bleibt.

    Um zu wissen, ob die Kirschmarmelade fertig ist, können Sie den Falltest machen. Nehmen Sie einen Teelöffel Marmelade und wenn der Tropfen fest und dunkel ist, ist die Marmelade fertig. Wenn sich die Marmelade leicht zersetzt, muss sie noch einige Minuten auf dem Feuer bleiben.

    Wenn die Marmelade fertig ist, geben Sie sie in saubere, trockene Gläser, decken Sie sie mit einer Decke ab und lassen Sie sie auf natürliche Weise abkühlen. Die Kirschmarmelade ist fertig und kann für den Rest des Jahres in der Speisekammer für Desserts aufbewahrt oder als solche verzehrt werden.

    Kirschmarmelade

    Sauerkirschmarmelade

    Zum Schluss gebe ich in den Teflontopf, in dem ich Marmelade mache, 4 Kirschteller, 4 kg Zucker, Saft von zwei Zitronen und eine Vanillestange.

    Ich habe die erste Reihe von Kirschen mit Zucker, Zitrone und Vanille bei schwacher Hitze zum Kochen gebracht und als ich einen Teller mit Kirschen gefüllt habe, habe ich sie mit Zucker und Zitronensaft in den Topf gegeben.

    Zucker schmelzen

    Während des Kochens den zu entfernenden Schaum mit einem Schneebesen herstellen

    Ich lasse es ein paar Stunden bei schwacher Hitze kochen, bis es genug gefallen und eingedickt ist. Nach dem Abkühlen wird es jedoch noch dickflüssiger, also keine Angst, wenn es noch heiß ist. Natürlich vergaß ich es, als mich jemand anrief und viel Schaum auf dem Herd verschüttet wurde (daher empfehle ich dir Alufolie aufzulegen, wenn du denkst, du könntest es vergessen). Ich koche es, bis es leicht karamellisiert ist. Nach dem Stoppen müssen Sie es mit einem feuchten und gut zusammengedrückten Tuch abdecken.

    Und auf weißem Hintergrund, um die Farbe besser zu sehen:

    Dann in sehr saubere und trockene Gläser füllen und problemlos aufbewahren. Es hat mich nie geprägt.

    # 2 Adriana Nicoleta

    # 3 Robotik

    # 4 Irbis

    Bearbeitet von Irbis, 23. Juni 2006 - 12:10 Uhr.

    # 5 Adriana Nicoleta

    # 6 Wissen Sie es

    In der Beilage von Jurnalul National wurden mehrere Marmeladenrezepte veröffentlicht, die meiner Meinung nach dem berühmten Emil Frederic gehören. Sie finden sie hier:

    Ich hoffe, Irbis regt sich nicht auf, dessen Süße fantastisch aussieht. Ich habe die Links hier eingefügt, um keinen neuen Thread über Staus zu eröffnen.

    Was mich angeht, habe ich ein unschlagbares Rezept für Marmeladen: Meine Mutter wird sie dieses Jahr machen, wie letztes Jahr bin ich mit der Erdbeermarmelade irgendwie gescheitert und ich habe mir geschworen, dass ich dieses Jahr nicht rückfällig werde.
    Ja, ich lege meine Hand immer noch nicht ins Feuer, bei so vielen Rezepten & Bildern, die ihr postet.

    # 7 Irbis

    Adriana, ich habe gerade Dmail angerufen und sie haben das Objekt nicht. Ich habe ihnen trotzdem ein Bild von ihm geschickt.
    Ich denke, es ist sehr gut.

    Sabe Li, ich habe keinen Grund, mich darüber aufzuregen, dass du andere Rezepte gepostet hast

    # 8 Glücklich.

    Ich habe in Scheiben geschnittene Zitrone, nicht nur Zitronensaft. Die Zitrone in der Marmelade ist köstlich.


    So sieht die Zitrone in meiner Erdbeermarmelade aus.

    # 9 Adriana Nicoleta

    Und meine Mutter legt die Zitronenscheiben so hin und ich finde sie sehr gerne in der Marmelade.

