Neue Rezepte

Schlagen Sie die Hitze beim Hosten mit diesen supercoolen Lebensmitteln

Schlagen Sie die Hitze beim Hosten mit diesen supercoolen Lebensmitteln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Draußen mag es ein Hingucker sein, aber das bedeutet nicht, dass Sie die Coolness verlieren müssen! Das Hosting kann so stressig sein, wie es ist, und mit der zusätzlichen Präsenz der Sommerhitze sollten Sie in der Lage sein, kühl, ruhig und gesammelt zu bleiben. Wenn Sie Ihre Küche mit den richtigen Lebensmitteln bestücken, bleiben Sie die ganze Saison über gekühlt. Achten Sie nicht nur darauf, diese frischen Picks zu servieren, sondern auch viel Wasser zu trinken und leicht zu essen!

Ernährungsexperte aus Chicago Amanda Skrip teilt ihre fünf Lebensmittel mit, um zu Hause kühl zu bleiben und wenn du Gäste bewirtest:

1. Iss dein Wasser
Wasserreiche Produkte wie Wassermelone, Gurken, Radieschen und sogar Blattgemüse stillen Ihren Durst und halten Sie hydratisiert. Diese Lebensmittel haben eine leuchtende Farbe und sorgen für eine großartige Präsentation. Und sie sind kalorienarm, leicht verdaulich und reich an Antioxidantien.

Gib Gurke oder Melone in einen Krug Wasser für einen extra, knusprigen Geschmack. Verwenden Sie frisch geschnittenes Rohkost, um in Aufstriche und Salsas einzutauchen, anstatt salzige, fettige und austrocknende Chips. Verbringen Sie diesen Sommer zusätzliche Zeit in der Gemüseabteilung und auf grünen Märkten, und Sie werden den Herbst frisch und strahlend durchstehen.

2. Holen Sie sich Zesty
Zitronen, Limetten, Orangen und Grapefruits gehören zu den kühlen Früchten überhaupt. Sie sind auch hervorragend geeignet, um die Verdauung zu unterstützen und fettige Lebensmittel abzubauen.

Halten Sie Zitrusfrüchte bereit, um Salatdressings zuzubereiten oder auf einfaches Gemüse zu pressen, besonders wenn die Platten eine Weile draußen stehen – es verlangsamt den Welk- und Bräunungsprozess.

Das Hinzufügen von Zitrone oder Limette zu klarem Wasser ist eine großartige Möglichkeit, den Geschmack zu beleben – und eine riesige Dosis Vitamin C zu erhalten. Ihre gestärkte Immunität hält sommerliche Erkältungen in Schach und ist bereit für den ganzen Sommer!

3. Bleiben Sie frisch
Kräuter wie Minze, Basilikum, Koriander und Petersilie haben natürlich kühlende und beruhigende Eigenschaften. Ihr frischer Geschmack wird Ihren Geist beleben und Ihren Teller garnieren! Gewöhnen Sie sich an, Ihrer Küche frische Kräuter hinzuzufügen, um den Geschmack zu verpacken. Sie lassen sich auch hervorragend in Salate mischen und zu Smoothies verarbeiten.

4. Würze es auf
Das Aufpeppen wird dich abkühlen! Das Hinzufügen von Hitze zu Gerichten mit Ingwer, Chilis, Cayennepfeffer und schwarzem Pfeffer kann den Mund der Gäste ein wenig feurig machen, hilft aber dabei, die innere Flamme des Körpers zu kühlen. Reiben Sie frischen Ingwer in Marinaden oder streuen Sie Chiliflocken auf mildes Hühnchen oder Gemüse.

Lebensmittel zu vermeiden: Fettige, fettige und salzige Lebensmittel sowie Limonade und zuckerhaltige Getränke – sie erschweren die Verdauung.


Schlagen Sie die Hitze mit diesen Sommergerichten

Der heiße Sommer verlangt nach Lebensmitteln, die Sie kühl und hydratisiert halten. Bei glühend heißem Wetter müssen gekühlte Speisen und erfrischende Getränke, die nach Sommer schreien, auf Ihrer Wunschliste für gesunde und frische Speisen stehen. Abgesehen davon, dass Sie viel Wasser trinken, um hydratisiert zu bleiben, ist es am besten, kleine Änderungen in Ihrer Ernährung vorzunehmen und typische Sommersnacks hinzuzufügen. Und um Ihnen dabei zu helfen, diese zu integrieren, listen wir ein paar Sommerlebensmittel auf, die mit unglaublichen gesundheitlichen Vorteilen strotzen:

Wassermelone ist eine großartige Sommer-Superfrucht und der perfekte Durstlöscher. Sie besteht im Wesentlichen zu 90 % aus Wasser, wodurch Sie sich satt fühlen und hydratisiert bleiben. Es ist auch ein großartiger Ersatz für Naschkatzen, da der natürliche Zucker das Verlangen stillen kann. Dieser kalorienarme Snack ist außerdem vollgepackt mit Mineralien, Antioxidantien und Vitaminen. Einige Wassermelonenrezepte zum Ausprobieren sind Eis am Stiel, Sorbets, Slushies und Wassermelonen- und Minzkühler und Wassermelonen- und Fetasalat.

Gurke ist unglaublich feuchtigkeitsspendend und entgiftend (Foto: iStock)

Gurke ist unglaublich feuchtigkeitsspendend und ein großartiger Entgifter. Und wie der populäre Spruch sagt, „cool wie eine Gurke“ macht dies für den Sommer so vorteilhaft, weil der hohe Wassergehalt (mehr als 90%) Ihnen hilft, kühl zu bleiben. Mit einem hohen Ballaststoffgehalt und einem hohen Gehalt an Vitamin B1, B2, B3, B5 und B6 können Gurken Ihren täglichen Flüssigkeitsbedarf problemlos decken. Neben dem rohen Verzehr können Sie mit Gurke schnell tolle Gerichte wie kalte Gurkensuppe, Gurkengurken, Gurkenschorle und Gurkensalat zubereiten.

