Neue Rezepte

Rezept für marokkanische Rindfleischspieße

Rezept für marokkanische Rindfleischspieße


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Rinderhackfleisch

Leicht gewürzt passen diese Spieße hervorragend zu gebratenem Gemüse. Sie können sie auch im Ofen backen.

7 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 500g Hackfleisch
  • 1 Esslöffel gemahlene Kurkuma
  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 3 Esslöffel gehackter frischer Koriander, plus mehr zum Servieren
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:10min ›Fertig in:25min

  1. Heizen Sie einen Grill auf mittlere Hitze vor.
  2. Hackfleisch, Kurkuma, Zimt, Cayennepfeffer, gehackten Koriander und Olivenöl in eine große Schüssel geben. Von Hand mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Rindfleischmischung kleine, längliche Frikadellen formen. Die Frikadellen auf Spieße stecken.
  3. Grillen Sie die Fleischbällchen, bis sie außen goldbraun und in der Mitte nicht mehr rosa sind, ca. 10 Minuten. Mit gehacktem Koriander bestreuen und heiß servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Marokkanische gegrillte Leberkebabs – Kouah

Leberspieße oder Spieße (kouah) gehören zu den beliebtesten Streetfoods in Marokko. Sie sind praktisch in jedem wöchentlichen Souk erhältlich und sind ein Grundnahrungsmittel in vielen Grilllokalen, Verkaufsständen und Restaurants im ganzen Land. Dies ist tatsächlich eine unserer Lieblings-Fast-Food-Optionen, wenn wir es eilig haben oder uns nach einem Essen zum Mitnehmen sehnen.

Für zusätzlichen Geschmack und Feuchtigkeit kann Nierenfett (talg) zwischen alle paar Leberwürfel auf den Spieß gefädelt werden. Tropfen aus dem Fett helfen, die Leber vor dem Austrocknen zu bewahren, sie erzeugen auch geschmacksverstärkenden Rauch, wenn sie auf die Holzkohle treffen.

Bei der Herstellung von Kouah wird Kalbsleber bevorzugt, aber Sie können auch Schafsleber verwenden. Letzteres ist besonders häufig während Eid al Adha, wenn eine andere Art von Leberkebab namens boulfaf ist vorbereitet. Manchmal wird die Leber in Kouah sogar mit Nieren- und Herzwürfeln gemischt. Metzger schlagen normalerweise die Zugabe dieser beiden Innereien vor, wenn wir frische Leber kaufen.

In der Tradition dieses Rezepts wird die Leber (kebda) sollte gut gegrillt sein&mdashno man mag ungekochte Leber&mdashaber das Innere sollte weich, federnd und saftig bleiben. Dies erfordert eine sorgfältige Beobachtung, um eine überkochte und kiesige Leber zu vermeiden.

Die Leber kann man direkt vom Spieß genießen, aber viele Marokkaner stopfen sie gerne hinein Khobz oder anderes Brot und mach ein Sandwich daraus. Ein Salat aus Tomaten und Zwiebeln und manchmal Pommes kann als Beilage angeboten werden, während marokkanischer Minztee das traditionelle Getränk der Wahl ist.


Zutaten

  • 450g Rinderhackfleisch
  • 2 Zehen Knoblauch, fein gehackt
  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 3 EL Petersilie, fein gehackt
  • 1 TL gemahlenes Gewürz
  • 2 Royco-Rindfleischwürfel
  • 1 EL Olivenöl zum Einreiben der Spieße
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1/4 Tasse Olivenöl,
  • 1 TL Salz,
  • 1 Ei, geschlagen
  • 2/3 Tasse griechischer Joghurt
  • Fein geriebene Schale und Saft von 1 Zitrone
  • Salz & Pfeffer,

