Neue Rezepte

Rohe Eier, Speck, Wein… Seltsame Ernährungsgeheimnisse der ältesten Menschen der Welt Diashow

Rohe Eier, Speck, Wein… Seltsame Ernährungsgeheimnisse der ältesten Menschen der Welt Diashow

Ihr Rat wird Sie schockieren

Thinkstock

Rohe Eier

Thinkstock

Sushi

Miso Okawa, der japanische Supercentenarian, geboren 1898, sagte einmal, dass der Schlüssel zu einem langen Leben darin bestehe, „leckere Dinge zu essen“. Ihre Ernährung umfasste Lebensmittel wie Ramen-Nudeln und Rindereintopf, aber die meisten ihrer Mahlzeiten bestanden aus rohem Fisch, insbesondere Makrelen-Sushi.

Möchten Sie Ihr Sushi-Spiel verbessern? Klicken Sie hier, um die besten Sushi-Bars in Amerika zu entdecken.

Speck

Thinkstock

Whiskey

Thinkstock

Obwohl es auf lange Sicht besser für Ihre Gesundheit sein könnte, keinen Schluck Alkohol zu trinken, gibt es viele Menschen, die jeden Tag trinken und ein langes und glückliches Leben führen. Es mag kaum zu glauben sein, aber Mariano „Pops“ Rotelli, der jetzt 107 Jahre alt ist, hat gesagt, dass seine Langlebigkeit und das Fehlen medizinischer Komplikationen darauf zurückzuführen sind, dass er seinen Morgenkaffee mit einem Schuss Whisky würzte. „Seit 100 Jahren trinke ich jeden Morgen einen Schuss Whisky in meinem Kaffee“, sagt Rotelli. „Ich war in 100 Jahren dreimal beim Arzt. Er ist tot. Ich lebe noch.“ Es ist schwer, mit diesen Ergebnissen zu argumentieren.

Wenn Sie morgens kein Fan von Whisky sind, probieren Sie diese neun gesunden Möglichkeiten, Ihren Kaffee zu süßen.

Wein

Thinkstock

Haferbrei

Thinkstock

Als die 108-jährige Jessie Gallan gefragt wurde, warum sie sich jung fühlt, antwortete sie: „Ich würde nur sagen, dass ich meinen Brei mag. Ich habe mein ganzes Leben lang getan.“ Egal wo sie im Laufe der Jahre gelebt hat, sie hat immer begann ihren Morgen mit einer Schüssel Haferbrei - Mit Salz. Ihr anderer Ratschlag für ein langes Leben: Männer meiden.

Dr. Pepper

Elizabeth Sullivan wurde letztes Jahr 104 Jahre alt, und als sie nach dem Geheimnis ihrer Langlebigkeit gefragt wurde, gab sie eine schockierende Antwort: drei Dosen Dr. Pepper pro Tag. Zuckerhaltige Erfrischungsgetränke wurden kritisiert (und das zu Recht) als Hauptquellen für leere Kalorien, die zu Gewichtszunahme und anderen Krankheiten beitragen. Sullivan begann ihr Dr. Pepper-Regime, als sie 60 Jahre alt war und hat es nicht bereut. Was macht Dr. Pepper so gesund? Niemand weiß; Das Rezept ist ein gut gehütetes Geheimnis.

Frischer Orangensaft

Thinkstock

Am anderen Ende des Spektrums von Dr. Pepper ist frisch gepresster Orangensaft. Jack LaLanne, der 2011 im Alter von 96 Jahren starb, schrieb sein langes Leben und altersentsprechender Körperbau zu einer frischen Tasse Orangensaft jeden Tag (zusammen mit einem rigorosen Trainingsprogramm, das jeden 20-Jährigen erröten würde). Sein Ernährungsmantra lautete: „Wenn der Mensch es geschafft hat, iss es nicht“ und er glaubte daran, hauptsächlich Fleisch, Obst und Gemüse zu essen.


Konservierte Zitronen

Wenn Sie, wie wir, eine Fülle von Obst und Gemüse aus dem Garten haben oder einfach nur an Ihren Konservierungskünsten arbeiten möchten, ist jetzt eine großartige Jahreszeit, um zu beginnen (Ende des Sommers in den Herbst). Konservieren bedeutet, dass Sie die köstlichen Produkte der Saison auch in den Wintermonaten schmecken und weiterbringen können, und vermeiden, dass etwas davon verschwendet wird.