Ein sofortiger Energiespender und kühler, Bael- oder Holzapfel ist ein Kraftpaket an Nährstoffen und Antioxidantien. Die kohlenhydratreiche Frucht ist reich an Kalium, Eisen, Ballaststoffen und Kalzium. Es hat auch eine Vielzahl von therapeutischen Vorteilen nach Ayurveda. Darüber hinaus kann es auch bei der Linderung von Verdauungsstörungen, Verstopfung und Durchfall helfen und Entzündungen reduzieren. Wenn Sie sich fragen, wie Sie diese kraftvolle Frucht in Ihre Ernährung einführen können, dann entscheiden Sie sich für Bael Ka Sorbet oder machen Sie auch Lassi, Chutney, Smoothie, Eistee, um nur einige zu nennen.

Quark oder Dahi helfen nicht nur, hydratisiert zu bleiben, sondern sind auch voller Vorteile (Foto: Shutterstock)

Dieses Milchprodukt ist buchstäblich der Treibstoff, den Ihr Körper im Sommer braucht. Quark oder Dahi helfen Ihnen nicht nur, hydratisiert zu bleiben, sondern sind auch voller Vorteile. Dazu gehören die Stärkung des Immunsystems durch die guten Bakterien, die im Volksmund als Probiotika bekannt sind, die Verbesserung der Darmaktivität und der Herz-Kreislauf-Gesundheit. Tadka Dahi Raita (Sie können auch Rote Bete/Gurke/Lauki hinzufügen), Chaach, Lassi, Kadhi oder Quarkreis sind einige Möglichkeiten, dem üblichen Dahi eine Spritze zu verleihen.

Diese kleinen Wunder sind ein großartiges Körperkühlmittel und helfen, die Körperwärme zu reduzieren. Sie sind reich an Ballaststoffen, eine gute Quelle für Mineralien, reich an Ballaststoffen und Antioxidantien und sind dafür bekannt, die Immunität zu stärken und die Blutqualität zu verbessern. Sie helfen auch bei der Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels. Viele werden jedoch auch zwischen Sabja und Chiasamen verwechselt. Was man also wissen muss, ist, dass diese Supersamen eine ähnliche Natur haben können, aber mit unterschiedlichen Nährstoffen gefüllt sind. Der einfachste Weg, sie in Ihre Ernährung aufzunehmen, besteht darin, einen Esslöffel (oder je nach Bedarf) 15 Minuten lang in Wasser einzuweichen, um ihn gallertartig zu machen, und dann kann er zu Ihren Smoothies, Puddings, Kühlern und Kulfis hinzugefügt werden.

(Mit Beiträgen von Chefkoch Manoj Rawat, Küchenchef, Hilton Garden Inn, Gurgaon, Baani Square)


Schlagen Sie die Hitze mit diesen Sommergerichten

Der heiße Sommer verlangt nach Lebensmitteln, die Sie kühl und hydratisiert halten. Bei glühend heißem Wetter müssen gekühlte Speisen und erfrischende Getränke, die nach Sommer schreien, auf Ihrer Wunschliste für gesunde und frische Speisen stehen. Abgesehen davon, dass Sie viel Wasser trinken, um hydratisiert zu bleiben, ist es am besten, kleine Änderungen in Ihrer Ernährung vorzunehmen und typische Sommersnacks hinzuzufügen. Und um Ihnen dabei zu helfen, diese zu integrieren, listen wir ein paar Sommerlebensmittel auf, die mit unglaublichen gesundheitlichen Vorteilen strotzen:

Wassermelone ist eine großartige Sommer-Superfrucht und der perfekte Durstlöscher. Sie besteht im Wesentlichen zu 90 % aus Wasser, wodurch Sie sich satt fühlen und hydratisiert bleiben. Es ist auch ein großartiger Ersatz für Naschkatzen, da der natürliche Zucker das Verlangen stillen kann. Dieser kalorienarme Snack ist außerdem vollgepackt mit Mineralien, Antioxidantien und Vitaminen. Einige Wassermelonenrezepte zum Ausprobieren sind Eis am Stiel, Sorbets, Slushies und Wassermelonen- und Minzkühler und Wassermelonen- und Fetasalat.

Gurke ist unglaublich feuchtigkeitsspendend und entgiftend (Foto: iStock)

Gurke ist unglaublich feuchtigkeitsspendend und ein großartiger Entgifter. Und wie der populäre Spruch sagt, „cool wie eine Gurke“ macht dies für den Sommer so vorteilhaft, weil der hohe Wassergehalt (mehr als 90%) Ihnen hilft, kühl zu bleiben. Mit einem hohen Ballaststoffgehalt und einem hohen Gehalt an Vitamin B1, B2, B3, B5 und B6 können Gurken Ihren täglichen Flüssigkeitsbedarf problemlos decken. Neben dem rohen Verzehr können Sie mit Gurke schnell tolle Gerichte wie kalte Gurkensuppe, Gurkengurken, Gurkenschorle und Gurkensalat zubereiten.

Ein sofortiger Energiespender und kühler, Bael- oder Holzapfel ist ein Kraftpaket an Nährstoffen und Antioxidantien. Die kohlenhydratreiche Frucht ist reich an Kalium, Eisen, Ballaststoffen und Kalzium. Es hat auch eine Vielzahl von therapeutischen Vorteilen nach Ayurveda. Darüber hinaus kann es auch bei der Linderung von Verdauungsstörungen, Verstopfung und Durchfall helfen und Entzündungen reduzieren. Wenn Sie sich fragen, wie Sie diese kraftvolle Frucht in Ihre Ernährung einführen können, dann entscheiden Sie sich für Bael Ka Sorbet oder machen Sie auch Lassi, Chutney, Smoothie, Eistee, um nur einige zu nennen.

Quark oder Dahi helfen nicht nur, hydratisiert zu bleiben, sondern sind auch voller Vorteile (Foto: Shutterstock)

Dieses Milchprodukt ist buchstäblich der Treibstoff, den Ihr Körper im Sommer braucht. Quark oder Dahi hilft Ihnen nicht nur, hydratisiert zu bleiben, sondern ist auch voller Vorteile. Dazu gehören die Stärkung des Immunsystems durch die guten Bakterien, die im Volksmund als Probiotika bekannt sind, die Verbesserung der Darmaktivität und der Herz-Kreislauf-Gesundheit. Tadka Dahi Raita (Sie können auch Rote Bete/Gurke/Lauki hinzufügen), Chaach, Lassi, Kadhi oder Quarkreis sind einige Möglichkeiten, dem üblichen Dahi eine Spritze zu verleihen.