Methode

  • Einen Grill auf mittlere Hitze vorheizen.
  • In einer großen Schüssel Rindfleisch, Knoblauch, 2 EL Petersilie, Gewürze, Royco Beef Cubes Cune Crumbles, Paniermehl und Eier vermengen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Händen gründlich vermischen.
  • Teilen Sie die Mischung gleichmäßig in 8 Kugeln.
  • Legen Sie eine Frikadelle auf das Ende eines Spießes und formen Sie sie vorsichtig in eine flache Wurstform über den Spieß, indem Sie sie mit der Hand fest zusammendrücken.
  • Dieser sollte etwa 10 cm lang, 4 cm breit und 2 cm dick sein.
  • Mit restlichem Fleisch wiederholen.
  • Reiben Sie jeden Fleischspieß mit etwas Olivenöl ein und braten Sie ihn etwa 4 Minuten pro Seite auf dem Grill oder bis er gar ist.
  • Vom Grill auf einen Teller nehmen und 3 Minuten ruhen lassen.
  • Während das Fleisch gart, den Cous Cous zubereiten: Brühe und Salz in einem mittelgroßen Topf vermischen und aufkochen.
  • Die Pfanne fest zudecken und 5 Minuten stehen lassen, oder bis die Flüssigkeit aufgesogen ist und der Cous Cous zart ist.
  • Mit einer Gabel auflockern und mit Olivenöl und 1 EL Petersilie vermischen.
  • Mit Pfeffer abschmecken, abdecken und warm halten.
  • Die Pfanne vom Herd nehmen und den Couscous einrühren.
  • Joghurt in einer kleinen Schüssel mit Zitronenschale und -saft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Cous Cous gleichmäßig auf die Mitte von 4 Servierplätzen verteilen.
  • Je 2 Spieße neben jeden Couscous-Hügel legen und mit einem Klecks Zitronen-Joghurt-Sauce belegen, sofort servieren.

Dinge, die Sie immer in Ihrer Küche haben sollten

Holen Sie sich mit einigen gesunden, köstlichen Optionen wieder Schwung in Ihren Schritt, die Sie wieder auf die gesunde Spur bringen


Rezeptzusammenfassung

  • ¼ Tasse natives Olivenöl extra
  • ¼ Tasse gehackte frische Minzblätter
  • ¼ Tasse gehackter frischer Koriander
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Honig
  • 1 ½ Teelöffel koscheres Salz
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel gemahlener Koriander
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel gemahlener Cayennepfeffer
  • 4 (6 Unzen) Hähnchenbrusthälften ohne Haut, ohne Knochen, in 1 1/2 Zoll große Würfel geschnitten
  • 2 Tassen griechischer Vollmilchjoghurt
  • ½ Tasse frischer Zitronensaft
  • ¼ Tasse fein gehackte Minzblätter
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Teelöffel fein abgeriebene frische Zitronenschale
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 2 grüne Paprika, in Würfel geschnitten
  • 1 kleine rote Zwiebel, in 8 Spalten geschnitten
  • Bambusspieße, 30 Minuten in Wasser eingeweicht

Olivenöl, 1/4 Tasse Minze, Koriander, 2 Esslöffel Zitronensaft, Honig, 1 1/2 Teelöffel Salz, 2 Knoblauchzehen, Paprika, Kreuzkümmel, Koriander, Zimt und Cayennepfeffer in einer großen Schüssel verquirlen. Reservieren Sie 1/4 Tasse Marinade in einer separaten Schüssel.

Hähnchen in eine große wiederverschließbare Plastiktüte geben. Marinade über das Hühnchen gießen. Luft aus dem Beutel drücken und fest verschließen. Drehen Sie den Beutel, um die Marinade zu verteilen. In eine Schüssel geben und 5 Stunden kalt stellen.

Joghurt, 1/2 Tasse Zitronensaft, 1/4 Tasse Minze, 2 Knoblauchzehen, Zitronenschale und 1 Teelöffel Salz in einer Schüssel verquirlen, um eine Sauce zuzubereiten. Abdecken und in den Kühlschrank stellen.