    # 10 Lapona

    • Geschlecht Weiblich
    • Ort: dazwischen
    • Interessen: Was passiert und. warum passiert es :)

    Aoleo, Arata Super-Irbis. Für mich war das mein "süßer" Sommer, oder Erdbeersommer.
    Ich überlege es auch zu machen und möchte es durch Fruktose oder eine Zuckerergänzung ersetzen. Hast du eine Ahnung, wie viel es kostet? Es ist, als hätte Nazdravana dieselbe Frage gestellt.
    Ich komme nicht raus.

    Maya Wenn du vorbeikommst, sag mir bitte, gibt es frische Kirschen zu kaufen? Ich habe es noch nicht gesehen.

    # 11 alva_tm

    Anfängerfrage: Wie sterilisiert man Marmeladengläser?

    # 12 Boariu Iuliana

    # 13 Glücklich.

    Ich wasche die Gläser gut aus, gieße sie aus dem Wasser, stelle sie auf ein Tablett und stelle sie in den Ofen, bis sie trocken sind. Ich fülle die Marmelade heiß in die Gläser (und ich habe die Gläser normalerweise heiß). Um das Glas nicht zu zerbrechen, lege ich die Klinge eines Messers unter den Boden und gieße erst dann vorsichtig die Marmelade ein und lege den Deckel darauf.

    Nein, es ist ein bisschen heiß, aber so hält man die Marmelade und die Marmelade, damit ich es nicht Magie nenne. Ich habe jetzt seit 2 Jahren eine Pflaumenpflaume in der Speisekammer und sie ist in Ordnung.

    Ich füge noch eine weitere Idee hinzu: Die Marmelade ist kochbereit, wenn ein Tropfen auf einen Teller gegeben wird, der Tropfen bleibt das Korn und breitet sich nicht durch den Teller aus.

    Bearbeitet von Happyalex, 23. Juni 2006 - 17:52 Uhr.

    # 14 Sterne

    Hilfe des Portiers

    ein Freund von mir füllt die Gläser gut gewaschen und getrocknet, bis oben - wie der Rumäne sagt, setzt den Deckel auf und dreht sie auf den Kopf, adik mit dem Boden nach oben, auf ein Blech und lässt sie bedeckt mit Handtücher.
    Sie sagt, dass diese langsame Abkühlung sterilisiert.
    Ich mache nicht wirklich Kirschmarmelade, Kirschen usw., die ich hier nicht finden kann (ich meine Bitterkirschen), und meine Freunde aus RO schicken sie mir.
    aber ich mache Aprikosen oder Erdbeeren, und wie happyalex sagt, auch nach der Methode mit einem Tropfen auf dem Teller, sehe ich, wann es kochfertig ist. oder wie meine Mutter immer sagte, es ist fertig, wenn die Marmelade sprudelt (was offensichtlich bei niedriger Hitze ist)

    # 15 yta

    # 16 alva_tm

    Ich habe auch zum ersten Mal Marmelade gemacht und die Oberseite kam heraus.
    Vielen Dank für den Rat und die Hilfe.
    Ich habe aus 1 Kilo 600 g Kirschen und 1 Kilo 130 g Zucker 3 Viertel einer in Scheiben geschnittenen Zitrone gemacht
    die ich komplett in die Marmelade gebe + eine halbe Vanilleschote (überbleibt von einer Sangria).
    es kochte ungefähr 4 Stunden (mir war ein bisschen langweilig), es ist ein bisschen flüssig (das in den Gläsern, das, das ich im Teller aufbewahrte, kam zusammen). Es schmeckt gut, es ist nicht zu süß.
    si Posen:

    zum Sterilisieren der Gläser habe ich zwei im Ofen erhitzt wie Happyalex, und einen habe ich so behandelt, wie Stella sagte.

    Was das Entfernen der Symbole anbelangte, war ich halb nervös. Ich ließ alle Kirschen liegen und ging in die Berge. Ich habe am nächsten Tag wieder angefangen. Ich melde mich für eines dieser symbolähnlichen Tools an.

    in einem Kochbuch, das ich zu Hause habe (Liliana Podoleanu, Emilia Podoleanu, Mihai Popescu)
    er sagt, dass es eine andere Methode gibt, Marmelade herzustellen, bei der ein Zuckersirup gekocht wird, bevor er etwas bindet, bei dem die Kirschen gekocht werden, bis er sich mit dem ganzen Sirup verbindet, Zitrone und Vanille hinzugefügt werden und es gekocht wird. So entsteht eine Kirschmarmelade.
    Hat das schon mal jemand versucht? Gibt es einen geschmacklichen Unterschied, abgesehen vom Aussehen?