Diese kleinen Wunder sind ein großartiges Körperkühlmittel und helfen, die Körperwärme zu reduzieren. Sie sind reich an Ballaststoffen, eine gute Quelle für Mineralien, reich an Ballaststoffen und Antioxidantien und sind dafür bekannt, die Immunität zu stärken und die Blutqualität zu verbessern. Sie helfen auch bei der Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels. Viele werden jedoch auch zwischen Sabja und Chiasamen verwechselt. Was man also wissen muss, ist, dass diese Supersamen eine ähnliche Natur haben können, aber mit unterschiedlichen Nährstoffen gefüllt sind. Der einfachste Weg, sie in Ihre Ernährung aufzunehmen, besteht darin, einen Esslöffel (oder je nach Bedarf) 15 Minuten lang in Wasser einzuweichen, um ihn gallertartig zu machen, und dann kann er zu Ihren Smoothies, Puddings, Kühlern und Kulfis hinzugefügt werden.

(Mit Beiträgen von Chefkoch Manoj Rawat, Küchenchef, Hilton Garden Inn, Gurgaon, Baani Square)


Schlagen Sie die Hitze mit diesen Sommergerichten

Der heiße Sommer verlangt nach Lebensmitteln, die Sie kühl und hydratisiert halten. Bei glühend heißem Wetter müssen gekühlte Speisen und erfrischende Getränke, die nach Sommer schreien, auf Ihrer Wunschliste für gesunde und frische Speisen stehen. Abgesehen davon, dass Sie viel Wasser trinken, um hydratisiert zu bleiben, ist es am besten, kleine Änderungen in Ihrer Ernährung vorzunehmen und typische Sommersnacks hinzuzufügen. Und um Ihnen dabei zu helfen, diese zu integrieren, listen wir ein paar Sommerlebensmittel auf, die mit unglaublichen gesundheitlichen Vorteilen strotzen:

Wassermelone ist eine großartige Sommer-Superfrucht und der perfekte Durstlöscher. Sie besteht im Wesentlichen zu 90 % aus Wasser, wodurch Sie sich satt fühlen und hydratisiert bleiben. Es ist auch ein großartiger Ersatz für Naschkatzen, da der natürliche Zucker das Verlangen stillen kann. Dieser kalorienarme Snack ist außerdem vollgepackt mit Mineralien, Antioxidantien und Vitaminen. Einige Wassermelonenrezepte zum Ausprobieren sind Eis am Stiel, Sorbets, Slushies und Wassermelonen-Minz-Kühler und Wassermelonen-Feta-Salat.

Gurke ist unglaublich feuchtigkeitsspendend und entgiftend (Foto: iStock)

Gurke ist unglaublich feuchtigkeitsspendend und ein großartiger Entgifter. Und wie der populäre Spruch sagt, „cool wie eine Gurke“ macht dies für den Sommer so vorteilhaft, weil der hohe Wassergehalt (mehr als 90%) Ihnen hilft, kühl zu bleiben. Mit einem hohen Ballaststoffgehalt und einem hohen Gehalt an Vitamin B1, B2, B3, B5 und B6 können Gurken Ihren täglichen Flüssigkeitsbedarf problemlos decken. Neben dem rohen Verzehr können Sie mit Gurke schnell tolle Gerichte wie kalte Gurkensuppe, Gurkengurken, Gurkenschorle und Gurkensalat zubereiten.

Ein sofortiger Energiespender und kühler, Bael- oder Holzapfel ist ein Kraftpaket an Nährstoffen und Antioxidantien. Die kohlenhydratreiche Frucht ist reich an Kalium, Eisen, Ballaststoffen und Kalzium. Es hat auch eine Vielzahl von therapeutischen Vorteilen nach Ayurveda. Darüber hinaus kann es auch bei der Linderung von Verdauungsstörungen, Verstopfung und Durchfall helfen und Entzündungen reduzieren. Wenn Sie sich fragen, wie Sie diese kraftvolle Frucht in Ihre Ernährung einführen können, dann entscheiden Sie sich für Bael Ka Sorbet oder machen Sie auch Lassi, Chutney, Smoothie, Eistee, um nur einige zu nennen.

Quark oder Dahi helfen nicht nur, hydratisiert zu bleiben, sondern sind auch voller Vorteile (Foto: Shutterstock)

Dieses Milchprodukt ist buchstäblich der Treibstoff, den Ihr Körper im Sommer braucht. Quark oder Dahi hilft Ihnen nicht nur, hydratisiert zu bleiben, sondern ist auch voller Vorteile. Dazu gehören die Stärkung des Immunsystems durch die guten Bakterien, die im Volksmund als Probiotika bekannt sind, die Verbesserung der Darmaktivität und der Herz-Kreislauf-Gesundheit. Tadka Dahi Raita (Sie können auch Rote Bete/Gurke/Lauki hinzufügen), Chaach, Lassi, Kadhi oder Quarkreis sind einige Möglichkeiten, dem üblichen Dahi eine Spritze zu verleihen.

Diese kleinen Wunder sind ein großartiges Körperkühlmittel und helfen, die Körperwärme zu reduzieren. Sie sind reich an Ballaststoffen, eine gute Quelle für Mineralien, reich an Ballaststoffen und Antioxidantien und sind dafür bekannt, die Immunität zu stärken und die Blutqualität zu verbessern. Sie helfen auch bei der Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels. Viele werden jedoch auch zwischen Sabja und Chiasamen verwechselt. Was man also wissen muss, ist, dass diese Supersamen eine ähnliche Natur haben können, aber mit unterschiedlichen Nährstoffen gefüllt sind. Der einfachste Weg, sie in Ihre Ernährung aufzunehmen, besteht darin, einen Esslöffel (oder je nach Bedarf) 15 Minuten lang in Wasser einzuweichen, um ihn gallertartig zu machen, und dann kann er zu Ihren Smoothies, Puddings, Kühlern und Kulfis hinzugefügt werden.

