Neue Rezepte

Rezept für eine Hühnernudelschüssel

Rezept für eine Hühnernudelschüssel


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Hähnchen
  • Hühnersuppe
  • Hühnernudelsuppe

Eine wohlige Schüssel japanischer Nudeln im Vorrat mit aufgeschnittener Hähnchenbrust, Pak Choi, frischem Ingwer und einem perfekten 7-Minuten-Ei!

3 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 mittelgroße Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 1 Esslöffel frisch geriebener Ingwer
  • 120ml Reisessig oder nach Geschmack
  • 120ml Sojasauce mit reduziertem Salzgehalt
  • 2 Esslöffel Austernsauce
  • 2 Esslöffel Mirin
  • 1 Esslöffel Fischsauce
  • 1 Esslöffel Sriracha-Sauce
  • 1L Hühnerbrühe
  • 240ml Wasser
  • 1 gekochte Hähnchenbrust, in Scheiben geschnitten
  • 350g Baby Pak Choi, längs geviertelt
  • 250g japanische Ramen-Nudeln
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 4 Eier
  • 1 Jalapenopfeffer, in Scheiben oder nach Geschmack
  • 2 Frühlingszwiebeln, gehackt oder nach Geschmack
  • 1 EL frisch gehackter Koriander oder nach Geschmack

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:40min ›Fertig in:1h

  1. Einen Auflauftopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel hinzu und braten Sie, bis sie anfängt weich zu werden, ungefähr 5 Minuten. Fügen Sie Knoblauch und Ingwer hinzu; noch etwa 30 Sekunden kochen. Reisessig, Sojasauce, Austernsauce, Mirin, Fischsauce und Sriracha-Sauce hinzufügen; rühren, um zu kombinieren. Hühnerbrühe und Wasser zugeben und aufkochen. Hitze reduzieren und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Hühnchen und Pak Choi hinzufügen; leicht köcheln lassen, bis der Pak Choi gerade zart ist, etwa 2 Minuten.
  2. Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser füllen und zum Kochen bringen. Nudeln hinzufügen und wieder aufkochen. Kochen Sie, ohne Deckel, gelegentlich umrühren, bis die Nudeln zart, aber bissfest sind, 5 bis 7 Minuten. Abtropfen lassen und mit Pflanzenöl beträufeln, um ein Ankleben zu verhindern.
  3. Während die Nudeln kochen, einen Topf mit so viel Wasser füllen, dass die Eier bedeckt sind, und zum Kochen bringen. Eier vorsichtig in das kochende Wasser absenken und kochen, bis das Eigelb kaum fest geworden ist, etwa 7 Minuten.
  4. Füllen Sie eine große Schüssel mit Eiswasser. Weiche gekochte Eier in das Eiswasser geben, um den Kochvorgang zu stoppen; 3 Minuten ruhen lassen. Eier abtropfen lassen, Schalen vorsichtig abziehen und halbieren.
  5. Nudeln auf 4 Schüsseln verteilen. Fügen Sie etwas Vorrat hinzu. Jede Schüssel Nudeln mit Jalapeno, Frühlingszwiebeln, frischem Koriander und einem weich gekochten Ei belegen. Sofort servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Thai Chicken Noodle Bowl

Im College habe ich asiatisches Essen entdeckt. Es wurde zu einem festen Bestandteil meiner Ernährung. Ich fand, dass nächtliche Lernsitzungen durch die Zugabe großer Mengen scharfer Speisen stark verbessert wurden.

Irgendwann in meinem ersten Jahr entdeckte ich die Pracht der thailändischen Nudelschüssel mit Hühnchen. Thai-Nudeln waren das perfekte Gericht zum Lernen – einfach zuzubereiten, günstig, sehr sättigend und die perfekte Menge an Gewürzen. Dies ist mein Lieblingsrezept für thailändische Nudelschüsseln.

Die perfekte Thai-Nudelschale ist eine harmonische Mischung aus den drei Hauptzutaten: Reisnudelsuppe, Hühnchen und Thai-Curry-Gewürz.