Wir haben vor kurzem herausgefunden, wie einfach diese zu machen sind, also haben wir ein paar verschiedene Chargen hergestellt, um mit Aromen herumzuspielen. Für unseren ersten Versuch haben wir es einfach mit Zitrone und Salz gehalten, aber wir entschieden uns, diesen etwas mehr Geschmack zu verleihen, indem wir etwas frischen Thymian hinzugefügt haben. Wir haben gerade erst mit unserer ersten Charge angefangen zu kochen und sind sehr zufrieden damit! Sie riechen und schmecken fantastisch und sind wahrscheinlich die wartungsärmste Konserve, die wir je hergestellt haben. Wenn Sie also nach einem Ort suchen, an dem Sie anfangen können, könnte dies der richtige sein.

Um mehr Rezepte und Essensideen zu sehen, besuchen Sie unser Instagram:


Konservierte Zitronen

Wenn Sie, wie wir, eine Fülle von Obst und Gemüse aus dem Garten haben oder einfach nur an Ihren Konservierungskünsten arbeiten möchten, ist jetzt eine großartige Jahreszeit, um zu beginnen (Ende des Sommers in den Herbst). Konservieren bedeutet, dass Sie die köstlichen Produkte der Saison auch in den Wintermonaten schmecken und weiterbringen können, und vermeiden, dass etwas davon verschwendet wird.

Wir haben vor kurzem herausgefunden, wie einfach diese zu machen sind, also haben wir ein paar verschiedene Chargen hergestellt, um mit Aromen herumzuspielen. Für unseren ersten Versuch haben wir es einfach mit Zitrone und Salz gehalten, aber wir haben uns entschieden, diesen etwas zusätzlichen Geschmack zu verleihen, indem wir etwas frischen Thymian hinzugefügt haben. Wir haben gerade erst mit unserer ersten Charge angefangen zu kochen und sind sehr zufrieden damit! Sie riechen und schmecken fantastisch und sind wahrscheinlich die wartungsärmste Konserve, die wir je hergestellt haben. Wenn Sie also nach einem Ort suchen, an dem Sie anfangen können, könnte dies der richtige sein.

Um mehr Rezepte und Essensideen zu sehen, besuchen Sie unser Instagram:


Konservierte Zitronen

Wenn Sie, wie wir, eine Fülle von Obst und Gemüse aus dem Garten haben oder einfach nur an Ihren Konservierungskünsten arbeiten möchten, ist jetzt eine großartige Jahreszeit, um zu beginnen (Ende des Sommers in den Herbst). Konservieren bedeutet, dass Sie die köstlichen Produkte der Saison auch in den Wintermonaten schmecken und weiterbringen können, und vermeiden, dass etwas davon verschwendet wird.

Wir haben vor kurzem herausgefunden, wie einfach diese zu machen sind, also haben wir ein paar verschiedene Chargen hergestellt, um mit Aromen herumzuspielen. Für unseren ersten Versuch haben wir es einfach mit Zitrone und Salz gehalten, aber wir haben uns entschieden, diesen etwas mehr Geschmack zu verleihen, indem wir etwas frischen Thymian hinzugefügt haben. Wir haben gerade erst mit unserer ersten Charge angefangen zu kochen und sind sehr zufrieden damit! Sie riechen und schmecken fantastisch und sind wahrscheinlich die wartungsärmste Konserve, die wir je hergestellt haben. Wenn Sie also nach einem Ort suchen, an dem Sie anfangen können, könnte dies der richtige sein.

Um mehr Rezepte und Essensideen zu sehen, besuchen Sie unser Instagram:


Konservierte Zitronen

Wenn Sie, wie wir, eine Fülle von Obst und Gemüse aus dem Garten haben oder einfach nur an Ihren Konservierungskünsten arbeiten möchten, ist jetzt eine großartige Jahreszeit, um zu beginnen (Ende des Sommers in den Herbst). Konservieren bedeutet, dass Sie die köstlichen Produkte der Saison auch in den Wintermonaten schmecken und weiterbringen können, und vermeiden, dass etwas davon verschwendet wird.