(Mit Beiträgen von Chefkoch Manoj Rawat, Küchenchef, Hilton Garden Inn, Gurgaon, Baani Square)


Schlagen Sie die Hitze mit diesen Sommergerichten

Der heiße Sommer verlangt nach Lebensmitteln, die Sie kühl und hydratisiert halten. Bei glühend heißem Wetter müssen gekühlte Speisen und erfrischende Getränke, die nach Sommer schreien, auf Ihrer Wunschliste für gesunde und frische Speisen stehen. Abgesehen davon, dass Sie viel Wasser trinken, um hydratisiert zu bleiben, ist es am besten, kleine Änderungen in Ihrer Ernährung vorzunehmen und typische Sommersnacks hinzuzufügen. Und um Ihnen dabei zu helfen, diese zu integrieren, listen wir ein paar Sommerlebensmittel auf, die mit unglaublichen gesundheitlichen Vorteilen strotzen:

Wassermelone ist eine großartige Sommer-Superfrucht und der perfekte Durstlöscher. Sie besteht im Wesentlichen zu 90 % aus Wasser, wodurch Sie sich satt fühlen und hydratisiert bleiben. Es ist auch ein großartiger Ersatz für Naschkatzen, da der natürliche Zucker das Verlangen stillen kann. Dieser kalorienarme Snack ist außerdem vollgepackt mit Mineralien, Antioxidantien und Vitaminen. Einige Wassermelonenrezepte zum Ausprobieren sind Eis am Stiel, Sorbets, Slushies und Wassermelonen- und Minzkühler und Wassermelonen- und Fetasalat.

Gurke ist unglaublich feuchtigkeitsspendend und entgiftend (Foto: iStock)

Gurke ist unglaublich feuchtigkeitsspendend und ein großartiger Entgifter. Und wie der populäre Spruch sagt, „cool wie eine Gurke“ macht dies für den Sommer so vorteilhaft, weil der hohe Wassergehalt (mehr als 90%) Ihnen hilft, kühl zu bleiben. Mit einem hohen Ballaststoffgehalt und einem hohen Gehalt an Vitamin B1, B2, B3, B5 und B6 können Gurken Ihren täglichen Flüssigkeitsbedarf problemlos decken. Neben dem rohen Verzehr können Sie mit Gurke schnell tolle Gerichte wie kalte Gurkensuppe, Gurkengurken, Gurkenschorle und Gurkensalat zubereiten.

Ein sofortiger Energiespender und kühler, Bael- oder Holzapfel ist ein Kraftpaket an Nährstoffen und Antioxidantien. Die kohlenhydratreiche Frucht ist reich an Kalium, Eisen, Ballaststoffen und Kalzium. Es hat auch eine Vielzahl von therapeutischen Vorteilen nach Ayurveda. Darüber hinaus kann es auch bei der Linderung von Verdauungsstörungen, Verstopfung und Durchfall helfen und Entzündungen reduzieren. Wenn Sie sich fragen, wie Sie diese kraftvolle Frucht in Ihre Ernährung einführen können, dann entscheiden Sie sich für Bael Ka Sorbet oder machen Sie auch Lassi, Chutney, Smoothie, Eistee, um nur einige zu nennen.

Quark oder Dahi helfen nicht nur, hydratisiert zu bleiben, sondern sind auch voller Vorteile (Foto: Shutterstock)

Dieses Milchprodukt ist buchstäblich der Treibstoff, den Ihr Körper im Sommer braucht. Quark oder Dahi helfen Ihnen nicht nur, hydratisiert zu bleiben, sondern sind auch voller Vorteile. Dazu gehören die Stärkung des Immunsystems durch die guten Bakterien, die im Volksmund als Probiotika bekannt sind, die Verbesserung der Darmaktivität und der Herz-Kreislauf-Gesundheit. Tadka Dahi Raita (Sie können auch Rote Bete/Gurke/Lauki hinzufügen), Chaach, Lassi, Kadhi oder Quarkreis sind einige Möglichkeiten, dem üblichen Dahi eine Spritze zu geben.

Diese kleinen Wunder sind ein großartiges Körperkühlmittel und helfen, die Körperwärme zu reduzieren. Sie sind reich an Ballaststoffen, eine gute Quelle für Mineralien, reich an Ballaststoffen und Antioxidantien und sind dafür bekannt, die Immunität zu stärken und die Blutqualität zu verbessern. Sie helfen auch bei der Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels. Viele werden jedoch auch zwischen Sabja und Chiasamen verwechselt. Was man also wissen muss, ist, dass diese Supersamen eine ähnliche Natur haben können, aber mit unterschiedlichen Nährstoffen gefüllt sind. Der einfachste Weg, sie in Ihre Ernährung aufzunehmen, besteht darin, einen Esslöffel (oder je nach Bedarf) 15 Minuten lang in Wasser einzuweichen, um ihn gallertartig zu machen, und dann kann er zu Ihren Smoothies, Puddings, Kühlern und Kulfis hinzugefügt werden.

(Mit Beiträgen von Chefkoch Manoj Rawat, Küchenchef, Hilton Garden Inn, Gurgaon, Baani Square)


Schlagen Sie die Hitze mit diesen Sommergerichten

Der heiße Sommer verlangt nach Lebensmitteln, die Sie kühl und hydratisiert halten. Bei glühend heißem Wetter müssen gekühlte Speisen und erfrischende Getränke, die nach Sommer schreien, auf Ihrer Wunschliste für gesunde und frische Speisen stehen. Abgesehen davon, dass Sie viel Wasser trinken, um hydratisiert zu bleiben, ist es am besten, kleine Änderungen in Ihrer Ernährung vorzunehmen und typische Sommersnacks hinzuzufügen. Und um Ihnen dabei zu helfen, diese zu integrieren, listen wir ein paar Sommerlebensmittel auf, die mit unglaublichen gesundheitlichen Vorteilen strotzen:

Wassermelone ist eine großartige Sommer-Superfrucht und der perfekte Durstlöscher. Sie besteht im Wesentlichen zu 90 % aus Wasser, wodurch Sie sich satt fühlen und hydratisiert bleiben. Es ist auch ein großartiger Ersatz für Naschkatzen, da der natürliche Zucker das Verlangen stillen kann. Dieser kalorienarme Snack ist außerdem vollgepackt mit Mineralien, Antioxidantien und Vitaminen. Einige Wassermelonenrezepte zum Ausprobieren sind Eis am Stiel, Sorbets, Slushies und Wassermelonen- und Minzkühler und Wassermelonen- und Fetasalat.