Thailändische Reisnudeln unterscheiden sich in zwei wesentlichen Punkten von anderen asiatischen Nudeln. Erstens werden sie mit Reis anstelle von Weizenmehl hergestellt, wodurch sie von Natur aus glutenfrei sind. Zweitens neigen sie dazu, von Natur aus elastisch zu sein und sind stärker als Nudeln auf Weizenbasis. Dadurch eignen sie sich besonders gut zum Braten und für andere Thai-Food-Rezepte (wie Pad Thai). Achten Sie beim Kauf im Laden auf „Reissticknudeln“ oder einfach nur Reisnudeln. Sie können in verschiedenen Breiten erhältlich sein.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl von Hühnchen für Ihr thailändisches Nudelrezept die Kochzeiten und den Fettgehalt. Nicht alle Hähnchenteile kochen gleichmäßig. Ich mag den zusätzlichen Fettgehalt von Hähnchenschenkeln beim Kochen, aber bei der Zubereitung von thailändischen Nudelschalen bevorzuge ich Hähnchenbrust oder dünnere Hähnchenkoteletts. Sie kochen gleichmäßiger.

Die dritte wichtige Zutat ist das Thai-Curry. Es gibt viele verschiedene Arten von Currygewürzen (rot, gelb, grün usw.). Alle sind eine Mischung aus Curry zusammen mit anderen Gewürzen. Gelbes Curry ist in der Regel das mildeste in Bezug auf die Schärfe, verleiht dem Gericht jedoch auch eine geschmackliche Komplexität, da es zusammen mit dem Curry Kurkuma enthält.

Das Ergebnis ist ein Gewürz, das auch eine kleine Süße verleiht. Es ist das vielseitigste thailändische Currygewürz. Ich verwende die de Siam Thai gelbe Currypaste in diesem thailändischen Reisnudelrezept.

Die restlichen Zutaten in der Thai Chicken Noodle Bowl sind das Gemüse. Sie können so ziemlich alles verwenden. Ich bevorzuge Karotten, Kohl und Sojasprossen, weil sie Farbe, Nährstoffe und ein bisschen Knusprigkeit hinzufügen. Ich garniere mit Frühlingszwiebeln, etwas Koriander und einem Spritzer frischer Limette.

Obwohl ich nicht mehr auf dem College bin, finde ich immer noch, dass ich dieses thailändische Rezept für eine Hühnernudelschale liebe. Und ich denke, es wird dir auch gefallen!


Sesam Chicken Noodle Bowl

  • schalentierfrei
  • milchfrei
  • fischfrei
  • Alkoholfrei
  • erdnussfrei
  • ohne Schweinefleisch
  • baumnussfrei
  • eifrei
  • ohne rotes Fleisch
  • Kalorien 635
  • Fett 11,0 g (16,9%)
  • Gesättigt 2,2 g (11,1%)
  • Kohlenhydrate 98,9 g (33,0%)
  • Ballaststoffe 1,9 g (7,7%)
  • Zucker 6,9 g
  • Eiweiß 29,8 g (59,7%)
  • Natrium 756,1 mg (31,5%)

Zutaten

gehackter geschälter frischer Ingwer

Gemüse-, Raps-, Kokos- oder Olivenöl

Hähnchenschenkel ohne Knochen, ohne Haut, in 1-Zoll-Stücke geschnitten

trockene Reisnudeln, gekocht und bei Zimmertemperatur

Beläge: Dünn geschnittene Frühlingszwiebeln, frischer Koriander, Sesamkörner

Anweisungen

Gib braunen Zucker, Essig, Tamari- oder Sojasauce, Sesamöl, Knoblauch und Ingwer in ein wiederverschließbares Glas. Zum Kombinieren beiseite stellen.

Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das Öl hinzu und erhitzen Sie es, bis es schimmert. Fügen Sie das Huhn in einer gleichmäßigen Schicht hinzu und kochen Sie es, bis es goldbraun und durchgegart ist, 3 bis 4 Minuten pro Seite.

Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig. Gießen Sie etwa die Hälfte der reservierten Essigmischung über das Huhn. Kochen und rühren, bis sie größtenteils absorbiert sind. Das Hähnchen über die Reisnudeln geben. Restliche Soße darübergießen. Mit Frühlingszwiebeln, Koriander und Sesam bestreuen. Sofort servieren.