Wir haben vor kurzem herausgefunden, wie einfach diese zu machen sind, also haben wir ein paar verschiedene Chargen hergestellt, um mit Aromen herumzuspielen. Für unseren ersten Versuch haben wir es einfach mit Zitrone und Salz gehalten, aber wir haben uns entschieden, diesen etwas zusätzlichen Geschmack zu verleihen, indem wir etwas frischen Thymian hinzugefügt haben. Wir haben gerade erst mit unserer ersten Charge angefangen zu kochen und sind sehr zufrieden damit! Sie riechen und schmecken fantastisch und sind wahrscheinlich die wartungsärmste Konserve, die wir je hergestellt haben. Wenn Sie also nach einem Ort suchen, an dem Sie anfangen können, könnte dies der richtige sein.

Um mehr Rezepte und Essensideen zu sehen, besuchen Sie unser Instagram:


Konservierte Zitronen

Wenn Sie, wie wir, eine Fülle von Obst und Gemüse aus dem Garten haben oder einfach nur an Ihren Konservierungskünsten arbeiten möchten, ist jetzt eine großartige Jahreszeit, um zu beginnen (Ende des Sommers in den Herbst). Konservieren bedeutet, dass Sie die köstlichen Produkte der Saison auch in den Wintermonaten schmecken und weiterbringen können, und vermeiden, dass etwas davon verschwendet wird.

Wir haben vor kurzem herausgefunden, wie einfach diese zu machen sind, also haben wir ein paar verschiedene Chargen hergestellt, um mit Aromen herumzuspielen. Für unseren ersten Versuch haben wir es einfach mit Zitrone und Salz gehalten, aber wir haben uns entschieden, diesen etwas mehr Geschmack zu verleihen, indem wir etwas frischen Thymian hinzugefügt haben. Wir haben gerade erst mit unserer ersten Charge angefangen zu kochen und sind sehr zufrieden damit! Sie riechen und schmecken fantastisch und sind wahrscheinlich die wartungsärmste Konserve, die wir je hergestellt haben. Wenn Sie also nach einem Ort suchen, an dem Sie anfangen können, könnte dies der richtige sein.

Um mehr Rezepte und Essensideen zu sehen, besuchen Sie unser Instagram:


Konservierte Zitronen

Wenn Sie, wie wir, eine Fülle von Obst und Gemüse aus dem Garten haben oder einfach nur an Ihren Konservierungskünsten arbeiten möchten, ist jetzt eine großartige Jahreszeit, um zu beginnen (Ende des Sommers in den Herbst). Konservieren bedeutet, dass Sie die köstlichen Produkte der Saison auch in den Wintermonaten schmecken und weiterbringen können, und vermeiden, dass etwas davon verschwendet wird.

Wir haben vor kurzem herausgefunden, wie einfach diese zu machen sind, also haben wir ein paar verschiedene Chargen hergestellt, um mit Aromen herumzuspielen. Für unseren ersten Versuch haben wir es einfach mit Zitrone und Salz gehalten, aber wir haben uns entschieden, diesen etwas zusätzlichen Geschmack zu verleihen, indem wir etwas frischen Thymian hinzugefügt haben. Wir haben gerade erst mit unserer ersten Charge angefangen zu kochen und sind sehr zufrieden damit! Sie riechen und schmecken fantastisch und sind wahrscheinlich die wartungsärmste Konserve, die wir je hergestellt haben. Wenn Sie also nach einem Ort suchen, an dem Sie anfangen können, könnte dies der richtige sein.

Um mehr Rezepte und Essensideen zu sehen, besuchen Sie unser Instagram:


Konservierte Zitronen

Wenn Sie, wie wir, eine Fülle von Obst und Gemüse aus dem Garten haben oder einfach nur an Ihren Konservierungskünsten arbeiten möchten, ist jetzt eine großartige Jahreszeit, um zu beginnen (Ende des Sommers in den Herbst). Konservieren bedeutet, dass Sie die köstlichen Produkte der Saison auch in den Wintermonaten schmecken und weiterbringen können, und vermeiden, dass etwas davon verschwendet wird.

Wir haben vor kurzem herausgefunden, wie einfach diese zu machen sind, also haben wir ein paar verschiedene Chargen hergestellt, um mit Aromen herumzuspielen. Für unseren ersten Versuch haben wir es einfach mit Zitrone und Salz gehalten, aber wir haben uns entschieden, diesen etwas mehr Geschmack zu verleihen, indem wir etwas frischen Thymian hinzugefügt haben. Wir haben gerade erst mit unserer ersten Charge angefangen zu kochen und sind sehr zufrieden damit! Sie riechen und schmecken fantastisch und sind wahrscheinlich die wartungsärmste Konserve, die wir je hergestellt haben. Wenn Sie also nach einem Ort suchen, an dem Sie anfangen können, könnte dies der richtige sein.