Gurke ist unglaublich feuchtigkeitsspendend und entgiftend (Foto: iStock)

Gurke ist unglaublich feuchtigkeitsspendend und ein großartiger Entgifter. Und wie der populäre Spruch „cool wie eine Gurke“ sagt, ist die Tatsache, dass der hohe Wassergehalt (mehr als 90%) Ihnen hilft, kühl zu bleiben, was dies für den Sommer so vorteilhaft macht. Mit einem hohen Ballaststoffgehalt und einem hohen Gehalt an Vitamin B1, B2, B3, B5 und B6 können Gurken Ihren täglichen Flüssigkeitsbedarf problemlos decken. Neben dem rohen Verzehr können Sie mit Gurke schnell tolle Gerichte wie kalte Gurkensuppe, Gurkengurken, Gurkenschorle und Gurkensalat zubereiten.

Ein sofortiger Energiespender und kühler, Bael- oder Holzapfel ist ein Kraftpaket an Nährstoffen und Antioxidantien. Die kohlenhydratreiche Frucht ist reich an Kalium, Eisen, Ballaststoffen und Kalzium. Es hat auch eine Vielzahl von therapeutischen Vorteilen nach Ayurveda. Darüber hinaus kann es auch bei der Linderung von Verdauungsstörungen, Verstopfung und Durchfall helfen und Entzündungen reduzieren. Wenn Sie sich fragen, wie Sie diese kraftvolle Frucht in Ihre Ernährung einführen können, dann entscheiden Sie sich für Bael Ka Sorbet oder machen Sie auch Lassi, Chutney, Smoothie, Eistee, um nur einige zu nennen.

Quark oder Dahi helfen nicht nur, hydratisiert zu bleiben, sondern sind auch voller Vorteile (Foto: Shutterstock)

Dieses Milchprodukt ist buchstäblich der Treibstoff, den Ihr Körper im Sommer braucht. Quark oder Dahi helfen Ihnen nicht nur, hydratisiert zu bleiben, sondern sind auch voller Vorteile. Dazu gehören die Stärkung des Immunsystems durch die guten Bakterien, die im Volksmund als Probiotika bekannt sind, die Verbesserung der Darmaktivität und der Herz-Kreislauf-Gesundheit. Tadka Dahi Raita (Sie können auch Rote Bete/Gurke/Lauki hinzufügen), Chaach, Lassi, Kadhi oder Quarkreis sind einige Möglichkeiten, dem üblichen Dahi eine Spritze zu verleihen.

Diese kleinen Wunder sind ein großartiges Körperkühlmittel und helfen, die Körperwärme zu reduzieren. Sie sind reich an Ballaststoffen, eine gute Quelle für Mineralien, reich an Ballaststoffen und Antioxidantien und sind dafür bekannt, die Immunität zu stärken und die Blutqualität zu verbessern. Sie helfen auch bei der Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels. Viele werden jedoch auch zwischen Sabja und Chiasamen verwechselt. Was man also wissen muss, ist, dass diese Supersamen eine ähnliche Natur haben können, aber mit unterschiedlichen Nährstoffen gefüllt sind. Der einfachste Weg, sie in Ihre Ernährung aufzunehmen, besteht darin, einen Esslöffel (oder je nach Bedarf) 15 Minuten lang in Wasser einzuweichen, um ihn gallertartig zu machen, und dann kann er zu Ihren Smoothies, Puddings, Kühlern und Kulfis hinzugefügt werden.

(Mit Beiträgen von Chefkoch Manoj Rawat, Küchenchef, Hilton Garden Inn, Gurgaon, Baani Square)


Schlagen Sie die Hitze mit diesen Sommergerichten

Der heiße Sommer verlangt nach Lebensmitteln, die Sie kühl und hydratisiert halten. Bei glühend heißem Wetter müssen gekühlte Speisen und erfrischende Getränke, die nach Sommer schreien, auf Ihrer Wunschliste für gesunde und frische Speisen stehen. Abgesehen davon, dass Sie viel Wasser trinken, um hydratisiert zu bleiben, ist es am besten, kleine Änderungen in Ihrer Ernährung vorzunehmen und typische Sommersnacks hinzuzufügen. Und um Ihnen dabei zu helfen, diese zu integrieren, listen wir ein paar Sommerlebensmittel auf, die mit unglaublichen gesundheitlichen Vorteilen strotzen:

Wassermelone ist eine großartige Sommer-Superfrucht und der perfekte Durstlöscher. Sie besteht im Wesentlichen zu 90 % aus Wasser, wodurch Sie sich satt fühlen und hydratisiert bleiben. Es ist auch ein großartiger Ersatz für Naschkatzen, da der natürliche Zucker das Verlangen stillen kann. Dieser kalorienarme Snack ist außerdem vollgepackt mit Mineralien, Antioxidantien und Vitaminen. Einige Wassermelonenrezepte zum Ausprobieren sind Eis am Stiel, Sorbets, Slushies und Wassermelonen- und Minzkühler und Wassermelonen- und Fetasalat.

Gurke ist unglaublich feuchtigkeitsspendend und entgiftend (Foto: iStock)

Gurke ist unglaublich feuchtigkeitsspendend und ein großartiger Entgifter. Und wie der populäre Spruch sagt, „cool wie eine Gurke“ macht dies für den Sommer so vorteilhaft, weil der hohe Wassergehalt (mehr als 90%) Ihnen hilft, kühl zu bleiben. Mit einem hohen Ballaststoffgehalt und einem hohen Gehalt an Vitamin B1, B2, B3, B5 und B6 können Gurken Ihren täglichen Flüssigkeitsbedarf problemlos decken. Neben dem rohen Verzehr können Sie mit Gurke schnell tolle Gerichte wie kalte Gurkensuppe, Gurkengurken, Gurkenschorle und Gurkensalat zubereiten.

Ein sofortiger Energiespender und kühler, Bael- oder Holzapfel ist ein Kraftpaket an Nährstoffen und Antioxidantien. Die kohlenhydratreiche Frucht ist reich an Kalium, Eisen, Ballaststoffen und Kalzium. Es hat auch eine Vielzahl von therapeutischen Vorteilen nach Ayurveda. Darüber hinaus kann es auch bei der Linderung von Verdauungsstörungen, Verstopfung und Durchfall helfen und Entzündungen reduzieren. Wenn Sie sich fragen, wie Sie diese kraftvolle Frucht in Ihre Ernährung einführen können, dann entscheiden Sie sich für Bael Ka Sorbet oder machen Sie auch Lassi, Chutney, Smoothie, Eistee, um nur einige zu nennen.