Rezeptnotizen

Machen Sie weiter: Die Essigmischung kann bis zu 2 Tage im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Vor Gebrauch schütteln.

Lagerung: Reste können in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 4 Tage aufbewahrt werden.

Hali Bey Ramdene ist der Gründer von StudioHalibey, einer Kreativberatung, die Geschichten rund um Essen, gutes Leben und Wohlbefinden erzählt.


Texturen und Aromen

Die Variationen in Texturen und Temperaturen dieses Rezepts sind einzigartig. Sie sprechen mich an. Die Hitze des Gegrillten Vietnamesisches Zitronengras-Huhn kombiniert mit dem knackigen und kühlen Gemüse wie Daikon, Gurke, Sojasprossen und Karotten.

Das pikante vietnamesische Nuoc Cham-Dressing, erfrischende Kräuter und Reisnudeln aus Fadennudeln machen dieses Rezept zu einem wahren Festessen, das alle Sinne anregt.


Schritte

Zucchini und Karotte mit einem Spiralnudelkocher spiralisieren. 1 EL Olivenöl in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze mit einer Zange erhitzen, die Zucchini- und Karottennudeln vorsichtig im Öl schwenken, bis sie leicht gekocht, aber noch fest sind. Zum Abkühlen beiseite stellen.

In einer kleinen Schüssel die Zutaten für die Sauce mischen, rühren, bis sie vollständig vermischt sind, und beiseite stellen.

½ EL Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Hähnchenbrust hinzufügen und auf jeder Seite 8 Minuten braten. Sobald das Hühnchen gekocht ist, die Sauce über das Hühnchen gießen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Hähnchen aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen, die Sauce aufbewahren. Nach dem Abkühlen jede Brust in Streifen schneiden.

Die Zucchini- und Karottennudeln gleichmäßig in zwei Schüsseln geben und Hühnchen, Zwiebeln und Erdnüsse gleichmäßig schichten. Die reservierte Sauce vor dem Servieren gleichmäßig über jede Schüssel geben.


Kokos-Reisnudeln mit pochierten Garnelen, Mango und thailändischem Chile

Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Einrühren 1 Pfund große geschälte und gereinigte rohe Garnelen und Hitze ausschalten. Abdecken und ruhen lassen, bis sie rosa und durchgegart sind, etwa 10 Minuten. In der Zwischenzeit umrühren 1 (13 bis 14 Unzen) Dose Kokosmilch in der Dose glatt rühren, dann einrühren 3/4 Teelöffel koscheres Salz.

Garnelen in ein Eiswasserbad geben, bis sie abgekühlt sind, dann abtropfen lassen. Bringen Sie den Topf mit Wasser wieder zum Kochen, fügen Sie hinzu 20 Unzen getrocknete dünne Fadennudeln und nach Packungsanweisung kochen. Abgießen, mit kaltem Wasser abspülen, wieder abtropfen lassen. Nudeln auf Servierschüsseln verteilen, Kokos-Dressing über die Nudeln gießen. Mit Garnelen belegen, 2 Tassen gewürfelte Mango (von 2 groß), und 4 dünn geschnittene frische Thai-Chilis oder rote Paprikaflocken


Skinny Asian Chicken and Noodle Bowl


Nudelschalen für Hauptgerichte haben etwas Magisches. Sie scheinen heutzutage überall zu sein. Und überall, wo Sie sie probieren, sind sie in der Regel ein wenig anders. Aber der Schlüssel ist die Brühe und diese Brühe schmeckt fantastisch! Außerdem ist es mit verschiedenem Gemüse, Hühnchen und Ramen-Nudeln gefüllt. Jede große, sehr zufriedenstellende Portion hat nur 240 Kalorien, 6 Gramm Fett und 3 Blau WW Freestyle SmartPoints,und 5 Grün.Hier ist eine Suppe, von der ich denke, dass jeder sie genießen wird. Ich weiß, meine Familie liebt es!

