Neue Rezepte

Bauernkalbssuppe

Bauernkalbssuppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Alles Gemüse waschen, putzen und fein hacken.

das Rindfleisch wird ebenfalls gewaschen und in kleine Würfel geschnitten.

Alles zum Aushärten in 50 ml Öl geben, dann Wasser hinzufügen.

Wenn es fast gar ist, fügen Sie die Gewürze, den Borschtsch, zuletzt die grüne Lärche (ich hatte es nur trocken) hinzu, bringen Sie es 2-3 Mal zum Kochen und es ist servierfertig.


Lammsuppe

1. Für die Lammsuppe den Kopf und die Lammstücke in Salzwasser kochen. Bevor es zu kochen beginnt, nehmen Sie den Schaum. Dieser Vorgang ist wichtig, da der Saft trüb bleiben kann.

2. Das Gemüse schälen und in die Suppe geben, dann zusammen mit den Fleischstücken eine Stunde kochen lassen. Wichtig ist, dass es nicht kocht, weil das Lamm auseinanderfällt.

3. Wenn sowohl das Fleisch als auch das Gemüse gekocht sind, den gekochten Borschtsch separat gießen und abseihen und 2-3 Esslöffel Reis, einige grüne Lärchenblätter und Frühlingszwiebelschwänze hinzufügen. Den Reis zum Kochen bringen und mit einem Deckel abdecken.

4. Währenddessen in einer Schüssel ein Eigelb mit 2-3 Esslöffel Sahne einreiben. Nachdem die Lammsuppe fertig ist, schalten Sie die Hitze aus und gießen Sie die Sahne unter vorsichtigem Rühren ein, um keine Klumpen zu bilden. Mit grüner Lärche garniert servieren.

Lammsuppe & #8211 hervorragend nicht nur zu Ostern


Bauernkalbssuppe - Rezepte

Um das Hühnchen und Schweinefleisch zu variieren, habe ich Rindersuppe gemacht, wie Fisch, ich weiß nicht warum, aber ich bin von der Idee nicht sehr angezogen. :)) Ich habe auch eine Mischung für gefrorene Rindfleischsuppe genommen, die bis auf die grob gehackten Paprika gut war. Um das einsame Gemüse nicht im Saft zu schwimmen, habe ich noch zwei Karotten, zwei Kartoffeln und eine Zwiebel hinzugefügt. Und so kam eine gute Suppe heraus.

Notwendig:
300g Rindfleisch
1 weiße Zwiebel
2 Karotten
2 Kartoffeln
Sellerie
Petersilienwurzel
1/2 Tasse Erbsen
1/2 Tasse grüne Bohnen
1/2 Pfeffer
1 rot
1 Tasse Brühe oder Tomatensaft
Sonnenblumenöl
3-4 Teelöffel Gemüse.

P r e p a r a r e:
Ich habe das Gemüse vorbereitet, gewaschen und geschnitten, und das Fleisch (kann Fruchtfleisch, Salzlake oder Muskel sein) habe ich in Würfel geschnitten. Anstelle von Erbsen, grünen Bohnen, Sellerie, Petersilie, Paprika und Tomaten hatte ich eine Tiefkühlmischung, damit hatte ich nicht viel zu tun.
Die Zwiebel in etwas Öl fein hacken, bis sie glasig wird, dann habe ich das Fleisch hinzugefügt. Wenn Ihnen der Schaum, den das Rindfleisch beim Kochen bildet, nicht gefällt, können Sie es separat in einem anderen Topf kochen.

Dann habe ich die geschnittenen Karotten und die Kartoffelwürfel hinzugefügt.

Ich habe den Rest des Gemüses, oder besser gesagt die Mischung, die ich hatte. Ich lasse es etwa eine halbe Stunde kochen, bis das Fleisch gar war.

Dann habe ich den Tomatensaft und das Vegeta hinzugefügt. Ich lasse es noch 10 Minuten kochen.


Oltenische Krebssuppe & #8211 Originalrezept

Es ist meine liebste Fastensuppe. Nichts kommt ihm gleich. Das Rezept für die Krebssuppe ist ein sehr altes, traditionelles in der Gegend von Oltenia und wird heute nur noch von wenigen Hausfrauen zubereitet, nur die Einheimischen kennen es noch. Dies sind keine Krebse mit Zange, es sind ganz kleine rote Paprikaschoten (4-6 cm), oben scharf, aber unten breit, mit dünnen Wänden und die speziell für dieses Gericht angebaut werden. Wie gesagt, wenn sie trocken sind, ist ihre Haut sehr dünn, wie ich auf den Fotos zeige. Im Herbst werden sie geerntet, an einer Schnur aufgereiht und in Sonne und Wind getrocknet, um sie im Winter und während des Osterfastens zu verwenden.
Im Frühling bereiten die Dorfbewohner Gerichte aus dem Grün der Saison zu: Brennnesseln, Kirschen, Sauerampfer, Stevia, Rührei, Frühlingszwiebelblätter. Ich gebe zu, ich komme nicht mit allem klar, ich freue mich, wenn ich neue Rezepte finde, die ihren Geschmack bereichern. Aber ich bringe keine Verbesserungen am Krebsrezept, weil es es nicht braucht.
Oltenische Suppen bevorzugen mehr sauer. Ich füge sie mit Kohlsaft, Tomatensaft, Agurida oder grünem Corcoduse hinzu. Bevorzugt sind Geflügelsuppen, Saisongemüse, Lauch, Loboda, Stevia. Hier geht's zum Rezept: Stevia, Zwiebel-Knoblauch-Essen