    Kirschmarmelade mit Kirschen

    Zubereitungsart

    Die Kirschen und Kirschen werden gewaschen, von Stielen und Kernen gereinigt. In eine größere Schüssel geben, die auf dem Feuer verwendet werden kann, Zucker und Zitronensaft darüber geben und einige Stunden beiseite stellen. Wenn die Kirschen und Kirschen ihren Saft verlassen haben, die Marmelade bei mittlerer Hitze auf das Feuer stellen und etwa eine Stunde ruhen lassen. Es muss ständig in die Marmelade gemischt werden, und wenn sich Schaum bildet, kann es mit einem Spatel eingenommen werden.

    Kirschen mit Zucker für Marmelade

    Um zu wissen, ob die Marmelade fertig ist, nehmen Sie einen Löffel und sehen Sie, wie dick sie ist. Wenn es sich um eine feste Zusammensetzung handelt, die sich nicht zersetzt, können Sie die Marmelade vom Feuer nehmen und in saubere Gläser füllen.

    Die Gläser werden verschlossen, mit einem Handtuch oder einer Decke abgedeckt und abkühlen gelassen, dann in die Speisekammer gebracht.


    Kirschmarmelade (klassisches Rezept)

    Das ist das Rezept, das ich von meiner Mutter kenne und es ist sehr gut.

    Marinela Simona Nachescu, 6. Juli 2016

    Argenti Sebastiano, 10. Juli 2015

    Wie viele Hütten, so viele Gewohnheiten, es scheint, dass Sie das Kirschmarmelade-Rezept nicht sehr gut gelernt haben. Ich bin ein Mann, aber ich weiß es besser als du.

    Maria Elena Burdulea, 18. Juni 2015

    Elena, im Rezept habe ich etwa 1200 g Zucker für 1500 g geschälte Früchte geschrieben. Wenn ich 800 g Zucker pro 1000 Gramm Obst hinzufüge, habe ich 400 Gramm Zucker pro 500 Gramm Obst verwendet. Also für 1,5 kg Kirschen = 1,2 kg Zucker. Ich habe nirgendwo 850 Gramm Zucker geschrieben. Es war mir klar. Danke, dass du mein Rezept gelesen hast. Wenn Sie noch Fragen haben, beantworte ich Sie gerne, wenn ich den Kommentar sehe. Alles Gute.

    Maria Elena Burdulea, 18. Juni 2015

    Liebe Elena, Zitronensalz muss hinzugefügt werden. Mir passiert das manchmal auch, aber länger hält die Marmelade kaum, verdirbt sie bestimmt nicht.

    Maria Elena Burdulea, 18. Juni 2015

    Wenn das passiert ist, haben Sie es wahrscheinlich viel gekocht.

    Maria Elena Burdulea, 18. Juni 2015

    Petronela, ich benutze nur Gläser mit Deckel. Meine Vorgehensweise ist jedes Jahr gleich: Die gut gewaschenen und gespülten Gläser werden für ca. 10-15 Minuten bei schwacher Hitze in den Ofen gestellt.

    Elena Parscoveanu, 13. Juni 2015

    Nun, entweder wir 850 gr Zucker oder 1.200 gr auf 1.500 gr Obst? Entweder oder es ist nicht klar!

    Elena Mirila, 11. Juni 2015

    Was ist das Geheimnis, dass die Marmelade rot bleibt, weil sie für mich schwarz ist?

    Super gut. Ich mache es jedes Jahr

    Hognogi-Blume, 2. Juli 2014

    und ich möchte, dass es das Rezept befeuchtet

    Eftene Constanta, 2. Juli 2014

    Wie viele Gläser kamen aus anderthalb Kilogramm Kirschen?