1 Tasse rote Paprika, gewürfelt

1 Tasse Sellerie, in kleine Stücke geschnitten

2 Teelöffel Olivenöl, geteilt

16 Unzen Hähnchenbrust (ohne Knochen, ohne Haut), in sehr kleine Stücke geschnitten

1 Esslöffel Knoblauchzehen, gehackt

½ Teelöffel rote Paprikaflocken

10 Tassen Swansons natriumreduzierte Hühnerbrühe oder Ihr Favorit, siehe Einkaufstipps

⅓ Tasse + 1 Esslöffel Reisessig oder Apfelessig

⅓ Tasse + 1 Esslöffel natriumreduzierte Sojasauce

1 Tasse gefrorener Mais, nicht aufgetaut

1 (10-12 oz) Packung Brokkolisalat oder Kohl

2 (3 oz) Packungen Top Ramen-Nudeln (werfen Sie die Gewürzpackung weg)

2 Tassen Spinatblätter, verpackt

1. Gib die Zwiebeln, Paprika und Sellerie in eine mikrowellengeeignete Schüssel. Gemüse 4 Minuten in der Mikrowelle garen, damit es weich wird.

2. Erhitzen Sie 1 Teelöffel Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne oder einem Topf. Hühnchen hinzufügen. 3 Minuten kochen. Umdrehen und 1-2 Minuten weiterkochen. Rühren Sie oft. Wenn das Huhn innen weiß ist, nehmen Sie das gekochte Huhn auf einen Teller. Beiseite legen.

3. Lassen Sie die Hähnchenbruststreifen in der großen Pfanne und erhitzen Sie 1 weiteren Teelöffel Olivenöl. Fügen Sie gekochtes Gemüse, Knoblauch und rote Paprikaflocken hinzu. Kochen Sie unter häufigem Rühren 2 Minuten lang. Brühe, Reisessig, Sojasauce und Mais einrühren. Zum Kochen bringen. Brokkoli-Krautsalat oder Kohl, zerkleinerte Karotten und Ramen-Nudeln unterrühren (die Gewürzpackung wegwerfen). Wieder zum Kochen bringen und zum Köcheln reduzieren. Kochen Sie weiter und rühren Sie oft um, wobei Sie die Nudeln beim Kochen mit einer Gabel trennen. 3-4 Minuten kochen, bis die Ramen-Nudeln weich sind. Gekochtes Hühnchen und Spinat unterrühren. 1 Minute weiterkochen, bis es durchgeheizt ist.

4. Anrichten: Die Ramen-Nudeln mit einer Gabel herausnehmen und auf 8 Portionen aufteilen. Brühe mit Gemüse und Hühnchen unter jede Portion gießen. Nach Belieben mit einem Löffel und Stäbchen servieren. Die zusätzlichen Portionen lassen sich super einfrieren.

Ergibt 8 Hauptgang-Portionen. Jede Portion, 1⅔ Tassen.


Gesunde Tipps
Wenn Wenn Sie eine natriumarme Diät einhalten, wäre diese Suppe keine gute Wahl für Sie.
Obwohl ich natriumreduzierte Hühnerbrühe und Sojasauce verwendet und das Gewürzpaket aus den Ramen weggeworfen habe, ist diese Art von asiatischer Suppe immer noch sehr natriumreich.


Einkaufstipps

Swansons natriumreduzierte Brühe ist in 32- und 48-Unzen-Kartons erhältlich. Sie würden 1 von jedem verwenden, um 10 Tassen Brühe zu erhalten.
Um Zeit zu sparen, verwende ich gerne eine Tüte mit bereits zerkleinerten Karotten. Sie finden es in der Lebensmittelabteilung der meisten Supermärkte. Ich kaufe es bei Trader Joe’s.


WW Freestyle-SmartPoints
3- Blau
WW SmartPoints
5- Grün
WW-PUNKTE PLUS
6


Würzige Thai Chicken Noodle Bowl

Spicy Thai Chicken Noodle Bowl ist unglaublich gut! Würzige thailändische Reisnudeln, beladen mit Hühnchen und Gemüse, geworfen in einer leicht süßen und würzigen Sauce.

Wir haben es mit vorgekochten thailändischen Reisnudeln noch schneller gemacht. Perfekt für ein geschäftiges Essen unter der Woche. So lecker, dass Sie uns für zukünftige Heißhunger verantwortlich machen werden.

Würzige Thai Chicken Noodle Bowl

Gemüse und Hähnchenbrust vorbereiten.