Werfen Sie grüne Paprika und rote Zwiebeln in die reservierte 1/4 Tasse Marinade. Hähnchen aus dem Beutel nehmen und alle Marinade entsorgen. Hähnchen, Paprika und Zwiebel abwechselnd auf Spieße stecken.

Heizen Sie einen Außengrill auf mittlere bis hohe Hitze vor und ölen Sie den Rost leicht ein. Spieße auf dem Grill anrichten. Schließen Sie den Deckel und kochen Sie, indem Sie ein- oder zweimal wenden, bis das Hühnchen sich fest anfühlt, 8 bis 10 Minuten. Vom Grill nehmen und 2 bis 3 Minuten stehen lassen. Mit kalter Soße servieren.


Was ist Kefta?

Marokkanisches Kefta ist ein klassisches Gericht, das traditionell mit gewürztem Rinderhackfleisch oder Lammfleisch zubereitet wird. Die Zugabe von frischen Kräutern verleiht dem Fleisch so viel Geschmack und lässt dieses Gericht weit über typische Burger oder Hackfleisch-Kabobs hinausgehen.

Die gewürzten Fleischspieße sind einfach zuzubereiten und können im Voraus zubereitet werden, sodass sie sowohl für große Versammlungen als auch für regelmäßige Familienessen perfekt zubereitet werden.

Wenn Sie keine Lust zum Grillen haben, können Sie die Spieße ganz einfach im Ofen backen oder die Spieße weglassen und die Mischung stattdessen zu Kefta-Frikadellen verwenden.

Zutatenhinweise und Ersatzstoffe

  • Hackfleisch
    Damit das Kefta nicht zu trocken wird, verwenden Sie unbedingt Hackfleisch mit etwas Fett. Wenn du Hackfleischspieße zubereitest, funktioniert eine 80/20- oder 85/15-Mischung am besten. Dies liefert genug Fett, um das Fleisch saftig zu halten.


METHODE

Rindfleisch- 1. Holzspieße 20 Minuten einweichen. 2. Mahlen Sie Koriander, Minze, Zitronensaft, Knoblauch, Ingwer, Gewürzpulver, Olivenöl und Zwiebel. 3. Gießen Sie dies über die Steakwürfel und lassen Sie es 3-4 Stunden im Kühlschrank marinieren. 4. Backofen auf 200°C vorheizen. 5. Legen Sie die Spieße auf ein gefettetes Blech. Marinade darübergießen. 6. Im Ofen grillen und ab und zu wenden, bis das Rindfleisch nach Ihrem Geschmack fertig ist. Entfernen und abdecken.
Couscous- 1. Während das Rindfleisch gart, das Wasser für den Couscous in eine ofenfeste Auflaufform mit Deckel geben. 2. Currypulver, Salz und Pfeffer in das Wasser mischen. 3. Den Couscous in das Wasser einrühren. Den Couscous mit Deckel 10 Minuten stehen lassen, damit er das Wasser aufnimmt. 4. Wenn das Rindfleisch fertig ist, schalten Sie den Ofen nach dem Herausnehmen nicht aus, sondern lassen Sie ihn auf 200°C erhitzt. 5. Die Hälfte des Olivenöls in den Couscous geben und mit einem Löffel vermischen. 6. Den Auflauf in den Ofen stellen und 10 Minuten backen. 7. Den Auflauf aus dem Ofen nehmen und das restliche Öl in den Couscous gießen. Mit einem Löffel mischen, das Öl durch den Couscous streichen und alle Klumpen aufbrechen.
Raita- 1. Gurke abspülen und reiben. 2. Mahlen Sie Chilis, Minze, Koriander, Salz und Jeeroo. 3. Grüne Paste in Joghurt mit geriebener Gurke mischen.
Karotten- 1. Entweder Karotten in gleich große Stöcke oder in Runden schneiden. 2. Mit allen Zutaten vermengen und auf ein gefettetes Backblech legen. 3. Im Ofen rösten, bis sie weich sind, beim Kochen wenden. 4. Zum Schluss mit Granatapfel, Pinienkernen und Pistazien garnieren.
Zusammenbau- Couscous löffeln, etwas Raita darüberträufeln, geröstete Karotten darauf geben und auf die Rindfleischspieße legen.