    Laura Rotariu, 29. Juni 2014

    das ist das rezept für alte leute

    Tudor Florin, 21. Juni 2014

    Petronela Popovici, 19. Juni 2014

    wie man die Gläser sterilisiert, um keine Luft einzufangen

    Rodica Mihut, 3. Juni 2014

    Maria Elena Burdulea, 3. Juni 2014

    Liebe Rodica, ich setze keine Konservierungsstoffe ein. Wenn genügend Zucker vorhanden ist und die Gläser sterilisiert sind, wird nichts benötigt. Wenn Sie mehr Dosenrezepte wünschen, können Sie hier eingeben: http://dulcesarat.blogspot.com

    Rodica Mihut, 2. Juni 2014

    Verwenden Sie für Marmelade keine Konservierungsstoffe?

    Maria Elena Burdulea, 2. Juni 2014

    Liebe Gina, nachdem du die Marmelade aufgekocht hast, gib ein paar Tropfen zum Abkühlen auf eine Untertasse, wenn sie "bindet", dann hast du die nötige Konsistenz erreicht.


    Zutaten Kirschmarmelade:

    Zubereitung Kirschmarmelade:

    1. Die Kirschen werden gewaschen und von Kernen gereinigt. Die Kirschkerne haben wir mit der Neuanschaffung entfernt & # 8211 das Spezialgerät zum Entfernen der Kerne von Kirschen und Kirschen:

    2. Die entkernten Kirschen (nachdem sie gereinigt wurden) und den Zucker abgewogen habe ich in eine nicht zu hohe Pfanne gegeben:

    Ich habe in der Vergangenheit Rezepte ausprobiert, die eine geringere Zuckermenge empfohlen haben (nicht das Verhältnis von 1:1, das ich in diesem Rezept empfehle), aber die so zubereitete Marmelade muss viel länger kochen, um zu binden, die Früchte werden breiig und werden dunkler werden oder Konservierungsstoffe oder verschiedene Zusätze hinzugefügt werden müssen. Dies ist ein klassisches Rezept, aber am Ende denke ich, dass es eines der besten ist.

    3. In den nächsten 2-3 Stunden lasse ich den Zucker auf die Kirschen einwirken und entziehe ihnen Wasser. Ich habe die Pfanne nur von Zeit zu Zeit umgerührt, ohne zu rühren, bis Zucker und Kirschen homogen waren und ich sie bei mittlerer Hitze zum Kochen gebracht. Bald werden die Früchte, die dank der Vorrichtung, mit der sie von Samen befreit wurden, ganz und rund geblieben sind, in Sirup schwimmen:

    Stellen Sie die Hitze hoch und lassen Sie es weiter kochen, indem Sie den Rand des Topfes permanent mit einer sauberen, feuchten Serviette abwischen, damit der Sirup, der an den Rändern des Topfes haftet, nicht karamellisiert und sich Geschmack und Farbe verändern die Marmelade.

    4. Bald beginnt sich Schaum zu bilden & # 8211 es geht um im Zucker enthaltene Verunreinigungen, je reiner der Zucker, desto geringer die Schaummenge. Der Schaum wird bei der Bildung vorsichtig entfernt. Aus der Schaummenge, die sich sammelte, scheint der Zucker, den ich verwendet habe, ziemlich unrein zu sein:

    5. Nachdem Sie den Schaum einige Male entfernt haben und er sich nicht mehr bildet, fügen Sie den Zitronensaft hinzu und mischen Sie ihn gut. Kochen Sie die Marmelade kontinuierlich, wenn sie gebunden scheint, versuchen Sie, vom Löffel in ein Glas kaltes Wasser einige Tropfen zu tropfen, die ihre Form behalten müssen, wie Tautropfen, um sich nicht zu verteilen. Hier ist die Marmelade fertig:

    6. Die Marmelade heiß in saubere, trockene Gläser füllen, Deckel aufschrauben und einige Minuten aufsetzen, dann wenden und ohne Konservierungsstoffe lange aufbewahren.


    Video: Kirschmarmelade mit Vanille (Juni 2022).


    Bemerkungen:

    1. Wacian

      Meiner Meinung nach begehen Sie einen Fehler. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

    2. Iyanuoluwa

      Es ist die ausgezeichnete Idee. Ich halte ihn.

    3. Rayhourne

      Ein weibliches Windows 98 wurde entwickelt. Den „Ja“- und „Nein“-Buttons wurde ein dritter hinzugefügt: „Vielleicht“.

    4. Gagore

      Du hast nicht recht. Ich schlage vor, es zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.



    Eine Nachricht schreiben