Quark oder Dahi helfen nicht nur, hydratisiert zu bleiben, sondern sind auch voller Vorteile (Foto: Shutterstock)

Dieses Milchprodukt ist buchstäblich der Treibstoff, den Ihr Körper im Sommer braucht. Quark oder Dahi helfen Ihnen nicht nur, hydratisiert zu bleiben, sondern sind auch voller Vorteile. Dazu gehören die Stärkung des Immunsystems durch die guten Bakterien, die im Volksmund als Probiotika bekannt sind, die Verbesserung der Darmaktivität und der Herz-Kreislauf-Gesundheit. Tadka Dahi Raita (Sie können auch Rote Bete/Gurke/Lauki hinzufügen), Chaach, Lassi, Kadhi oder Quarkreis sind einige Möglichkeiten, dem üblichen Dahi eine Spritze zu geben.

Diese kleinen Wunder sind ein großartiges Körperkühlmittel und helfen, die Körperwärme zu reduzieren. Sie sind reich an Ballaststoffen, eine gute Quelle für Mineralien, reich an Ballaststoffen und Antioxidantien und sind dafür bekannt, die Immunität zu stärken und die Blutqualität zu verbessern. Sie helfen auch bei der Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels. Viele werden jedoch auch zwischen Sabja und Chiasamen verwechselt. Was man also wissen muss, ist, dass diese Supersamen eine ähnliche Natur haben können, aber mit unterschiedlichen Nährstoffen gefüllt sind. Der einfachste Weg, sie in Ihre Ernährung aufzunehmen, besteht darin, einen Esslöffel (oder je nach Bedarf) 15 Minuten lang in Wasser einzuweichen, um ihn gallertartig zu machen, und dann kann er zu Ihren Smoothies, Puddings, Kühlern und Kulfis hinzugefügt werden.

(Mit Beiträgen von Chefkoch Manoj Rawat, Küchenchef, Hilton Garden Inn, Gurgaon, Baani Square)


Schlagen Sie die Hitze mit diesen Sommergerichten

Der heiße Sommer verlangt nach Lebensmitteln, die Sie kühl und hydratisiert halten. Bei glühend heißem Wetter müssen gekühlte Speisen und erfrischende Getränke, die nach Sommer schreien, auf Ihrer Wunschliste für gesunde und frische Speisen stehen. Abgesehen davon, dass Sie viel Wasser trinken, um hydratisiert zu bleiben, ist es am besten, kleine Änderungen in Ihrer Ernährung vorzunehmen und typische Sommersnacks hinzuzufügen. Und um Ihnen dabei zu helfen, diese zu integrieren, listen wir ein paar Sommerlebensmittel auf, die mit unglaublichen gesundheitlichen Vorteilen strotzen:

Wassermelone ist eine großartige Sommer-Superfrucht und der perfekte Durstlöscher. Sie besteht im Wesentlichen zu 90 % aus Wasser, wodurch Sie sich satt fühlen und hydratisiert bleiben. Es ist auch ein großartiger Ersatz für Naschkatzen, da der natürliche Zucker das Verlangen stillen kann. Dieser kalorienarme Snack ist außerdem vollgepackt mit Mineralien, Antioxidantien und Vitaminen. Einige Wassermelonenrezepte zum Ausprobieren sind Eis am Stiel, Sorbets, Slushies und Wassermelonen-Minz-Kühler und Wassermelonen-Feta-Salat.

Gurke ist unglaublich feuchtigkeitsspendend und entgiftend (Foto: iStock)

Gurke ist unglaublich feuchtigkeitsspendend und ein großartiger Entgifter. Und wie der populäre Spruch sagt, „cool wie eine Gurke“ macht dies für den Sommer so vorteilhaft, weil der hohe Wassergehalt (mehr als 90%) Ihnen hilft, kühl zu bleiben. Mit einem hohen Ballaststoffgehalt und einem hohen Gehalt an Vitamin B1, B2, B3, B5 und B6 können Gurken Ihren täglichen Flüssigkeitsbedarf problemlos decken. Neben dem rohen Verzehr können Sie mit Gurke schnell tolle Gerichte wie kalte Gurkensuppe, Gurkengurken, Gurkenschorle und Gurkensalat zubereiten.

Ein sofortiger Energiespender und kühler, Bael- oder Holzapfel ist ein Kraftpaket an Nährstoffen und Antioxidantien. Die kohlenhydratreiche Frucht ist reich an Kalium, Eisen, Ballaststoffen und Kalzium. Es hat auch eine Vielzahl von therapeutischen Vorteilen nach Ayurveda. Darüber hinaus kann es auch bei der Linderung von Verdauungsstörungen, Verstopfung und Durchfall helfen und Entzündungen reduzieren. Wenn Sie sich fragen, wie Sie diese kraftvolle Frucht in Ihre Ernährung einführen können, dann entscheiden Sie sich für Bael Ka Sorbet oder machen Sie auch Lassi, Chutney, Smoothie, Eistee, um nur einige zu nennen.

Quark oder Dahi helfen nicht nur, hydratisiert zu bleiben, sondern sind auch voller Vorteile (Foto: Shutterstock)

Dieses Milchprodukt ist buchstäblich der Treibstoff, den Ihr Körper im Sommer braucht. Quark oder Dahi helfen Ihnen nicht nur, hydratisiert zu bleiben, sondern sind auch voller Vorteile. Dazu gehören die Stärkung des Immunsystems durch die guten Bakterien, die im Volksmund als Probiotika bekannt sind, die Verbesserung der Darmaktivität und der Herz-Kreislauf-Gesundheit. Tadka Dahi Raita (Sie können auch Rote Bete/Gurke/Lauki hinzufügen), Chaach, Lassi, Kadhi oder Quarkreis sind einige Möglichkeiten, dem üblichen Dahi eine Spritze zu verleihen.