Heute teile ich mein Favorit Kombination aus marokkanischen Grillgerichten: Rindfleischspieß und gegrillter Tomaten-Grün-Paprika-Salat, in Marokko auch bekannt als chlada mechouia. Und wenn Sie keinen Grill haben, heißt das nicht, dass Sie keine Grillgerichte haben können. Du kannst es mir einfach machen und eine Grillpfanne benutzen, denn wir Liebe gegrillte Speisen.

Dieses Rindfleisch-Kebab-Rezept ist sehr einfach und leicht zuzubereiten, je länger Sie das Fleisch marinieren lassen, desto weicher und schmackhafter wird das Fleisch. Die roten Zwiebeln sind in diesem Rezept hauptsächlich vorhanden, damit das Fleisch ihren Geschmack und Saft aufnehmen kann. Es ist eines dieser Rezepte, die nur wenige Zutaten benötigen und trotzdem herauskommen verpackt mit Geschmack.

Chlada mechouia ist ein Salat, den wir in Marokko als Beilage zu Gegrilltem und manchmal Tajine zubereiten. Es besteht aus sehr einfachen Zutaten (Tomaten, grüne Paprika, Olivenöl und Salz), die nach dem Grillen und Mischen einen samtigen, aromatischen und rauchigen Salat ergeben. Am besten genießt man den Salat mit knusprigem Brot. Sobald der Salat fertig ist, tue ich am liebsten das Brot in den Salat, es ist soooo gut, ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll, ich denke, das musst du selbst sehen.

Ich liebe die Kombination dieser beiden Rezepte, ich finde sie sehr frisch und harmonisch lecker. Ich empfehle es mit Brot zu genießen, aber Couscous und brauner Reis würden auch funktionieren. Genießen!


Wagyu Beef Kabobs nach marokkanischer Art

Koriander und Kreuzkümmel rösten, bis sie duften. Dann Koriander und Kreuzkümmel in einen Mörser geben. Mahlen bis fein.

Fügen Sie den zerdrückten und gehackten Knoblauch, den gemahlenen Zimt, das koschere Salz und die Chiliflocken hinzu. Machen Sie eine Paste.

Gib die Paste, den Zitronensaft und das Olivenöl in eine Schüssel. Lassen Sie die Schüssel über Nacht stehen, um den Geschmack zu entfalten.

ZUBEREITUNG DER TZATZIKI-SAUCE

Die englische Gurke reiben und mit 1/2 Teelöffel koscherem Salz vermischen. Lassen Sie dies 30 Minuten einwirken. Drücken Sie dann die überschüssige Flüssigkeit aus.

In eine große Rührschüssel die gehackten Knoblauchzehen, den gehackten Dill und den restlichen 1/2 Teelöffel koscheres Salz geben.

Joghurt einrühren und gründlich verrühren. Fest verschließen und einige Stunden kühl stellen.

ZUBEREITUNG DER VOLLBLUT WAGYU BEEF KABOBS

Fügen Sie das Vollblut Wagyu-Rindfleisch für Kabobs in die Schüssel (die Ihre Paste, Zitronensaft und Olivenöl enthält). Toss, um das Rindfleisch zu beschichten.

Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab und stellen Sie sie für 2 Stunden in den Kühlschrank. Dadurch kann das Rindfleisch marinieren.

Holen Sie das Vollblut Wagyu-Rind aus dem Kühlschrank und lassen Sie es eine Stunde lang bei Raumtemperatur ruhen, bevor Sie mit dem Grillen beginnen.

Heizen Sie den Grill auf hoher Stufe auf, während Sie das Rindfleisch auf die Bambusspieße fädeln (die Sie über Nacht in Wasser eingeweicht haben).

Das Fleisch 2-3 Minuten auf jeder Seite auf hoher Stufe anbraten, um ein mittleres Finish zu erzielen.