Um mehr Rezepte und Essensideen zu sehen, besuchen Sie unser Instagram:


Konservierte Zitronen

Wenn Sie, wie wir, eine Fülle von Obst und Gemüse aus dem Garten haben oder einfach nur an Ihren Konservierungskünsten arbeiten möchten, ist jetzt eine großartige Jahreszeit, um zu beginnen (Ende des Sommers in den Herbst). Konservieren bedeutet, dass Sie die köstlichen Produkte der Saison auch in den Wintermonaten schmecken und weiterbringen können, und vermeiden, dass etwas davon verschwendet wird.

Wir haben vor kurzem herausgefunden, wie einfach diese zu machen sind, also haben wir ein paar verschiedene Chargen hergestellt, um mit Aromen herumzuspielen. Für unseren ersten Versuch haben wir es einfach mit Zitrone und Salz gehalten, aber wir haben uns entschieden, diesen etwas zusätzlichen Geschmack zu verleihen, indem wir etwas frischen Thymian hinzugefügt haben. Wir haben gerade erst mit unserer ersten Charge angefangen zu kochen und sind sehr zufrieden damit! Sie riechen und schmecken fantastisch und sind wahrscheinlich die wartungsärmste Konserve, die wir je hergestellt haben. Wenn Sie also nach einem Ort suchen, an dem Sie anfangen können, könnte dies der richtige sein.

Um mehr Rezepte und Essensideen zu sehen, besuchen Sie unser Instagram:


Konservierte Zitronen

Wenn Sie, wie wir, eine Fülle von Obst und Gemüse aus dem Garten haben oder einfach nur an Ihren Konservierungskünsten arbeiten möchten, ist jetzt eine großartige Jahreszeit, um zu beginnen (Ende des Sommers in den Herbst). Konservieren bedeutet, dass Sie die köstlichen Produkte der Saison auch in den Wintermonaten schmecken und weiterbringen können, und vermeiden, dass etwas davon verschwendet wird.

Wir haben vor kurzem herausgefunden, wie einfach diese zu machen sind, also haben wir ein paar verschiedene Chargen hergestellt, um mit Aromen herumzuspielen. Für unseren ersten Versuch haben wir es einfach mit Zitrone und Salz gehalten, aber wir haben uns entschieden, diesen etwas mehr Geschmack zu verleihen, indem wir etwas frischen Thymian hinzugefügt haben. Wir haben gerade erst mit unserer ersten Charge angefangen zu kochen und sind sehr zufrieden damit! Sie riechen und schmecken fantastisch und sind wahrscheinlich die wartungsärmste Konserve, die wir je hergestellt haben. Wenn Sie also nach einem Ort suchen, an dem Sie anfangen können, könnte dies der richtige sein.

Um mehr Rezepte und Essensideen zu sehen, besuchen Sie unser Instagram:


Konservierte Zitronen

Wenn Sie, wie wir, eine Fülle von Obst und Gemüse aus dem Garten haben oder einfach nur an Ihren Konservierungskünsten arbeiten möchten, ist jetzt eine großartige Jahreszeit, um zu beginnen (Ende des Sommers in den Herbst). Konservieren bedeutet, dass Sie die köstlichen Produkte der Saison auch in den Wintermonaten schmecken und weiterbringen können, und vermeiden, dass etwas davon verschwendet wird.

Wir haben vor kurzem herausgefunden, wie einfach diese zu machen sind, also haben wir ein paar verschiedene Chargen hergestellt, um mit Aromen herumzuspielen. Für unseren ersten Versuch haben wir es einfach mit Zitrone und Salz gehalten, aber wir haben uns entschieden, diesen etwas mehr Geschmack zu verleihen, indem wir etwas frischen Thymian hinzugefügt haben. Wir haben gerade erst mit unserer ersten Charge angefangen zu kochen und sind sehr zufrieden damit! Sie riechen und schmecken fantastisch und sind wahrscheinlich die wartungsärmste Konserve, die wir je hergestellt haben. Wenn Sie also nach einem Ort suchen, an dem Sie anfangen können, könnte dies der richtige sein.

Um mehr Rezepte und Essensideen zu sehen, besuchen Sie unser Instagram:


Schau das Video: Eier mit Speck und Kräutern nach Omas Rezept Der Geschmack der Kindheit (Januar 2022).