Diese kleinen Wunder sind ein großartiges Körperkühlmittel und helfen, die Körperwärme zu reduzieren. Sie sind reich an Ballaststoffen, eine gute Quelle für Mineralien, reich an Ballaststoffen und Antioxidantien und sind dafür bekannt, die Immunität zu stärken und die Blutqualität zu verbessern. Sie helfen auch bei der Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels. Viele werden jedoch auch zwischen Sabja und Chiasamen verwechselt. Was man also wissen muss, ist, dass diese Supersamen eine ähnliche Natur haben können, aber mit unterschiedlichen Nährstoffen gefüllt sind. Der einfachste Weg, sie in Ihre Ernährung aufzunehmen, besteht darin, einen Esslöffel (oder je nach Bedarf) 15 Minuten lang in Wasser einzuweichen, um ihn gallertartig zu machen, und dann kann er zu Ihren Smoothies, Puddings, Kühlern und Kulfis hinzugefügt werden.

(Mit Beiträgen von Chefkoch Manoj Rawat, Küchenchef, Hilton Garden Inn, Gurgaon, Baani Square)


Schlagen Sie die Hitze mit diesen Sommergerichten

Der heiße Sommer verlangt nach Lebensmitteln, die Sie kühl und hydratisiert halten. Bei glühend heißem Wetter müssen gekühlte Speisen und erfrischende Getränke, die nach Sommer schreien, auf Ihrer Wunschliste für gesunde und frische Speisen stehen. Abgesehen davon, dass Sie viel Wasser trinken, um hydratisiert zu bleiben, ist es am besten, kleine Änderungen in Ihrer Ernährung vorzunehmen und typische Sommersnacks hinzuzufügen. Und um Ihnen dabei zu helfen, diese zu integrieren, listen wir ein paar Sommerlebensmittel auf, die mit unglaublichen gesundheitlichen Vorteilen strotzen:

Wassermelone ist eine großartige Sommer-Superfrucht und der perfekte Durstlöscher. Sie besteht im Wesentlichen zu 90 % aus Wasser, wodurch Sie sich satt fühlen und hydratisiert bleiben. Es ist auch ein großartiger Ersatz für Naschkatzen, da der natürliche Zucker das Verlangen stillen kann. Dieser kalorienarme Snack ist außerdem vollgepackt mit Mineralien, Antioxidantien und Vitaminen. Einige Wassermelonenrezepte zum Ausprobieren sind Eis am Stiel, Sorbets, Slushies und Wassermelonen-Minz-Kühler und Wassermelonen-Feta-Salat.

Gurke ist unglaublich feuchtigkeitsspendend und entgiftend (Foto: iStock)

Gurke ist unglaublich feuchtigkeitsspendend und ein großartiger Entgifter. Und wie der populäre Spruch „cool wie eine Gurke“ sagt, ist die Tatsache, dass der hohe Wassergehalt (mehr als 90%) Ihnen hilft, kühl zu bleiben, was dies für den Sommer so vorteilhaft macht. Mit einem hohen Ballaststoffgehalt und einem hohen Gehalt an Vitamin B1, B2, B3, B5 und B6 können Gurken Ihren täglichen Flüssigkeitsbedarf problemlos decken. Neben dem rohen Verzehr können Sie mit Gurke schnell tolle Gerichte wie kalte Gurkensuppe, Gurkengurken, Gurkenschorle und Gurkensalat zubereiten.

Ein sofortiger Energiespender und kühler, Bael- oder Holzapfel ist ein Kraftpaket an Nährstoffen und Antioxidantien. Die kohlenhydratreiche Frucht ist reich an Kalium, Eisen, Ballaststoffen und Kalzium. Es hat auch eine Vielzahl von therapeutischen Vorteilen nach Ayurveda. Darüber hinaus kann es auch bei der Linderung von Verdauungsstörungen, Verstopfung und Durchfall helfen und Entzündungen reduzieren. Wenn Sie sich fragen, wie Sie diese kraftvolle Frucht in Ihre Ernährung einführen können, dann entscheiden Sie sich für Bael Ka Sorbet oder machen Sie auch Lassi, Chutney, Smoothie, Eistee, um nur einige zu nennen.

Quark oder Dahi helfen nicht nur, hydratisiert zu bleiben, sondern sind auch voller Vorteile (Foto: Shutterstock)

Dieses Milchprodukt ist buchstäblich der Treibstoff, den Ihr Körper im Sommer braucht. Quark oder Dahi hilft Ihnen nicht nur, hydratisiert zu bleiben, sondern ist auch voller Vorteile. Dazu gehören die Stärkung des Immunsystems durch die guten Bakterien, die im Volksmund als Probiotika bekannt sind, die Verbesserung der Darmaktivität und der Herz-Kreislauf-Gesundheit. Tadka Dahi Raita (Sie können auch Rote Bete/Gurke/Lauki hinzufügen), Chaach, Lassi, Kadhi oder Quarkreis sind einige Möglichkeiten, dem üblichen Dahi eine Spritze zu geben.

Diese kleinen Wunder sind ein großartiges Körperkühlmittel und helfen, die Körperwärme zu reduzieren. Sie sind reich an Ballaststoffen, eine gute Quelle für Mineralien, reich an Ballaststoffen und Antioxidantien und sind dafür bekannt, die Immunität zu stärken und die Blutqualität zu verbessern. Sie helfen auch bei der Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels. Viele werden jedoch auch zwischen Sabja und Chiasamen verwechselt. Was man also wissen muss, ist, dass diese Supersamen eine ähnliche Natur haben können, aber mit unterschiedlichen Nährstoffen gefüllt sind. Der einfachste Weg, sie in Ihre Ernährung aufzunehmen, besteht darin, einen Esslöffel (oder je nach Bedarf) 15 Minuten lang in Wasser einzuweichen, um ihn gallertartig zu machen, und dann kann er zu Ihren Smoothies, Puddings, Kühlern und Kulfis hinzugefügt werden.