Auf einen Teller geben und die Fullblood Wagyu Beef-Kabobs locker mit Folie abdecken, um sie warm zu halten.

5 Minuten zum Ausruhen beiseite stellen.

LETZTE SCHRITTE

Legen Sie Ihre gekühlte Tzatziki-Sauce auf einen Teller und fügen Sie ein paar warme Fullblood Wagyu-Rindfleischspieße hinzu.


Zutaten

Kombinieren Sie 1/2 Tasse (125 ml) Wasser, Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Koriander, Zitronenschale und -saft, Currypaste, Olivenöl, Ingwerwurzel und Salz. Nehmen Sie etwa 1/2 Tasse (125 ml) heraus und stellen Sie sie beiseite. In einem großen verschließbaren Gefrierbeutel das Rindfleisch mit der restlichen Mischung 15 Minuten kühl stellen.

In der Zwischenzeit Couscous nach Packungsanweisung zubereiten, dabei 1 1/4 Tassen (300 ml) Wasser verwenden und 1/4 Tasse (50 ml) des reservierten Dressings einrühren. Beiseite legen. Abwechselnd Rinder- und Paprikastücke auf Spieße stecken, Marinade wegwerfen.

Grillen oder grillen Sie Brochettes bei mittlerer bis hoher Hitze für 5 Minuten pro Seite oder bis sie mittel-selten sind. In der Zwischenzeit das restliche Dressing in Joghurt einrühren, um die Sauce zu dippen. Servieren Sie gegrillte Brochettes mit Couscous und Dip.


Gehackter Salat mit Feta und Joghurt

Yotam Ottolenghis gehackter Salat mit Feta und Joghurt. Foto: Louise Hagger/The Guardian

Dieser frische und knackige Salat passt perfekt zu reichhaltigen Gerichten wie dem oben genannten.

Vorbereitung 20 Minuten
Kochen 5 Minuten
Dient 4 als seite

3 Stangen Sellerie, in 12 mm dicke Scheiben geschnitten
1 Gurke, längs halbiert, entkernt und in 2,5 mm Halbmonde geschnitten
1 grüne Paprika, entkernt und in 2,5 mm dicke Streifen geschnitten
½ rote Zwiebel, geschält und sehr dünn geschnitten
3 EL Dillblätter, grob gehackt
3 EL Korianderblätter, grob gehackt
2 TL getrocknete Minze
1 EL Koriandersamen, geröstet und grob zerdrückt
120 g Joghurt nach griechischer Art
3 EL Olivenöl
2 EL Zitrone Saft (dh aus 1-2 Zitronen)
Salz und schwarzer Pfeffer
100g Feta, dünn in zufällige Scherben geschnitten
1 TL Sumach

Sellerie, Gurke, grüne Paprika, Zwiebel, Kräuter und die Hälfte der Koriandersamen in eine große Schüssel geben und vermengen.

In einer separaten kleinen Schüssel Joghurt, zwei Esslöffel Öl, Zitronensaft, dreiviertel Teelöffel Salz und eine gute Prise Pfeffer verquirlen, dann über das Gemüse gießen und gut vermengen.

Die Hälfte des Salats auf eine große Servierplatte geben und mit der Hälfte des Feta belegen. Wiederholen Sie dies mit jeweils einer weiteren Schicht Salat und Feta, belegen Sie dann den Sumach und die restlichen Koriandersamen und träufeln Sie zum Schluss den restlichen Esslöffel Öl darüber.


Schau das Video: Gefüllte marokkanische Brote, Batbouts, Thunfisch Brote,marokkanische Rezepte (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Lathrop

    Bemerkenswerterweise diese sehr wertvolle Botschaft

  2. Quinton

    Ich glaube, dass Sie einen Fehler machen. Ich kann meine Position verteidigen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  3. Raedmund

    Ich stimme allem oben Gesagten zu.

  4. Montel

    Für die volle Rechnung von nichts.



Eine Nachricht schreiben