ZUTATEN
16 Stück Krabbenpfeffer von ca. 4-6cm lang
500 g Lauch oder gelbe Zwiebeln
300 g Mehl
nach Bedarf 50-100ml Wasser
2 passende Karotten
1 Pastinake
500 ml Kohlsaft (plus noch 1 Liter gleichmäßig, zum Dressing / Füllen nach Geschmack)
Sonnenblumenöl
Brühe nach Geschmack (ich habe zwei Esslöffel gegeben)
100 ml Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Dill, Thymian, Petersilie

VORBEREITUNG
1. Geben Sie 1/2 kochendes Wasser in einen Topf, in dem Sie die getrockneten Krebse einige Minuten kochen, um sie leichter zu schneiden. Sie können es ein paar Mal aufkochen, wenn sie zu knackig sind und beim Schneiden brechen, aber nicht zu weich. Auf keinen Fall dürfen sie zum Befüllen erweichen.

Entfernen Sie die Wirbelsäule und reinigen Sie die Samen unter fließendem Wasser. Sie erhöhen ihre Spitze, damit sie beim Kochen nicht brechen (ein kleiner Schlitz, schneiden Sie ihre Spitze nicht ab) und legen Sie sie zum Abtropfen auf den Kopf.

2. Die Zwiebel (oder den weißen Teil des Lauchs) fein hacken.

In einer großen Pfanne in 3 EL heißem Öl anbraten. Wenn der Lauch / die Zwiebel glasig wird, ziehen Sie die Pfanne beiseite und nehmen Sie das Äquivalent einer Zwiebel in einem Teller heraus, um den Saft hineinzugeben.

3. Fügen Sie Salz, Pfeffer und Tomatenmark hinzu und mischen Sie alles.
4. Fügen Sie das gesamte Mehl hinzu, mischen Sie es und wenn es zu trocken ist (je nachdem, wie hydratisiert das Gemüse ist), lassen Sie kaltes Wasser fallen, bis Sie eine gleichmäßige Mischung erhalten, mit der Sie die Krebse füllen. Geschmack von Salz. Dieses Extrem der Freuden verlässt.

5. Füllen Sie die Paprika mit der obigen Zusammensetzung, aber lehnen Sie sie nicht ab, da die Zusammensetzung etwas mehr aufquillt. Einige versiegeln sie an diesem Ende mit Mehl, damit die Füllung nicht aus dem Pfeffer kommt, aber das funktioniert nicht immer. Ich habe nicht versiegelt.

6. In einem Topf Kohlsaft + 1,5 oder 2 Liter Wasser kochen.
7. Die Karotten in Runden, die Pastinaken in Würfel schneiden.
8. Wenn das Wasser kocht, Karotten, Pastinaken und gehärtete Zwiebeln auf den Teller geben.
9. Nach einigen Kochvorgängen die Brühe (ich habe zwei Esslöffel) und einen weiteren Kohlsaft oder Wasser hinzufügen, darauf achten, dass der Saft nicht zu salzig / sauer ist.

Den Topf vom Herd ziehen und die Krebse vorsichtig hineinlegen (mit einem Spatel mit Löchern zum Aufschäumen). Bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen, damit sie nicht zerbricht.
1. Fügen Sie das Gemüse hinzu und bringen Sie es zum Kochen.
Lebe es!

Andere köstliche oltenische Rezepte: Stevia-, Zwiebel- und Knoblauchnahrung

Oder ein Frühlingssalat mit Butter: das Rezept hier



Bemerkungen:

  1. Flynt

    Ich entschuldige mich, dass ich Sie unterbringe.

  2. Bidziil

    Du hast dich offensichtlich geirrt

  3. Shaktirg

    Ich denke du liegst falsch. Geben Sie ein, wir werden diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  4. Aethretun

    Es ist einfach eine ausgezeichnete Idee

  5. Brataur

    It's okay, it's the entertaining piece

  6. Abdul-Wahhab

    Die höchste Anzahl von Punkten wird erreicht. Ich denke, das ist eine großartige Idee.



Eine Nachricht schreiben