Hühnerbrühe, Sojasauce, braunen Zucker, Sriracha-Chilipaste, Ingwer und Limettensaft verrühren. Beiseite legen.

1 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das Huhn in die Pfanne hinzu und kochen Sie es etwa 3-5 Minuten lang oder bis das Huhn anfängt, braun zu werden, wobei Sie gelegentlich umrühren. Auf einen Teller nehmen und beiseite stellen.

Paprika und Karotten dazugeben, weitere 4 Minuten anbraten oder bis sie weich sind. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie ihn etwa 30 Sekunden lang an.

Fügen Sie das Huhn zurück in die Pfanne, werfen Sie es zusammen und kochen Sie eine weitere Minute, bis es durchgewärmt ist.

Fügen Sie die vorgekochten Reisnudeln hinzu, geben Sie einen Wurf.

Die Sauce einrühren und weitere 2-3 Minuten kochen, bis die Sauce kocht, die Frühlingszwiebeln hinzufügen und schwenken.

Abschmecken und bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem gehackten Koriander bestreuen.

Mit frischen Limettenspalten garnieren und servieren. Versuchen Sie, ein wenig Sesamöl hinzuzufügen. Kinderleicht!


Chicken Noodle Bowl nach vietnamesischer Art

SCHRITT 1
In einer großen Schüssel die Hähnchenfilets mit den Marinadenzutaten vermengen. Zum Marinieren beiseite stellen, während Sie die restlichen Zutaten zubereiten.

SCHRITT 2
Für das Nuoc Cham Dressing die Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren. Für später beiseite legen.

SCHRITT 3
Kochen Sie die Nudeln in kochendem Wasser 2-3 Minuten lang oder bis sie gerade gekocht sind. Abgießen und abspülen, bis es abgekühlt ist. Auf Servierschüsseln verteilen.

SCHRITT 4
Das Öl auf einer großen Grillplatte oder in einer Bratpfanne bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie die Hähnchenfilets hinzu und kochen Sie 3-4 Minuten auf der ersten Seite oder bis sie schön goldbraun sind. Die Filets umdrehen und die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und weitere 3-4 Minuten oder bis sie gar sind weitergaren. Vom Herd nehmen und das Hähnchen in Scheiben schneiden.

SCHRITT 5
Zum Servieren Babyspinat, Gurke und Karotte auf den Nudeln anrichten. Mit Hähnchenscheiben belegen. Eine großzügige Menge Nuoc-Cham-Dressing darüber geben. Mit den zerstoßenen Erdnüssen und Minzblättern belegen und servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 14-Unzen-Dosen natriumreduzierte Hühnerbrühe
  • 2 6 Unzen ohne Haut, ohne Knochen Hähnchenbrusthälften
  • 2 mittelgroße Karotten, in dünne Scheiben geschnitten
  • 6 Unzen Soba (Buchweizennudeln)
  • 1 rote oder grüne Jalapeño-Pfeffer, in dünne Scheiben geschnitten und entkernt
  • 2 Esslöffel natriumreduzierte Sojasauce
  • 8 Unzen frische Zuckerschoten
  • Gemahlener roter Pfeffer (optional)
  • Geschnittene frische Petersilie (optional)

In einem großen Topf Brühe und 1 Tasse Wasser zum Kochen bringen.

In der Zwischenzeit das Hähnchen in sehr dünne Scheiben schneiden, alle großen Zuckererbsen halbieren. Hühnchen, Karotten, Nudeln, Jalapeño und Sojasauce in die kochende Brühe geben. Bedecken Sie und kochen Sie bei mittlerer Hitze für 7 Minuten oder bis das Huhn durch ist und die Nudeln zart sind. Erbsen hinzufügen und zugedeckt weitere 3 Minuten kochen lassen, bis die Erbsen gerade zart sind.

In Servierschalen anrichten. Nach Belieben mit zerstoßener roter Paprika und Petersilie bestreuen. Ergibt 4 Portionen.



Bemerkungen:

  1. Nile

    Ja, das ist die verständliche Antwort

  2. Kazrashura

    Baldezh, komm schon

  3. Othmann

    NUN JA NICHT SO NORMAL



Eine Nachricht schreiben