Neue Rezepte

Desserttorte mit Birnen und Käse

Desserttorte mit Birnen und Käse

Für den Teig das Ei mit dem gemahlenen Zucker verrühren, dann Öl, Salz und Käse dazugeben und gut verrühren. Ich benutzte einen vertikalen Mixer, um den Käse so gut wie möglich zu mahlen. Nach und nach das gesiebte Mehl mit dem Backpulver dazugeben und den Teig verrühren. Den Teig verteilen, dann auf das mit Butter gefettete Blech (30-32 cm Durchmesser) übertragen und den Teig an den Wänden anheben. Aus dem restlichen Teig wird das Popcorn geschnitten.

Für die Füllung Birnen schälen, in Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und mit 2 EL Zucker in einen Topf geben und 5-10 Minuten kochen lassen. Wenn es Saft hinterlässt, fügen Sie 2 Esslöffel Stärke hinzu, um die Zusammensetzung zu binden.

Das Eiweiß steif schlagen, den gemahlenen Zucker hinzufügen. Eigelb mit Käse, Sahne, Zitronenessenz und 3-4 EL Mehl mischen. Das Eiweiß unter leichtem Rühren von unten nach oben einarbeiten.

Den Frischkäse auf dem Teig verteilen und das Blech für 25-30 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad C stellen. Die Pfanne herausnehmen, die Birnen und den Popcorn-Teig dazugeben und weitere 15 Minuten im Ofen ruhen lassen.

Die Tarte in der Pfanne abkühlen lassen und servieren.