(Mit Beiträgen von Chefkoch Manoj Rawat, Küchenchef, Hilton Garden Inn, Gurgaon, Baani Square)


Schlagen Sie die Hitze mit diesen Sommergerichten

Der heiße Sommer verlangt nach Lebensmitteln, die Sie kühl und hydratisiert halten. Bei glühend heißem Wetter müssen gekühlte Speisen und erfrischende Getränke, die nach Sommer schreien, auf Ihrer Wunschliste für gesunde und frische Speisen stehen. Abgesehen davon, dass Sie viel Wasser trinken, um hydratisiert zu bleiben, ist es am besten, kleine Änderungen in Ihrer Ernährung vorzunehmen und typische Sommersnacks hinzuzufügen. Und um Ihnen dabei zu helfen, diese zu integrieren, listen wir ein paar Sommerlebensmittel auf, die mit unglaublichen gesundheitlichen Vorteilen strotzen:

Wassermelone ist eine großartige Sommer-Superfrucht und der perfekte Durstlöscher. Sie besteht im Wesentlichen zu 90 % aus Wasser, wodurch Sie sich satt fühlen und hydratisiert bleiben. Es ist auch ein großartiger Ersatz für Naschkatzen, da der natürliche Zucker das Verlangen stillen kann. Dieser kalorienarme Snack ist außerdem vollgepackt mit Mineralien, Antioxidantien und Vitaminen. Einige Wassermelonenrezepte zum Ausprobieren sind Eis am Stiel, Sorbets, Slushies und Wassermelonen- und Minzkühler und Wassermelonen- und Fetasalat.

Gurke ist unglaublich feuchtigkeitsspendend und entgiftend (Foto: iStock)

Gurke ist unglaublich feuchtigkeitsspendend und ein großartiger Entgifter. And as the popular phrase goes, ‘cool as a cucumber’ what makes this beneficial for summer is the fact that it is high water content (more than 90%) to help you stay cool. With high fibre content and high in vitamin B1, B2, B3, B5 and B6, cucumbers can easily meet your daily fluid requirement. Besides eating it raw, you can quickly whip some great dishes with cucumber that include cold cucumber soup, cucumber pickles, cucumber spritzer and cucumber salad.

An instant energizer and cool, bael or wood apple is a powerhouse of nutrients and antioxidants. High in carbohydrates, the fruit is packed with potassium, iron, fibre and calcium. It also has a variety of therapeutic benefits according to Ayurveda. Moreover, it may also help in relieving indigestion, constipation and diarrhoea and can reduce inflammation. If you are wondering how to introduce this power-packed fruit in your diet then go for bael ka sherbet or you can also make lassi, chutney, smoothie, ice tea to name a few.

Curd or dahi not only helps you stay hydrated but is also loaded with benefits (Photo: Shutterstock)

This dairy product is literally the fuel your body needs in summers. Curd or dahi not only helps you stay hydrated but is also loaded with benefits. Those include strengthening the immune system because of the good bacteria which is popularly known as probiotics, improving gut activity and cardiovascular health. Tadka dahi raita (you can also add beetroot/cucumber/lauki), chaach, lassi, kadhi or curd rice are a few ways to give a spin to the usual dahi.

These little wonders are a great body coolant and help reducing body heat. They are high in fibre, good source of minerals, rich in fibre and antioxidants, and are known to help boost immunity and improve blood quality. They also aid in maintaining blood sugar levels. However, many also get confused between sabja and chia seeds. So, what one needs to know is that these super seeds may share similar nature but are packed with different nutrients. The easiest way to incorporate them in your diet is to soak one tablespoon (or as per your requirement) in water for 15 minutes to make it gelatinous and then it can be added to your smoothies, puddings, coolers and kulfis.

(With inputs from chef Manoj Rawat , executive chef, Hilton Garden Inn, Gurgaon, Baani Square)


Beat the heat with these summer foods

Scorching summer calls for foods that will keep you cool and hydrated. In the blazing hot weather, chilled food and refreshing drinks that scream summer need to be on your go-to list for healthy and fresh choices. Apart from drinking plenty of water to stay hydrated, it’s best to make small changes in your diet and add in quintessential summer snacks. And to help you incorporate those, we list a few summer foods brimming with incredible health benefits:

A great summer super fruit and the perfect thirst quencher, watermelon is essentially 90% water which makes you feel full and stay hydrated. It is also a great substitute for those with a sweet tooth as the natural sugars can satisfy the craving. This low-calorie snack is also packed with minerals, antioxidants and vitamins. Some watermelon recipes to try include popsicles, sorbets, slushies and Watermelon and Mint cooler and Watermelon and Feta Salad.

Cucumber is an incredibly hydrating and a great detoxifier (Photo: iStock)

Cucumber is incredibly hydrating and a great detoxifier. And as the popular phrase goes, ‘cool as a cucumber’ what makes this beneficial for summer is the fact that it is high water content (more than 90%) to help you stay cool. With high fibre content and high in vitamin B1, B2, B3, B5 and B6, cucumbers can easily meet your daily fluid requirement. Besides eating it raw, you can quickly whip some great dishes with cucumber that include cold cucumber soup, cucumber pickles, cucumber spritzer and cucumber salad.

An instant energizer and cool, bael or wood apple is a powerhouse of nutrients and antioxidants. High in carbohydrates, the fruit is packed with potassium, iron, fibre and calcium. It also has a variety of therapeutic benefits according to Ayurveda. Moreover, it may also help in relieving indigestion, constipation and diarrhoea and can reduce inflammation. If you are wondering how to introduce this power-packed fruit in your diet then go for bael ka sherbet or you can also make lassi, chutney, smoothie, ice tea to name a few.

Curd or dahi not only helps you stay hydrated but is also loaded with benefits (Photo: Shutterstock)

This dairy product is literally the fuel your body needs in summers. Curd or dahi not only helps you stay hydrated but is also loaded with benefits. Those include strengthening the immune system because of the good bacteria which is popularly known as probiotics, improving gut activity and cardiovascular health. Tadka dahi raita (you can also add beetroot/cucumber/lauki), chaach, lassi, kadhi or curd rice are a few ways to give a spin to the usual dahi.

These little wonders are a great body coolant and help reducing body heat. They are high in fibre, good source of minerals, rich in fibre and antioxidants, and are known to help boost immunity and improve blood quality. They also aid in maintaining blood sugar levels. However, many also get confused between sabja and chia seeds. So, what one needs to know is that these super seeds may share similar nature but are packed with different nutrients. The easiest way to incorporate them in your diet is to soak one tablespoon (or as per your requirement) in water for 15 minutes to make it gelatinous and then it can be added to your smoothies, puddings, coolers and kulfis.

(With inputs from chef Manoj Rawat , executive chef, Hilton Garden Inn, Gurgaon, Baani Square)


Schau das Video: Heidelbeeren ohne alles einkochen? Geht das? (Kann 2022).